Alles zum Thema Pusterer Bua

Beiträge zum Thema Pusterer Bua

Lokales
Felix Mitterer, Siegfried Steger mit seinem Buch und Markus Völlenklee (v.li.) im Kranewitterstadl in Telfs.
18 Bilder

Tiroler Volksschauspiele in Telfs
Verrat, Verfolgung und Vaterlandsliebe

Bei den Volksschauspielen sprach einer der "Puschtra Buibm", Siegfried Steger, mit Völlenklee und Mitterer. TELFS. Er war einer von den "Pusterer Buim", einer von denen, die in den 60er Jahren in Südtirol Anschläge verübt haben und in Italien zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Siegfried Steger (79) weiß heute noch alles so genau, als wäre es gestern gewesen. Die Geschehnisse haben sich in sein Gehirn eingebrannt, alles hat er in einem ganz offenen und ehrlich geschriebenen Buch für die...

  • 05.08.19
Leute
Mit seiner Offenheit zieht Steger die Leser dieses Buches in seinen Bann.
6 Bilder

Buchpräsentation und Lesung von Siegfried Steger am 19.11. in Telfs: "Pusterer Bua" packt aus

Siegfried Steger (76) war ein "Pusterer Bua", einer von denen, die in den 60er Jahren in Südtirol Anschläge verübt haben und in Italien zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. TELFS. Telfs ist heute seine Heimat, die Sehnsuchtsheimat bleibt Südtirol. In seinem aktuellen Buch "55 Jahre im Exil" schildert der Telfer sehr offen die Hintergründe seines Freiheitskampfes und die Folgen. "Das bedeutet für mich einen riesigen Sprung über meinen eigenen Schatten", schreibt er. Spannend und ergreifend...

  • 16.11.16
Lokales

BUCH TIPP: Ehrliches Buch über einen Guerillakampf

Der ehem. "Pusterer Bua" Siegfried Steger, heute ein Telfer, erzählt in seiner Biografie über die Sprengung von 37 Hochspannungsmasten und den Guerillakampf 1961 bis 1967 in Südtirol, seine Flucht ohne Heimkehr über die "Unrechtsgrenze". Die "braven Buibm" wollten auf die Unterdrückung durch Italien aufmerksam machen, attackierten Sachen, nicht Menschen. Es gab aber Tote auf beiden Seiten. Edition AROB, 270 Seiten, 27.90 € Mehr zum Buch und zum Autor: Der Pusterer Bua Weitere...

  • 05.04.14
Lokales
„Puschtra Bua“ Siegfried Steger, Jg. 1939, schildert den Guerillakampf von 1961 bis 1967.
3 Bilder

"Die Puschtra Buibm", Stegers ehrliches Buch

'Pusterer Bua' Siegfried Steger bricht sein Schweigen, seine Biografie präsentiert er am 4. April in Telfs. TELFS. Die Geschichte der „Puschtra Buibm“ hat sich in die Südtiroler Geschichte eingebrannt, eine Serie von Bombenanschlägen erschütterte im Juni 1961 das Land, als 37 Hochspannungsmasten gesprengt wurden. Die Bomber waren mehr "brave Buibm", die gegen den bösen Staat Italien kämpften. Bis 1967 gab die Gruppe junger Männer keine Ruhe. Anschlagsziele waren immer Sachen, nicht Menschen, um...

  • 02.04.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.