Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales

Führerschein-Neuling überschlug sich bei Sirnitz

SIRNITZ. Eine Probeführerschein-Besitzerin aus Albeck überschlug sich heute Vormittag auf der B 93 in Sirnitz mit ihrem Wagen. Grund dafür war ein Motorradfahrer, der auf der anderen Fahrbahn ein Moped überholte, dabei jedoch auf dem linken Fahrstreifen blieb. Die Lenkerin verriss ihren Wagen vor Schreck jedoch nach rechts, wo sie über die Böschung fuhr und sich mehrfach überschlug. Das Fahrzeug blieb auf einer Wiese am Dach zum Stillstand. Die Frau erlitt einen Schock und leichte...

  • 14.08.17
Lokales

Ossiach: Diesel von Bagger abgezapft

OSSIACH. Im Laufe der letzten Woche wurden auf einer Baustelle in Ossiach ca. 200 Liter Diesel abgezapft. Die bisher unbekannten Täter brachen bei drei abgestellten Baggern die Tankdeckel auf und entwendeten so den Diesel. Der Gesamtschaden beträgt etwa 400 Euro.

  • 16.08.16
Lokales

Unbekannter Täter räumte Tresor aus

Wie erst kürzlich bekannt wurde drang in der Nacht von Montag auf Dienstag ein bislang unbekannter Täter in einen Beherbergungsbetrieb im Bezirk Feldkirchen ein. Er stieg durch ein ebenerdig gelegenes Fenster in den Gebäudekomplex ein und durchsuchte die Räumlichkeiten. Dabei fand er den Schlüssel zum dort angebrachten Standtresor. Aus dem Tresor stahl der Täter einen Bargeldbetrag in der Höhe von mehreren tausend Euro.

  • 10.08.16
Lokales

Glanegg: Landwirt schwer verletzt

GLANEGG. Ein 31-jähriger Nebenerwerbslandwirt aus der Gemeinde Glanegg wurde heute Morgen beim Verladen von Kälbern schwer verletzt. Zusammen mit einem 63-jährigen aus Spittal wollte er die Tiere auf dessen LKW verladen. Im Zuge dessen stieg der Nebenerwerbslandwirt über einen ca. 1 m hohen Absperrzaun, rutschte aus und stürzte zu Boden. Nach der Erstversorgung durch Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurde er schwerverletzt von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

  • 24.01.16
Lokales

Baby blieb bei Verkehrsunfall in Reichenau unverletzt

REICHENAU. Am 18. März, um 11:15 Uhr fuhr eine 19-Jährige aus Bad Leonfelden mit dem Pkw ihrer Mutter auf der B126, Leonfeldener Straße, von Zwettl an der Rodl in Richtung Bad Leonfelden. Bei einer langgezogenen Linkskurve kam die 19-Jährige mit ihrem Pkw rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Leitpflock. Die 19-Jährige riss den Pkw wieder in Richtung Fahrbahnmitte zurück. Sie kam dabei ins Schleudern und stieß dabei frontal gegen den entgegenkommenden Pkw einer 38-Jährigen aus...

  • 19.03.15