Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Renate Danninger

Beiträge zum Thema Renate Danninger

Vorne: Maria Tamesberger (Bewohnerin des Bezirksseniorenheimes Pregarten); Hinten von links: 
Gisela Derntl (Leiterin des Betreuungs- und Pflegedienstes), Renate Danninger (Ortsbäuerin), Christa Schauer (Obfrau der Goldhauben) und Gerda Diesenreither (Heimleiterin).

SPENDE
"Mobi"-Sessel sorgen für höhere Lebensqualität

PREGARTEN. Jedes Jahr veranstalten die Ortsbäuerinnen unter der Leitung von Renate Danninger und die Goldhaubengruppe unter der Leitung von Christa Schauer verschiedene Feste und unterstützen mit den Einnahmen soziale Projekte. Im Februar dieses Jahres finanzierten die beiden Organisationen zwei "Mobi"-Sessel für das Bezirksseniorenheim Pregarten. "Diese Spezialrollstühle ermöglichen es unseren hochbetagten und multimorbiden Bewohnern, wieder mehr am Gemeinschaftsleben teilzunehmen", sagt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Gerlinde Vater, Renate Danninger, Martina Marksteiner und Daniela Bodingbauer.
2

LANDWIRTSCHAFT
Ortsbäuerin Renate Danninger und ihr Team bestätigt

PREGARTEN. Wie vielseitig die Bäuerinnenarbeit ist, wurde anlässlich der Jahreshauptversammlung der Pregartner Bäuerinnen im Rahmen einer Power-Point-Präsentation veranschaulicht. Die Bandbreite reicht von Mostkosten und Bauernbällen, die gemeinsam mit den Bauern organisiert werden, über Verköstigungen, soziale Aktivitäten, bis hin zu gemeinsamen Ausflügen und Feiern. Die Bäuerinnen sind auch die Botschafterinnen der Landwirtschaft. Sie gehen in die Schulen hinaus, beteiligen sich am...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

"Vom Korn zum Brot"
Bäuerinnen in Volksschule zu Gast

PREGARTEN. Die Pregartner Bäuerinnen statteten den 55 Erstklässlern der Volksschule kürzlich einen Besuch ab. Renate Danninger, Theresia Bindreiter und Angelika Walch erarbeiteten mit den Kindern das Thema Bauernhof. Sie erklärten den Kindern, dass die Lebensmittel nicht vom Supermarkt kommen, sondern von Landwirten produziert werden. Dass beim Einkauf auf Regionalität geachtet werden sollte, um Landwirten, Tieren und der Umwelt Gutes zu tun, ist den Kindern nach dem Gespräch mit den Bäuerinnen...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Gerlinde Vater und Katharina Walch zu Besuch in der Volksschule Pregarten.

Schüler durften Landwirtschaft "anfassen"

PREGARTEN. "Landwirtschaft zum Anfassen" – unter diesem Motto besuchten die Pregartner Bäuerinnen die vier ersten Klassen der Volksschule Pregarten. Ortsbäuerin Renate Danninger, Gerlinde Vater und Katharina Walch stellten ihre bäuerlichen Betriebe vor und befragten die Kinder zum Thema Bauernhof. Den 71 Kindern wurden unter anderem die Gütesiegel erklärt. Die Bäuerinnen wiesen auch drauf hin, dass der Kauf von regionalen Produkten sehr wichtig sei. Der Schwerpunkt lag heuer bei dem Thema „Vom...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Renate Danninger, Stefan Walch.
3

Großartiger Bauernball im Gasthaus Postl

PREGARTEN. Sichtlich erfreut über den tollen Verlauf des Bauernballs im Gasthaus Postl in Selker zeigen sich Renate Danninger (Ortsbäuerin) und Stefan Walch (Bauernbundobmann). Nach der Eröffnung durch die Volkstanzgruppe Selker-Pregarten sorgte die Band "Graf 3" für Tanzmusik. Auch die Faschingsgilde gab sich ein Stelldichein. Die Riesentombola mit wertvollen Preisen ließen die Herzen der Ballbesucher höher schlagen. Die Alberndorfer "Schuachplattla Mendscha" gestalteten die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Kinder waren von echter Kuhmilch fasziniert

PREGARTEN. "Uns Bäuerinnen ist es wichtig, den Kindern zu vermitteln, wo das Essen herkommt", sagt Pregartens Ortsbäuerin Renate Danninger. Aus diesem Grund besuchte sie gemeinsam mit Elisabeth Krammer und Katharina Walch anlässlich des Bäuerinnen-Aktionstages die drei ersten Klassen der Volksschule in Pregarten. Nach dem Vorstellen der landwirtschaftlichen Betriebe erörterte das Trio den 73 Kindern das Thema „Vom Gras zur Milch“. Im Anschluss durften die Kinder frische Kuhmilch trinken. "Sie...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Rosina Gradl, Rosa Peirleitner und Renate Danninger aus Pregarten sowie Bianca Danninger und Luisa aus Königswiesen.

Fünf Generationen auf einen Blick

PREGARTEN, KÖNIGSWIESEN. Fünf Generationen trafen sich kürzlich in der Ortschaft Meitschenhof in Pregarten: Urur-Oma Rosina Gradl (92 Jahre), Ur-Oma Rosa Peirleitner, Oma Renate Danninger, Mama Bianca Danninger und die kleine Luisa, die beim Fotoshooting erst neun Tage alt war. Urur-Oma Gradl, eine leidenschaftliche Strickerin, ist von ihrem Urur-Enkel sehr angetan. "Aber so kleine Söckchen, die der Luisa passen, werde ich vermutlich nicht mehr zusammenbringen", sagt sie mit einem Lächeln.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Anton Lengauer (Obmann des Vereins Landleben Pregarten), Florian Reichl (Obmannstellvertreter), Hannes Ranetbauer (Geschäftsführer der Lagerhausgenossenschaft Pregarten-Gallneukirchen) und Renate Danninger (Obfrau des Vereins Pregartner Bäuerinnen).

500 Euro für in Not geratene Landwirte gespendet

PREGARTEN. Die beiden Vereine "Pregartner Bäuerinnen" und "Landleben Pregarten" dürfen wieder auf eine sehr gelungene Mostkost bei der Familie Fragner in Halmenberg zurückblicken. Dem Hilfsverein der OÖ Lagerhausgenossenschaften, "Bauern helfen Bauern", konnte ein Scheck in der Höhe von 500 überreicht werden. "Damit werden in Not geratene bäuerliche Familien unterstützt", sagt Renate Danninger, die Obfrau des Vereins "Pregartner Bäuerinnen".

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Kindern lernen Lebensmittel schätzen

PREGARTEN. Ortsbäuerin Renate Danninger, Bezirksbäuerin und LK-Rätin Johanna Miesenberger und Helene Inreiter besuchten anlässlich des Bäuerinnen-Aktionstages "Unser Essen: Gut zu wissen, wo es herkommt" die zwei ersten Klassen der Volksschule Pregarten. Sie stellten ihre Betriebe vor und erörterten mit den Kindern die Aufgaben eines Bauern und einer Bäuerin. Auf den mitgebrachten Lebensmittelverpackungen konnten die Schülerie Gütesiegel (AMA-Gütesiegel, AMA-Biosiegel und Gutes vom Bauernhof)...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

1000 Euro für die Kalvarienbergkirche gespendet

PREGARTEN Zu Maria Himmelfahrt luden die Goldhauben- und Kopftuchfrauen sowie die Bäuerinnen zum Tag der Tracht mit anschließender Kräuterweihe ein. Die liebevoll gebunden Kräuterbüscherl wurden nach dem Gottesdienst gegen eine freiwillige Spende verteilt. Außerdem bereiteten die Bäuerinnen ein Frühstück mit frischen Kräutern zu und Goldhaubenfrauen servierten köstliche Mehlspeisen. Der Erlös in der Höhe von 1000 Euro wurde für die Sanierung der Kalvarienbergkirche und der Grabkapelle...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Pregartnerinnen wählten ihre Ortsbäuerin

PREGARTEN. Am 22. September wurde in Pregarten zum Bäuerinnenstammtisch eingeladen. Gabriele Hebesberger hielt einen sehr interessanten Vortrag zum Thema "Rechte der Frau in der Landwirtschaft". Außerdem wurde bei dieser Veranstaltung das Bäuerinnen-Team neu gewählt. Auf unserem Foto von links nach rechts: Gerlinde Vater (Schriftführerin), Renate Danninger (Ortsbäuerin), Martina Marksteiner (Ortsbäuerinstellvertreterin) und Daniela Bodingbauer (Kassierin).

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Großzügige Spende für den Kindergarten

PREGARTEN. Der Pfarrcaritas-Kindergarten in der Althauser Straße freut sich über eine 500-Euro-Spende der Pregartner Bäuerinnen sowie der Goldhauben- und Kopftuchgruppe. Das Geld, das aus dem Erlös des Kräutersträußerl-Verkaufs stammt, wird für die Anschaffung einer Kräuterschnecke verwendet. Die Spende wurde von Ortsbäuerin Sylvia Reindl, Goldhauben-Obfrau Christa Schauer und deren Stellvertreterin Renate Danninger im Beisein von Pfarrer August Aichhorn an die Pädagoginnen des Kindergartens...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.