Mühlviertler 2020

Beiträge zum Thema Mühlviertler 2020

Wirtschaft
Die 13 Buchner-Lehrlinge stellten sich dem "Ninja-Parcours".
2 Bilder

Vorzeige Lehrbetrieb
Bei Buchner sind die 100 fast voll

Holzbau Buchner ist für den Wirtschaftspreis "Mühlviertler" in der Sonderkategorie "Vorzeige Lehrbetrieb" nominiert.  UNTERWEISSENBACH. Bisher wurden bei der Firma Holzbau Buchner 99 Lehrlinge zum Zimmerer, Fertigteilhausbauer oder bautechnischen Zeichner ausgebildet. Aktuell sind 13 Lehrlinge in Ausbildung, darunter ein Mädchen. Für alle besteht die Möglichkeit, eine Lehre mit Matura zu absolvieren. Erfolgreiche LehrlingeIn die Lehrlingsausbildung investiert der Holzbaumeister kräftig:...

  • 26.02.20
Lokales
Dietmar Wolfsegger (li.) und BRS-Geschäftsstellenleiter David Rohrmanstorfer.

Mühlviertler 2020
Auf der Suche nach den Top-Betrieben

Der wirtschaftliche Motor der RegionEin Kommentar von Elisabeth Klein  Beim Großteil der Firmen im Bezirk Freistadt handelt es sich um kleine und mittelständische Betriebe. Viele von ihnen sind Familienunternehmen, die stark in der Region verwurzelt sind. Die Wirtschaftstreibenden des Bezirks überzeugen jedoch nicht nur mit Werten wie Bodenständigkeit, sondern vor allem auch mit innovativen Ideen und guter Qualität. Ob Traditionsbetrieb oder Start-up – vor allem als Arbeitgeber sind...

  • 25.02.20
Wirtschaft
Bei der Neueröffnung am 28. Februar präsentiert Sport Lehner Freunden und Kunden eine größere Verkaufsfläche mit modernem Lichtkonzept.

Starke Onlinepräsenz
Österreichs modernstes Radsport-Fachgeschäft ist in Pregarten

Sport Lehner ist nominiert für den Wirtschaftspreis "Mühlviertler" PREGARTEN. Nach mehr als einem Jahr sind die Um- und Ausbauarbeiten bei Radsport Lehner in Pregarten abgeschlossen: Das Fachgeschäft für Fahrräder der beiden Brüder Christian und Walter Lehner darf sich nun mit Stolz Österreichs modernstes Radsportgeschäft nennen. "Nicht nur die Verkaufsfläche wurde deutlich vergrößert, auch das Lager wurde ausgebaut. So können wir unsere Kunden noch besser beraten und bedienen", freut sich...

  • 21.02.20
Wirtschaft
Floristik-Lehrling Stefanie Mittmannsgruber (Mitte) mit ihren Chefinnen Katharina Wolfsegger (links) und Waltraud Jung (rechts).

Florierendes Geschäft
Frauenpower bei "Blumen+Ideen" in Pregarten

Das Blumengeschäft von Gertraud Jung und Katharina Wolfsegger ist für den Wirtschaftspreis "Mühlviertler 2020" nominiert.  PREGARTEN. "Verkauf muss Spaß machen", sagen Waltraud Jung und Katharina Wolfsegger, die beiden Geschäftsführerinnen von "Blumen + Ideen". Und es macht den beiden und ihren Mitarbeiterinnen schon seit 16 Jahren Spaß. Mittlerweile ist das reizende Geschäft in der Tragweiner Straße mit sieben Beschäftigten der größte reine Floristenbetrieb in Oberösterreich. Das Sortiment...

  • 19.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.