Ortsreportage

Beiträge zum Thema Ortsreportage

Anzeige
Herzlich willkommen beim Spar-Supermarkt Lang-Lebring: Die 24 Mitarbeiter freuen sich auf ihren Besuch.
1 2

Ortsreportage Lang
Spar garantiert tägliche Frische

Nach dem Umbau präsentiert sich der Spar-Supermarkt Lang-Lebring modern und klimafreundlich. Nach einer kurzen Umbauphase im Oktober 2020 öffnete der Spar-Supermarkt Lang-Lebring wieder seine Tore. Auf insgesamt 800 Quadratmetern wartet das im modernen Marktplatzdesign gestaltete Spar-Frischeparadies auf die Kunden. Der Spar-Supermarkt Lang-Lebring ist nicht nur ein wichtiger Nahversorger für die Menschen in der Umgebung. Direkt an der Autobahnabfahrt Lebring der A9 gelegen, ist er für Pendler...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Bürgermeister Joachim Schnabel im umgebauten Kindergarten
1 2

Ortsreportage Lang
Kinder sind die Zukunft in Lang

Der Bau der Kinderkrippe und der Umbau des Kindergartens sind die großen Projekte in der Gemeinde Lang. Dass die Gemeinde Lang und auch die Kleinregion Hengist kinderfreundlich sind, zeigt sich nicht nur an dem Zertifikat, welches im Gemeindeamt hängt. Auch wenn man aufmerksam durch den Ortskern fährt, sieht man das. Neue KinderkrippeSo wird derzeit eine neue Kinderkrippe gebaut und auch der Kindergarten wurde adaptiert. Insgesamt investiert die Gemeinde Lang hier für ihre jüngsten Bürger zwei...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Im Herzen von Lang, mit rot gekennzeichnet, entsteht ein neues Siedlungsprojekt.

Ortsreportage
Lang setzt auf ein geregeltes Wachstum

In der Gemeinde Lang gibt es drei wichtige Faktoren: Wohnen, Wirtschaft und Landwirtschaft. Nach langen Gesprächen und Diskussionen wurden im Herzen von Lang (Siedlungsprojekt Scheibelsteiner) Grundstücke zu Wohnbauland umgewidmet. Hier sollen nun 14 neue Einfamilienhäuser entstehen. Geregelter ZuzugSeitens der Gemeinde ist Zuzug gewünscht, aber alles mit Maß und Ziel. "Wir freuen uns über Zuzug, müssen jedoch die Infrastruktur im Blick behalten. Sonst stoßen wir mit der Kläranlage, dem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Der neue Uni-Markt wird am 15. Dezember eröffnet und die Nahversorgung in Arnfels ist damit wieder sichergestellt.

Ortsreportage
Neuer Unimarkt eröffnet am 15. Dezember in Arnfels

Am Mittwoch, dem 15. Dezember feiert der neue Unimarkt in Arnfels große Neueröffnung. ARNFELS. In den letzten Jahren lag der Fokus der Marktgemeinde Arnfels auf der Erweiterung des Ortskernes. Und das ist auch vorbildlich gelungen. Dieser erweiterte Ortskern soll sich vom Hauptplatz bis hin zum neuen Uni-Markt-Gelände erstrecken. Ortskern belebenWährend in anderen Gemeinden immer mehr leerstehende Gebäude das Bild prägen, wird in Arnfels aktiv dagegen gearbeitet. Es wird versucht, die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Kinder lieferten wunderbare Ideen.

Wagna
Kinder gestalten das Gemeindewappen

Die Bürger der Marktgemeinde Wagna reichen sich buchstäblich die Hände. Kürzlich haben sich die Kinder intensiv mit dem ausdrucksstarken Gemeindewappen beschäftigt, und die vielen kreativen Ideen, die von den kleinen Künstlern eingingen, finden in der Marktgemeinde viel Beachtung. "Als Dank erhalten alle unsere jungen Künstler, die das Wappen aus dem Mal- und Rätselbuch der Marktgemeinde Wagna ausmalen und abgeben, eine kleine Überraschung", verrät Bgm. Peter Stradner und dankt für das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
In der Marktgemeinde Heiligenkreuz am Waasen fühlen sich alle Generationen wohl.

Ortsreportage Heiligenkreuz
Heiligenkreuz am Waasen blüht auf

Der Umbau der ehemaligen Volksschule St. Ulrich/W. ist das nächste große Projekt in Heiligenkreuz. Die Marktgemeinde Heiligenkreuz am Waasen erlebt einen wahren Babyboom. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Gemeinde alles dafür tut, um ein entsprechendes Betreuungsangebot zur Verfügung zu stellen. Umbau startetDaher starten die Um- und Ausbauarbeiten in der ehemaligen Volksschule St. Ulrich am Waasen. Das vormals dreiklassige Volksschulgebäude wird zu einem Kinderbetreuungshaus, in dem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Umweltschutz wird in der Marktgemeinde Heiligenkreuz am Waasen seit Jahren gelebt.
1 2

Ortsreportage Heiligenkreuz am Waasen
Ein Eldorado für alle Bienen und Insekten

Umweltschutz wird in der Marktgemeinde Heiligenkreuz am Waasen seit Jahren gelebt. Die Marktgemeinde Heiligenkreuz am Waasen ist Teil der "KLAR Stiefingtal" (Klimawandel-Anpassungsmodellregion) und hat sich als solche den Klima- und Umweltschutz zum Herzensanliegen gemacht. Und so sind im Laufe der Jahre zahlreiche Projekte entstanden, die sich zu wahren Erfolgsgeschichten entwickelt haben. Schöne BlumenwiesenSo fanden seit einiger Zeit Beratungen über und Verteilungen von Obstbäumen statt....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Franz Platzer,
Bürgermeister der Marktgemeinde Heiligenkreuz am Waasen
1

Kommentar von Bgm. Franz Platzer
Mehr Mut für ökologische Ideen

Mehr Mut zur Umsetzung realer ökologischer Maßnahmen! Das wünsche ich mir von der Politik, aber auch von allen Personen, die gerne grüne Ideen und Meinungen vertreten, die sich schön anhören, aber praktisch nicht umsetzbar sind. Vor allem sollte der Jugend dahingehend mehr praktisches Wissen vermittelt werden. Ökologische Lösungen werden nur dann Zukunft haben, wenn diese auf einer ökosozialen Grundlage aufgebaut sind. Produkte mit hoher Umweltbelastung, langen Transportwegen oder hohem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Marktgemeinde St. Nikolai im Sausal hat den Glasfaserausbau bereits erfolgreich abgeschlossen.

Ortsreportage
In St. Nikolai im Sausal wird wieder gemeinsam gefeiert

Nach dem Abschluss des Glasfaserausbaus steht in St. Nikolai die Digitalisierung des Leitungsnetzes an. Das Großprojekt, welches die Gemeinde St. Nikolai im Sausal in diesem Jahr beschäftigte, ist die Sanierung und der Zubau am Kindergarten. Dafür hat die Gemeinde rund 1,4 Millionen Euro investiert (alle weiteren Informationen finden Sie auf der kommenden Seite). Dorffest begeisterteEin großer Erfolg war das diesjährige Dorffest, welches unlängst am Marktplatz über die Bühne ging. "Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Ehrenhausen an der Weinstraße punktet bei Touristen genauso wie bei den Einheimischen.
2

Ortsreportage Ehrenhausen
Ehrenhausen ist eine beliebte Wohngemeinde

Neue Wohnungen und ein Betreutes Wohnen werden derzeit in der Gemeinde Ehrenhausen errichtet. In der Marktgemeinde Ehrenhausen an der Weinstraße gibt es gleich drei Volksschulen, wobei es in der Volksschule bzw. Mittelschule Ehrenhausen in den Ferien einige Änderungen gab. Es ein neuer Eingangsbereich, unter großer Eigenleistung der Gemeindearbeiter, fertiggestellt. Besondere ProjekteDa die Schulen in den letzten Jahren leider an einem Rückgang der Schülerzahlen leiden, werden an den einzelnen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Der Zu- und Umbau des Kindergarten in Empersdorf ermöglicht mehr Platz für die Kinder.
2

Ortsreportage Empersdorf
Empersdorf setzt auf Kinder

Das Wohl der kleinsten Bürger wird in Empersdorf großgeschrieben, daher wird der Kindergarten umgebaut. Der Kindergarten in Empersdorf platzt aus allen Nähten. Daher hat sich die Gemeinde dazu entschlossen, einen Zu- und Umbau vorzunehmen. Der Baustart ist mit Jänner des nächsten Jahres geplant, die Fertigstellung schon im Herbst 2022. Mehr Platz für die Kinder Durch den Zubau entsteht eine zusätzliche Fläche von 260 Quadratmetern. Künftig werden hier zwei Kindergartengruppen sowie eine...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Für das Jahr 2022 ist eine neue Ortsplatzgestaltung samt neuem Gemeindeamt geplant.

Ortsreportage Oberhaag
Der Zuzug in Oberhaag erfreut

In der Gemeinde Oberhaag freut man sich über eine noch nie dagewesene Nachfrage an Bauplätzen. Sehr erfreulich läuft es in den letzten beiden Jahren in der Gemeinde Oberhaag. Bürgermeister Ernst Haring und sein Gemeinderatsteam freuen sich, dass es in dieser Zeit unzählige Bauverhandlungen und Besprechungen gegeben hat. "Die Nachfrage nach Bauplätzen bei uns ist enorm", betont der Ortschef, den es besonders freut, dass viele junge Oberhaager, die weggezogen waren, wieder zurück in die Heimat...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Gemeinde St. Johann im Saggautal arbeitet aktuell an der Errichtung eines neuen Kindergartens.
1

Ortsreportage St. Johann im Saggautal
Vieles neu in St. Johann im Saggautal

Der Bau eines neuen Lebensmittelmarktes sowie Kindergartens steht in St. Johann/S. am Programm. Die Gemeinde St. Johann im Saggautal investiert derzeit viel Geld in die Versorgung der Bürger – egal welchen Alters. So ist der Gemeinderat gerade in der Finalisierungsphase für den Neubau des Kindergartens. Neuer KindergartenDieser soll in der Nähe des Musikheims entstehen und Platz für jeweils zwei Gruppen Kinderkrippe und Kindergarten sowie den heilpädagogischen Kindergarten bieten. "Wir wollen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Johann Schmid, Bürgermeister der Gemeinde St. Johann im Saggautal

Kommentar von Bgm. Johann Schmid
St. Johann/S. ist eine Wohlfühlgemeinde

Das letzte Jahr war für alle, aber auch für uns als Gemeinde, ein äußerst herausforderndes. Die Corona-Pandemie und auch die Gemeinderatswahl haben uns sehr auf Trab gehalten. Daher bin ich froh, dass das heurige Jahr endlich wieder halbwegs normal abläuft und wir viele Projekte umsetzen können. Auch innerhalb der Bevölkerung merke ich, dass die Leute sich über diese Normalität wieder freuen. Es gibt wieder Veranstaltungen, das kulturelle Leben nimmt wieder Fahrt auf, und auch der Tourismus...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Das neue Schul- und Kindergartenzentrum in Allerheiligen bei Wildon wird modern, nachhaltig und bietet den Kindern jede Menge Platz.
1

Ortsreportage
Ein Meilenstein für Allerheiligen bei Wildon

Der Ausbau des Schul- und Kindergartenzentrums hat in der Gemeinde Allerheiligen oberste Priorität. In der Gemeinde Allerheiligen bei Wildon steht derzeit der Ausbau der Kinderbetreuung sowie des Schul- und Kindergartenzentrums auf dem Programm. Aktuell wird die Volksschule um vier Bildungsräume vergrößert. Dabei wird ein Augenmerk auf die multifunktionale Nutzung der neuen Räumlichkeiten gelegt. Neuer KindergartenÜberdies erfolgt der Neubau eines dreigruppigen Kindergartens. Der bestehende...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
In St. Nikolai ob Draßling ist das "Zentrum im Berg" kurz vor der Fertigstellung.
1 Video 2

Blick nach St. Veit
St. Veit hat viele schöne Plätze

Die Marktgemeine St. Veit in der Südsteiermark hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark ist nicht nur flächenmäßig einer der größten im Bezirk Leibnitz, sie zählt auch zu den schönsten. Immerhin kann sie mit zahlreichen Attraktionen aufwarten. Barocke PfarrkircheWeit über die Bezirks- und Landesgrenzen hinweg bekannt ist die barocke Pfarrkirche von St. Veit. Diese ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel und Fotomotiv, sondern auch bei...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
In der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark wurde auch im coronabedingten Lockdown eifrig an Zukunftsprojekten gearbeitet.
2 Video

St. Veit in der Südsteiermark
Der Kraftplatz in der Südsteiermark (+VIDEO)

Mit dem "Zentrum im Berg" in St. Nikolai/Dr. wird bald ein Großprojekt in St. Veit in der Südsteiermark abgeschlossen. Die Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark gehört mit 28 Ortschaften und einer Fläche von rund 75 km² zu den größten im Bezirk Leibnitz. Kein Wunder also, dass Bürgermeister Gerhard Rohrer über zahlreiche Projekte berichten kann. ZIB ist in der EndphaseIn der finalen Phase ist das "Zentrum im Berg", kurz ZIB, in St. Nikolai ob Draßling. Das neue Veranstaltungs- und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Gemeinde Kitzeck ist ein beliebter Urlaubs- und Ausflugsort und wird noch weiter attraktiviert.
1

Blick nach Kitzeck
Kitzeck ist ein Wohlfühlort

Die Generalsanierung der Volksschule und des Tennisplatzes sowie der Glasfaserausbau sind aktuelle Projekte. Viel tut sich in der Gemeinde Kitzeck. Am auffälligsten sind derzeit wohl die Arbeiten am Glasfaserausbau, der in einem Großteil der Gemeinde stattfindet und bis April 2022 abgeschlossen sein soll. Schule wird saniertUm den Unterricht nicht zu stören, wird in den Sommerferien mit der Generalsanierung der Volksschule begonnen. Hier wird ein Augenmerk auf die Barrierefreiheit gelegt....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Rund um das Gemeindeamt von Hengsberg blüht es – ein starkes Zeichen für die Artenvielfalt.

Ortsreportage
Hengsberg plant bereits für die Zukunft

Hengsberg hat mit dem Glasfaserausbau und der Verkehrsberuhigung zwei große Projekte vor. HENGSBERG. Die Gemeinde Hengsberg hat auch während des Corona-bedingten Lockdowns keine Pause gemacht. So wurde aktiv an der Wegesanierung gearbeitet. Aktuell wird im Ortsteil Komberg rund ein Kilometer an Gemeindestraße saniert. "Im Zuge der Arbeiten werden gleich Lichtwellenleiter, die Wasserleitung sowie die Leerverrohrung für den Glasfaserausbau mitverlegt", betont Bürgermeister Johann Mayer, der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Marktgemeinde Schwarzautal setzt sich aktiv für den Klima- und Umweltschutz ein.
1 Video 7

Ortsreportage
Frische Kraft für die Marktgemeinde Schwarzautal (+Video)

Die Marktgemeinde Schwarzautal setzt auf Digitalisierung sowie die Erneuerung des Ortsbildes. SCHWARZAUTAL. Gute Nachrichten gibt es für alle Autofahrer in der Marktgemeinde Schwarzautal: Die Sanierungsarbeiten an der Ortsdurchfahrt Wolfsberg werden noch im Mai abgeschlossen. In Zusammenarbeit mit dem Land Steiermark und der Baubezirksleitung Südweststeiermark wurde die Straße auf einer Länge von 1,2 Kilometern von Grund auf erneuert. "Wir haben eine Oberflächenentwässerung durchgeführt, die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Peter Stradner, Bürgermeister der Marktgemeinde Wagna

Bgm. Peter Stradner
Fortschritt statt Stillstand in der Marktgemeinde Wagna

Auch wenn wir zurzeit eher den Eindruck haben, dass die ganze Welt und allen voran unser Gesellschaftsleben aufgrund der Pandemie stillsteht, kann ich Ihnen versichern, dass sich in der Marktgemeinde Wagna einiges tut und wir wie gewohnt an neuen Projekten arbeiten. So darf ich Ihnen berichten, dass wir in Sachen Impfungen bereits weit vorangeschritten sind. Wöchentlich wird in unserer Mehrzweckhalle, in der wir gemeinsam mit Dr. Dominik Augustin eine Impfstraße eingerichtet haben, geimpft. Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Alois Trummer, Bürgermeister der Marktgemeinde Schwarzautal

Kommentar von Bgm. Alois Trummer
Positive Impulse in Schwarzautal

Die Corona-Pandemie hat das Leben von jedem einzelnen Menschen in Österreich auf den Kopf gestellt. Auch an unserer Marktgemeinde ist diese herausfordernde Zeit nicht spurlos vorübergegangen. Besonders stolz bin ich, dass die eingerichtete Corona-Teststraße in der Stocksporthalle Wolfsberg von der Bevölkerung sehr gut angenommen wird. Mein Dank gilt an dieser Stelle den vielen freiwilligen Helfern, allen voran seitens der Landjugend, die sich hier in den Dienst der Gemeinde stellen. Doch trotz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen ist eine beliebte Zuzugsgemeinde, da sie über eine gute Infrastruktur verfügt.

Ortsreportage Lebring
Gutschein für alle Lebringer

In Zeiten der Corona-Pandemie unterstützt die Gemeinde Lebring alle Bewohner mit einem Gutschein. Etwas ganz Besonderes hat sich die Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen für ihre Bewohner einfallen lassen: Um sie in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie zu unterstützen, bekommt jeder Bürger, vom Baby bis zum Senior, einen 20-Euro-Hengist-Gulden. Win-win-SituationDieser Gulden kann in allen Betrieben der Kleinregion Hengist eingelöst werden, womit zeitgleich auch den Wirtschaftstreibenden...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Der Kindergarten und die Kinderkrippe sind voll belegt. Im Herbst soll mit einem Neubau gestartet werden.
2

Ortsreportage Ragnitz
Ragnitz ist eine Zukunftsgemeinde im Bezirk Leibnitz

Die Gemeinde Ragnitz erfreut sich eines großen Zuzugs, daher wird neues Bauland geschaffen. RAGNITZ. In der Gemeinde Ragnitz wird derzeit an der Revision des Flächenwidmungsplanes gearbeitet. Der Grund dafür ist ein erfreulicher: Der Zuzug in die Gemeinde ist derart groß, dass mehr Bauland geschaffen werden muss. Der Wohnbau floriert"Wir müssen schon zehn Jahre im Voraus planen, und daher wollen wir 100 neue Bauplätze ausweisen", informiert Bürgermeister Rudolf Rauch. Derzeit sind schon einige...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.