Passionsspiele

Beiträge zum Thema Passionsspiele

Anzeige
Die Proben für die Passionsspiele 2016 laufen auf Hochtouren.
9 35 3

Gewinnspiel: 5x2 Karten für die Passionsspiele St. Margarethen

Gelebter Glaube, Hoffnung, Gemeinschaft und Tradition – unter diesem Motto finden von 18. Juni bis 21. August 2016 die Passionsspiele St. Margarethen in der beeindruckenden Naturkulisse des Römersteinbruchs statt. Der Reinerlös der Passionsspiele St. Margarethen kommt karitativen und sozialen Zwecken zugute. Das Passionsspiel 2016 greift unter der Regie von Julika Bachmann die Neuinszenierung des viel zu früh verstorbenen Prof. Robert Herzl von 2011 erneut auf. Dabei führt ein Evangelist durch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland
2

Dorfstettner Passionsspiele gingen zu Ende

DORFSTETTEN. Mehr als 5.000 Zuschauer pilgerten heuer nach Dorfstetten, um die Neuinszenierung zu sehen. Auch Weihbischof Dr. Anton Leichtfried beehrte die Spiele mit seinem Besuch und war sichtlich berührt. Es kamen auch viele Geistliche, wie etwa der Herzogenburger Propst Prälat Maximilian Fürnsinn und Dechant Johann Grülnberger und sprachen der kleinen Pfarre ihre Bewunderung aus. Landeshauptmannstellvertreter Wolfgang Sobotka warf gemeinsam mit Bürgermeister Alois Fuchs einen Blick...

  • Melk
  • Christian Rabl
Die drei Jesu: Thomas, Lukas und Josef
22

Passionsspiele Dorfstetten: Wo der Tod nicht nur gespielt ist

Wenn fast ein Drittel der Gemeinde Dorfstetten sich an einem einzigen Punkt sammeln, kann dies nur eines bedeuten. Die Passionsspiele in Dorfstetten stehen wieder an. Alle sechs Jahre finden sie im Pfarrhof der Gemeinde statt. "Unser Pfarrer starb vor zwei Jahren an einem Herzinfarkt genau auf dem Stein wo bei den Spielen Jesus gekreuzigt wird", erzählte Johanna Weiß, Mitorganisatorin der Passionsspiele Dorfstetten, das Kuriosum der heurigen Spiele. Bei den Passionsspielen selbst sollte aber...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Vorstellungen sind am 5./6.April  sowie 11./12. April jeweils um 20 Uhr in der Kilber Pfarrkirche zu erleben.

Passionsspiele im Gotteshaus Kilb

Die Pfarrkirche Kilb öffnet, so wie alle fünf Jahre, für die zahlreichen Besucher zu den Passionsspielen ihre Türen. Über 70 Mitglieder der Pfarre wirken bei der Erzählung vom Leiden, Sterben und der Auferstehung Jesus mit. Die Spiele sind nicht als Theater-aufführung gedacht, sondern vielmehr als Verkündigung für das bevorstehende Osterfest. Der Eintritt basiert auf freiwilligen Spenden. Allerdings sind kostenlose Zählkarten für den Besuch der Passionsspiele notwendig. Reservierungen sind...

  • Melk
  • Klaudia Paireder
Johannes Emsenhubergibt heuer den Jesus (li.) bei den Passionsspielen in Kilb.
11

Kilb: Das Leiden und Sterben Jesu

80 Laiendarsteller erwecken alle fünf Jahre die Bibel zum Leben Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn in der eindrucksvollen Kilber Pfarrkirche 80 Gemeindemitglieder die Lebengeschichte von Jesus von Nazareth wieder zum Leben erwecken. "Die Passionsspiele finden nur alle fünf Jahre statt und heuer gibt es so etwas wie einen Generationswechsel", sagt Lucia Bock, die gemeinsam mit Reinhard Schwarz Regie führt. 18 Darsteller sind nämlich zum ersten Mal dabei, die Jüngste ist gar erst sechs...

  • Melk
  • Christian Trinkl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.