Leseförderung

Beiträge zum Thema Leseförderung

Rotes Kreuz Linz stärkt Kinder für die Zukunft mit Gemeinsam Lesen und den ALPHA Lesecoaches

Rund eine Million Menschen in Österreich können heute nicht sinnerfassend lesen. Dabei ist die Fähigkeit zu lesen wohl eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Bildung und für bessere Chancen im Leben. Kindern fällt das Lesen lernen schwerer, wenn dafür die Hilfe oder entsprechende Vorbilder fehlen. Die Nachteile ziehen sich bis ins Erwachsenenalter und bringen Risiken, wie ein geringeres Lebenseinkommen oder gar den Ausschluss vom sozialen und ökonomischen Leben mit sich. Das Rote...

  • Linz
  • Rotes Kreuz Linz-Stadt/Land

Rotes Kreuz Linz stärkt Kinder für die Zukunft mit Gemeinsam Lesen und den ALPHA Lesecoaches

Rund eine Million Menschen in Österreich können heute nicht sinnerfassend lesen. Dabei ist die Fähigkeit zu lesen wohl eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Bildung und für bessere Chancen im Leben. Kindern fällt das Lesen lernen schwerer, wenn dafür die Hilfe oder entsprechende Vorbilder fehlen. Die Nachteile ziehen sich bis ins Erwachsenenalter und bringen Risiken, wie ein geringeres Lebenseinkommen oder gar den Ausschluss vom sozialen und ökonomischen Leben mit sich. Das Rote...

  • Linz
  • Rotes Kreuz Linz-Stadt/Land
Die Integral-Geschäftsführer Roland und Christian Pedak übergaben den Scheck Paul Reinthaler, Bezirksgeschäftsleiter Linz-Stadt/Land des Roten Kreuzes OÖ.
2

Public Viewing für den guten Zweck

Beim Benefiz-Fußballschauen der Integral Insurance Broker GmbH in der Tabakfabrik kamen 9.000 Euro zusammen. Rot-weiß-rotes Fußball Know-How zeigte bei der Veranstaltung der zweifache Tischfußball-Weltmeister Kevin Hundstorfer (27) aus Wels. Er beeindruckte bei den Partien, zum Beispiel gegen das Team der Firma Wagner-Stahl, mit seinem Können und seiner Geschicklichkeit. „Zumindest im Tischfußball ist Österreich vorne dabei!“ kommentierte Pascal Kitzmüller vom Moderatorenteam 2:tages:bart...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.