Roland Wisak

Beiträge zum Thema Roland Wisak

Derby gegen Regionalligist Neusiedl als erstes Highlight
SC Eisenstadt startet Vorbereitung für Saison 2021

Die coronabedingte Pause ist zu Ende: Am Montag startet der SCE in die Sommervorbereitung. Im Zuge dieser wird das Team von Roland Wisak auch mehrere Testspiele bestreiten. Schließlich steigt bereits am 8. August eines der Highlights der kommenden Spielzeit: Im Cup trifft die rot-weiße Elf in einer Neuauflage des Kaffeederbys auf die Regionalliga-Truppe des SC Neusiedl am See. „Es ist ein großartiges Gefühl, wieder mit den Jungs auf dem Platz zu stehen“, freut sich Trainer Roland Wisak. Die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Pressestelle SC Eisenstadt

Pürrer-Nachfolger gefunden
Roland Wisak neuer SCE-Cheftrainer

Die Entscheidung rund um die Neubesetzung der Cheftrainerposition des SC Eisenstadt ist gefallen. Nach zahlreichen Gesprächen fiel die Wahl auf SCE-Urgestein Roland Wisak. Der 46-Jährige Ex-Landesligacoach übernimmt nun das Zepter und möchte die erfolgreiche Arbeit der letzten eineinhalb Jahre fortsetzen. Der Vorstand, unterstützt von Sportbeirat Robert Weinstabl, sichtete mehrere Kandidaten, über die eingehend beraten wurde, bevor man sich mit diesen zusammensetze. Der neue starke Mann an...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Pressestelle SC Eisenstadt
1 1

Trainer-Duo unterschreibt neue Verträge
Mario Pürrer und Roland Wisak verlängern beim SCE

EISENSTADT. Der SCE darf auch in Zukunft auf die Erfahrung und Kompetenz seiner beiden sportlichen Zugpferde zählen. Chefcoach und Sportlicher Leiter Mario Pürrer hat seinen Vertrag ebenso verlängert wie seine "bessere Trainerhälfte" Roland Wisak. "Es freut uns, dass wir mit beiden eine Einigung für die Zukunft erzielen konnten. Die sportliche Entwicklung, welche wir genommen haben, zeigt sich an den Leistungen in der Frühjahrssaison. Deswegen war es uns ein großes Anliegen Mario und Roland...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Pressestelle SC Eisenstadt
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.