Närrischer Tag St. Veit

Beiträge zum Thema Närrischer Tag St. Veit

Lokales
5 Bilder

Faschingsumzüge
Die Narren sind wieder los

BEZIRK ROHRBACH. Erwachsene und Kinder, die sich das Gesicht bunt anmalen, Perücken tragen und schräge Kostüme anziehen. Die Faschingszeit rückt immer näher. Im Bezirk Rohrbach haben Narren in puncto Faschingsumzüge die Qual der Wahl. Wir stellen euch drei Umzüge aus Rohrbach vor. Also rein ins ausgefallenste Kostüm und ab auf die Party. Närrischer Tag in St. VeitDen "Närrischen Tag" in St. Veit gibt es bereits seit mehr als 30 Jahren. Er findet am Faschingssamstag statt, der heuer auf den...

  • 21.01.20
Lokales
5 Bilder

30 Gruppen mit kreativen Kostümen und Fahrzeugen feierten in St. Veit

ST. VEIT. Der „Närrische Tag“ in St. Veit – am Faschingssamstag – war auch heuer wieder ein toller Erfolg. Etwa 30 Gruppen mit vielen Fahrzeugen beteiligten sich an dem einzigartigen Faschingstreiben. Bei den Maskierungen und Kostümierungen waren vor allem folgende Themen vorherrschend: der heuer erstmals in St. Veit stattfindende „Hansbergland-Cross“ Triathlon, die Borkenkäferplage, Fred Feuerstein, James Bond mit Filmcrew, Grenzübergänge, etc. Hunderte Besucher bewunderten die aufwändig...

  • 08.02.16
Freizeit
Den Närrischen Tag in St. Veit gibt es bereits seit 30 Jahren.
4 Bilder

Närrischer Tag in St. Veit am Faschingssamstag

ST. VEIT. Am Faschingssamstag, 6. Februar, findet wieder der traditionelle „Närrische Tag“ in St. Veit statt. Seit über 30 Jahren gibt es diese spontane Faschingsveranstaltung. Ab 10 Uhr spielt die Musik und es gibt Unterhaltung am Ortsplatz. Zahlreiche Gruppen ziehen durch die Geschäfte, in denen für Maskierte und Kunden Getränke und kleine Imbisse angeboten werden. Höhepunkt ist die Gruppenprämierung am Ortsplatz um 12.30 Uhr. Dabei erfolgt auch die Ziehung des Gewinnspiels der Einkaufsnacht....

  • 25.01.16
Leute
12 Bilder

Närrischer Tag war ein Spektakel

ST. VEIT. Zu einem Spektakel wurde der närrische Tag in St. Veit. Mehr als 20 Gruppen, davon zehn mit Fahrzeugen, fuhren durch den Markt. Gesichtet wurde ein überdimensionales Bobby-Car, Rettungsschwimmer, die Uniklinik, das Rauchverbot, die neuen Kirchenbänke in St. Veit, Hexen und Hippies. Für Aufsehen sorgte eine Gruppe, die in einem beheizten, mobilen Pool durch den Ort fuhr. "Eine Besonderheit ist, dass Gruppen mit Familien gemeinsam Fasching feiern", sagt Franz Neundlinger. Mehr Bilder...

  • 16.02.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.