Mehrzweckhaus Grän

Beiträge zum Thema Mehrzweckhaus Grän

Der rote Wurzelstock im Wappen und auch der Name Grän weisen auf Windwürfe im Ort hin

Mehrzweckgebäude Grän
Überraschungsfund bei den Aushubarbeiten

GRÄN (rei). Das Wappen der Gemeinde Grän zeigt eine springende Gämse über einem roten Baumstrunk. Der Name Grän leitet sich von Geröne" ab, das Wort bedeutet Windwurf. Dass es in der Vergangenheit somit wohl so manchen mächtigen Windwurf in der Gemeinde gegeben haben dürfte, ist den Gränern bewusst. Und dennoch staunte man bei den Aushubarbeiten für das neue Mehrzweckgebäude nicht schlecht, als plötzlich mehrere Baumstämme herauskamen, die in West/Ostrichtung im feuchten Untergrund konserviert...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das neue Gebäude wurde in kurzer Bauzeit errichtet.

Mehrzweckgebäude Grän
Wissenswertes rund um den Neubau

GRÄN (rei). Im jahr 2012 erwarb die Gemeinde Grän das Grundstück, auf dem das neue Gebäude steht. Zweimal wurde geplant, der zweite Entwurf dann umgesetzt. Der Spatenstich erfolgte im September 2019. Trotz des Lockdowns durch das Cornavirus konnten die Zeitpläne weitgehend eingehalten werden. Seit 1. Oktober herrscht Betrieb im Gebäude. Beheizt wird dieses mittels Fernwärme. Die Baukosten beliefen sich auf 5,6 Millionen Euro

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Dr. Eva Wurz mit Bgm. Martin Schädle (li) und Dr. Erwin Pfefferkorn (re).
2

Neue Sprengelärztin
Neue Arztpraxis "spielt alle Stücke"

GRÄN (rei). Platz für eine Arztpraxis schaffen - das war der Kerngedanke, der dazu führte, dass in Grän das Mehrzweckgebäude überhaupt gebaut wurde. Herausgekommen ist eine "Herzeige-Arztpraxis". 360 Quadratmeter stehen der neuen Sprengelärztin Dr. Eva Wurz zur Verfügung. Gemeinsam mit ihrem Team kümmert sich die Ärztin um das Wohl der Patientinnen und Patienten. Dr. Eva Wurz ist Allgemeinmedizinerin und Internistin. Entsprechend umfangreich ist das Angebot in der Praxis, zu der auch eine...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die BetreuerInnen kümmern sich um Senioren.

SGS Außerfern
Tagespflege für Senioren in Grän gestartet

GRÄN (rei). Die Räumlichkeiten für die Tagespflege von Senioren aus dem Tannheimer Tal sind im neuen Gräner Mehrzweckhaus untergebracht. Insgesamt stehen 160 Quadratmeter Fläche für diese Einrichtung zur Verfügung. SGS hat Betreuung übernommen Es ist der Sozial- und Gesundheitssprengel Außerfern, der die Betreuung durchführt. Zehn Plätze stehen zur Verfügung. Die Senioren werden am Vormittag gebracht und am späteren Nachmittag wieder nach Hause gefahren. Schon lange besteht im Hochtal...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.