Pollensaison

Beiträge zum Thema Pollensaison

Rund 400 Millionen Menschen leiden in irgendeiner Form unter einer Allergie gegen Gräserpollen.
 3

Gräserpollen, die krank machen

Das Wiesenrispengras und das Knäuelgras haben bereits zu blühen begonnen. "Die Belastungen sind bei sehr sensiblen Allergikern bereits abzusehen", weiß Katharina Bastl vom Pollenwarndienst der MedUni Wien. Gräserpollen gehören zu den häufigsten Auslösern von allergischen Symptomen bis hin zum Asthma, einer chronischen und potenziell gefährlichen Erkrankung. Ganzer Körper reagiert "Zudem sind die sichtbaren Symptome nur die Spitze des Eisberges, denn in Wahrheit reagiert der gesamte Körper,...

  • Margit Koudelka
Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeitsreaktion des Immunsystems, die sich in Form von Schnupfen und Niesen ausdrücken kann.

Wissenswertes zur Polllen-Saison

Seit Jahren startet die Birkenpollen-Saison recht früh. Heuer wird sie wetterbedingt aufgeschoben. Die ersten Birken sind zwar blühbereit, aber die Birkenkätzchen können sich erst bei deutlich wärmerem und trockenem Wetter öffnen und stäuben. Auch sonst können Pollenallergiker aus derzeitiger Sicht aufatmen. Die Hasel und Erle läuteten zwar die Saison ein und sorgten bei Allergikern bereits für tränende Augen und verstopfte Nasen. Doch die Niederschläge und gesunkenen Temperaturen verhindern...

  • Wien
  • Währing
  • Susanna Sklenar
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.