payerbach

Beiträge zum Thema payerbach

Gemeinderat Franz Perner sucht Ersatz für den Nahversorger.

Payerbach
Lösung nach Schließung von Nahversorger in Arbeit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als bekannt wurde, dass das Spar-Geschäft Fasching in Payerbach noch vor dem Sommer seine Pforten schließen wird, kam es zum Aufschrei. Nun verhandelt "Unser Payerbach/SPÖ" um einen Ersatz. Und es sieht vielversprechend aus. Der geschäftsführende Payerbacher Gemeinderat Franz Perner führte Gespräche mit Handelsketten, um einen Fortbestand der Nahversorgung sicherzustellen. Wie Perner berichtet, wurde bereits vor längerem der Beschluss gefasst, ein nachhaltiges Projekt namens...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Payerbacher Rettungsaktion
Für die Kröten im Einsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die wärmeren Temperaturen locken die Kröten wieder aus ihren Winterquartieren. Bei ihren Laichwanderungen überqueren die Amphibien auch Straßen – und sind dabei extrem gefährdet. Es geht wieder ans Kröten-Retten. Kröten kommen nicht nur unter die Räder und werden zermatscht; sie sterben auch aufgrund des Strömungsdrucks der Autos auf der Fahrbahn. Heidi Prüger, Grüne-Gemeinderätin in Payerbach bittet daher die Autofahrer: "Tempo 30 möglichst nicht zu überschreiten, um den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Jochen Bous aus Küb bei Payerbach hält sich mit Laufen fit.

Drei Fragen an...
... den laufenden Vizebürgermeister

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Payerbachs Ortsvize Jochen Bous ist seit Jahren vom Lauf-Virus befallen. Warum laufen Sie eigentlich? Es ist ein Ausgleich zum Alltag, der mittlerweile wie eine Droge wirkt. Ist lLaufkontoaufen gesund? Solange es Spaß macht und man sich dabei wohl fühlt, wird es positiv auf die Gesundheit wirken. Wie lange laufen Sie bereits? Eine gefühlte Ewigkeit; aber intensiv erst die vergangenen fünf Jahre. 2020 konnte ich 1.902 km laufen, 2021 hab ich schon 534 km am Laufkonto.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
8 6 21

Spaziergang in Payerbach
Winter im Frühling

Heute (18.3.) in der Früh war hier alles tief verschneit, ich machte einen Spaziergang entlang der Schwarza: der Frühjahrsschnee ist patzig und zeitweise kommt die Sonne durch, sodass sich zum Teil recht  stimmungsvolle Fotos ergeben.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
Ausblick vom Dorfplatzl
5 4 18

Sehenswürdigkeiten im Bezirk Neunkirchen
Spaziergang durch Küb, Gemeinde Payerbach

Die Ortschaft Küb mit etwa 200 Einwohnern gehört zur Gemeinde Payerbach. Sie ist von Payerbach auf Wanderwegen entlang der Semmeringbahn (oder mit dieser eine Station) erreichbar (natürlich auch per Auto) . Küb wurde Ende des 19. Jh. zum Fremdenverkehrsort für Sommerfrischler.  Hauptsehenswürdigkeit ist das historische Postamt aus der K.u.K. Zeit. Weiters gibt es viele alte Villen, frühere Hotels und die Barbarakapelle, die ursprünglich als Artillerie-Kapelle in Payerbach stand und 1916...

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
Michael und Gundi Eperjesi übergeben ihre 2.000 Euro-Spende an Betreuungsmanagerin Jasmina Wanek und Obmann Hans Swoboda von der Hauskrankenpflege Payerbach.

Großartige Unterstützung
Gönner helfen Hauskrankenpflege Payerbach bei Autokauf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pro Payerbach unterstützte die Hauskrankenpflege Payerbach bereits mit 1.000 Euro. Kürzlich gab's weitere 2.000 Euro von Familie Eperjesi. "Die Hauskrankenpflege Payerbach expandierte im Vorjahr sehr stark und musste den Betreuungsdienst auf acht Personen aufstocken. Für diese steht nur ein Dienstfahrzeug zur Verfügung", berichtet der Hauskrankenpflege-Obmann und Vorstandsvorsitzende Bürgermeister a.D. Hans Swoboda. Den Mitarbeitern könne nicht zugemutet werden, im Dienst...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 2 14

Sehenswürdigkeiten in Payerbach und Reichenau
Eine Drei-Kapellen Wanderung

Bei meiner Wanderung vom Payerbachgraben zur Speckbacherhütte kam ich bei drei interessanten, kleinen Kapelle vorbei, die ich zeigen möchte. Die erste ist auch gleich die größte, die Elisabethkapelle. Ein Silberwarenfabrikant ließ sie 1903 zur Erinnerung an die Kaiserin Elisabeth im neugotischen Stil errichten. Später wurde sie mehrfach restauriert. Im Inneren sind das Fresko "Heilige Dreifaltigkeit" und die schönen Glasfenster interessant. Die Kapelle auf der Stojerhöhe ist besonders...

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
Die Laufveranstaltung Payerbacher Frühlingslauf findet heuer "anders" statt. Es wird einen "virtuellen Lauf" geben.
5

Großes Laufevent für Herbst geplant
Virtueller Lauf "ersetzt" 35. Payerbacher Frühlingslauf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem "virtuellen Frühlingslauf" am 10. April 2021 werden die "Roten Nasen" unterstützt. Schon das zweite Jahr macht der hartnäckige Coronavirus dem Payerbacher Frühlingslauf einen Strich durch die Rechnung. Allerdings wird gelaufen, wenngleich alleine. Und so geht's "Läufer melden sich via QR-Link – zu finden am Frühlingslauf–Plakat – an. Oder man steigt wie gewohnt über unsere Homepage ein", erklärt der Organisator und Vizebürgermeister Jochen Bous. Nach der Anmeldung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Pfarrkirche von Payerbach
2 2 39

Wandern im Raxgebiet
Morgennebel und strahlender Sonnenschein

Frühlingswanderung letzten Sonntag von Payerbach über Schneedörfl, Scheiterplatz, Haaberg nach Reichenau an der Rax. Hauptsächlich zeige ich Bilder wie sich der Nebel lichtet und die Sonne durchkommt. Am Weg gibt es auch schon die ersten Frühlingsblumen.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss

Arbeiten an der Quelle
70.000 Euro fürs Wasser

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Zulauf der Kreuzberg-Quelle soll laut Payerbachs Bürgermeister Eduard Rettenbacher heuer saniert werden. Die voraussichtlichen Kosten beziffert der Ortschef mit rund 70.000 Euro.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

70.000-Euro-Projekt in Payerbach
Im Schaubergwerk wird gesprengt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Baumaßnahmen stehen dem Schaubergwerk Grillenberg in Payerbach bevor. Der bisherige Fluchtstollen soll durch einen modernen ersetzt werden. Rund 70.000 Euro soll der neue Fluchttunnel kosten, den Payerbach im Schaubergwerk Grillenberg heuer realisieren möchte. Dabei hofft die Gemeinde auf finanzielle Mittel aus dem LEADER-Fördertopf. Bürgermeister Edi Rettenbacher: "Der aktuelle Fluchtstollen geht ganz hinten im Bergwerk rechts rauf." Dieser Stollen ist vor allem für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Video

Extrem testwilliger Bürgermeister
Edi Rettenbacher hat 15 Corona-Tests über sich ergehen lassen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Teststraßen im Bezirk werden enorm gut angenommen. Alleine in Payerbach wurden neulich am Samstag 440 Testungen durchgeführt. "Auch am Donnerstag hatten wir 200 Tests", so Bürgermeister Eduard Rettenbacher. Der Ortschef ist hinsichtlich eigene Testungen gewiss auf der sicheren Seite: "Ich selbst war sicher schon mindestens 15x testen."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4 5 37

Coronavirus Veranstaltungsverbot
VOR DEN VORHANG: Der Niederösterreichische Circo de Gomes kein einziger Spendenaufrauf in der Corona Zeit

VOR DEN VORHANG: Der Niederösterreichische Circo de Gomes kein einziger Spendenaufruf in der Corona Zeit ! Aller Ehren wert der Circo de Gomes aus Gloggnitz rund um Zirkusdirektor Roman Mandl de Gomes die ihren Weihnachtscircus in Payerbach absagen mußten und trotzdem nach vorne schauen und schon für die neue Tour planen. Der Zirkusdirektor mit seinem Team verzichtete von März 2020 bis Februar 2021 auf Spendenaufrufe. Foto Auswahl 2018 bis 2020 Zufallsprinzip Archiv: Robert Rieger Foto: Robert...

  • Neunkirchen
  • Robert Rieger
Ungersböck, Samwald, Dominik, Kögler, Gölles und Hauer weisen auf die Test-Möglichkeit in sieben Gemeinden hin.

Maßnahme gegen das Coronavirus
UPDATE: Fixe Corona-Teststraßen in sieben Gemeinden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aspang, Neunkirchen, Ternitz, Gloggnitz, Payerbach, Höflein/Hohe Wand und Warth richten Test-Straßen ein. Grünbach will entgegen anfänglichen Ankündigungen nicht nachziehen. Geschlossenheit wenn es um Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geht signalisiert die lokale Politik. Sieben fixe Teststraßen sollen den Bürgern nahezu täglich die Möglichkeit für eine kostenlose Corona-Testung eröffnen. Puchbergs Landtagsabgeordneter Hermann Hauer (ÖVP),...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Teile deine Fotos mit den Bezirksblätter-Lesern
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeige die schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die besten Fotos schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Skyline von Payerbach Payerbach zeigte sich kurz nach Sonnenuntergang – zur blauen Stunde – von seiner schönsten Seite. Im Bild: die Skyline von Payerbach und im Hintergrund die winterliche Rax.  Eisblumen Vereiste Wälder und eisige Blumen sind wie geschaffen für lohnende Fotomotive. Auch Regionaut Heribert Dreitler...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teilen Sie Ihre schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Stimmungsvolles Wasserbild Am späten Nachmittag in Payerbach hat unser Regionaut Herbert Ziss den Auslöser gedrückt und so ein stimmungsvolles Foto eingefangen. Spaß im Schnee Julia und Babsi warfen den Schnee in die Luft und genossen die "winterliche Dusche". Das Winter-Bild hat Bettina Gschaider...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Jamina Wanek, Pflegechefin der Hauskrankenpflege Payerbach-Reichenau und Franz Perner, Fraktionsvorsitzender der SPÖ Fraktion Payerbach.

Reichenau/Payerbach
Mund-Nasen-Schutz für Schüler und Pflegepersonal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die SPÖ Fraktionsvorsitzenden von Payerbach und Reichenau spendeten zertifizierte Mund-Nasen-Schutzmasken.   Aufgrund der anhaltenden Pandemie bestand keine Möglichkeit, in einer der beiden Gemeinden karitative Veranstaltungen durchzuführen. Daher haben sich die SPÖ-Fraktionsvorsitzenden Franz Perner und Oliver Kobald mit ihrem jeweiligen Gemeinderatsfraktions-Team beraten und beschlossen, für die Schüler der Mittelschulen und Volksschulen beider Gemeinden 400 Stück...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

ÖBB putzt die Geleise
Schienenschleifzug am Semmering unterwegs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf der Semmering-Bahnstrecke werden von 11. bis 19. Jänner nächtliche Schleifarbeiten durchgeführt. Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug wird den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil verleihen. "Das Schleifen bringt sowohl für Anrainer als auch für ÖBB-Kunden Vorteile. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer", skizziert Christopher Seif...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Pro-Kassier Markus Halm, Pro-Klubobmann Jochen Bous, Hauskrankenpflege-Kassier Michaela Mathe mit Emilia und Hauskrankenpflege-Obmann Hans Swoboda

Payerbach
Pro Payerbach spendete Hauskrankenpflege 1.000 Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Geld soll in den Ankauf eines neuen Fahrzeugs fließen. Die Hauskrankenpflege Payerbach zählt mit ihren 50 Jahren zu den ältesten und erfahrensten Pflegevereinen in Österreich. Nachdem das Dienstauto in die Jahre kam, stellten sich die Gemeinderäte der Pro-Payerbach-Fraktion bei dem Verein mit einer namhaften Summe für die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges ein. Der Scheck in der Höhe von 1.000 Euro an die Vorstandsmitglieder Hans Swoboda und Michaela Mathe...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.