MUNDARTFEST

Beiträge zum Thema MUNDARTFEST

Lokales
Da Hans, Matthias und Veronika Marx, Sigi Inlejnda
14 Bilder

Gipfeltreffen der Dialektmusik

Am 24. August 2014 kam es am Hochwechsel im Wetterkoglerhaus zum sprichwörtlichen Gipfeltreffen der Dialektliedermacher trafen doch die beiden Steirer "Da Hans" und "Sigi Inlejnda" aufeinander und gaben sich mit frechen, schrägen, nachdenklichen und mitunter bösen Texten ein Dialektduell der besonderen Art. Dies animierte den anwesenden Tschif Windisch, dem unlängst der Leobener Kulturpreis verliehen wurde, ebenfalls einen Text aus eigener Feder vorzutragen. Hüttenwirtin Veronika Marx sorgte...

  • 08.09.14
Lokales
Wirtsfamilie Pölzlbauer und Pepis Bagage freuten sich über zahlreiche wetterfeste Besucher im Hallerhaus.
17 Bilder

Burgenländischer Dialekt-Blues am Wechsel

Am Sonntag den 31.08.2014 sorgten bluesige Dialektmusik-Klänge aus dem Burgenland für Stimmung im Hallerhaus am Wechsel. Fast schon traditionell zwang zwar das Wetter die 3 Musiker von Pepis Bagage das Konzert in die Hütte zu verlegen, treue Fans und wetterfeste Wanderer trotzen jedoch der Witterung und so durfte sich das Wirtsfamilie Pölzlbauer über hungrige Gäste freuen, die sich den Dialekt schmecken lassen wollten. Als kleines Dankeschön für's Kommen wurden die ersten 5 Wanderpärchen mit...

  • 08.09.14
Lokales
Heuer zeigte sich auch das Fernsehen interessiert an "Dialekt schmeckt am Berg".
13 Bilder

Dialekt schmeckt am Berg 2014

9 Konzerte von insgesamt 14 unterschiedlichen Dialektmusik-Acts innerhalb von 30 Tagen - das war "Dialekt schmeckt am Berg" 2014. Das Wetter zeigte sich während dieser Zeit nicht wirklich von der besten Seite und so mussten 6 von 9 Konzerten ins Innere der Hütten verlegt werden. Das tat der Stimmung jedoch kaum Abbruch, da sich immer wieder wetterfeste Fans und Wanderer auf den Weg machten, um sich den Dialekt am Berg schmecken zu lassen. Und so lockte die Veranstaltungsreihe heuer einige Leute...

  • 08.09.14
  •  1
Lokales
Van Gurk, Hüttenwirt Wolfgang Teubl, Walter Nagel
18 Bilder

Schmackhaftes Finale der Dialektmusik

Am Sonntag den 7.9.2014 endete die heurige Ausgabe der Veranstaltungsreihe "Dialekt schmeckt am Berg" IN der Eicherthütte auf der Hohen Wand. Leichter Regen während der Vorbereitung veranlasste die Musiker in die Hütte auszuweichen. Sowohl der Natschbacher Walter Nagel als auch der Weinviertler Liedermacher Van Gurk lockten zahlreiche Fans auf den Berg, wo sich diese feinste Dialektmusik schmecken ließen. Auch dem Hüttenwirt Wolfgang Teubl dürfte das unterhaltsame Konzert gefallen haben,...

  • 08.09.14
Lokales
LH-Stv. Astrid Rössler mit Jasmin Pickl vom Biosphärenpark Lungau und Robert Wimmer von der Lungauer Kulturvereinigung.

Nachhaltig gefeiert – nachhaltig gewonnen

Als erster Kulturverein Salzburgs darf sich der Lungauer Kulturverein über den Sieg beim Landesbewerb "nachhaltig gewinnen" in der Kategorie Kultur freuen. Das mundARTfestival "Eachtling & more" letzten Herbst auf dem Gelände der Firma Ökopharm konnte die Jury überzeugen. Die 1.000 Euro Preisgeld wurden von BM Andrä Rupprechter an Robert Wimmer vom LKV, begleitet von Initiatorin Jasmin Pickl vom Biosphärenpark Lungau, überreicht. Lesen sie mehr über "Eachtling & more".

  • 10.07.14
  •  1
Lokales
Die Dialektmusikgruppen Amerling und Opfekompott sorgten in Rabenstein für beste Stimmung.
32 Bilder

Gelungener Abschluss eines mundartigen Festivals.

Amerling und Opfekompott sorgten für ein phantastisches Finale. Ein würdiges Finale des „1. NÖ Dialektmusikfestivals“ lieferten am 31.10. 2012 die beiden Gruppen Amerling und Opfekompott im Gemeinde- und Kulturzentrum Rabenstein an der Pielach. Mit Schmäh, Poesie und eingängigen Melodien manövrierten die Gäste aus Mannersdorf an der Leitha zielsicher durch Pop, Reggae, Funk und Jazz. Die Lokalmatadoren von Opfekompott servierten Selbstkomponiertes im Mostviertler Dialekt, gewürzt mit etwas...

  • 01.11.12
Lokales
Obfrau des Tiroler Mundartkreis Lilo Galley und Sponsor Martin Reiter
3 Bilder

Tiroler Mundartkreis

Die erste CD Präsentation wurde mit viel Humor und lustigen Episoden am 27.10.12 im Cafe Zillertal in Strass von Obfrau Lilo Galley präsentiert! Marianne Wieshofer Goldegg, Franz Sieberer Volders, Martin Reiter St.Gertraudi, der die CD finanzkräftig unterstützte, Andreas Gschösser Reith i.A., Franz Osl Wörgl, Maria Fankhauser Tux, Maria Rieser Uderns, Gertraud Siedler Wildschönau, Ludwig Neuschmid Thiersee, Monika Duregger Kundl und Fini Gruber Thiersee lasen Humorvolles aus ihren Werken. Das...

  • 31.10.12
  •  3
Lokales
2 Bilder

TIROLER MUNDARTKREIS CD PRÄSENTATION

„Endlich ist sie da“ schwärmt Obfrau Lilo Galley. Die herzerfrischende und humorvolle CD mit Gedichten und „Gschichtln“ von insgesamt 28 MundartautorInnen aus Nord- Ost- und Südtrirol, sowie aus dem Außerfern liegt im Präsentierkorb! Begleitet wurden die AutorInnen von Max und Jakob aus Ranggen und der Rangger Volksmusikbande. Die erste Präsentation findet am 27.10.12 um 19:00 im Cafe Zillertal statt! Die CD ist bei der Präsentation, bei Lilo Galley (Tel. 0512 93 84 70), im...

  • 07.10.12
Lokales
Fotzhobl aus Oberösterreich bringen ihren  "Goschnrock" nach Raabs
3 Bilder

Goschnrock im Schüttkasten Lindenhof

Sletzte Moi und Fotzhobl spielen in Raabs groß auf Etwas lauter könnte es am 20.10. 2012 im Schüttkasten Lindenhof werden, wenn ab 20.00 Uhr die beiden Dialektgruppen „Sletzte moi“ und „Fotzhobl“ zu ihren Instrumenten greifen. Sletzte Moi sind räudig, kompromisslos und strotzen vor Spielfreude und Kreativität. Die drei Waldviertler traktieren Gitarre, Schlagzeug, Bass und den Fotzhobel gekonnt in bluesrockigem Stil und singen schlaue und scharfzüngige Dialekttexte. Direkt, kritisch und...

  • 02.10.12
Lokales
Opfekompott aus Kirchberg/Pielach
3 Bilder

Bekömmliches Opfekompott für die Ohren

Finale Runde des Dialektmusikfestivals in Rabenstein Am 31.10.2012 findet in Rabenstein an der Pielach das letzte Konzert im Rahmen des „1. NÖ Dialektmusikfestivals“ statt. Ab 20:00 Uhr präsentieren Opfekompott aus Kirchberg an der Pielach und Amerling im Gemeinde- und Kulturzentrum feinste Dialektmusik aus Niederösterreich. Mit Liedern von der brandneuen und wohlbekömmlichen CD „voi gsund“ servieren Opfekompott Selbstkomponiertes im Mostviertler Dialekt gewürzt mit etwas Blues, Rock,...

  • 02.10.12
Lokales
Franz Mayer (Kleinkunstbühne Hirschbach), Toni Knittel (Blutschink) und Christian Wagner (Organisator des 1. NÖ Dialektmusikfetivals) freuten sich über ein äußerst erfolgreiches Konzert.
20 Bilder

Bluatschink gaben ein kräftiges Lebenszeichen

Die Tiroler Musikgruppe Bluatschink rund um Mastermind Toni Knittel ist ja schon seit Mitte der 90er Jahre nicht mehr aus der österreichischen Dialekt-Musikszene wegzudenken. Hits wie "Funka fliaga" oder "I han di gera" haben viele noch im Ohr. Eigentlich ist Knittel aktuell noch mit seinem Kinderprogramm "Verrücktes Huhn" unterwegs und die nächste Tournee für Erwachsene wird es erst 2013 geben, für einen Auftritt im Rahmen des "1. NÖ Dialektmusikfestivals" wurde aber eine Ausnahme gemacht und...

  • 02.10.12
Lokales
Harriet Müller-Tyl, Christian Wagner (Projektleiter Dialektmusikfestival), Lenneke Willemsen, Bühnenwirt Dieter Juster und Antje Kohler freuten sich über eine gelungene CD-Präsentation
2 Bilder

CD-Präsentation im Bühnenwirtshaus Juster

Herztöne eröffneten das 1. NÖ Dialektmusikfestival Bei der Auftaktveranstaltung des „1. NÖ Dialektmusikfestivals“ im Bühnenwirtshaus Juster am vergangenen Samstag präsentieren die 3 Damen von „Herztöne“ ihren neuen Tonträger „Rendezvous“. Begleitet von Klavier und Kontrabass und großteils im österreichischen Dialekt singend, beeindruckten Harriet Müller-Tyl (Norwegen), Lenneke Willemsen (Holland) und Antje Kohler (Deutschland) mit transparent-jazzigen Arrangements. Dabei kam der...

  • 23.09.12
Lokales
Springt für "Stoahoat & Bazwoach" ein: "Bluatschink" Toni Knittel

Bluatschink springt für „Stoahoat & Bazwoach“ ein

Kurzfristige Programmänderung beim Dialektmusikfestival "Bluatschink" Toni Knittel erklärte sich kurzfristig bereit, am Samstag den 29.09.2012 in Hirschbach für die Waldviertler Gruppe "Stoahoat & Bazwoach" einzuspringen, da bei dieser Partie krankheitsbedingt jemand ausfällt. Bluatschink ist ja schon seit Mitte der 90er Jahre nicht mehr aus der österreichischen Dialektmusikszene wegzudenken und Hits wie "Funka fliaga" oder "I han di gera" haben viele noch im Ohr. Eigentlich ist Toni...

  • 18.09.12
Lokales
Zimt & Zauber
4 Bilder

Gefühlvolle Dialektmusik im gemischten Doppel

Das Dialektmusikfestival macht Halt im Gwölb. Halbe-Halbe wird beim„1. NÖ Dialektmusikfestival“ ganz groß geschrieben und so teilen sich am 09. Oktober 2012 im Korneuburger Gwölb jeweils eine Frau und ein Mann die Arbeit auf der Bühne. Den Anfang machen um 20:30 Uhr „Lang & Lengl“. Der Gitarrist Thomas Lang und die Sängerin Lilo Lengl bringen mehr Musik auf die Bühne, als man von zwei Musikern erwarten würde. Die Kraft, Vielfalt und feinfühlige Stimmigkeit des Duos faszinieren immer wieder...

  • 13.09.12
Lokales
Vielen wahrscheinlich als Chorleiterin im Kultfilm "Muttertag" bekannt: Eva Billisich
4 Bilder

Mundartige Frauenpower im Kuckuck

Die Chorleiterin aus „Muttertag“ musiziert Amstetten. Das „1. NÖ Dialektmusikfestival“ bringt am 05.Oktober 2012 mundartige Frauenpower nach Amstetten ins Cafe zum Kuckuck. Eva Billisich, vielen bekannt als Chorleiterin aus dem Kultfilm "Muttertag", präsentiert dort gemeinsam mit ihren Chorknaben neue Wiener Lieder über Jugendsünden, Lebensspätherbst, unverdaute Momente, abgelegte Herzen und „vü zvü Gfüh’“. Billisich und Band sind dabei schwarz im Humor, Thermofor für die Seele, prickelnd...

  • 13.09.12
Lokales
Das Kadawa Kwadett: Erfrischend morbid, trotzdem leicht und mit sarkastischer Kritik.
4 Bilder

Liedermacher aus 3 Herren Länder in der Neunerbar

Das Kadawa Kwadett bringt erfrischend Morbides nach Kreuzstetten Dass das „1. NÖ Dialektmusikfestival“ auch „völkerverbindend“ wirkt, davon kann man sich am 29.09.2012 in der Neunerbar in Kreuzstetten überzeugen. Dort hauen sich nämlich ab 20:00 Uhr die Mundart-Liedermacher dreier Regionen - Custos&Weber (NÖ), Sigi Inlejnda (ST), Erwin R. (K) - auf ein Packerl und verüben als „Kadawa Kwadett“ einen dreisten Drei-Fronten-Anschlag (Musik/ Kabarett/ Literatur) auf das Publikum. Erfrischend...

  • 13.09.12
Lokales
Ausgestattet mit Akustikgitarre, Mandoline, Quetschn und Maultrommel ist Mitterfeld dabei die österreichische Musiklandschaft umzuackern.
5 Bilder

Dialektmusikfestival im Zwerbachhof

Neuer Austropop von Mitterfeld und Essmayr. Der Zwerbachhof ist am 28.09.2012 Austragungsstätte für den zweiten Termin des „1. NÖ Dialektmusikfestivals“. Den Anfang macht ab 19:30 die Linzer Band „essmayr“ von Wolfgang Essmayr, einem der besten Songschreiber des Landes ob der Enns. Seine Lieder gehen ins Ohr und bleiben dabei interessant. Seine Texte sind im Dialekt und wirken doch international. Danach folgen die fünf Herren von „Mitterfeld“ aus dem Ybbstal, die ausgestattet mit...

  • 13.09.12
Lokales
Erich Meixner und Christoph Michalke lesen und singen  Wiener Mundart-Gedichte von Christine Nöstlinger.
4 Bilder

Schloss Wartholz: Iba de gaunz oamen Leit

Nöstlingers Mundart-Gedichte im Literatursalon. Literarisch wird das „1. NÖ Dialektmusikfestival“ am 19. Oktober 2012 in Reichenau. Im Literatursalon Wartholz lesen und singen Erich Meixner und Christoph Michalke ab 19:30 Uhr die in den 1970er Jahren unter dem Titel „Iba de gaunz oamen Leit“ erschienen Wiener Mundart-Gedichte von Christine Nöstlinger. Die Autorin beschreibt darin ihr Umfeld so gnadenlos wie liebevoll. Erich Meixner, Mitbegründer der in Österreich weltberühmten...

  • 13.09.12
Lokales
"Bluatschink" Toni Knittel kommt ins Waldviertel
4 Bilder

Bluatschink kommt nach Hirschbach

Lechtaler Urgestein beim Dialektmusikfestival Das „1. NÖ Dialektmusikfestival“ macht am 29.09.2012 Station in der Kleinkunstbühne Hirschbach und darf mit BLUATSCHINK die bekannteste Austropopbands Westösterreichs im Waldviertel begrüßen. Gemeinsam mit seiner Frau Margit und seinem langjährigen Wegbegleiter Paul Pfurtscheller präsentiert Toni Knittel in einer Triobesetzung ab 20:00 Uhr zahlreiche bekannte Bluatschink-Lieder aber auch einige ganz neue Songs von dem im Frühling 2013...

  • 13.09.12
Lokales
Die 3 Damen von "Herztöne" präsentieren ihre neue CD "Rendezvous"
4 Bilder

Das Dialektmusikfestival startet beim Juster

Neue Herztöne im Bühnenwirtshaus. Von 22.09.2012 bis 31.10.2012 findet das „1. NÖ Dialektmusikfestival“ an 12 ausgewählten Veranstaltungsorten in ganz Niederösterreich statt. Bei der Auftaktveranstaltung im Bühnenwirtshaus Juster am 22. September präsentieren die 3 Damen von „Herztöne“ ab 20:00 Uhr ihren neuen Tonträger „Rendezvous“. Ein besonderes Detail: Keine der drei Sängerinnen stammt aus Österreich. Wer also wissen will, wie es klingt, wenn eine Norwegerin, eine Holländerin und...

  • 13.09.12
Lokales
Ganz Niederösterreich ist Bühne für das 1. NÖ Dialektmusikfestival

mundARTig – das 1. NÖ Dialektmusikfestival

„Wir sprechen, denken und träumen im Dialekt. Warum sollten wir dann nicht auch im Dialekt singen und Musik hören?“ In den letzten Jahren ist ein stetiges Wachstum der österreichischen Dialektmusikszene zu verzeichnen. Immer mehr Musikgruppen aus den verschiedensten Genres entscheiden sich dafür, ihre Texte nicht auf Englisch oder Hochdeutsch, sondern im Dialekt zu singen. Auch in Niederösterreich ist ein stetiger Zuwachs von Dialektmusikgruppen zu erkennen. Das „1. Niederösterreichische...

  • 10.09.12
Lokales
Auch Hüttenwirt Erich Fuchsjäger (Bildmitte) war vom Austropop made in Tirol begeistert.
13 Bilder

Austropop aus Tirol auf der Pottschacherhütte

Der Dialekt schmeckte auch am Gahns. Am Sonntag den 9. September 2012 war die Pottschacherhütte am Gahns Bühne für ein Konzert der Tiroler Austropopgruppe „2erBeziehung“. Die beiden Masterminds der Band Andreas Kappeller und Christof Kammerlander haben es sich - trotz einer Anreise von 600 Kilometern - nämlich nicht nehmen lassen, bei der Veranstaltungsreihe „Dialekt schmeckt – am Berg“ in den Wiener Alpen dabei zu sein. Bei bestem Wanderwetter fanden sich zahlreiche Zuhörer und auch...

  • 09.09.12
Lokales
Custos & Weber musizieren gemeinsam mit Gästen auf der Hohen Wand
3 Bilder

Custos & Weber und ihre Hawara auf der Hohen Wand

Das mundartige Duo serviert stark gewürzte Dialektmusik Jeden Sommer lernt Lukacz Custos auf seinen musikalischen Reisen durch Österreich interessante Musiker kennen, mit denen er dann spontan in Bars, Kneipen oder einfach auf der Straße Musik macht. Einige dieser Künstler hat er für den 15. September 2012 auf die Hohe Wand eingeladen, wo er und sein Knecht Weber ab 20.00 gemeinsam mit diesen Gästen musizieren werden. Was das Publikum erwartet ist schwer vorauszusagen, jedenfalls wird das...

  • 04.09.12
Lokales
Remasuri bringen neues Wienerlied in die Wiener Alpen“
5 Bilder

Ein mundartiges Fest mit Musik und Dichterwettstreit.

Das große Abschlussevent von „Dialekt schmeckt – am Berg!“ Am Sonntag den 16. September 2012 geht die Veranstaltungsreihe „Dialekt schmeckt – am Berg!“ in ihre Zielgerade. Auf der Terrasse vom Enzianwirten auf der Mönichkirchner Schwaig (Wechsel) erwartet das Publikum ab 14:00 ein dichterischer Wettstreit beim Dialekt-Poetry-Slam „aufgsogt & zuaghuacht“. Danach geht es ab 15:00 musikalisch weiter mit der Dialektgruppe „Freiraum“. Die 5 Burschen und Lokalmatadoren aus dem Wechselland sorgten...

  • 04.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.