Alles zum Thema Wiener Alpen

Beiträge zum Thema Wiener Alpen

Wirtschaft
Christoph Madl (Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Markus Fürst (Geschäftsführer der Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH).

Wiener Alpen
2018 sorgte für Rekordergebnis bei Nächtigungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN/WIENER NEUSTADT (zeleny). Die Wiener Alpen blicken auf ein höchst erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Mehr als eine Million Übernachtungen verzeichnet die Region. Damit fährt die Destination im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 3,6 Prozent ein.    Rekord: Über 1 Million Nächtigungen Nach den vorläufigen Daten der Statistik Austria reiht sich das Jahr 2018 als eines der besten in die Tourismusgeschichte der Wiener Alpen in Niederösterreich ein. Mit 1.011.705 Nächtigungen...

  • 18.02.19
Lokales
Hochmotiviert und für die zahlreichen Gruppenanfragen zur Niederösterreichischen Landesausstellung in Wiener Neustadt bestens gerüstet, das Serviceteam der Wiener Alpen – Lisa Reichenfelser, Mariana Cervenka, Sabrina Schwarz, mit Geschäftsführer Markus Fürst, Ines Hattenhofer und Irene Nöbauer.
4 Bilder

Fast 4.000 Tickets für NÖ Landesausstellung gebucht

KATZELSDORF (Red). Flexibel und kompetent – und bestens für den erwarteten Ansturm zur diesjährigen Landesausstellung in Wiener Neustadt gerüstet – so präsentiert sich das eigens für diese Zwecke eingerichtete und verstärkte Serviceteam der Wiener Alpen in Niederösterreich. Fast 4.000 Tickets wurden bereits bis Anfang des Jahres im Vorfeld gebucht. Mit der Ticketbuchung zur Niederösterreichischen Landesausstellung sind in der Regel auch weitere Programmpunkte und Ausflugsziele in Wiener...

  • 16.01.19
Freizeit
3 Bilder

Ein e-Shuttle für Schneebergüberquerungen

Dank eines umweltfreundlichen Elektro-Taxis ist der Schneeberg nun leichter zu überqueren. Hin mit dem Bus und retour mit dem umweltschonenden Elektro-Taxi der Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal: Wanderer, die ihr Auto stehen lassen, genießen den Ausflug über Niederösterreichs höchsten Berg an vier Wochenenden im September. Der 2.076 Meter hohe Schneeberg ist ein wahrer Glücksfall für Wanderer: Er ist hochalpin, lässt sich aber auch von Wien aus schnell und komfortabel erreichen....

  • 24.08.18
Leute
8 Bilder

Voka und Co waren in Popcorn-Stimmung

Die "Wiener Alpen" wurden in einem Film verewigt. Und der wurde einem ausgewählten Kreis vorab gezeigt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Ternitzer Kino, Saal 2, flimmerte am 12. April die Premiere des Wiener Alpen-Films über die Leinwand. Ein Event, zu dem die Filmcrew rund um Mathias Peschta anreiste. Und auch Karl Tisch alias "der Schneeberg Koarl" und seine Gattin Ruth, Rohrwerksbetriebsrat Erich Trimmel, Hans Jürgen, Christiane und Karin Pietsch, die Pyrotechniker Manfred Krenn und Martin Ertl,...

  • 13.04.18
Wirtschaft
Wandern in der Buckligen Welt

Stadt lockt Touristen an

Aktuelle Tourismuszahlen bescheinigen Wiener Neustadt ein Plus von 30,1 Prozent. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Während im vergangenen Jahr die Tourismuszahlen in Wiener Neustadt im Sinken waren, bescheinigen die aktuellen Daten des Wirschaftspressedienstes Wiener Neustadt ein gutes Zeugnis. Die Stadt Wiener Neustadt konnte die Zahl ihrer Nächtigungen um nahezu ein Drittel (30,1 Prozent) auf 121.700 steigern. Das touristische Zugpferd im Süden Niederösterreichs ist eindeutig Bad Schönau. Die...

  • 01.03.18
Wirtschaft
Urkunde für den Gasthof Pichler.
2 Bilder

Bett+Bike-Qualitätssiegel für zwei Betriebe im Bezirk

"Wiener Alpen" adelten Unterkünfte für Radurlauber. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für ihre Radurlauber freundlichen Einrichtungen erhielten der Gasthof Pichler in Petersbaumgarten und der Sonnenhof Hechtl in Mönichkirchen  das begehrte „Bett+Bike-Qualitätssiegel“. Im angrenzenden Bezirk Wr. Neustadt wurden das Grandhotel Niederösterreichischer Hof in Lanzenkirchen, der Krumbacherhof in Krumbach und das Vitalzeit Hotel Weber in Bad Schönau ausgezeichnet.

  • 03.08.17
Wirtschaft
Franz Piribauer
3 Bilder

Touristen bleiben aus

WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Die aktuellen Tourismuszahlen stellen Wiener Neustadt kein gutes Zeugnis aus. Die ohnehin schon schwächelnden Zahlen sind weiter im Sinken. Zählte man 2015 noch 104.458 Nächtigungen, waren es 2016 nur 93.565, ein Minus von 10.893 bzw. 10,4 Prozent. Auch die Ankünfte sinken. Während 2015 die Statistik 47.931 meldete, waren es 2016 47.493 - 438 weniger. Doch auch der Bezirk hat gerade bei den Nächtigungen verloren: Waren es 2015 340.684 Nächtigungen, hält man 2016 bei...

  • 07.03.17
Wirtschaft
2 Bilder

Autarker Urlaub im Wagon

GUTENSTEIN. Mit einer innovativen Idee startet das Wiener Startup von Theresa Steininger und Christian Frantal in der Raimundgemeinde durch. Seit Juli steht dort ihr Wohnwagon „Fanni“. Österreichs erste autarkes Hotelzimmer. Klein, komfortabel, autark Der geräumige, mit Lärchenholz verkleidete Wagon beherbergt einen Schlaf-, Ess- und Wohnbereich für maximal drei Personen. Selbstverständlich gibt es auch ein kleines Bad mit Dusche und Bio-Toilette. Fenster und die große Eingangstüre lassen...

  • 29.08.16
Sport
Für die schöne Aussicht haben die LäuferInnen nur selten Zeit.
33 Bilder

Extrem, extremer: Der 10. Fadensteiglauf auf den Schneeberg.

Zum Jubiläum gab es einen flotten Dreier. Am Samstag, dem 20. August 2016 fand zum zehnten Mal der Fadensteiglauf auf den Schneeberg statt. Gestartet wurde bei der Sessellift Talstation in Puchberg/Losenheim, die weitere Route führte über die Lahning-Piste, vorbei an der Edelweißhütte, über den felsigen und anspruchsvollen Fadensteig bis zum Ziel vor der Fischerhütte auf 2049m. Mit einer Zeit von 51:11 Minuten konnte Daniel Graschitz die 1140 Höhenmeter und 4,5 km am schnellsten bewältigen....

  • 26.08.16
  •  1
  •  1
Freizeit
3 Bilder

Herrlich ehrliche Dialektmusik am Berg

Hauk bringt Kleinkunst auf die Rax. Das Finale der diesjährigen Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ findet am 17. September 2016 im Waxriegelhaus am Fuße der Rax statt. Mit dem neuen Album „Schwoaz oda grau“ im Gepäck sorgt dort ab 14:00 Uhr die Dialektmusikgruppe „Hauk“ für einen schmackhaften Hörgenuss. Liedermacher Christoph Hauk singt mit unverwechselbarer Stimme Melodien, die ins Ohr, und Texte, die unter die Haut gehen. Einfühlsam begleitet vom Schlagzeuger und Perkussionist Axel...

  • 08.07.16
Freizeit
Maschanzka bringen internationalen Folk im österreichischen Dialekt
4 Bilder

Mundartige Folkmusik auf der Knofeleben

Internationale Klänge im österreichischen Dialekt. Im Rahmen der Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ dürfen sich musikinteressierte Bergfexe am 11. September 2016 auf einen unterhaltsamen Frühschoppen auf der Knofeleben freuen. Dort bringen ab 11:30 Uhr die vier im internationalen Folk beheimateten Musiker von Maschanzka Schwung in die Naturfreundehütte. In ihren kraftvollen Kompositionen nehmen sie sich von Nowosibirsk bis in die Bretagne jede musikalische Freiheit, ihre Texte sind...

  • 08.07.16
Freizeit
Hannes Mini Oberger
4 Bilder

Auf der Hohen Wand schmeckt der Dialekt

Da Mini und da Billy sorgen für Unterhaltung. Am Sonntag dem 4. September 2016 heißt es in der Eicherthütte auf der Hohen Wand ab 14:00 Uhr wieder „Dialekt schmeckt“. Für den entsprechend schmackhaften Hörgenuss zeichnen „Da Billy mit seina Gitarr'“ und „Hannes ‚Mini‘ Oberger“ verantwortlich. Der Musikant und Liedermacher Oberger singt vom Leben so wie es ist: quick & dirty und im Großen und Ganzen picobello. Humorvoll und nachdenklich zugleich kommt er zum Schluss: So is es eb‘n, des...

  • 08.07.16
Freizeit
Thomas Franz-Riegler ist "AUNDAS"
6 Bilder

Musiksatire auf höchstem Niveau

Schmackhafte Dialektmusik in Bioqualität. Auf einen kritisch-nachdenklichen, aber dennoch kurzweilig-witzigen späten Nachmittag darf man sich am 2. September 2016 im Karl-Ludwig-Haus auf der Rax freuen. Um 16:00 Uhr sinniert dort der Mostviertler Multiinstrumentalist Thomas Franz-Riegler über Stillstand und Veränderung. Das Publikum erwartet scharfzüngige Musiksatire, meisterhaft bediente Instrumente (Klavier, Gitarre, Basstrompete, Hang, Kalimba) und einiges an Geschichten und...

  • 08.07.16
Freizeit
Philipp Griessler, der gefühlvolle Austropop-Newcomer
3 Bilder

Neuer Austropop am Semmering

Philipp Griessler spielt in der Enzianhütte auf. Am 20. August 2016 kann man sich ab 14:00 Uhr in der Enzianhütte am Semmering wieder den Dialekt schmecken lassen. Mit seinem Album „Vertraut und Fremd“ im Gepäck findet der Austropop-Newcomer Philipp Griessler einmal mehr die passende Tonlage für den Klang der Zeit und beweist damit, wie lebendig der neue Austropop ist. Junge Dialektmusik, kulinarische Schmankerl aus der Region und die angenehme Atmosphäre am Fuße des Semmerings versprechen...

  • 08.07.16
Freizeit
GoschART
3 Bilder

Vorlaute Dialektmusik am Schneeberg

GoschArt in der Fischerhütte. Traditionell am oder um Maria Himmelfahrt ist die Fischerhütte Austragungsort der Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“. Am 14. August 2016 dürfen sich die Gäste der höchstgelegenen Hütte Niederösterreichs auf die frechen Mannen von „GoschArt“ freuen, die mit vorlauten und schlagfertigen Liedern für Unterhaltung sorgen. Gemeinsam mit den kulinarischen Schmankerln von Hüttenwirtin Kathi Apfler werden die Musiker ab 11:30 Uhr unter Beweis stellen, wie gut der...

  • 08.07.16
Freizeit
zum sechsten Mal kann man sich heuer in den Wiener Alpen den Dialekt schmecken lassen.
3 Bilder

Dialekt schmeckt am Berg 2016

Facettenreiche Dialektmusik österreichischer Künstler erklingt 2016 wieder beim Festival „Dialekt schmeckt am Berg“. Regionale Schmankerln und herrliche Ausblicke machen das Genusserlebnis komplett. Wie kaum ein anderes Musikgenre vereint die neue Dialektmusik Traditionelles mit Modernem, verbindet Jung und Alt, Stadt und Land und gibt auf besondere Weise Einblicke in Aktuelles und Typisches. Bereits zum 6ten Mal lädt „Dialekt schmeckt am Berg“ vom 6. August bis 17. September 2016 zu acht...

  • 21.06.16
Wirtschaft
Prokurist Adi Aigner (links) und Geschäftsführer Markus Fürst (rechts) nehmen das Zertifikat für den Weg am Wiener Alpenbogen entgegen.

Ausgezeichnetes Wanderangebot im Paradies der Blicke

BEZIRK. Wer das Österreichische Wandergütesiegel bekommen möchte, muss eine Vielzahl von Kriterien erfüllen, die eingehend überprüft werden. Verliehen wird das Gütesiegel von der „Vereinigung zur Qualitätssicherung für Wandern in Österreich“. Seit Jänner 2016 sind die Wiener Alpen in Niederösterreich um neun Wandergütesiegel reicher. In den letzten Jahren hat die Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH zusammen mit regionalen Partnern den knapp 300 Kilometer langen Wanderweg am Wiener...

  • 16.06.16
Wirtschaft

Erfreuliches Gäste-Plus für die Wiener Alpen

(Red.).- Mit 991.443 Nächtigungen, das entspricht einem Plus von 1,7 Prozent, und 7,6 Prozent mehr Ankünften schließen die Wiener Alpen in Niederösterreich ein erfolgreiches Tourismusjahr 2015 ab. Die meisten Zuwächse wurden in den Sommermonaten erzielt. Attraktive Angebote, wohl auch der heiße Sommer, haben dem Tourismus in den Wiener Alpen in Niederösterreich eine erfreuliche Jahresbilanz beschwert. Die Gastgeber verzeichneten 2015 einen Zuwachs von 16.940 Nächtigungen (+ 1,7 %) und von...

  • 10.03.16
  •  1
Freizeit

Kabarettabend mit Guggi Hofbauer bei der Kräuterwirtin am 12. März

Am 12. März gibt es bei der Kräuterwirtin Gerda Stocker in Kirchschlag nicht nur kulinarische Genüsse. Beim Kabarettprogramm von Kabarettistin Guggi Hofbauer komen v.a. die Lachmuskeln voll auf ihre Kosten. Die aufstrebende Kabarettistin und Teilzeit-Bucklige-Welt-Bewohnerin Guggi Hofbauer ist am 12. März mit ihrem überarbeiteten Debut-Programm "Der ganz normale Wahnsinn" bei der Kräuterwirtin zu Gast. "Ich freue mich sehr darüber, in Kirchschlag zu spielen. Es wird außerdem so ziemlich das...

  • 21.02.16