payerbach

Beiträge zum Thema payerbach

 1   3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

Werden auch Sie Regionaut und teilen Sie Ihre schönsten Schnappschüsse auf www.meinbezirk.at Die besten Fotos schaffen es jede Woche in die Print-Ausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Flasche trifft Sonne Den Sonnenaufgang über Gloggnitz einmal anders hat unser Regionaut Wolfgang Doppler in Szene gesetzt. Die Kombination Alltagsgegenstand-Lichtstimmung gefällt der meinbezirk-Community ganz besonders. Geduldige "Jägerin" In einem Garten in Payerbach wartet diese prachtvolle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Aufsichtsrat Dr. Christoph Rella, Dir. Walter Hummer, Pfarrer Dr. Heimo Sitter und Diakon Dr. Romeo Reichel (v.l.).
 1

Payerbach
Pfarrkirche in neuem Glanz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach mehreren Wochen intensiver Bauarbeiten ist die Renovierung der Fassade der Payerbacher Pfarrkirche Anfang nun abgeschlossen worden. 310.000 Euro teure Sanierung Nicht nur lag die jüngste Sanierung bereits knapp 50 Jahre zurück, auch hatten sich neben den baulichen Schäden mit dem Laufe der Zeit auch statische Mängel eingestellt, sodass auch hier gehandelt werden musste. Die Kosten für die Renovierung beliefen sich auf 310.000 Euro, wobei ein großer Teil durch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 1  2   15

Gartenschönheiten
Lilien in meinem Garten

Lilien mit ihren schönen, attraktiven Blüten gibt es in vielen Arten und in vielen gezüchteten Variationen in allerlei leuchtenden Farben. Im Laufe der letzten Jahre konnte ich einige in meinem Garten in Payerbach sammeln, die heuer wieder blühten, trotz der Schädlinge , wie Schnecken und Lilienhähnchen. Nachfolgend zeige ich ein paar schöne Fotos von ihnen.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
Ausblick von der Stojerhöhe zur Rax
 3  3   14

Schöne Plätze in den Wiener Alpen
Payerbach-Reichenau Stojerhöhe

Die 810 m hohe Stojerhöhe liegt am Wanderweg von Reichenau oder Payerbach zur Speckbacherhütte. Eine kleine Kapelle mit Bankerl ist hier und man hat eine traumhafte Aussicht zu Rax und Schneeberg. Schmetterlinge flattern über die Wiesen. Ein wunderschöner Platz, den man nur empfehlen kann.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss

Payerbach
UPDATE: Bürgermeister negativ getestet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. „Ich bin mit einem positiv Getesteten aus Reichenau am gleichen Tisch gesessen im Hotel Hübner. Dadurch bin ich in Quarantäne“, so Payerbachs Bürgermeister Edi Rettenbacher. Getestet wurde der Ortschef bereits: „Zum Glück negativ. Hurra.“

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Payerbach
"Sommerfrische Payerbach" beginnt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vom 4. Juli bis 4. September bringt das Festival "Sommerfrische Payerbach" Theater, Lesungen und Musik an zehn Spielorten und über 40 Veranstaltungen in die Region. Den Auftakt der Veranstaltungsreihe machen Otto Lechner, Klaus Trabitsch und Peter Rosmanith, Doina Weber spielt "Das tägliche Leben" von Marie von Ebner-Eschenbach, Tobias Reinthaller liest Michael Köhlmeier, Burgschauspielerin Stefanie Dvorak macht hinterfotzige Beobachtungen, Guido Mayer dirigiert...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wie viele Tagesordnungspunkte standen kürzlich auf der Tagesordnung des Payerbacher Gemeinderates? Wie lange dauerte Neunkirchens Gemeinderatssitzung vom 29. Juni 2020? Wo sorgt eine Hochspannungsleitung über einen Kinderspielplatz für Polit-Streit? Welchen Geburtstag feierte Schwarzaus Bürgermeister a.D. Günter Wolf am 8. März 2020?  In welcher Location wird der 1. Kultursommer Reichenau abgehalten?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
SPÖ Fraktionsvorsitzender Reichenau GGR Oliver Kobald & SPÖ Fraktionsvorsitzender Payerbach GGR Franz Perner
 1

SPÖ Payerbach-Reichenau unterstützt Bürgerinitiative „Sicherung der Gemeindeleistungen“
Sozialdemokraten fordern „Echte Hilfe“ für die Gemeinden Payerbach und Reichenau/Rax

Durch die Corona-Krise verlieren die Gemeinden rund zwei Mrd. Euro. Das ist der geschätzte Einnahmeverlust durch die Mindereinnahmen aus der Kommunalsteuer und durch fehlende Ertragsanteile. Gleichzeitig sind die Gemeinden für Kinderbetreuung, Rettungs- und Feuerwehrwesen, Schulerhaltung, Spitalsfinanzierung, Abwasserentsorgung und Wasserversorgung sowie für viele weitere Aufgaben zuständig. Diese Dienstleistungen, die so unmittelbar mit dem täglichen Leben unserer Bürgerinnen und Bürger...

  • Neunkirchen
  • Franz Perner
Reichenaus Bgm. Johann Döller, Thomas Przibil, Obmann Bernd Scharfegger, Johannes Ribeiro da Silva, Astrid Uher und Payerbachs Vize-Bgm. Jochen Bous (v. l.) 
freuen sich auf die Aktion zur Stärkung der regionalen Wirtschaft.

Reichenau
Sammelpass für regionalen Einkauf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Motto "Regional einkaufen und tolle Preise gewinnen" startet der Tourismus- und Wirtschaftsverein Reichenau eine Aktion. Ein Sammelpass von Reichenauer und Payerbacher Wirtschaftsbetrieben wurde aufgelegt. 
Und der wurde bzw. wird an 5.000 regionale Haushalte verteilt. "
Ab einem Einkauf von 10 Euro bei einem teilnehmenden Betrieb erhalten Kunden einen Stempel für ihren Sammelpass", erklärt Wirtschaftsvereins-Obmann Bernd Scharfegger.  Mit 30 Stempeln von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Peter Fasching im Krankenbett.
 2  4

Neunkirchen
Die gute Nachricht: nach Tiefschlaf wegen COVID-19 wieder zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ehemaliger Corona-Patient sagt Danke. Mitte März wurde ich als Betroffener des Covid19 mitten in der Nacht ins das LKH Neunkirchen auf die Coronastation eingeliefert. Nach ein paar Tagen auf der Med5 musste ich in den in den Tiefschlaf gelegt und intubiert werden. Ganze vier Wochen kämpften die Ärzte und Pfleger um mein Leben. Nach insgesamt sechs Wochen auf der Intensivstation und zwei Wochen auf der Med, darf ich wieder zu Hause bei meiner Familie zu Kräften kommen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der abfahrbereite Zug
 1  2   43

Sonntagsausflug ins Raxgebiet
Höllentalbahn fährt wieder

Corona-bedingt war der Saisonstart erst heute, 28.6.20. Eine Fahrt mit der Museumsbahn ist wirklich ein Erlebnis, die Führungen durch Fahrzeugremise und Umformerwerk sind interessant und unbedingt empfehlenswert.  Die langsam vorbeiziehende Landschaft ist wunderschön. Die Schmalspurbahn wurde als Lokalbahn 1926 in Betrieb genommen, der Personenverkehr 1963 eingestellt. Ab 1977 wurde von einem Verein nach und nach ein Betrieb als Museumsbahn geschaffen, genaueres auf der Homepage...

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
 2  2   9

Natur im Garten
Kohlweißling beim Nektar-Frühstück

Schon seit einigen Tagen beobachtete ich den Schmetterling bei mir im Garten . Endlich konnte ich ihn in der Früh auch beim Naschen an meinen Natterköpfen fotografieren. Natterköpfe sind Raublattgewächse und kommen hier in der Natur verbreitet vor.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
 1  2   15

Natur im Garten
Allerlei Insekten in meinem Garten

In meinem in vielen Bereichen naturnah gestalteten Garten finden sich viele Insekten, die ich heute bei einem Rundgang vor die Linse bekam. Leider kenne ich viele, vor allem die Käfer nicht. Viel Spaß beim Anschauen.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
wir starten am Bahnhof Breitenstein
 35  24   29

Am Bahnwanderweg von Breitenstein nach Payerbach

Am Freitag, den 8.Mai, hab ich das herrliche Wetter genützt und bin endlich wieder einmal meinen so gern begangenen Bahnwanderweg von Breitenstein nach Payerbach gegangen. Davon zeige ich euch gerne ein paar Eindrücke, es ist wunderbar jetzt wieder besser ,,hinaus" zu können und den Frühling zu genießen! Wir starten am Bahnhof Breitenstein (Stichwort: Ghegamuseum) die Gehzeit bis Payerbach ist mit 3 Stunden angegeben,  es sind ca 15 km zu bewältigen, ich brauche länger, und es gibt...

  • Neunkirchen
  • Irmgard Wozonig
 2  2   21

Payerbach, entlang Bahnwanderweg
Mit Makroobjektiv entlang der Bahntrasse

Ich spazierte heute bei Sonnenschein von Payerbach entlang der Semmeringbahn Richtung Küb. Entlang der Bahntrasse wurde erst gerodet, seither sprießt dort allerlei. Schaut man genauer ist auch so manches Unkraut reizvoll und es finden sich zahlreiche Insekten. Was mir vor die Linse kam zeige ich gerne her.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
  4

Die Arbeit geht wieder los
Erste Vorstandssitzung im Gemeindeamt, Angelobung von GR Iris Kaghofer

Nach mehreren Wochen des Corona-bedingten Notbetriebs in der Gemeinde Payerbach, haben nun auch die politischen Gremien wieder ihre Arbeit aufgenommen. Die erste Vorstandssitzung wurde – freilich unter Wahrung des Abstands – im Gemeindeamt abgehalten sowie zahlreiche Beschlüsse, die aufgeschoben worden waren, gefasst. Notwendige Straßensanierungen waren bei den Beratungen ebenso Thema wie ein Verkehrskonzept für die Zufahrt Sozialzentrum, die Blumenpflanzung oder Investitionen im...

  • Neunkirchen
  • Jochen Bous
  3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Posten auch Sie Ihre besten Schnappschüsse auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es jede Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Künstlerisch angehaucht "Am Ende der Brücke ist ein Licht", betitelte Elisabeth Peinsipp ihre Aufnahme von der Holzbrücke in Schwarzau am Steinfeld. Die Oberflächenstruktur der Brücke verleiht dem Bild schon beinahe einen künstlerischen Touch. Majestätische Burg Hoch oben über Gloggnitz thront die Burg...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Payerbach
Ab 1. Mai wird wieder gegolft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit 1. Mai startet die Miniaturgolfanlage im Payerbacher Kurpark in die neue Saison. Scarlet Schuster (Bild) freut sich auf die ersten Minigolfer, die das schöne Wetter für eine entspannende Runde – mit Sicherheitsabstand – nutzen möchten. Spielen kann man gegen Voranmeldung unter 0699/10494649.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
... ,,zusammengestoppelt" mit Bildern aus meinem Archiv - ich freue mich schon wieder sehr darauf  die Gegend zu erkunden
 43  30   5

der Musikpavillon im Park von Payerbach - Reichenau

DerMusikpavillon im Payerbacher Park wurde 1909 in der für diese Zeit typischen Holzkonstruktion gebaut. Der Pavillon wurde vom Payerbacher Zimmermeister Karl Weinzettl errichtet, er sollte vor allem die Kurgäste bei schönen Konzerten erfreuen. Heute steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Im Jahr 2019 wurde er sehr gut originalgetreu saniert und wird vielleicht im Juli wieder beim Jakobikirtag und im Sommer beim Weltkulturerbefest einen schönen Rahmen bieten wenn es die Umstände erlauben....

  • Neunkirchen
  • Irmgard Wozonig
 1  2   23

Ostern 2020 im Raxgebiet
Auf meinem Osterspaziergang

Bei meinem Spaziergang in der Umgebung von Payerbach sah ich Amseln und andere Singvögel, ein hastiges Eichkätzchen ,Schmetterling und viele Blumen und blühende Obstbäume.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten auf die aktuellen 5 Fragen? Wie hoch lag die Zahl der erfassten COVID-19-Fälle im Bezirk am Nachmittag des 6. April? Welches Wahrzeichen trägt neuerdings eine Mundschutzmaske? Wie viele Kröten konnten in Payerbachs Mühlhofstraße gerettet werden? Wie jung sind Payerbachs jüngste beiden Gemeinderäte? Wann soll Neunkirchens 6. Firmenlauf nachgeholt werden?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 1

Payerbach
Kaddisch für Hanni

In unserer Bundehauptstadt wurde das "Klapotetz Geheimnis" von Payerbach mit Begeisterung verbreitet. "Hier kann man die köstlichsten Weine genießen. Hier lässt man sich von dem überraschen, was in Ruhe gekocht wird. Hier gibt es Sulmtaler Hendl, das am Naschmarkt zum Preis von Hummer gehandelt wird, zum vernünftigen Preis. Und wie es schmeckt!" (...) Für die Einheimischen war dieser Ort der Gemütlichkeit genauso wenig ein Geheimtipp wie seine Schöpferin, Hannerl Grosz. Dafür waren ihre...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Payerbach
Hanni Grosz ist nicht mehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als Klapotetz-Wirtin bereicherte Hanni Grosz die Gastronomie-Szene in Payerbach. Heute erreichte Payerbach die Nachricht, dass die beliebte ehemalige Wirtin verstorben ist. "Im 73. Lebensjahr", bestätigt Bürgermeister Edi Rettenbacher, der mit Vizebürgermeister Jochen Bous und vielen anderen Payerbachern die Trauer um Hanni teilt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bild wurde bereits am 9.2.2020 erstellt. von li. n.re. GPO und GGR Thomas Hamele, Mathias Pulpitel, Bgm. Edi Rettenbacher Tim Bous, Vize-Bgm. Jochen Bous
  4

kommunale Politik
Österreichs jüngste Gemeinderäte kommen aus Payerbach

Mathias Pulpitel und Tim Bous sind nicht nur fast gleich alt, sie sind auch sehr aktiv. Die Angelobung der Gemeinderäte der Marktgemeinde Payerbach hat unserem Land einen kleinen Rekord beschert: Am 3. März wurden hier, wie sich nun herausgestellt hat, die beiden jüngsten Gemeinderäte Österreichs vom Bürgermeister vereidigt. Zum Zeitpunkt der Wahl am 25. Jänner 2020 hatte das Duo gerade erst seinen 18. Geburtstag gefeiert. Mathias Pulpitel, geboren am 31. Dezember 2001, ist erfolgreicher...

  • Neunkirchen
  • Jochen Bous
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.