Trainerwechsel

Beiträge zum Thema Trainerwechsel

Das Team der zweiten Kampfmannschaft des FC Volders musste abgemeldet werden.

FC Raika Volders
Die Volderer stehen ohne zweite Mannschaft da

Der FC Raika Volders wird in der kommenden Saison nur mehr mit einer Kampfmannschaft in die Meisterschaft gehen. Die "Zweier" mussten aufgrund von Spieler- und Trainerabgängen abgemeldet werden.  VOLDERS. Das Leder bei der zweiten Kampfmannschaft des FC Volders (FCV) rollt vorerst nicht mehr. Grund dafür sind die jüngsten Trainerabgänge durch Mateo Leitner und Co-Trainer Lukas Leimser.  Laut der beiden wurde dem Vorstand, rund um Ex-Nationalspieler Michael Streiter, auch ein potenzieller...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Zusammenarbeit prolongiert: Gerhard Meindl bleibt im Rodltal weiterhin an Board.

1. Klasse Nord
"Trainer bleibt bei uns", dennoch wartet viel Arbeit

Spannende Wochen für Gramastetten: Gerüchte um Trainerwechsel, zudem sind SVG-Talente heiß begehrt. GRAMASTETTEN. Die Arbeit der letzten Jahre trägt mittlerweile Früchte, blieb aber im Unterhaus nicht unbemerkt: Gramastettner Kicker wecken Begehrlichkeiten. Im Gespräch mit der BezirksRundSchau spricht Gramastettens Sportchef Luki Steidl über Aufgaben, Ziele und Erwartungen. Die anstehende Transferperiode verspricht viel Arbeit. Steidl: Es wird mit Sicherheit keine einfache Aufgabe, denn es...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Rainer Neuhofer legte das Traineramt in Wallern zurück.

OÖ-Liga
Rainer Neuhofer nicht mehr Trainer der SPG Wallern

Nach knapp drei Jahren trennen sich Rainer Neuhofer und die Spielgemeinschaft Wallern/St. Marienkirchen mit sofortiger Wirkung. Neuhofer verlässt den den OÖ-Ligisten aus gesundheitlichen Gründen. WALLERN AN DER TRATTNACH. Der Verein gab die Trennung – die im beiderseitigem Einvernehmen geschah – gestern Abend bekannt.  Für die letzten vier Runden wird der bisherige Assistent Horst Haidacher als interimistischer Cheftrainer übernehmen. Haidacher, der über die UEFA B-Lizenz verfügt, wird das Team...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Die im Oktober 2018 startende Trainer-Ära von Didi Heger (re.) beim FC Deutschkreutz endete mit einer roten Karten durch Schiedsrichter Roland Braunschmidt. Der Rückzug des Uefa-A-Lizenz-Trainers hat aber andere Gründe: Berufliche Herausforderungen sind mit seinem Ehrgeiz, in den verbleibenden vier Runden alles geben zu wollen, nicht vereinbar.
2

Fußball | Burgenlandliga
FC Deutschkreutz: Vorzeitige Trennung von Trainer Heger

DEUTSCHKREUTZ (Oliver Frank). Die rote Karte und der Ausschluss an der Seitenlinie für FC Deutschkreutz-Trainer Didi Heger beim 2:1-Sieg in der Vorrunde beim SV St. Margarethen war zugleich auch das Abschiedsspiel des 41-Jährigen auf der Betreuerbank des FC Deutschkreutz. Didi Heger teilte dem Burgenlandligaklub mit, dass er aufgrund beruflicher Belastung dem Verein nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Eigentlich war sein Abschied erst nach der Saison geplant. Ab sofort übernehmen Mario Pürrer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Ein Bild aus 2017: Landeshauptmann Hans-Peter Doskozil (li.) und der ehemalige ASKÖ-Präsident und nunmehrige ASV Draßburg-Präsident Christian Illedits (re.) gratulieren Michael Porics (mi.) zum ASKÖ-Trainer des Jahres.
2

Fußball | Regionalliga Ost
ASV Draßburg engagiert Trainer Michael Porics

DRASSBURG (Oliver Frank). Der ASV Draßburg hat einen neuen Trainer: Michael Porics wird den Regionalligaklub ab der kommenden Saison übernehmen. Das bestätigte der Klub um Obmann Ernst Wild nun endgültig und freut sich „eine regionale Lösung auf der Trainerbank“ gefunden zu haben. Gestern, Montag, kurz vor 20.30 Uhr. Obmann Ernst Wild bestätigt das Engagement von Michael Porics als neuen Coach. „Diese Entscheidung wurde auch schon den Spielern nach dem heutigen Training mitgeteilt“, so Wild....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Oliver Frank
Michi Messner verlässt den IAC.
3

Innsbrucker Fussball
Insolvenz als Thema, Trainerabschiede und Cupenttäuschung

Die Zwischenbilanz im Innsbrucker Fussball fällt ernüchternd aus. Meistertitel werden heuer auch Innsbrucker Plätzen bei den Kampfmannschaften der Herren keine gefeiert. Bei den Damen sind die SVI-Damen und die SK-Wilten-Damen eine Macht. FC Wacker-Präsident Kevin Radi spricht jetzt auch offen von der Insolvenz. INNSBRUCK. Die Zeiten für die Innsbrucker Fussballfamilie sind nicht besonders erfreulich. Rund um das FC-Wacker-Chaos gibt es weiterhin viele offenen Fragen. Der Polit-Gipfel hat...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ljubo Susic, hier Trainer der KSV Amateure.

Fußball Landesliga
Trainerwechsel beim SC Bruck

Die letzten, teils hohen, Niederlagen führten zum Trainerwechsel beim SC Bruck: Landesligist SC Bruck trennte sich von Reinhard Rottensteiner, sein Nachfolger ist Ljubisa "Ljubo" Susic. BRUCK. "Leider ging unsere Entwicklung nicht in die erhoffte Richtung", begründet Brucks Sportchef Reinhard Stadler die Trennung von Trainer Reinhard Rottensteiner, der erst im Herbst von Andritz zu den Obersteirern gekommen ist,  "wir möchten uns für sein Engagement und die neuen Ideen bedanken." Neue...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
LASK-Sportdirektor Radovan Vujanovic freut sich über den neuen Cheftrainer Didi Kühbauer.

Trainerwechsel
Didi Kühbauer wird neuer Cheftrainer beim LASK

Ein Grün-Weißer für die Schwarz-Weißen. Didi Kühbauer wird neuer Cheftrainer beim LASK. Der 51-jährige unterschrieb einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre. Mit im Gepäck hat Kühbauer auch seinen langjährigen Co-Trainer Manfred Nastl. LINZ. Was gestern noch ein Gerücht war, ist heute schon Realität. Der LASK trennt sich von Andreas Wieland und sichert sich Didi Kühbauer als neuen Cheftrainer. Der 51-Jährige Burgenländer unterschrieb einen Zweijahresvetrag in Linz und wird schon am Samstag...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Alexander Schriebl als Trainer und Christian Ziege wollen den Verein nach vorne bringen.
2

Fußball im Pinzgau
Die Würfel sind gefallen: FCPS fixiert Cheftrainer

Alexander Schriebl wird ab Sommer neuer Cheftrainer des Regionalligisten.  SAALFELDEN. In den letzten Tagen wurden beim FC Pinzgau Saalfelden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt und zwei richtungsweisende strategische Entscheidungen getroffen. Nachdem sich Christian Ziege ab Sommer komplett auf die Position des Sportdirektors konzentrieren wird, konnte die Suche nach einem neuen Cheftrainer rasch abgeschlossen werden. Alexander Schriebl kehrt nach seinem erfolgreichen Engagement...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
2. Liga Mitte-Klub SV Oberloisdorf ist nach nur vier Rückrunden-Punkten und vier Niederlagen in Serie im freien Fall. Mit Neo-Trainer Gerhard Prikoszovich will man gegen diese Abwärtsspirale in den verbleibenden acht Spieltagen ankämpfen.
3

Fußball | 2. Liga Mitte
SV Oberloisdorf: Gerhard Prikoszovich neuer Trainer

OBERLOISDORF (Oliver Frank). Gerhard Prikoszovich soll beim 2. Liga Mitte-Klub SV Oberloisdorf den Abstieg nach sechs Jahren Zugehörigkeit verhindern. Nach dem gescheiterten Karoly-Experiment ist die Aufgabe laut Gerhard Prikoszovich „keine leichte, aber eine machbare“. Seine Premiere lässt noch etwas auf sich warten. Erst im Mai und mit dem Heimspiel gegen das aktuelle Schlusslicht SC Neudörfl wird Gerhard Prikoszovich auf der Trainerbank des Tabellen-12. Platz nehmen. Die Bestandsaufnahme...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Vizepräsident David Zujl (l.) und Präsident Wolfgang Nöstlinger (r.) hoffen gemeinsam mit dem neuen Head-Coach Emin Sulimani auf Erfolge von WSC-Hertha.
3

Regionalliga Mitte
WSC-Hertha entlässt Trainer Waldl und Sportchef Perzy

Nach nur 1 Punkt aus den ersten 3 Spielen der Rückrunde und dem daraus verbundenen „Rückfall“ in der Tabelle auf Platz fünf und einem Neun-Punkte-Rückstand auf den „Aufstiegsrivalen“ Sturm Graz II zog man im Vorstand die Konsequenzen. WELS. In einer kurzfristig einberufenen Sitzung am Samstagvormittag wurde entschieden, Head-Coach Markus Waldl, seinem Co-Trainer Christoph Brummayer sowie den sportlichen Leiter Gerald Perzy, von ihren Aufgabenbereichen zu entbinden. Das klar ausgegebene Ziel der...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Jörg Schirgi (Mitte) leitet ab heute das Training beim SC Weiz. Er nimmt auch am Kurs für die UEFA Pro Trainer-Lizenz teil.
3

SC Weiz
Die Weizer bekommen mit Jörg Schirgi einen neuen Trainer

Nach den Ergebnissen der letzten Wochen entschloss sich der SC Weiz eine Änderung auf der Trainerbank vorzunehmen und präsentiert Jörg Schirgi als neuen Mann an der Seitenlinie. Er ist heuer im Kurs für die Trainer Pro-Lizenz der UEFA.  WEIZ. "Als einen Trainer mit viel Potenzial" stellte Sandro Derler, der sportliche Leiter des SC Weiz, den neuen Mann beim Weizer Fußballklub vor. Heute wurde Jörg Schirgi dem Vorstand und der Mannschaft vorgestellt. Er soll ab sofort die Trainingseinheiten des...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Klaus Schmidt gibt ab sofort beim TSV Hartberg die Richtung vor.
3

Trainerwechsel beim TSV Hartberg
Klaus Schmidt folgt auf Kurt Russ

Nach eingehender Analyse des Grunddurchgangs nahm der TSV Egger Glas Hartberg einen Trainerwechsel vor. HARTBERG. Paukenschlag beim TSV Egger Glas Hartberg am Abend des 7. März. Der bisherige Cheftrainer Kurt Russ wurde mit sofortiger Wirkung freigestellt. Nachfolger als Cheftrainer ist Klaus Schmidt; der 54-jährige Steirer unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2023 und leitet heute bereits das Mannschaftstraining. Russ hatte die Position seit Sommer 2021 inne und erreichte in 27...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
v.l.: Obmann-Stv. Klaus Weber, Engin Pece, Obmann Dr. Gerald Pinzger und Trainer Karl Vinciguerra.

SV Schweiger Reutte
Charly Vinciguerra ist neuer Trainer der Kampfmannschaft

Der SV Schweiger Reutte startet mit Karl Vinciguerra in die kommende Frühjahrssaison. REUTTE. Mit „Charly“ konnte der Vorstand seinen absoluten Wunschtrainer verpflichten – ein einheimischer Trainer mit Charakter und der nötigen Lizenz. Spielertechnisch wurden nach dem Abgang des Routiniers Oleg Weber (zurück nach Deutschland) und den berufsbedingten Wechseln von Dominik Pece und Djedovic Miralem (beide nach Innsbruck) mit Luca Vinciguerra und Chan (Füssen) zwei junge Talente geholt. Die Ziele...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Alles erreicht: Steelvolleys-Erfolgscoach Roland Schwab verlängert seinen Vertrag in Linz wohl nicht.

Schwab verlängert Vertrag nicht
Bei den Steelvolleys geht eine Ära zu Ende

Die Steelvolleys Linz-Steg müssen sich auf Trainersuche machen. Erfolgscoach Roland Schwab dürfte seinen Vertrag beim amtierenden Austrian Volleyleague Women-Meister nicht verlängern. LINZ. Noch vor dem Play-off-Start gab die Steelvolleys-Vereinsführung am Donnerstag das Ende einer Ära bekannt: Coach Roland Schwab lässt demnach seinen Vertrag bis zum Saisonende auslaufen. Am Sprung ins Ausland?Schwab sitzt seit sechs Jahren in Linz auf der Trainerbank. Mit den Steelvolleys feierte er drei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Auch der USV Gabersdorf ist diese Woche in die Vorbereitung gestartet.

Umstrukturierungen in Gabersdorf
Veränderungen beim USV Gabersdorf

Wie bei vielen steirischen Fußballvereinen ist auch beim USV Gabersdorf die Vorbereitungsphase in der vergangenen Woche gestartet. Der Klub hat ein Statement verlautbaren lassen, indem er seine Fans über die bevorstehenden Veränderungen informiert. Stefan Sackl wird zum USV Hengsberg verliehen und bleibt bis dato der einzige Abgang am Spielersektor. Nachdem Wolfgang Zürngast schon im Herbst die Aufgabe des Cheftrainers von Thomas Luttenberger übernommen hat, war dieser bisher als Co-Trainer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Kai Reinisch
Leoben gegen Linz heißt es im Herrencup-Achtelfinale.

Handball
Lange Zwangspause für die Damen

Corona hat die Handballdamen der BT-Füchse fest im Griff. Es gab bereits die dritte Spielverschiebung. Sechs Spielerinnen befinden sich nach wie vor in Quarantäne. Erst musste die WHA-Partie in Stockerau verschoben werden, danach das Cupspiel gegen Atzgersdorf, und auch das WHA-Derby am Samstag gegen die HIB Graz kann nicht angepfiffen werden. Am Samstag, 22. Jänner, soll es in Bruck (19 Uhr) gegen Hypo NÖ weitergehen, die Niederösterreicherinnen wären bei einem Aufstieg der Füchse auch im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
HSG XeNTiS-Präsident Otto Kresch mit dem neuen Trainer Uros Serbec

HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach
Champions League-Torschützenkönig als Trainer

Die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach trennte sich von Trainer Vladimir Vujovic und holte mit Uros Serbec einen prominenten Ex-Spieler aus Slowenien. BÄRNBACH. Das Handballabenteuer für Vladimir Vujovic ist nach zwei Jahren beendet. Nach einer sehr erfolgreichen Saison in der höchsten Liga mit dem Viertelfinalticket gegen den späteren Meister Hard musste die HSG Deni Gasperov und Jadranko Stojanovic als Abgänge verzeichnen. Vertrag wurde aufgelöst Im dritten Saisonspiel gelang der erste Sieg, doch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gemeinsam am Werk: Markus Fuchsjäger als Trainer und Daniel List als Sektionsleiter wollen die Union wieder nach vorne bringen.

Bezirksliga
"Jeder Spieler startet bei Null"

Alles neu in Leonding: Neo-Coach Markus Fuchsjäger will Leondinger wieder nach oben bringen. LEONDING. Mit der Verpflichtung von Trainer Markus Fuchsjäger ist bei der Union Leonding die Neuaufstellung auf Funktionärsebene abgeschlossen. Unterstützt wird der Neo-Coach vom Sektionsleiter Daniel List, der seit November in seinem Amt steht. Die letzten Wochen brachten tiefgreifende Veränderungen im Verein mit sich. List: Es war wichtig, die Aufgaben auf viele Schultern zu verteilen. Mit dieser...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Achim Duran trainiert künftig die Haller Löwen.

Trainerrochade bei den Haller Löwen
Neuer Trainer Achim Duran trainiert SV Hall

Der Haller Löwenbändiger Josef Geisler hat austrainiert, der Vorstand hat sich für die Herbstsaison mehr erwartet. Neuer Trainer ist Achim Duran, er soll künftig den SV Hall zu mehr Erfolgen verhelfen. HALL. Trainerrochade bei den Haller Löwen. Der SV Hall trennt sich nach 18 Runden von Trainer Josef Geisler. Obmann Alexander Breitfelder erklärt auf BB-Nachfrage: „Geisler hat eine top Arbeit gemacht, aber wir haben mehr Erwartungen in diese Herbstsaison gehabt und da sind uns einfach 18 Punkte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gernot Messner ist der neue Cheftrainer des Grazer AK.
2

Präsentation in Weinzödl
Gernot Messner wird neuer GAK-Trainer

Der Grazer AK hat einen neuen Cheftrainer gefunden, es wird wie bereits im Vorhinein spekuliert der 41-jährige Kärntner Gernot Messner. Er erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/23. GRAZ. Der GAK ist auf der Suche nach einem neuen Trainer für die 2. Liga fündig geworden, nachdem der bisherige Chefcoach Gernot Plassnegger den Verein im Oktober einvernehmlich verlassen hat. Mit Gernot Messner folgt ein Mann mit Trainer-Erfahrung in der Akademie des Bundesligisten Wolfsberger AC. Neuer...

  • Stmk
  • Graz
  • Fabian Prettner

Eishockey - Zeller Eisbären
Avgustincic nicht mehr Trainer bei den Eisbären

Jaka Avgustincic ist nicht mehr Headcoach des Eishockeyklubs die Zeller Eisbären. Der 45-Jährige und der Pinzgauer Traditionsverein gehen ab sofort im beidseitigen Einvernehmen getrennte Wege. ZELL AM SEE. Der in Laibach geborene Jaka Avgustincic übernahm zur Saison 2019/20 die Mannschaft der Zeller Eisbären. Nach einem Jahr in der Alps Hockey League, welches die Eisbären unter seiner Leitung auf dem 14. Tabellenplatz beendeten und der nach zwei Spielen coronabedingt abgesagten Saison in der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Applaus für erfolgreiche fünf Jahre mit St. Anna am Aigen: Tomislav Kocijan.
2 5

Trainerwechsel in St. Anna
Tomislav Kocijan nimmt nach fünf Jahren Abschied

Am kommenden Samstag will sich Tomislav Kocijan im Spiel gegen Vöcklamarkt von den St. Anna-Fans verabschieden. Wenn es die Corona-Regeln erlauben. Sein Nachfolger wird Hof-Trainer Rene Schicker. Kurz vor Ende der Herbstsaison und nach fünfeinhalb Jahren Amtszeit gab St. Anna-Trainer Tomislav Kocijan seinen Abschied vom Regionalligisten bekannt. „Ich habe hier das Maximum erreicht und schon mein ehemaliger Trainer Otto Baric hat gesagt, dass fünf Jahre bei einem Verein genug sind. Nun ist es...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer

SV Lebring
Stefan Kammerhofer ist der neue Trainer

Nach der Trennung von Coach Wolfgang Gassmann präsentierte Landesliga-Verein SV Lebring dieser Tage seinen neuen Trainer: Stefan Kammerhofer übernimmt den Posten als Cheftrainer. Kammerhofer war insgesamt 17 Jahre lang sowohl als Spieler als auch als Trainer beim GAK tätig. Zuletzt war er in der zweiten Liga als Co-Trainer für den GAK im Einsatz. Überdies steht der Abschluss seiner A-Lizenz als Trainer kurz bevor. Könnte Sie auch interessieren: Wolfgang Gassmann führt FC Großklein in die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.