Faschingssamstag

Beiträge zum Thema Faschingssamstag

Lokales
Der Faschingsumzug in Villach begeistert jährlich zigtausend Besucher, ob das auch so bleiben wird?

Villacher FPÖ zu Faschings-Aus
"Ist wie ein Himmel ohne Sterne"

Erwin Baumann (FPÖ) betont Notwendigkeit des Faschingsumzuges. Cofinanzierung des Landes und Kostenübernahme durch die Stadt sei notwendig VILLACH. Villach ohne Faschingsumzug? Geht gar nicht, meint der Villacher StR Erwin Baumann (FPÖ). Unter Bezugnahme auf Medienberichte, wonach die Villacher Faschingsgilde aus finanziellen Gründen in Erwägung ziehe, den Faschingsumzug künftig abzusagen, erklärt Baumann heute, dies müsse unter allen Umständen "verhindert" werden. Enorme...

  • 21.06.19
  •  2
Leute
Die Faschingsgruppe präsentierte die mystische Welt von "Alice im Wunderland".
73 Bilder

Fasching
Wenn die Narren durch die Straßen ziehen

KÖSSEN/ST. JOHANN (jos). Bereits letzte Woche gingen im Bezirk Kitzbühel zahlreiche Faschingsveranstaltungen in Szene (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Am Faschingssamstag und am Faschingsdienstag wurde das bunte Treiben in vielen Orten fortgesetzt. Unter anderem kamen viele Faschingsliebhaber zum Faschingsball in St. Johann, zur 8. Sainihånser Faschingsgaudi am Markplatz unter dem Motto "Tierisch guat" sowie zu den traditionellen Faschingsumzügen in Schwendt und Kössen.

  • 06.03.19
Lokales
Im Bauhof wurde gefeiert
2 Bilder

Fasching in Rosenau

ROSENAU (sta). Am Faschingsamstag fand das traditionelle Faschingstreiben in der Gemeinde Rosenau statt. Aufgrund des nasskalten Wetters wurde im Bauhof der Gemeinde Rosenau eine lustige Faschingsparty gefeiert. Die jungen und jung gebliebenen Faschingsnarren wurden mit Spielen und Tänzen unterhalten. Die Stimmung war wie immer toll.

  • 05.03.19
  •  1
Leute
78 Bilder

In Litschau herrschte am Faschingssamstag Ausnahmezustand

LITSCHAU. Wie jedes Jahr war auch heuer wieder am Faschingssamstag der gesamte Stadplatz mit Narren und Schaulustigen gefüllt. Zahlreiche Faschingsgruppen, wie zum Beispiel "D'lustigen jungen Zwidern" – dieser  Formation gehörte etwa auch Vizebürgermeister Reinhard Fürnsinn an – zogen auf liebevoll gestalteten Wägen oder zu Fuß ihre Runden. Alle Fotos: V. Hauer

  • 04.03.19
  •  1
Lokales

Faschingssamstag
Polizei ließ 125 Gmünder blasen

BEZIRK GMÜND. Am Faschingssamstag hat die Polizei im Bezirk Gmünd einen Schwerpunkteinsatz zum Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ abgehalten. Dabei wurden insgesamt 125 Alkovortests und zwei Alkomattests durchgeführt. Zwei Lenkern wurde wegen Alkoholsierung der Führerschein vorläufig abgenommen. Frau ohne Schein unterwegs Sechs Fahrzeuglenker wurden wegen Verwaltungsübertretungen der Bezirkshauptmannschaft Gmünd angezeigt, wovon eine Lenkerin ohne Führerschein unterwegs war. Ihr...

  • 04.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
2 Bilder

Kontrollen im Fasching
Mehrere Alkosünder sind den Führerschein los

Am 2. März 2019 führten mehrere Polizeibeamte im Stadtzentrum von Kirchdorf/Krems bzw. im unmittelbaren Nahbereich verstärkt Kontrollen durch. KIRCHDORF. Insgesamt wurden an diesem Faschingssamstag vier Strafrechtsanzeigen und 19 Verwaltungsanzeigen erstattet sowie 53 Organmandate ausgestellt. Unter anderem konnten die Beamten einen 34-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf anhalten, welcher seit etwa zehn Jahren keine Lenkberechtigung mehr besitzt. Weiters wurden mehrere Übertretungen nach dem...

  • 03.03.19
Leute
Bereit zum Umzug:  Das Prinzenpaar Thomas Schell und Anja Trupp, Kanzler Peter Schober, Christoph Staudacher, die Prinzengarde und Benjamin Strübl
217 Bilder

Fasching
Spittal stundenlang im närrischen Ausnahmezustand

56. Faschingszug mit knapp 50 Wagen und Gruppen. SPITTAL. Stundenlang war der autofreie Kern der Bezirkshauptstadt im närrischen Ausnahmezustand, wetteiferten beim 56. Faschingsumzug die knapp 50 Wagen und kostümierten Gruppen mit den unzähligen Masken am Straßenrand. Der einzige, der nicht verkleidet war, schien Polizeichef Jakob Platzer zu sein. Bei (fast) allen übrigen Gestalten war häufig nur schwierig zu erkennen, wer sich unter der fantasiereichen Maskerade verbarg. Viele traten bei...

  • 02.03.19
Leute
82 Bilder

Villacher Fasching
In Villach regieren die Narren

Beim Villacher Fasching wurde es wieder bunt als die Narren das Zepter übernahmen. Einzigartige Kostüme, lustige Verkleidungen und viele bunte Gesichter konnte man am Faschings-Samstag in Villach bewundern. Es wurde ausgelassen gemeinsam gefeiert.

  • 02.03.19
  •  1
  •  2
Leute
102 Bilder

Tulli, Tulli: Dinos, Mäuse und Prinzessinnen

TULLN. "Tulli, Tulli" schallte es am Faschingssamstag über den ganzen Tullner Hauptplatz. Kein Wunder, stand doch wieder der Faschingsumzug an. Angeführt vom Prinzenpaar Marion und Christoph folgte darauf der "Mäusewagen" der Bezirksblätter Tulln unter Geschäftsstellenleiter Joachim Pricken und Redaktionsleiterin Karin Zeiler. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung: Getreu diesem Motto war auch Alfred Fröhlich mit seiner Kamera unterwegs, gesehen wurden auch: Christian...

  • 02.03.19
  •  1
Motor & Mobilität
Die Villacher Garde nutzte die S-Bahn führ ihre Werbefahrt durch Kärnten

Faschingssamstag
Ohne Auto zum Villacher Faschingsumzug

Am Faschingssamstag steht ganz Villach Kopf - und alle wollen hin. Am klügsten ist es, zum Höhepunkt der fünften Jahreszeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Die ÖBB verstärken das Verkehrsangebot. KÄRNTEN. Am Samstag pilgern zahlreiche Faschingsnarren nach Villach. Am Villacher Bahnhof warten Faschingskrapfen und die ÖBB rüsten auch sonst auf. Zugverbindungen nach Villach gibt es da im halbstündigen Takt - egal ob von Hermagor, Wolfsberg, Rosenbach oder Friesach. Zusätzliche...

  • 27.02.19
Lokales
Eine ganze Stadt im Faschings-Taumel. Villach im Fasching am Samstag
2 Bilder

Faschingstreiben in Villach
Die Villacher Narren haben Hoch-Saison

Die Narren gehen um. In Villach traditionell am Faschingssamstag. Die Stadt zeigt sich kunterbunt. In Klagenfurt tickt die (Faschings)- Uhr etwas anders. VILLACH. Klagenfurt und Villach – es sind gerade mal 40 Kilometer und doch ganze Welten. Zumindest in Bezug auf den Faschings-Höhepunkt. Höhepunkt der Narren Während man in Villach den erklärten Höhepunkt am Samstag feiert – an dem absoluter Narren-Ausnahmezustand herrscht – gilt in Klagenfurt der Faschingsdienstag als Narren-Hochzeit....

  • 27.02.19
  •  1
Lokales
18 Bilder

WEINFASCHING
6. Faschingsmeile in Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Höhepunkt des Gumpoldskirchner Weinfaschings wird wieder einmal die Faschingsmeile am Schrannenplatz sein, die zum sechsten Male veranstaltet wird. Auf der vom Gumpoldskirchner Tourismusboard unter der Leitung von Eduard Bugelnig initiierten Faschingsmeile am Faschingssamstag, dem 2. März 2019 erwartet man sich wieder großen Zuspruch. RADIO WIEN ist mit seiner Disco dabei und wird für den richtigen Faschingssound sorgen. Der Musikverein Gumpoldskirchen unter der...

  • 24.02.19
Leute
3 Bilder

Fasching in Kiridorf
Faschingssamstag – das große FASCHINGSFINALE in Kiridorf startet!

Liebe Kiridorfer Faschingsnarren und natürlich auch alle anderen Freunde des Kiridorfer Faschings von nah und fern. Tragt euch bereits jetzt dieses Datum dick, rot, doppelt unterstrichen, in euren Kalender ein: Samstag, 02.03.2019 ab 9:11 Uhr!!!! An diesem Tag wird KIRIDORF wieder zum Zentrum des närrischen Kremstals. Kein Kostüm ist zu bunt, kein Outfit falsch, denn in der Bezirkshauptstadt findet wieder die größte Faschingsparty des Jahres statt. Die FuZo verwandelt sich wieder in eine...

  • 22.02.19
Lokales
Beim Petringer Faschingsumzug pfeifen de Komantschen.
4 Bilder

Am Faschingssamstag geht es im Bezirk Rohrbach rund

ST. VEIT, ST. PETER. Wenn die Christbäume aus den Wohnzimmern verschwunden sind und es mit großen Schritten Richtung Ostern geht, dann ist auch sie nicht weit: die Faschingszeit! Wir stellen euch zwei der größten Faschingsumzüge vor.  Närrischer Tag in St. VeitDen "Närrischen Tag" in St. Veit gibt es bereits seit mehr als 30 Jahren. Er findet traditionellerweise am Faschingssamstag statt, der heuer auf den 2. März fällt. Ab 10 Uhr spielt am Ortsplatz Musik. Zahlreiche Gruppen ziehen dann...

  • 18.01.19
Lokales
Wai Wai am Faschingssamstag - ein Flop? (Foto von 2014)
2 Bilder

Laut Facebook Feedback: Wai Wai am Faschingssamstag wurde zum Flop - 2019 wieder am Faschingsdienstag!

Laut spontaner Facebook Umfrage und in persönlichen Gesprächen wurde, leider, der WAI WAI Faschingsumzug am Samstag zum Flop - die Klagenfurter wünschen sich den Umzug wieder am Faschingsdienstag mit Lindwurm Verbrennung etc. etc. "Ich bin seit 40jahren dabei aber so wenig Zuseher waren noch nie . Nach beenden des Faschingsumzugs sind die Zuseher zu 60 Prozent gegangen und sind nicht in Waidmannsdorf geblieben! Der Faschingsgilde ging der Schuss nach hinten los. Ich habe mit sehr vielen...

  • 12.02.18
Leute
Iris More' & Manfred Schein

Am Faschingssamstag wurde Party gefeiert: Geburtstagsfeier mit Grillsaison Eröffnung und live Musik von den Wörthis

Am Faschingssamstag wurde Party gefeiert: Geburtstagsfeier mit Grillsaison Eröffnung und live Musik von den Wörthis Cafe Benedikt Chef Manfred Schein lud zur Grillsaison 2018 Eröffnung / Party mit live Musik von den Wörthis (Josef Lesiak & Karl Oitz) + Geburtstagsfeier von Iris More' (kam frisch gebräunt und erholt aus ihrem Thailand Urlaub) und liebe Freunde und Stammgäste kamen und von 11:00 Vormittags an mitzufeiern. Für den kulinarischen Genuss sorgte Grillmeister und mehrfach...

  • 12.02.18
  •  1
Leute
81 Bilder

Faschingsumzug in Wolfsberg

WOLFSBERG (tef). Tausende Schaulustige und Zuschauer säumten am Faschingssamstag Wolfsbergs Straßen in der Innenstadt. Und sie bekamen von der "närrischen Gesellschaft einiges Spektaktuläres geboten. Mehr als vierzig Wagen und Gruppen zogen mit Musik und "Verpflegung" für die Zaungäste vom Bleiweißparkplatz zum Weiher Platz. Während es schon seit einiger Zeit in Wolfsberg keine Faschingssitzungen mehr gibt, boomt das Interesse der Bevölkerung am traditionellen Faschingsumzug. Mit dem großen...

  • 11.02.18
  •  3
Leute
Feiern bis der Arzt kommt? Lukas und Chris legten auf
48 Bilder

Partyklinik @ Brooklyn Horn

Auf Party geimpft Am Faschingssamstag hatte das Brooklyn mit Partyklinik ein besonderes Motto parat. Passend dazu wurden die Welcome-Shots in Plastik-Spritzen serviert, natürlich 100% schmerzfrei. Sonst war feiern wie gewohnt angesagt. Genügend Flüssiges, gute Freunde im Schlepptau, coole Disco-Lights. Die top Musik kam auch nicht von Unbekannten: Wie immer legte DJ Chris Da Noir mit seinen Friends auf sorgte für eine einmalige Party-Nacht. Auch Marcello und Putzi machten die Disco...

  • 11.02.18
Leute
Wirbelnd fegten die "Hexen" mit ihren Besen durch Eva's Cafe - mit am Foto: Dolores, Ruth, Walter, Gabi, Christine, Erich, Eva, Natascha, Irmi und Tina *
5 Bilder

Faschingssamstag: Wirbelnd fegten die "Hexen" mit ihren Besen durch Eva's Cafe

Faschingssamstag: Wirbelnd fegten die "Hexen" mit ihren Besen durch Eva's Cafe Eveline Ouschan, Chefin von Eva's Cafe am Benediktinerplatz 3 (Slama Passage), lud am Faschingssamstag unter dem Verkleidungsmotto "Hexen" in ihre "Hexenstube" und wie immer, wenn Eva ruft, kamen zahlreiche bestens kostümierte Stammgäste um, bei bester Stimmung und Party Musik, von 11:00 Uhr Vormittags bis in die späten Nachtstunden, mitzufeiern. Eveline Ouschan bedankt sich nochmals ganz herzlich bei allen...

  • 11.02.18
Leute
104 Bilder

Buntes Treiben am Fasching in Pernegg

Am Faschingssamstag, dem 10. Februar, war es wieder Zeit um die Faschingskostüme hervorzuholen. Wie jedes Jahr trafen sich Kostümierte aller Art im Festzelt des Fußballplatzes in Pernegg an der Mur. Die kreativsten und einfallsreichsten Masken und Kostüme wurden dank vieler Sponsoren mit tollen Preisen ausgezeichnet. Die Band Gianesin's begleitete die Faschingsnarren mit guter Musik bis in die frühen Morgenstunden. Alles Fasching!

  • 11.02.18
  •  1
Leute
57 Bilder

Bunte Masken erobern Villach

Der Höhepunkt des Faschings findet in der Narrenhochburg Villach am Faschings- Samstag statt. Bunte Verkleidungen und Masken konnte man überall bewundern. Wo: Hauptplatz, Villach auf Karte anzeigen

  • 10.02.18
  •  4
Lokales
6 Bilder

Die Klagenfurter wollen "ihren" Fasching am Samstag

Erstmals startet die Faschingsgilde Waidmannsdorf heuer den Umzug am Faschingsamstag. WAIDMANNSDORF. Nun dauert es nicht mehr lange, bis das fröhliche "Wai Wai" des Klagenfurter Faschingsumszuges zu hören sein wird. Heuer sogar noch früher, als traditionellerweise üblich; nämlich am Faschingssamstag, statt wie bisher erst am Faschingdienstag. Gilden-Obmann Günter Brommer startet den Pilotversuch, in Klagenfurt den Umzug am selben Tag abzuhalten, wie die "Narren-Konkurrenz" in Villach. Das hat...

  • 10.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.