Neuwahlen

Beiträge zum Thema Neuwahlen

Regina Petrik mit Georg Tischler und Andrea Kiss.

Politik im Bezirk Neusiedl am See
Georg Tischler ist neuer Bezirkssprecher der GRÜNEN

Georg Tischler wurde einstimmig zum neuen Bezirkssprecher der GRÜNEN Neusiedl am See gewählt. BEZIRK NEUSIEDL/SEE. Der Golser übernimmt die Sprecherrolle von der Neusiedler Gemeinderätin Andrea Kiss, die Bezirkssprecher-Stellvertreterin wird. "Ich werde mich verstärkt für den Erhalt unserer intakten Natur und für echten Klimaschutz einsetzen. Mein zweiter und sehr persönlicher Schwerpunkt ist die Barrierefreiheit im Bezirk. Da weiß ich aus leidvoller Erfahrung, dass da noch sehr viel zu tun...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Kurz verkündet Neuwahlen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
 14  2

Neuwahlen fix
Kanzler Kurz: "Genug ist genug"

Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz Christian Strache ruft Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag Abend Neuwahlen aus. Kurz  hat dem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen heute vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. "Nach dem gestrigen Video muss ich sagen genug ist genug – auch wenn die Methoden (mit denen das Video entstanden ist, Anm. d. A.) verachtenswert sind", sagte Kurz. "Schwerwiegend sind die Ideen des Machtmissbrauchs, zum Umgang mit...

  • Linda Osusky
Hans Peter Doskozil führt die SPÖ Burgenland in die Nationalratswahl
  2

Nationalratswahl: 100 Prozent für SPÖ-Spitzenkandidat Doskozil

LH Hans Niessl warnt vor Schwarz-Blau EISENSTADT. Wie erwartet wurde Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil zum Spitzenkandidat der SPÖ Burgenland für die Nationalratswahl gewählt. Doskozil erhielt 100 Prozent der 215 Delegiertenstimmen. Klaudia Friedl auf Platz 2 Auf Platz zwei folgt Klaudia Friedl, Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterin von Steinberg-Dörfl,. Platz 3 belegt der jetzige Nationalrat und Bürgermeister von Winden am See, Erwin Preiner. Ihm folgt die 27-jährige...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Anzeige

Nießl und Kern wollen Rot-Blau auch auf Bundesebene

„Die SPÖ-Strategie ist klar erkennbar: Nießl und Kern wollen Neuwahlen provozieren und versuchen, die ÖVP dafür verantwortlich zu machen. Rot-Blau auf Bundesebene steht vor der Tür“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner zu den heutigen Aussagen des Landeshauptmanns. Als „leicht durchschaubares Politspiel“ kritisiert Thomas Steiner die SPÖ-Neuwahlabsicht. „Kern und Nießl wird es nicht gelingen, den Absprung der SPÖ aus der Koalition zu rechtfertigen und dafür die ÖVP verantwortlich zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Kern will Neuwahlen und Rot-Blau auch auf Bundesebene

„Die SPÖ-Strategie ist klar erkennbar: Kern will Neuwahlen und versucht, die ÖVP dafür verantwortlich zu machen. Rot-Blau auf Bundesebene steht vor der Tür“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Als „leicht durchschaubares Politspiel“ kritisiert Thomas Steiner Kerns Neuwahlabsicht. „Zuerst in einer eigenartigen Rede teils unrealistische und teils absurde Forderungen aufstellen und dann mitzuteilen ‚wer nicht nach meiner Pfeife tanzt, kann nicht regieren‘, ist ein plumper Versuch aus...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Der neue Landesobmann Bernhard Hirczy (2.v.r.) mit Franz Steindl, Johanna Mikl-Leitner, Oswald Klikovits und seinen Landesvorstandsmitgliedern
 1   2

Hirczy übernimmt ÖAAB Burgenland

Der neue Landesobmann des ÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB kommt aus Jennersdorf. Der 32-jährige Bernhard Hirczy wurde von den Delegierten des Landestags zum Nachfolger des früheren Nationalratsabgeordneten Oswald Klikovits gewählt. Hirczy ist damit der erste Politiker aus dem Bezirk Jennersdorf seit 29 Jahren, der in der burgenländischen Landespolitik eine führende Rolle übernimmt. Zudem ist er als ÖVP-Bezirksobmann und als Vizebürgermeister der Stadt Jennersdorf tätig. Lehrlinge und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.