Raser

Beiträge zum Thema Raser

Weinviertelautobahn
Sportwagen rast mit 245 km/h an Polizei vorbei

HOCHLEITHEN. Eigentlich war sogar ein "Early Warner" – ein mit Blaulicht eingeschaltener Streifenwagen auf der A 5 zu sehen. Die Autobahnpolizisten waren gerade dabei einen Lkw auf dem Pannenstreifen zu sichern. Währenddessen führten sie auch Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei wurde ein grauer Sportwagen mit 245 km/h, bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h, gemessen. Die Streife der Autobahnpolizeiinspektion nahm umgehend die Verfolgung auf und konnte den Pkw aufgrund des...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Polizeieinsatz
Motorradausfahrt mit 222 km/h

Motorradlenker nach exzessiver Geschwindigkeitsübertretung angehalten HOCHLEITHEN. Richtig eilig hatten es die zwei Motorradfahrer aus dem Bezirk Gänserndorf. Der 43-Jährige und 44-Jährige waren am Frohnleichnamstag gegen 17 Uhr auf der A 5 in Fahrtrichtung Brünn unterwegs als sie mit hoher Geschwindigkeit zu einer Zivilstreife aufschlossen.   Bei der anschließenden Verfolgung über mehrere Kilometer konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h gemessen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Mitarbeiter der Polizeiinspektion Mistelbach "blitzen" zwischen Siebenhirten und Hörersdorf.

Steig ein-Serie
Raser: über 10.000 Anzeigen (mit Umfrage!)

Serie Teil 6: Hand aufs Herz – halten Sie sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen? Besser wär's aber. BEZIRK MISTELBACH. „Ach, die messen eh nicht so genau“, hat sich schon so mancher Autofahrer gedacht – und dann hat es doch geblitzt. Radarboxen auf der Autobahn haben etwa nur eine Toleranzspanne von drei Prozent – das sind gerade mal 6,5 km/h. Außerdem lauern auf unseren Straßen noch Laserpistolen, Section Controls – und Polizisten dürfen Kraft ihres Amtes und ihrer Erfahrung...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Raser
Rennen mit 190km/h über die S1

GROSSEBERSDORF. Mit 197 km/h und 190 km/h rasten die beiden Lenker mit Wiener Kennzeichen am 13. Mai über die S 1. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Grosskrut konnten die beiden Raser mit bei einer Geschwindigkeitsmessung auf dem Gemeindegebiet von Großebersdorf erwischen. Die beiden Lenker werden bei der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach zur Anzeige gebracht.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Raserei
Mit 230 km/h über die A5

HOCHLEITHEN. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Großkrut führten am Nachmittag des 7. Mai auf der A 5 im Gemeindegebiet Hochleithen Geschwindigkeitsmessungen mit der Laserpistole durch. Dabei haben die Polizisten gegen 16 Uhr einen Pkw mit Gänserndorfer Kennzeichen mit 230 km/h gemessen. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit wurde um 100km/h überschritten. Der Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach angezeigt.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung
26-jähriger Raser auf A 5 gestoppt

MISTELBACH. Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Grosskrut führten am 13. Dezember 2019, gegen 15.50 Uhr, auf der A 5, Fahrtrichtung Drasenhofen, im Gemeindegebiet von Mistelbach Geschwindigkeitsmessungen mittels Laserpistole durch. Dabei wurde ein Pkw mit einer Geschwindigkeit von 218 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h gemessen. Die Polizisten hielten den Pkw-Lenker, einen 26-jährigen tschechischen Staatsbürger, bei der Ausfahrt Wilfersdorf an und führten eine Lenker- und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Radarpistole

Raser
Probefahrt am Limit endet mit Verfolgungsjagd

BULLENDORF. Der 18-jährige Besitzer eines Probeführerscheins schien wohl in Panik geraten zu sein. Just in dem Moment als er die Polizei und ihre eindeutigen Signale doch anzuhalten bemerkte, wurde dem jungen Lenker sein Vergehen deutlich bewusst. Er war mit knapp 100 km/h auf der Lundenburgerstraße im Ortsgebiet von Bullendorf in Richtung Großkrut unterwegs gewesen. Aus Angst seinen Probeführerschein zu verlieren, versuchte er die Flucht nach vorne. Die Polizeibeamten nahmen die Verfolgung...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Raserei
22-jähriger Bleifuss mit 171km/h im Freiland erwischt

NEUDORF. Mit 171 km/h wurde der 22-Jährige aus dem Bezirk von der Laaer Polizei gestoppt. Der junge Mann war mit seinem Pkw auf der LH 36 im Gemeindegebiet von Neudorf, aus Richtung Laa/Thaya kommend, unterwegs – einer Straße auf der eine Geschwindigkeit von 100 km/h erlaubt ist. Der Lenker wird bei der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach angezeigt.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Raserei
28-Jähriger fetzt durch Poysdorf

POYSDORF. Die Hitze scheint dem 28-Jährigen nicht gut getan zu haben. Die Großkruter Autobahnpolizei erwischte einen Raser auf Poysdorfer Gemeindegebiet. Das Lasermessgerät zeigte stolze 174 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h an. Dem Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und es wurde eine vorläufige Sicherheit eingehoben. Der 28-Jährige wurde der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach angezeigt.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Raserei
Mit 172km/h durch Nodendorf

NODENDORF. Nach Abzug der Messtoleranz war der 39-Jährige immer noch um 116km/h zu schnell unterwegs. Die Ladendorfer Polizei erwischte den Raser am 19. Jänner mit 172km/h auf der Landesstraße 6 im Ortsgebiet der Niederleiser Katastralgemeinde Nodendorf. Der Oberösterreicher mit dem Alfa-Romeo–Giulia mit 510 PS Ferrari-Motor, vier Auspuffrohren und deutschen Kennzeichen hat noch im Ort ordentlich Gas gegeben: "Da hat es ordentlich gestaubt und gab ein Getöse von sich“, erzählt ein...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Raser
Raser mit 185km/h in 80er Zone erwischt

POYSBRUNN. Poysdorfer Polizisten erwischten am 17. November bei Lasermessungen im Bereich des Endes der A5 – Beginn der LB7 einen polnischen Staatsbürger. Er wurde mit einer Geschwindigkeit von 185 km/h anstatt der dort erlaubten 80km/h mit der Laserpistole gemessen. Der Lenker war im Überholverbot an einem Fahrzeug vorbeigezogen. Dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben. Es ergeht Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Mistelbach.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Bürgermeister wollen zur Radarpistole greifen

Mistelbachs Ortschefs verzichten und vertrauen auf die Polizei BEZIRK MISTELBACH (ks). Seit 2008 dürfen Gemeinden keine Radarmessungen durch Privatfirmen durchführen lassen. Einige Bürgermeister wollen nun wieder Privatsheriffs losschicken. Gerade zu Schulbeginn sei die Sicherheit der Kinder durch Raser gefährdet. Die Bezirksblätter haben Bürgermeister aus dem Bezirk gefragt, wie sie zu den Kontrollen stehen. Innenministerium und Landespolizeidirektion entwickelten nun einen Ausweg für die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Raser auf A 5 mit 212 km/h erwischt

GAWEINSTAL. Die Sonntagsausfahrt ging der Pkw-Lenker gestern Mittag etwas zu rasant an. auf Gaweinstaler Gemeindegebiet wurde der Raser in Fahrtrichtung Brünn mit 212km/h von der Autobahnpolizei Großkrut erwischt. Der Pkw-Lenker wurde der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach zur Anzeige gebracht.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Mit 212 km/h über die A 5

MISTELBACH. Ein 24-jähriger Pole hat es am 5. Jänner besonders eilig. Auf der A 5 war er in Richtung Brünn unterwegs, als er mit massiv überhöhter Geschwindigkeit erwischt wurde. Anstatt der erlaubten 130km/h maß die Autobahnpolizeiinspektion Großkrut 212 km/h Der Lenker konnte gegen 15:30 Uhr im Ortsgebiet von Drasenhofen angehalten werden. Dem polnischen Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und vor der Ausreise aus dem Bundesgebiet eine Sicherheitsleistung eingehoben. Er wird...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Mit der "Laserpistole" wird regelmäßig auf Gänserndorfs Straßen die Geschwindigkeit der Fahrzeuge gemessen.

Mit 213 km/h auf der Nordautobahn erwischt

BEZIRK MISTELBACH. Ein Pkw-Lenker mit österreichischer Zulassung war am 4. Jänner 2018, in den Abendstunden, auf der Autobahn A5, im Gemeindegebiet von Gaweinstal, Bezirk Mistelbach, auf der Richtungsfahrbahn Brünn mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Anstatt der in diesem Autobahnabschnitt erlaubten 130 km/h maßen die Großkruter Autobahnpolizisten 213 km/h. Der Pkw-Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach zur Anzeige gebracht.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Richter Dietmar Nussbaumer verhängte Geld- und Haftstrafe.
2

Raser mit 1,1 Promille: Deckel weg

Zecher lieferte nach Verfolgungsjagd Führerschein zum vierten Mal ab GERASDORF/KORNEUBURG (mr). Der 9. September war kein Glückstag für einen 49-jährigen Kundendiensttechniker. Aus Anlass der Geburtstagsfeier eines Freundes konsumierte er Alkohol und stieg danach in den PKW. Haltezeichen missachtet Aus Furcht, dass er neuerlich seinen Führerschein abgeben müsse, missachtete der Zecher mit 1,11 Promille Blutalkohol die Haltezeichen von Polizisten, die in Gerasdorf eine Verkehrskontrolle...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
1

Mit 228 km/h auf A5 unterwegs

Exzessive Geschwindigkeitsübertretung auf der A5 Am 25. April wurden von Bediensteten der Autobahnpolizeiinspektion Großkrut im Bereich der A 5 im Gemeindegebiet von Gaweinstal Radarmessungen mit einer mobilen Multabox durchgeführt. Um 22.15 Uhr konnte ein Lenker mit österreichischem Kennzeichen mit 228 km/h gemessen werden. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an dieser Stelle beträgt 130 km/h. Der Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach zur Anzeige gebracht.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Lasermessung: Im Bezirk Mistelbach gab es im Jahr 2013 2.172 Anzeigen wegen überhöhter Geschwindigkeit.

Bäume werden zur Falle

Laut Einsatzstatistik gibt es weniger Tote im Bezirk, dafür viele Geschwindigkeitsdelikte. BEZIRK (mk). Die Einsatzstatistik der Polizei Niederösterreich spiegelt ein klares Bild über die Art der Anzeigen im Straßenverkehr wider. Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber berichtet im Gespräch mit dem Bezirksblatt Mistelbach über einen erfreulichen Trend: "Die Anzahl der Verkehrstoten ist von 2012 auf 2013 von 12 auf 4 Personen gesunken." Vor allem Verkehrsunfälle mit Personenschaden seien...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Mit 173 km/h auf der Brünner geblitzt

Besonders eilig hatte es ein Autofahrer, der am Sonntag mit seinem PKW auf der B7 zwischen Poysdorf und Drasenhofen unterwegs war. Eine Zivilstreife stoppte den Lenker nach einer Lasermessung. Der 40-Jährige hatte auf der Fahrt in Richtung Drasenhofen eine Fahrzeugkolonne mit 173 km/h überholt. Er wurde von den Polizisten angehalten und angezeigt.

  • Mistelbach
  • Brigitte Ertl
Enormen Sachschaden verursachte ein 22-jähriger Litauer bei seiner spektakulären Flucht vor der Polizei.

Verfolgung aus der Luft

In Wildwestmanier verfolgten Polizisten einen mutmaßlichen Autodieb quer durch zwei Bezirke. BEZIRK. Nicht einmal Schüsse konnten in der Nacht auf Mittwoch einen mutmaßlichen Autodieb stoppen, den die Polizei mit 20 Einsatzfahrzeugen verfolgte. Gefasst wurde er schließlich mithilfe eines Polizeihubschraubers unter Einsatz einer Wärmebildkamera. Blockade, die erste Gegen 3.30 Uhr fiel Polizisten, die gerade an einer Schwerpunktaktion gegen Autodiebe teilnahmen, ein verdächtiges Fahrzeug bei...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Durch einen provozierten Auffahrunfall und eine seitliche Karambolage wurde der Dienstwagen total demoliert.
2

"Halt, Polizei!" missachtet

Erst nach Einsatz von Pfefferspray konnte eine Verfolgungsjagd durch zwei Bezirke gestoppt werden. (mr) Eine irre Verfolgungsjagd lieferte ein 25-jähriger Tscheche der Polizei. Bei einer Alkohol-Schwerpunktkontrolle in Altlichtenwarth missachtete er die Anhaltezeichen der Polizisten und raste in Richtung Hausbrunn davon. Auffahrunfall provoziert Um die Polizei an der Verfolgung zu hindern, bremste er mehrfach bei Tempo 100 seinen Suzuki voll ab, beim ersten Mal fuhr die Streife auf. Als er...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.