Marcus Thill

Beiträge zum Thema Marcus Thill

Lokales
Auf der Bühne: Radu Vulpe, Seraphine Rastl, Sieglinde Paulitsch (Leiterin von InSzene) und Marcus Thill

Veranstaltungen
Zünftiger Kabarettabend im Ortenburgerkeller

Im Rahmen der Spittaler Kulturinitiative InSzene sorgten Marcus Thill und Seraphine Rastl für einen zünftig, bayrischen Abend mit vielen Lachern. SPITTAL. Unter dem Motto „Aufs Maul gschaut“ brachten Marcus Thill und Seraphine Rastl Figuren aus dem wirklichen Leben auf die Bühne, Menschen wie „du und ich“. Leute, die mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg halten. Thill selbst ist langjähriges Mitglied der Komödienspiele Porcia, derzeit leitet er das Theater-Rakete in Klagenfurt. Seraphine...

  • 29.11.19
Leute
Theatersport der Theater-Rakete vom 20. Oktober 2019 in den Kammerlichtspielen in Klagenfurt
18 Bilder

Theatersport Kärnten
Um die Wette improvisiert

KLAGENFURT (chl). In den Kammerlichtspielen (ehemals Jazzclub) matchten sich sechs Schauspieler beim "Theatersport": Theater-Rakete-Leiter Marcus Thill spielte den "Schiri", Wolfgang "Rosso" Rössler das E-Piano. Sandra Pascal, Peter Paul Beck und Nadja Prasser stiegen als Team "Killertomaten" gegen die "Black Berries" mit Seraphine Rastl, Stefan Ofner und Radu Vulpe in den Ring. Zwölf Runden lang wurde um den "Goldenen Reindling" improvisiert, gereimt und gespielt – am Ende teilte man sich bei...

  • 21.10.19
Lokales
Theatersport von der Theater-Rakete im Jazzclub Günter Krammer
7 Bilder

Improvisationstheater
Neue Szenen, neue Charaktere

Nach der Premiere im Frühjahr: die nächsten Theatersport-Termine. KLAGENFURT (chl). Die Darsteller des "Theaters Rakete" rund um Regisseur, Schauspieler und Theaterproduzent Marcus Thill steigen wieder gegeneinander in den Ring. Nach der erfolgreichen Premiere des "Theaterports" im Frühjahr folgen die nächsten Termine der Impro-Show. "Neue Szene, neues Drama, neue Charaktere - Jede Vorstellung eine Premiere", reimt Thill. Das Rakete-Team wird "zweigeteilt", die beiden Teams treten...

  • 15.10.19
Lokales
Das Theatersport-Team des Theaters Rakete; vorne. Nadja Prasser, hinten, recht: Wolfgang Rössler; der Herr mit Kappe: Marcus Thill
9 Bilder

Improvisationstheater
Die kleinen Unperfektheiten machen's aus

Beim "Theatersport" des "Theaters Rakete" improvisiert die St. Veiterin Nadja Prasser um den "Goldenen Reindling". KLAGENFURT, ST. VEIT (chl). Nach der Premiere im Frühjahr steigen die Darsteller des "Theaters Rakete" rund um Regisseur, Schauspieler und Theaterproduzent Marcus Thill wieder gegeneinander in den Ring. Das Motto der Impro-Show "Theatersport" erklärt der Theatermacher so: "Neue Szene, neues Drama, neue Charaktere - Jede Vorstellung eine Premiere.“ Das Rakete-Team wird...

  • 14.10.19
Lokales
Improtheatergruppe: das Theater-Rakete-Team
5 Bilder

Theatersport
Jede Vorstellung eine Premiere

Theatermacher Marcus Thill gründete Klagenfurts erst Improtheatergruppe. KLAGENFURT (chl). Theatermacher Marcus Thill steigt in den Ring. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um den "goldenen Reindling". Das auszutragende Turnier nennt sich "Theatersport". "In vielen Städten ist Theatersport eine wegen seines hohen Unterhaltungswertes überaus beliebte fixe Einrichtung in der Theaterlandschaft. Ab demnächst auch in Klagenfurt", berichtet der Initiator des neuen Bühnenformats....

  • 18.05.19
Lokales
Kinderstück-Klassiker "Räuber Hotzenplotz" - ab 5. April im Jazzclub Kammerlichtspiele in Klagenfurt
Infos, Kartenreservierung: www.theater-rakete.at
5 Bilder

Kindertheater
Der böse Hotzenplotz räubert im Jazzclub!

Marcus Thill inszenierte den Kinderstück-Klassiker "Der Räuber Hotzenplotz" von Ottfried Preußler im Jazzclub Kammerlichtspiele. KLAGENUFRT (chl). "Es war eine Grundsatzentscheidung, das Stück klassisch anzulegen, um die Erwartungshaltung der Kinder nicht zu enttäuschen", sagt Regisseur und Schauspieler Marcus Thill zur Inszenierung des Klassikers "Der Räuber Hotzenplotz" im Jazzclub Kammerlichtspiele. Die Aufführung ist eine Produktion seines Theatervereins "Theater Rakete". "Die ,Kleine...

  • 09.04.19
Lokales
Kinderstück-Klassiker "Räuber Hotzenplotz" - ab 5. April im Jazzclub Kammerlichtspiele in Klagenfurt
Infos, Kartenreservierung: www.theater-rakete.at
7 Bilder

Kindertheater
Krawutzi-Kaputzi, der Räuber Hotzenplotz im Jazzclub!

Der "Räuber Hotzenplotz" von Ottfried Preußler im Klagenfurter Jazzclub, Premiere: 5. April. KLAGENFURT (chl). Wer kennt ihn nicht, den bärtigen, listigen, aber durchaus sympathischen Räuber Hotzenplotz, der dem Wachtmeister Alois Dimpfelmoser das Leben schwer macht, Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Lachen bringt und den Kasperl vielfach den Ausruf "Krawutzi-Kaputzi" hervorlockt. Kinderbuchautor Ottfried Preußler legte die Geschichten vom "Räuber Hotzenplotz" als Kasperlgeschichte an...

  • 27.03.19
Leute
Die Wirte Georg Mössler, Charly Graf, Bürgermeister Michael Maier, Angelika Lassnig-Walder, Michael Berndl und Paul Kern
108 Bilder

Kulinarischer, literarischer und musikalischer Genuss

Tafeln zu Food & Streetart der Wirtegemeinschaft Radenthein-Döbriach RADENTHEIN. Im Rahmen der zum zweiten Mal von der Millstätter Tourismus GmbH (MTG) angebotenen Kulinarischen Landschaften hat die Wirtegemeinschaft Radenthein-Döbriach inmitten der Granatstadt aufgetischt. In der abgesperrten Hauptstraße boten zusammen mit Bürgermeister Michael Maier Angelika Lassnig-Walder, Michael Berndl, Charly Graf, Paul Kern und Georg Mössler ein viergängiges vierstündiges Menü für gut 40 Feinschmecker....

  • 09.09.16
  •  1
Lokales
Präsentierte zwei Komödien an einem Abend: Obmann Harald Baumgartner mit Akteur Harald Dewath
3 Bilder

Zwei Komödien an einem Abend

MARIA GAIL (ak). Unter der Regie von Marcus Thill präsentierte das Kulturspektrum Maria Gail mit Obmann und Produktionsleiter Harald Baumgartner gleich zwei Komödien an einem Abend. Gelacht haben LH Stellvertreterin Beate Prettner, Stadträtin Katharina Spanring und Christian Pober (ÖVP).

  • 05.04.16
Lokales
Marcus Thill beschäftigt sich in seinem Programm mit der gruseligen Welt des H.C. Artmann

Ein unheimlicher Abend mit Marcus Thill

SPITTAL. Marcus Thill präsentiert am Donnerstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr im Ortenburgerkeller des Schloss Porcia sein neues Soloprogramm "Vampirlein will mich beißen". Ein lustiger, schräger und unheimlicher Abend erwartet die Besucher. Geboten wird ein unheimlicher Abend mit Texten von H.C. Artmann und Musik von H.K. Gruber. Es geht vorwiegend um Monster, Vampire, Werwölfe, Frauenmörder und Menschenfresser. Im Zentrum steht Artmann'sche Lyrik, zum Großteil hochdeutsch, aber auch...

  • 31.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.