Alles zum Thema Richard Wahl

Beiträge zum Thema Richard Wahl

Lokales
Richard Wahl und Robert Klausberger - die Organisatoren der Osterausstellung 2019 im Pfarrhof Ried/Rdm.
58 Bilder

Wertvolle Devotionalien bei Osterausstellung
Mobiler Altar und jahrhundertealte Heiligenbilder zu besichtigen

Einzigartige religiöse Artefakte zeigt die Osterausstellung noch bis Ostermontag, 22.4.2019 im Pfarrheim in Ried in der Riedmark. "Richard Wahl und ich sammeln schon Jahrzehnte interessante Stücke und diese zweigen wir heuer erstmals bei dieser Osterausstellung im Pfarrhof Ried/Rdm." meint Robert Klausberger, Obmann der Kulturgemeinschaft. Auch Pfarrer Engelbert Leitner hat einige seltene Kostbarkeiten der Ausstellung beigefügt. So sieht man einen kleinen faltbaren Altar aus Metall, der bei...

  • 20.04.19
  •  1
Lokales
19 Bilder

Internationale Krippenausstellung beim Weihnachtsmarkt in Ried in der Riedmark

Sensationelle 40 verschiedenste Weihnachtskrippen aus aller Welt präsentierte der Kulturverein "Reoda" den zahlreichen interessierten Besuchern des Weihnachtsmarktes in Ried in der Riedmark. "Sogar so exotische Krippen aus Afrike, Amerika, Italien, Polen, Böhmen und Peru sowie aus Papier, Ton und Sperrholz bzw. als Wurzel oder als Keramikschüssel" können wir bei unserer einzigartigen Ausstellung von Weihnachtskrippen präsentieren" meinte Obmann Robert Klausberger. Die 60 Exponate kommen in...

  • 16.12.17
Leute
Richard Wahl, er hat zu seiner Pensionierung unter vielen anderen Geschenken auch den "Goldenen Schulgebäude-Wächter" von den Küchen- und Reinigungsfrauen überreicht bekommen.

Auch in Pension keine Langeweile in Sicht

Der langjährige Rieder Schulwart Richard Wahl ist auch nach seiner Pensionierung höchst aktiv. RIED (eg). Richard Wahl ist ein Urgestein im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur, dass er 23 Jahre lang als Schulwart für die Rieder Volks- und Neue Mittelschule sowie den Hort und für das Hallenbad verantwortlich war und erst im Sommer seine wohlverdiente Pension antrat, sondern er ist auch Kassier und Motor des Kulturvereins „Reoda“: Ein Sammler, Künstler und vor allem ein hervorragender...

  • 14.09.16
Lokales
Gottfried Kraft, Mauthausen-Tourismus, Nora Pötsch und Obmann Robert Klausberger
6 Bilder

Symbiose Kultur & Kunst in Ried in der Riedmark

Mit einer interessanten Fotodokumentation "Arbeit im Wandel der Zeit" von ​Heimatkundler ​Josef Danninger präsentiert die neu gegründete Kulturgemeinschaft "Reoda" in der ​"​Pötsch-Villa​"​ in Ried in der Riedmark ihr Erstlingswerk. "Arbeit einst und jetzt" - damit stellt Danninger einen Vergleich her - eine 100-Jahre alte Aufnahme und am selben Standort ein aktuelles Foto - der Vergleich überrascht, was sich in dieser Zeit gerade im Arbeitsalltag alles verändert hat.​ Mit originellen​ und...

  • 12.06.16