Nexus

Beiträge zum Thema Nexus

Lokales
Der "stille" Advent der "anderen" Art durch das Ensemble des Musikum
2 Bilder

Musikum Pinzgau
Das "andere" Adventsingen

SAALFELDEN/NIEDERNSILL. Das „andere“ Adventsingen im Kunsthaus Nexus Saalfelden und im Samerstall Niedernsill entführte in eine stille Klangwelt. Die Veranstaltung mit zeitgenössischer Musik und Literatur war eine Kooperation zwischen dem Musikum Pinzgau, der Schreibwerkstatt Roswitha Klaushofer und der Kompositionsklasse von Professor Jakob Gruchmann an der Gustav Mahler Universität Klagenfurt. Zeitgenössische Texte und Musik boten eine Veranstaltung der etwas „anderen“ Art! Den...

  • 05.12.19
Freizeit
Voller Frühlingsgefühle und mit Vorfreude auf das Early Spring Singer-Songwriter Festival: Nexus-Intendant Mario Steidl.
2 Bilder

Nexus Saalfelden
Frühlingsgefühle - Early Spring Singer-Songwriter Festival

Das beliebte Festival im Kunsthaus Nexus  geht heuer zum vierten Mal über die Bühne und zwar am 5. und 6. April SAALFELDEN. Wie auch das Foto beweist, genießt Nexus-Intendant Mario Steidl den Frühling. Ebenso wie sein engagiertes Team freut er sich aber nicht "nur" wegen der steigenden Temperaturen und der aufblühenden Natur, sondern auch wegen des anstehenden "Early Spring Singer-Songwriter Fesitvals 2019". "Mal traurig, mal fröhlich..." Im Fokus wird auch diesmal wieder die Musik...

  • 30.03.19
Leute
Christian Bacanic

3 Tage Jazz 2019 - Saalfelden und Leogang

3 Tage Jazz - unter diesem Namen fand 1978 das erste Jazzfestival Saalfelden statt. Ein kleines Festival mit zwölf Konzerte an drei Tagen, woraus sich bis heute ein Festival mit 40 Konzerte an vier Tagen entwickelt hat. Seit 2016 gibt es nun auch ein Jazzfestival im Winter, welches in Anlehnung an die Wurzeln des Jazzfestival Saalfelden denselben Namen trägt: „3 Tage Jazz“. Das Festival, 18. bis 20. Jänner 2019, wird von bisher sieben auf neun Konzerte erweitert. Am Freitag und Samstag...

  • 10.01.19
Freizeit
Fröhlich  im Schnee:  Mario Steidl und Magdalena Fraiß.
3 Bilder

Saalfelden
Die "Innergebirgskulturnahversorger" im Kunsthaus Nexus haben für heuer wieder einiges geplant.

SAALFELDEN (cn). Wir treffen Intendant Mario Steidl und Magdalena Fraiß - eine der Kunsthaus Nexus-Mitarbeiterinnen - bereits vor den Feiertagen. Sie sind gerade mitten in den Vorbereitungen auf das alljährliche Christmas Clubbing, jeweils am 25. Dezember. Wer geht am Christtag ins Nexus? "Dieses gemütliche Treffen gehört zu den beliebtesten im Jahreskreis", erzählt Mario. "So kommen etwa junge Leute, die auswärts studieren beziehungsweise arbeiten und hier alte Freunde oder ehemalige...

  • 01.01.19
Lokales
Anne Frank Ausstellung in Lofer

Veranstaltungstipp:
Dritter Pinzgauer Queerbeet-Tag

SAALFELDEN. Am 13. Novemeber ab 19 Uhr findet im Kulturhaus Nexus in Saalfelden der 3. Querbeet-Tag statt.  Eröffnet wird die Veranstaltung von Bgm. Erich Rohrmoser und LH-Stv. Heinrich Schellhorn. Die Musikalische Umrahmung gestaltet Zeit:Los.  Das Projekt Querbeet des Salzburger Bildungswerks stellt Highlights aus diesen drei Jahres seines Bestandes vor, darunter Szenen aus dem Theaterstück "Heimatabend", das im Sommer für Furore gesorgt hat.  Weiters zeigen Schüler und Schülerinnen...

  • 31.10.18
Freizeit
Jazzfestival Saalfelden, Citystage

39. Internationales Jazzfestival Saalfelden

Wer denkt, Jazz ließe sich nur in einem extrovertierten Kunstviertel einer amerikanischen Millionenstadt authentisch präsentieren, der irrt. In Saalfelden am Steinernen Meer trifft alljährlich eine Selektion experimentierfreudiger Musiker zusammen, die dem Mainstream trotzen und auf hohem künstlerischen Niveau Neues wagen und klare Akzente der Individualität setzen. Vom 23. - 26. August 2018 wird Saalfelden am Steinernen Meer bereits zum 39. Mal zur Metropole der Jazz-Szene und zeigt sich stolz...

  • 14.08.18
Lokales
Landesrat Heinrich Schellhorn, Intendant Mario Steidl, Lois Hechenblaikner und Franz Gottlieb (Assistenz Kunsthalle).
6 Bilder

Fotograf dokumentiert die Auswirkungen von Massentourismus

SAALFELDEN. "Skirennen werden nur veranstaltet um Logos zu präsentieren." Mit solchen provokanten Aussagen machte sich der Tiroler Fotograf Lois Hechenblaikner einen Namen, aber nicht nur Freunde. Er beschäftigt sich seit Jahren mit den Auswirkungen des Massentourismus und war aufgrund seiner kritischen Haltung nicht nur Anfeindungen, sondern auch tätlichen Angriffen ausgesetzt. Gespür für Motive Intendant Mario Steidl hat ihn ins Kunsthaus Nexus eingeladen, "weil er den Finger auf eine...

  • 09.04.18
Lokales

"So redn mia - ein Streifzug durch die Dialekte Salzburgs" - Vortrag

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum Saalfelden und der Universität Salzburg. Sind Dialekte vollwertige „Sprachen“? Welche/wieviele Dialekte gibt es überhaupt? Sprechen wir eigentlich noch „richtigen Dialekt“? Sind Dialekte vom Aussterben bedroht? Der Sprachwissenschafter Hannes Scheutz diskutiert diese Fragen und stellt seinen „sprechenden“ Dialektatlas vor. Dieser interaktive „Höratlas“ bietet ein einzigartiges Erlebnis der Salzburger Sprachlandschaft: Über 30...

  • 27.03.18
Lokales

Ausstellung: Lois Hechenblaikner - "Hinter den Bergen"

Lois Hechenblaikner ist ein Fotograf und Künstler aus Tirol, der sich seit vielen Jahren mit dem Verhältnis von Natur und Kultur beschäftigt und die Auswirkungen des (Massen-)Tourismus kritisch hinterfragt. In seiner Ausstellung „Hinter den Bergen“ zeigt er nach dem Prinzip „Alt/Neu“, „Früher/Heute“ Bilderpaare: Alte Schwarz-Weiß-Fotografien werden seinen eigenen Fotografien gegenübergestellt und dokumentieren den wirtschaftlichen und kulturellen, den Werte- und Zweckwandel einer einst...

  • 27.03.18
Lokales

"The Florida Project" - Kino

Autos von Neuankömmlingen bespucken, Touristen um Kleingeld anbetteln, damit man sich Eis kaufen kann, ein bisschen herumzündeln in den leeren Gebäuden des Nachbargrundstücks: Das sind die Abenteuer, mit denen die sechsjährige Moonie ihre Ferien füllt. Ihr Zuhause ist ein billiges Motel vor den Toren von Disneyworld; ihre junge Mutter hat keinen festen Job. Was das für sie heißt, das testet Moonie mit so unerschöpflicher wie nervtötender Energie aus, indem sie ihre gleichaltrigen Freunde zu...

  • 27.03.18
Lokales

"Kasperl und das Steinmandl" - Kasperltheater

Diesmal soll es eine Bergtour werden. Der Rucksack ist gepackt und die Knackwurst für Strolchi darf natürlich auch nicht fehlen. Dann wäre ja alles in Butter und es kann endlich losgehen. Zum friedlichsten Ort der Welt. Nämlich dort, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Wann: 05.04.2018 17:00:00 Wo: Kunsthaus Nexus, Saalfelden am Steinernen Meer auf Karte...

  • 27.03.18
Lokales
Dieses Bild entstand bei der KEP-Präsentation im Schauspielhaus Salzburg: LR Heinrich Schellhorn mit LAbg. Simon Heilig-Hofbauer
2 Bilder

Saalfelden: Morgen wird der Kulturentwicklungsplan vorgestellt

PINZGAU / SALZBURG. Knapp 24 Monate hat es gedauert, jetzt ist er fertig: Der Kulturentwicklungsplan, kurz KEP, für das Bundesland Salzburg liegt der Öffentlichkeit vor. Der Plan enthält 77 Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Kulturlandes Salzburg. Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn kommt im Zuge seiner öffentlichen "Präsentations-Tour" am 27. März um 19 Uhr ins Kunsthaus Nexus in Saalfelden. Dort stellt Landesrat Schellhorn und sein KEP-Team allen Kulturinteressierten den 60 Seiten...

  • 26.03.18
Lokales

Ostereiersuche im Schnee

Tolle Preise, Geschicklichkeit und mehr. Für Verpflegung ist gesorgt. Veranstalter: Alpenverein Rauris Wann: 02.04.2018 16:30:00 Wo: Würstlbude, 5661 Rauris auf Karte anzeigen

  • 21.03.18
Lokales

"Berni Wagner - Babylon"

Kabarett Sieben Jahre in der Großstadt Wien. Je länger Berni dort wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte zu denen er nicht eingeladen ist und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht spricht, über Themen, von denen er nichts versteht. Sicher, er hat eine Reihe von Problemen – aber Berührungsängste gehören nicht dazu! Vom Horror im Supermarkt über das Bordservice in der...

  • 21.03.18
Lokales

Gschnagga Theater - Eine Schildkrötenliebesgeschichte

Klingt verrückt – ist es auch! Aber wenn sich jemand etwas in den Kopf gesetzt hat, dann ist er nicht mehr zu stoppen. Jedenfalls ist das bei Mr. Blake so, der unbedingt die Bekanntschaft von Ms.Silver machen möchte. Nur traut er sich nicht, weil er etwas schüchtern ist. Mr. Blake, ein einsamer Pensionist, beobachtet heimlich von seinem Balkon aus die wunderschöne Ms. Silver, wie sie ihre ganze Liebe der Schildkröte Otto schenkt. Die Eifersucht quält ihn. Zu gern wünscht er sich in Ottos...

  • 21.03.18
Lokales

Lokale Bandrunde: "Happy hoagascht"

Es ist wieder so weit. Die 4 wahnwitzigen Mundarthelden aus dem mittleren Pinzgauer Innagebirg geben sich ein herzliches Stelldichein. Lass dich für kurze Zeit in deren Grasberg-Idylle entführen und schwebe mit ihnen auf Wolke 11 einmal zum Mundart-Olymp und wieder zurück. Mit abenteuerlichen Texten untermalt von urigen und exotischen Instrumenten lassen sie die Phantasien ihrer Zuhörer in ungeahnte Dimensionen vordringen. Ultrakuschelig, powerpopig, megasexy und vor allem mundartig. ...

  • 21.03.18
Lokales

"Das Leben ist dein Fest" - Kino

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus – routiniert und professionell....

  • 21.03.18
Lokales

"Wendy 2" - Freundschaft für immer - Kino

Wendy lebt glücklich mit ihren Eltern auf Rosenborg, dem Reiterhof ihrer Großmutter. Doch der Hof steht kurz vor der Pleite steht und so beschließt Wendy, an einem Jugendturnier teilzunehmen. Mit dem Preisgeld, so Wendys Überlegung, könnte sie Rosenborg retten. Doch um an dem Turnier teilnehmen zu können, benötigt sie ein Pferd, das über Hürden springen kann. Da landet das Turnierpferd Penny in Rosenborg, das allerdings so traumatisiert ist, dass es Angst vor dem Springen hat. Wendy muss also...

  • 21.03.18
Lokales

TOSKANA - Das Herz Italiens

Live-Reportage von Dr. Martin Schulte-Kellinghaus Die Toskana ist das Herz Italiens, eine Kulturlandschaft, die nicht nur das Geschick der Apenninhalbinsel mitprägte, sondern in vielem auch den Weg Europas vorzeichnete. Der Fotograf gibt mit seiner Live-Reportage einen eindrucksvollen Einblick in die vielen Gesichter dieser faszinierenden europäischen Kulturlandschaft. Wann: 04.04.2018 20:00:00 Wo: Kunsthaus...

  • 21.03.18
Lokales
SONY DSC

SUN TRIP – mit dem Solarbike durch Asien

Live-Reportage von Anita Burholzer und Andreas Hübl E-Bikes sind langweilig? Von wegen! Anita Burgholzer und Andreas Hübl haben sich im Sommer 2015 auf ein abgefahrenes Abenteuer eingelassen: auf eigene Faust und ohne Begleit-Team radelten sie mit ihrem aufsehenerregenden Solar-Tandem in 77 Tagen von Österreich über 8000 Kilometer ins ferne Kasachstan. Steckdosen waren tabu, die Route frei wählbar, verrückte Abenteuer inklusive. In gewohnt humorvoller und kurzweiliger Weise nehmen uns die...

  • 15.03.18
Lokales

Präsentation Kulturentwicklungsplan Land Salzburg

Anfang März wurde dem Entwurf des Kulturentwicklungsplans durch die Mitglieder der Salzburger Landesregierung zugestimmt. Damit endet eine intensive Phase der Recherche, der Reflexion, der Diskussion und des Dialogs und zugleich beginnt die spannende Phase der Umsetzung. Kultur-Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn, Mag. Eva Veichtlbauer, Leiterin der Abteilung Kultur, Bildung und Gesellschaft, und MMag. Thomas Philipp vom Institut LIquA informieren über Inhalte, Ziele und Maßnahmen des...

  • 15.03.18
Lokales

"Early spring" Singer-Songwriter Festival

Das Early Spring Singer-Songwriter Festival ist ein kleines Festival im Kunsthaus Nexus, Saalfelden, das vom 23. – 24. März 2018 zum dritten Mal stattfinden wird. Mit handgemachter, kunstvoll gefertigter Musik, mit Texten, die etwas zu sagen haben und die Geschichten aus dem wirklichen Leben erzählen. Mit traumhaften Melodien, die von großen Gefühlen zeugen – mal traurig, mal fröhlich oder eben auch nachdenklich. Stilistisch ist dieses Festival aber kein Singer Songwriter Festival im...

  • 15.03.18
Lokales

"Three Billboards outside ebbing, Missouri" - Kino

Nachdem im Mordfall ihrer Tochter Monate vergangen sind, ohne dass ein Schuldiger gefasst wurde, wagt Mildred Hayes einen mutigen Schritt. Sie bemalt drei an der Straße gelegene Außenflächen, die in die Stadt führen, mit kontroversen Sprüchen, die an William Willoughby, den ehrenwerten Polizeichef, gerichtet sind. Als sein stellvertretender Sheriff, ein unreifes Muttersöhnchen mit Neigung zur Gewalt, sich einmischt, verschärft sich der Kampf zwischen Mildred und Ebbings Gesetzeshütern nur noch...

  • 15.03.18
Lokales

"Die kleine Hexe" - Kino

Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste – und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen beweisen, dass sie eine gute Hexe ist. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre...

  • 07.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.