Liebe

Beiträge zum Thema Liebe

Pfingstfenster, Stadtpfarrkirche St. Valentin
1

Gedanken von Diakon Manuel Sattelberger
Pfingsten: Gott „beGEISTert“

Am 50. Tag nach dem Osterfest feiern wir Pfingsten. Im Fest-Evangelium (Joh 15,26-27; 16,12-15) hören wir, wie Jesus von einem Beistand für die Jünger spricht, ihnen diesen „Bei-Steher“ voraussagt, zusagt. Und dieser geheimnisvolle Beistand wird sie (uns) leiten, erinnern und ermutigen, für seine Botschaft Zeugen in dieser Welt zu sein. Das ist der innere Kern des Pfingstfestes: Seid beGEISTerte Zeugen meiner Liebe in dieser Welt! Nicht mehr, aber auch nicht weniger! Beim Wort „Beistand“,...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
1 1 9

Zu Ehren aller Mütter
Kindgerechten Muttertags-Gottesdienst

Einen kindgerechten Muttertags-Gottesdienst zu Ehren aller Mütter fand in der Stadtpfarrkirche St. Valentin statt. Hr. Pfarrer i.R. Johann Zarl, Diakon Manuel Sattelberger und Kirchenschnecke Finchen stellten besonders Liebe und Frieden in den Vordergrund. „Wo Liebe herrscht, da ist auch Frieden. Könnte man eine Herdenimmunität mit Liebe schaffen, würde auf der Welt, Frieden herrschen“, so Hr. Pfarrer Zarl. Besonders gespannt horchten die Kinder der Schnecke Finchen zu, als diese die Geschichte...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Gedanken von Diakon Manuel Sattelberger
4. Fastensonntag: Gott „er-rettet“

Im Evangelium vom 4. Fastensonntag (Joh 3,14-21) erzählt uns der Evangelist Johannes von einem ganz besonderen Gespräch. Gleichsam „belauschen“ wir ein nächtliches Gespräch zwischen Jesus und dem Pharisäer Nikodemus. Nikodemus stand Jesus nahe, er setzte sich für Jesus beim Hohen Rat ein und bei der Grablegung Jesu erzählt die Bibel, er hätte eine beträchtliche Menge Öl zur Salbung des Leichnams zur Verfügung gestellt. Dieses „Männer-Gespräch“, dieses Glaubensgespräch hat es in sich. Jesus...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Anna und Helmut Blumauer haben nach 60 Jahren Ehe eine tiefe Verbundenheit und kennen einander.
2

„Rezept" für 60 Jahre Ehe
„Jeden Morgen und Abend ein Bussi“

Zwei Jubelpaare aus Enns, die kürzlich ihre diamantene Hochzeit feierten, verraten ihr Rezept für ewige Liebe. ENNS. Kennengelernt hat Willibald Kneidinger aus Enns seine Hilda am 31. Dezember 1957. Ursprünglich sollte die Silvesterfeier in der Stadthalle Enns seinen Ausklang finden. Dort war es Willibald und seinen Freunden aber zu langweilig und sie fuhren auf den Ball nach Mauthausen. „Ich blickte durch das Fenster, sah Hilda drinnen tanzen und es war um mich geschehen“, erzählt der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Floristin Christa Weber und Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr mit dem heurigen Valentinstagsgeschenk: Die Sukkulente Metallica.
3

Valentinstag in St. Valentin
Sukkulente als kleine Aufmerksamkeit

Das heurige besondere Valentinstagsgeschenk aus St. Valentin ist eine Sukkulente – eine immergrüne Pflanze mit silbrigem Blattwerk.  ST. VALENTIN. Es ist in St. Valentin bereits Tradition, dass zum Valentinstag ein Produkt aus der Region als Valentinstagsgeschenk vorgestellt wird. Auch wenn heuer die bunt bemalten Herzen der Volksschulkinder fehlen und man sich nicht umarmen darf, kann man trotzdem etwas schenken und andere aus der Distanz mit einer kleinen Aufmerksamkeit berühren. Dieses Jahr...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Anzeige
Casual Lounge: Die Plattform für unverbindliche Sexdates sowie erotische Abenteuer.
Video 7

CASUAL DATING
Die Abkehr von Tinder

Mehr und mehr Frauen und Männer wenden sich von Tinder ab. Weshalb? Weil professionelle Casual-Dating-Portale einfacher zu Erotik führen als das trübe Fischen im Tümpel liebestrunkener Singles. Hier gibt’s die Gründe gegen Tinder und alle Infos zur besseren Alternative. Grund 1: die Auswahl Jeder, der Tinder aus dem App-Store ziehen kann, wird zum potentiellen Traumprinzen oder einer möglichen Prinzessin. Auch Menschen, die nach der großen Liebe suchen. Der Streuverlust auf Tinder ist demnach...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Die „Stadt der Liebe“ hat zum Valentinstag wieder ein vielfältiges und buntes Programm zusammengestellt.

St. Valentin
Eine Stadt im Zeichen der Liebe

Der Valentinstag in St. Valentin gewinnt von Jahr zu Jahr immer mehr an Bedeutung. Heuer werden unter anderem neue Produkte, wie das Liebes-Bier und eine neue Kollektion des Modeatelier „Unikat“, präsentiert. ST. VALENTIN. Die „Stadt der Liebe“ hat zum Valentinstag wieder ein vielfältiges und buntes Programm zusammengestellt. Bereits am 13. Februar wird die Stadt in einem hübschen pink erstrahlen und eine Proseccostraße wird den Käuferinnen am „Freundinnentag“ den Weg zu den Geschäften ebnen....

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Hildegard und Heimo

Fernsehserie auf ATV
„First Date Austria“ – mit dabei, Heimo aus Kronstorf

Der 61-jährige Heimo aus Kronstorf ist bei der Fernsehserie „First Date Austria“ auf ATV mit dabei. Singles aus ganz Österreich lernen sich bei einem Date kennen und bestenfalls auch lieben. KRONSTORF. Bei der Folge die am Mittwoch, 19. Juni, ausgestrahlt wird, ist der 61-jährige Heimo aus Kronstorf dabei. Er ist ein Fan von Geschwindigkeit: Ein Glück, dass auch sein Blind Date Hildegard (59) aus Hallein eine Vergangenheit mit dem Motorradfahren teilt. Hildegards anfängliche Nervosität ist...

  • Enns
  • Anna Böhm
80 Prozent aller am Valentinstag verkauften Blumen und Pflanzen kommen zu dieser Jahreszeit aus Europa.

Blumen und Pflanzen
Am 14. Februar ist wieder Valentinstag

OÖ. Am 14. Februar ist wieder Valentinstag, jener Tag, der mit der romantischen Liebe assoziiert wird. „Der wohl persönlichste und romantischste Weg, seine Zuneigung zum Ausdruck zu bringen, ist mithilfe von Blumen und Pflanzen und ihrer bezaubernden Sprache und Symbolkraft“, so die Landesinnungsmeisterin der Gärtner und Floristen, Elke Lumetsberger.  Für die heimischen Gärtnereien bedeutet der Valentinstag den Auftakt in die Saison 2019. 80 Prozent aller am Valentinstag verkauften Blumen und...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Geschenke sollten von Herzen kommen. Wer jedoch Inspiration für originelle Geschenke braucht, findet sie hier.
3

Valentinstag
Romantische Geschenke

Am 14. Februar ist Valentinstag, der Tag der Liebenden. Was geschenkt wird, erfährt man hier. REGION. Hektik im Alltag – und dann noch ein Geschenk für die Liebste als spontane Überraschung besorgen. Eine Beziehung am Laufen zu halten, ist nicht immer leicht. Da kommen Rituale wie der jährlich wiederkehrende Valentinstag wie gerufen, um Frau, Freundin, Gatten oder Freund mit einem liebevoll ausgewählten Präsent zu überraschen. Besonders von Frauen wird der Valentinstag deshalb sehnsüchtig und...

  • Enns
  • Anna Böhm
Anzeige
Im Online-Webinar leitet Martina Kieweg an wie Sie die Fülle an Liebe in sich entfalten. Bereit sein zur Herzensöffnung und gesunden Selbstliebe.
2

Mit neuer Liebeskultur erwachen zum neuen Frau sein

Martina Kieweg startet mit einem einzigartigen, neuen Online-Training. Die erfahrene Beziehungstrainerin zeigt damit Frauen neue Wege auf wie sie ihr ganzheitliches Potential zu mehr Freude, Liebe und Glück entfalten. Das Ziel: Eine neue Beziehungsqualität mit ihrem Seelenpartner zu erlangen. Seit 2011 begleitet sie in ihrer Praxis in Hinterstoder erfolgreich Frauen und Männer aus Österreich und umliegenden Nachbarländern bei ihrem Weg zu einer glücklichen, erfüllten und liebevollen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Trocken soll nur der Wein sein.
1

Schlechte Durchblutung lässt die Liebe schmerzen

Es ist ein Thema, über das keine Frau gern spricht – Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Sich selbst oder dem Partner die Schuld dafür zu geben, ist dabei jedoch der völlig falsche Ansatz. Vielmehr sollte die hormonelle Situation in Betracht gezogen werden, denn die Schmerzen können dadurch entstehen, dass die Vaginalschleimhaut nicht gut durchblutet ist. Dadurch kommt es zu Scheidentrockenheit. „Die Hauptursache dafür ist ein Östrogenmangel“, erklärt Frauenärztin Eva Lehner-Rothe, die in Wien...

  • Marie-Thérèse Fleischer
7

Verbotene Liebe

Wo: Lechner, 4300 Sankt Valentin auf Karte anzeigen

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Wer den Winter über einsam war, sollten Sie die Frühlingsstimmung nutzen, um einen Partner oder neue Freunde kennen zu lernen.

Frühling zum Verlieben

Längere Tage und mehr Sonnenlicht machen wieder mehr Lust auf Sex. Das Frühjahr verändert unbewusst unsere Einstellung: Höhere Temperaturen heben unsere Laune. Es herrscht ganz allgemein Aufbruchstimmung, die uns ermutigt, Neues zu probieren und höhere Ziele zu stecken. Im Frühling fällt es leichter, sich zu verlieben: Aufgrund der längeren und sonnigeren Tage verspüren wir mehr Lust auf die Liebe. Steigende Temperaturen machen unternehmungslustiger. Wer den Winter über einsam war, sollte den...

  • Carmen Hiertz
Impotenz kann sehr belastend sein.

Impotenz darf kein Tabuthema sein!

Trotz seiner weiten Verbreitung wird Impotenz nach wie vor totgeschwiegen. Nach wie vor ist Impotenz ein Thema, das die meisten Menschen gerne unter den Tisch kehren, obwohl es alles andere als selten ist. Rund 300.000 österreichische Männer sind im Laufe ihres Lebens von einer sogenannten erektilen Dysfunktion betroffen. Obwohl die Potenzprobleme die Lebensqualität teils stark beeinträchtigen, wollen viele Betroffene keinen Arzt aufsuchen. Anstatt sich mit vermeintlichen Stolz zu brüsten,...

  • Michael Leitner
Bei Sexproblemen kann der Arzt helfen.

Wie kann bei Sex der Arzt helfen?

Bei Sexproblemen kann professionelle Hilfe eine gute Idee sein. Über die Sexualität zu reden ist in vielen Kreisen nach wie vor ein Tabu. Insbesondere wenn es bei Paaren im Bett nicht ganz so rund läuft, wird gerne der Mantel des Schweigens ausgepackt. Mit jedem müssen Sie natürlich nicht über Ihr Liebesleben plaudern, die professionelle Hilfe eins Arztes kann aber sinnvoll sein. Sexuelle Funktionsstörungen, Schmerzen während des Akts oder starke einseitige Unlust sind nur manche der vielen...

  • Michael Leitner
Anzeige
2

Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig
HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben.

HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben. Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig Wer von uns möchte nicht in Fülle, Freude und in einer erfüllten Beziehung leben? Und doch ist das Leben vieler Menschen geprägt von emotionalem und materiellem Mangel. Ob wir es im Leben zu Wohlstand und Fülle bringen, Glück und Erfüllung in Beziehungen finden, oder erfolgreich in unserem Beruf sind, hängt nämlich maßgeblich von unseren Genen...

  • Stmk
  • Graz
  • Leben Event
1 3

Erich Fromm über das Wesen der Liebe

BUCH TIPP: Erich Fromm – "Die Kunst des Liebens" Der weltberühmte Essay des deutschen Psychoanalytikers Erich Fromm (1900-1980) über die – erlernbare – Kunst des Liebens hat der Manesse-Verlag in einen schmucken Band verpackt. In diesem Klassiker geht es nicht nur um die Erotik, Fromm analysiert viele möglichen Formen der Liebe, zur Mutter, zum Vater, zum Partner, zu sich selbst und zu Gott sowie über Hoffnungen, Erwartungen und über das Scheitern. Manesse, 192 Seiten, 15,40 € Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Grund für geschlossene Augen beim Kuss ist weniger romantisch als man vielleicht glauben mag.
1 4

Warum wir beim Küssen die Augen schließen

Beim Schmusen sind die Augen geschlossen, das spricht für Leidenschaft, Nähe und Vetrautheit. Der wahre Grund hat mit Romantik allerdings wenig zu tun, wie Wissenschafter nun herausfanden. Früher glaubte man, dass Menschen beim Küssen die Lider schließen, weil die Augen bei so großer Nähe das Gegenüber fokussieren können. Nach aktuellen Studienerkenntnissen stimmt dies jedoch nicht. Küssen und schauen gleichzeitig? Die echte Ursache: Wenn sich das menschliche Gehirn zu intensiv mit visuellen...

  • Julia Wild
1 13

Lieblingsrezepte für Esstisch und Bett

BUCH TIPP: Barbara Balldini, Thomas Hofmann – "Gaumensex" Ein Fest für die Sinne versprechen Spitzenkoch Thomas Hofmann und Kabarettistin & Sexpertin Barbara Balldini mit ausgesuchten Rezepten von Vorspiel bis zur Leckerei und mit Verführungstipps für sie und ihn. Sie zeigen die prickelnde Wirkung von Zutaten und Vorzüge gemeinsamer Kochlust auf. Ein sinnliches Buch und ein Augenschmaus im Großformat. Das Buch gibt's um 29 € im Handel oder auf www.balldini.com Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Ein Tag, der das halbe Leben prägt

Für den wuchtigen Roman wurde Pavol Rankov aus Bratislava mit dem Literaturpreis der EU ausgezeichnet. Erzählt werden die Geschichten der Freunde Peter, Ján, Gabriel und Mária, um deren Gunst sie kämpfen. Es beginnt am 1. September 1938 im slowakischen Levice. 30 turbulente, von politischen Umbrüchen geprägte Jahre folgen, in denen die sehr unterschiedlichen Freunde ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Wieser Verlag, 520 Seiten, 21,00 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
2

Das Partnerportal FriendScout24

FriendScout24 ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitz in dem einmalig schönen München. Die Gesellschaft bietet in den unterschiedlichsten europäischen Ländern eine Partnersuche über das Internet an. FriendScout24 gehört zu der großen Scout24-Gruppe und gehört somit zu dem Konzern der Deutschen Telekom. Nach Angaben des Partnerportals handelt es sich bei FriendScout24 um eines der mitgliederstärksten Portale im Sinne der Partnersuche in Deutschland. Derzeit sind etwa 23...

  • Linz
  • Pulpmedia GmbH
Anzeige

FriendScout24 – getestete Qualität

Bei der Gesellschaft FriendScout24 handelt es sich um eine GmbH, die im Bereich der Partnervermittlung tätig ist und ihren Sitz in München hat. Die Partnervermittlungsbörse gehört der Scout24-Gruppe an und somit auch dem großen Konzern Deutsche Telekom. Das Partnerportal zählt im Internet, nach eigenen Angaben, zu der mitgliederstärksten Partnervermittlungsbörse in ganz Deutschland. Jedoch ist friendScout24 auch in anderen europäischen Ländern zu finden. Im gesamten europäischen Raum sind...

  • Linz
  • Pulpmedia GmbH
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.