Alles zum Thema max reder

Beiträge zum Thema max reder

Leute
Max Reder mit einem historischen Hoch-Rad und betreibt die beliebte Facebook-Seite "Gleisdorf vor Jahren".
9 Bilder

"Gleisdorf vor Jahren" - die Stadt Gleisdorf und seine Umgebung im Wandel der Zeit.

Wer steckt hinter der Facebook-Seite "Gleisdorf vor Jahren“? Die WOCHE exklusiv im Interview mit dem Erfinder der neuen und beliebten Facebook-Plattform. Der Gleisdorfer, Max Reder, betreibt die Facebook-Seite „Gleisdorf vor Jahren“ und hat damit einen ungeahnten Erfolg. Mehr als 1000 Besucher haben innerhalb von zwei Monaten "Gefällt mir" gedrückt. WOCHE: Wie bist du auf die Idee gekommen, so eine Seite zu machen? "Weil ich gerne alte Ansichten auf Postkarten und Fotos ansehe und auch...

  • 24.03.16
  • 1
Lokales
Facebook als Plattform: Erinnerungen in Wort und Bild austauschen
3 Bilder

Internetprojekt: Gleisdorf vor Jahren

Wo Menschen ihr Wissen teilen, statten wir uns das Leben gemeinsam besser aus. Wissen ist sehr flüchtig. Es stützt sich nicht bloß auf Worte, sondern auch auf Bilder. Beides, Gedanken und Worte, verlieren wir nur zu leicht, wenn ein paar Jahre verfliegen. Auf Facebook, gelobt, geliebt und verflucht, gibt es seit dem 29. Dezember 2015 das Projekt „Gleisdorf vor Jahren“, damit solche Erinnerungen ausgetauscht und festgehalten werden können. Dieser elektronische Umschlagplatz hilft nicht bloß,...

  • 30.12.15
Sport
Das Altbaukriterium: Mit Tempo durch den nächsten Türstock und quer durchs Wohnzimmer.
4 Bilder

Velo Gleisdorf: Kurvenkratzer

Helm, Hut oder Strickmütze, auch wehendes Haar kam vor. Die „Velo Gleisdorf“ wurde mit dem „31. Altbaukriterium“ abgeschlossen. Dieser kuriose Radrenn-Wettbewerb führt meist durch Küche, Bad und Wohnzimmer. Im Jugendhaus „Auszeit“ war ein Stück Innenhof samt Treppe einbezogen. Man möchte es auf Anhieb für eine „besoffene Geschichte“ halten, wird aber vor Ort belehrt, daß hier ein freundliches Kräftemessen anliegt, in dem Ehrgeiz und Gelassenheit gleichermaßen Platz haben. Das Starterfeld...

  • 29.09.13
Lokales
Jauchzen statt klingeln: Man könnte einem LKW-Fahrer zu Fenster hineinlächeln.
3 Bilder

Klassische Mobilität, einspurig

Zum Auftakt der „Velo Gleisdorf“ trafen sich Fans historischer Fahrräder zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Da ging ein Staunen durch die Stadt, denn es waren recht viele Räder im Feld, die über hundert Jahre alt sind. Wenn Sie heute auf unseren Straßen das Glück haben, etwa ein „Graziosa“ aus der Fabrik des Benedict Albl zu sehen, dann sollten Sie bedenken, dieses Fahrzeug war zu seiner Zeit so teuer und schwer erschwinglich, wie wenn sich heute ein Teenager eine hochkarätige Ducati kaufen...

  • 23.09.13
Leute
Max Reder pflegt mit Leidenschaft Fahrräder, die mehr als hundert Jahre alt sind.

Thema Fahrrad: Leihgaben gesucht!

In Gleisdorf bestand einer der ältesten Fahrrad-Clubs der Steiermark. Er wurde, laut Autor Wolfgang Wehap, im Jahr 1884 gegründet. Wir haben heute keine Vorstellung mehr, welche soziale Revolution das Fahrrad damals eingeleitet hat. Es war das erste bedeutende Massenverkehrsmittel und schuf außerdem die technischen Grundlagen für das moderne Automobil. Max Reder ist ein Kenner der Materie. Und zwar in Theorie wie in Praxis. Er sammelt historische Fahrräder, wobei er besonders Stücke aus dem...

  • 23.06.13