LKW Bergung

Beiträge zum Thema LKW Bergung

Per Schleppstange wurde der Lkw wieder flott gemacht.

Unfall auf Schneefahrbahn
Lkw rutschte am St. Aegyder Lahnsattel in Leitschiene

Nächster Einsatz für die St. Aegyder Florianis am Lahnsattel. ST. AEGYD. Die Freiwillige Feuerwehr St. Aegyd musste zu einer Lkw-Bergung auf die B23 ausrücken. Kurz vor der Passhöhe Lahnsattel konnte ein Sattelzug im Schneematsch nicht mehr weiter, rutschte mit dem gesamten Gespann zur Leitschiene und blieb in gefährlicher Schräglage hängen. Mit der Schleppstange konnte er aus seiner misslichen Lage befreit werden und seine Fahrt fortsetzen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die schwer beladenen Lkw mussten geborgen werden.
2

Einsatz für die St. Aegyder Wehr
St. Aegyd: Sattelschlepper blieben am Lahnsattel hängen

Winterdienst der Straßenmeisterei wurde behindert. ST. AEGYD. Die St. Aegyder Florianis mussten wieder im dichten Schneetreiben auf den Lahnsattel ausrücken. Mehrere Lkw waren im Schnee hängengeblieben und behinderten zum Teil auch das Winterdienstfahrzeug der Straßenmeisterei Lilienfeld. Nach und nach wurden die tonnenschweren Brummis mit dem Tanklöschfahrzeug auf die Passhöhe Lahnsattel geschleppt und abgestellt.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Feuerwehr schleppte den Lkw talwärts.

Nächster Einsatz für die FF St. Aegyd
Lkw blieb am Lahnsattel hängen

Lkw-Fahrverbote werden immer wieder missachtet. ST. AEGYD. Bei der alten Schule in Lahnsattel konnte ein Sattelkraftfahrzeug weder vor noch zurück. Der slowenische Fahrer missachtete das Fahrverbot und blockierte mit seinem Lkw einen Fahrstreifen. Das Gespann wurde von der St. Aegyder Feuerwehr bis zum nächsten geeigneten Umkehrplatz geschleppt und zurück bis zur steirischen Grenze begleitet, von wo er seine Fahrt selbstständig fortsetzen konnte.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die St. Aegyder Feuerwehr schleppte den Lkw talwärts.

Lkw blieb am Lahnsattel hängen

ST. AEGYD. Die Freiwillige Feuerwehr St. Aegyd musste wieder zu einer Lkw-Bergung auf den Lahnsattel ausrücken. Ein Sattelschlepper war trotz angelegter Schneeketten kurz vor der Passhöhe auf der B23 ( Richtung Lahnsattel) hängengeblieben. Umgehend wurde die Regelung des Verkehrs übernommen und die Lkw-Bergung mittels Schleppstange durchgeführt. Er wurde bis zur Einfahrt ,,Donaudörfl“ unter Sicherung begleitet, von wo er seine Fahrt selbstständig fortsetzen konnte. Hilfreich erwies sich die...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.