Museum

Beiträge zum Thema Museum

Citybahn Waidhofen
Mit der Bahn zu Waidhofens schönsten Ausflugszielen

Öffentlicher Stadtverkehr trifft Ausflugserlebnis für die ganze Familie. Die Citybahn Waidhofen punktet ab sofort mit neuen Freizeit-Kombiangeboten. WAIDHOFEN/YBBS. „Wir haben die Citybahn im Sinne der und Waidhofner fit für die Zukunft gemacht und attraktiviert. Jetzt gilt es, die ‚neue Citybahn‘ als innerstädtisches Mobilitätsangebot für Alltag und Freizeit bei möglichst vielen Menschen bekannt zu machen – mit Ausflugserlebnissen direkt vor der eigenen Haustüre“, informiert...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
"Heimat x Mensch": Fotograf Michael Liebert, Kuratorin Birgit Wagner, Designer Stefan Radinger in Waidhofen.

Das ist im Ybbstal los
Glasfaser, Waidhofner "Schwammstadt" und wie es sich im Ybbstal lebt

Allhartsberg und Sonntagberg setzen auf "Speed", Waidhofen auf Klimaschutz und die Teststraße wird ins Museum übersiedelt. Mit den Spatenstichen in Allhartsberg und Sonntagberg startet der Ausbau einer zukunftssicheren Infrastruktur in beiden Gemeinden. Allhartsberg und Sonntagberg setzen auf "Speed" Obwohl Waidhofen umgeben ist von jeder Menge Natur und mit der Ybbs ein Fluss mitten durch die Stadt fließt, merkt man auch hier in den letzten Jahren einen deutlichen Temperaturanstieg in der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Corona-Pandemie
Waidhofner Teststraße wird ins Museum verlegt

Die Verlegung ab 17.Mai führt auch zur einer Änderung der Museums-Öffnungszeiten. WAIDHOFEN/YBBS. Die derzeit im Kristallsaal des Schlosses Rothschild stationierte Teststraße für die COVID-Antigen-Tests wird ab 17. Mai ins 5-Elemente-Museum verlegt. Die Öffnungszeiten der Infostelle der Ybbstaler Alpen und des Stadt.Depots sind davon nicht betroffen. Die Testzeiten bleiben gleich: Montag, 07.00–14.00 Uhr Mittwoch, 12.00– 18.00 Uhr Freitag, 08.00–16.00 Uhr Samstag, 14.00–18.00 Uhr Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Eisenbahn-Museum wird EU-Kulturgut

Ybbsitzer Eisenbahnmuseum von Herbert Marko wurde als EYCH-Projekt aufgenommen und vorgestellt. YYBBSITZ. Jahrelang hatte der Ybbsitzer Herbert Marko in Kleinarbeit das ehemalige Eisenbahnmuseum im denkmalgeschützten Bahnhof Ybbsitz aufgebaut. Nach der Räumung des Bahnhofs gingen die Exponate nach Rumänien. Eisenbahn als Kulturerbe Rumänische Eisenbahnfreunde retteten das wertvolle Kulturgut und nahmen die historischen Exponate (historische Museumsstücke ab 1896) im revitalisierten Bahnhof...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Reise durch die Geschichte im Ostarrichi-Museum.
2

Die Schatzkammern des Bezirks öffnen ihre Tore

Beim Museumsfrühling locken die Schatzkammern des Bezirks mit spannenden Entdeckungen. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir wollen mit den Führungen einen Einblick in unser Leben geben. Viele Räume werden zugänglich gemacht", so Petrus Pilsinger, Abt des Stiftes Seitenstetten. Das Stift wolle Raum geben zum Durchatmen und Religion, Kunst, Kultur und Natur erfahrbar machen. Das Benediktinerkloster stehe für Gastfreundschaft und man wolle sich als Ordensgemeinschaft auch den Leuten zeigen, erklärt der Abt....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die passionierten Keramik-Sammler Hans Hagen und Johanna Hottenroth präsentieren stolz ihre umfangreiche Kollektion.
2 3

Scheibbser Museen blühen auf

Auch im Bezirk Scheibbs gibt es kleine Museen. Am 12. und 13. Mai starten diese in den Museumsfrühling. SCHEIBBS. Gartenzwerge statt Marmorskulpturen, bemalte Krüge statt der Mona Lisa, alte Traktoren statt Dampflokomotiven. Es muss nicht immer das Louvre sein, auch in den zahlreichen Kleinmuseen „ums Eck“ sind wahre Schätze gebunkert. Kurz vor dem Museumsfrühling am kommenden Wochenende stellen wir einige der Bildungs-Tempel vor. Erlauftaler Feuerwehr Ein bisschen ins Jahr 1889 hineinhören...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Ihr Nö. Kunst- und Antiquitätenhandel – Ihr Partner beim Sammlungsaufbau!

Konsequent! Sammler startet mit erstem Werk

Liebe auf das erste Bild - Beginnen Sie Ihre Sammlung! Man liest es oft: "Ich habe mit einem Bild angefangen". Wahlweise gehen diese Geschichten dann damit weiter, dass Millionenwerte angehäuft wurden oder eine große Kunstsammlung mit dem Namen des vormaligen Besitzers verbunden wird. Und sie stimmen, diese Geschichten. Sie ereignen sich auch täglich neu, wenn sich jemand für ein Kunstwerk entscheidet, das ihn anspricht. Der erste Thonet-Sessel, eine Lithographie, die Gouache oder auch eine...

  • Niederösterreich
  • Juweliere Niederösterreich

Die Lange Nacht der Museen im Bezirk

BEZIRK. Am Samstag, 7. Oktober, findet die Lange Nacht der Museen statt. Im Bezirk nehmen das Schloss Ulmerfeld, das Ostarrichi-Museum in Neuhofen, das Ferrum in Ybbsitz und das Militärmuseum in Sonntagberg daran teil. Im Ferrum in Ybbsitz findet ab 19:45 Uhr eine Vernissage statt. Im Mittelpunkt der NöART-Sonderausstellung „Heavy Metal“ steht das Material Metall. Die Ausstellung ist bis 29. Oktober zu besichtigen. Im Ulmerfelder Schloss finden Dialogführungen zur Baugeschichte statt (18:30,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
14

Verstoßene Tradition in Ybbsitz

Nun ist auch das Eisenbahnmuseum in Ybbsitz bald Geschichte - hier das traurige Kapitel: https://vereinkubus.wordpress.com/2017/09/19/verstossene-tradition/ Wo: bahnhof, 3341 Ybbsitz auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Karl Piaty
35

Guten Morgen in Ybbsitz

https://vereinkubus.wordpress.com/2017/08/28/orf-live-ybbsitz/ Am 28. August 2017 sendete der ORF 3 Stunden Live aus Ybbsitz. Guten Morgen Österreich – moderiert von Nadja Mader und Lukas Schweighofer. Um 6 Uhr 30 standen schwere Gewitterwolken, Blitz und Donner über dem Marktplatz. Eierspeise von 500 Eiern gab es zum Frühstück und „die Technik“ war kurz vorm Verzweifeln. Doch mit dem ersten Live Einstieg von Herbert Marko mit der Eisenbahn änderte sich die Wetterlage rasch und gründlich. Der...

  • Amstetten
  • Karl Piaty

Kinder erleben die Nacht im Museum

NEUHOFEN/Y. 35 Kinder von sechs bis zwölf Jahren waren im Museum Ostarrichi in Neuhofen so richtig in ihrem Element. Zu Beginn konnten sich die Kinder im Hof mit Wasserbomben, Straßenmalkreiden und Seifenblasen austoben. Danach war Spielen im Museum angesagt. Kurz vor Mitternacht durften die Kinder eine „Wahrsagerin“ besuchen. Zum Schlafen blieb nur wenig Zeit.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Museumsspaßwochenende für Kinder in Neuhofen

NEUHOFEN/Y. Hausgemachtes Eis, Malen mit Straßenkreiden, Vermittlungsprogramm für Kinder (Samstag: 10 und 14 Uhr, Sonntag: 11 Uhr und 14 Uhr), Kreativstationen wie Krone basteln, Urkunde besiegeln mit Bienenwachs und vieles mehr wartet anlässlich des Internationalen Museumstages auf die Besucher beim Museumsspaßwochenende am 20. und 21. Mai im Ostarrichi-Museum in Neuhofen. Familien, die selbständig durch das Museum streifen wollen, steht ein Rätselheft zur Verfügung. Das freche Federl...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
3

Gleisser Schüler treffen Zeitzeugen

SONNTAGBERG. "Ich habe nicht gewusst, dass die Situation von Kindersoldaten so schlimm und ernst ist...." Solche und ähnliche Aussagen machten SchülerInnen der 1. und 2. Klasse der Fachschule für soziale Berufe immer wieder nach dem sie das Vermittlungsprogramm des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien zum Thema "Kindersoldaten im Südsudan" besucht hatten. Wie jedes Jahr bietet das Heeresgeschichtliche Museum in Wien für Schulklassen spezielle Führungen zu aktuellen weltpolitischen Themen an....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
"Marktfrau" Petra Müller, "Seherin" Elfi Scholler, "Freifrau Bettina Carolina" und "Baron Albert" Adolf Blämauer.

Waidhofner reisen durch die Zeit

Die Geister der Vergangenheit werden bei einer besonderen Museumsführung zum Leben erweckt. WAIDHOFEN. Es spukt in Waidhofens Rothschildschloss, die Geister der ehemaligen Bewohner zeigen die großen und kleinen Geheimnisse des Schlosses, führen durch schmale Gänge, verborgene Winkel, Dornröschentürme und enden in der Schwarzen Kuchl, eine Küche aus früheren Zeiten mit offenem Feuer, auf dem gekocht wird, direkt an der Ybbs. Waidhofner Schlossgeister "Die Grundidee zu dieser neuen Führung ist...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Alles Porsche 911, die Automobilikone

BUCH-TIPP: 911 x 911 Der edle Wälzer begeistert in seiner Neuauflage nicht nur Liebhaber des Kultobjekts Porsche 911: Drei Jahre nach dem 50. Jubiläum hat der neue Leinen-Band des Porsche Museums auf 1000 Seiten aufgestockt und enthält hauptsächlich Werks-Fotos, Plakate sowie Prospekte aller Varianten vom ersten 911er bis zum Modelljahr 2016. Allerdings ist die Übersetzung der Texte in 6 Sprachen doch zuviel des Guten, was den Schmöker-Wert aber nicht mindert. MotorBuchVerlag, 1024 S., 49,90 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Buchvorstellung "Jesus-Kornkreise" in Kematen

KEMATEN. Das Kornkreismuseum in Kematen und die Gruppe Phoenix laden am Sonntag, 16. Oktober, um 19 Uhr zur Vorstellung des Buches über "Jesus-Kornkreise" sowie zu einer "opulenten Dia-Schau" ins Museum ein.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Franz und Heidi Grissenberger im Kornkreismuseum.
3

Kornkreise und Eisenbahnerkrawatten: Amstetten "gräbt" kuriosen Fundstücke aus

Seltsames und Besonderheiten aus Amstettens Museen ... BEZIRK AMSTETTEN. Als Franz Grissenberger die Stiegen hinaufsteigt und zur Türklinke greift, bleibt er plötzlich stehen und dreht sich um. Es sei mystisch und geheimnisvoll, verrät er, bevor er die Tür zu den Räumen direkt unter dem Bauernhofdach öffnet. Seit neun Jahren betreiben die beiden Kornkreisforscher Heidi und Franz Grissenberger ein Kornkreismuseum in Kematen. Noch länger sind sie dem Mysterium auf der Spur. Kornkreise in Kematen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
4

Schatzkammer am Sonntagberg wurde eröffnet

SONNTAGBERG. Die Schatzkammer am Sonntagberg wurde nach Jahrzehnten wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Obmann des Vereins Basilika Sonntagberg Innenminister Wolfgang Sobotka und der Abt des Stifts Seitenstetten Petrus Pilsinger eröffneten das Museum. Über tausend Besucher, darunter Stephan Pernkopf, Johann Heuras, Anton Kasser, Bernhard Ebner, Eva Voglhuber und Peter Brandstetter, nahmen am Festgottesdienst und an der Eröffnungsferier teil. Wolfgang Sobotka betonte dabei die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

NÖ Museumsfrühling in Haag

NÖ Museumsfrühling in Haag 10:00 Uhr und 14:00 Uhr Wann: 21.05.2016 10:00:00 Wo: Mostviertelmuseum, 3350 Haag auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.