Fußball Unterhaus

Beiträge zum Thema Fußball Unterhaus

Edelweiß Linz (im Bild: Simon Abraham, blau) war für den SV Freistadt (rechts: Torschütze Jakub Dranga) eine Nummer zu groß.
  4

FUSSBALL-LANDESCUP
Freistadt und Bad Zell fliegen, Pregarten und Gutau siegen

BAD ZELL, FREISTADT, GUTAU, PREGARTEN. Bad Zell, Herbstmeister der 1. Klasse Nordost der abgebrochenen „Corona-Saison“, hielt in der ersten Fußball-Cuprunde trotz Personalproblemen gegen Landesligist Schwertberg gut mit, musste sich aber schlussendlich mit 1:3 geschlagen geben. „Das Spiel war ein guter Test für uns, die Formkurve zeigt nach oben“, informiert Bad Zells Trainer Marian Haider. Cup-Sensation bleibt ausAuch in Freistadt blieb die erhoffte Cup-Sensation aus. Gegen den haushohen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Utzenaich vs. Antiesenhofen/Ort
  4

Antiesental-Cup
Eggerding bezwingt im Finale Gastgeber Antiesenhofen/Ort

Endlich wieder Fußball im Unterhaus! Nachdem die Amateurvereine nach der Coronapause bereits wieder die ersten Testspiele absolviert haben, bekamen die rund 200 Zuschauer am Wochenende beim Antiesental-Cup in Antiesenhofen auch wieder einen Hauch von Fußball mit Wettkampfcharakter zu sehen. Über den Sieg durfte am Ende die Union Eggerding jubeln. Am Freitag standen bei rund 30 Grad die Halbfinalpaarungen am Programm. Den Gastgebern, der SPG Antiesenhofen/Ort, gelang hierbei mit einem 2:0...

  • Ried
  • Mario Friedl
Knalleffekt: Wenn Jürgen Schützeneder im Strafraum am Ball ist, haben die Gegner meist ein Riesenproblem. Auf diesem Bild zieht "Köck" zur 1:0-Führung ab.
  3

FUSSBALL
Mit rund 100 Kilometern pro Stunde in die Maschen

GUTAU. Einen gelungenen Testspielauftakt feierten die Kicker der DSG Union Gutau am Montagabend, 20. Juli. Gegen die Juniors aus St. Florian (2. Klasse Nordost), die vom Ex-Freistädter Michael Wolm trainiert werden, gewann das Team von Coach Roland Ametzberger mit 3:2. Trotz des Abgangs der Scheuchenpflug-Brüder (Mathias und Mario) sowie von Daniel Nachum zeigten die Gutauer durchaus gefälligen Kombinationsfußball. Das erste Tor erzielte Jürgen "Köck" Schützeneder allerdings nach einem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Zaubert künftig wieder für seinen Heimatverein Lasberg: Michael Hackl.

FUSSBALL-UNTERHAUS
Lasberg und Königswiesen rüsten auf

LASBERG, KÖNIGSWIESEN. Das Sommer-Transferfenster hat für die Fußballteams aus dem Unterhaus mit 15. Juli geschlossen. Starke Neuzugänge konnten vor allem die Union Lasberg (1. Nordost) und die Union Königswiesen (Bezirksliga Nord) an Land ziehen. Michael Hackl schloss sich nach fünf Jahren beim SV Freistadt wieder seinem Heimatverein, der Union Lasberg, an. Der offensivstarke Mittelfeldspieler laboriert zwar aktuell noch an einer Meniskusverletzung, spätestens Ende August sollte Hackl jedoch...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Vorbereitungen laufen an für eine neue Meisterschaft. In Tirol gibt es vor dem Beginn der Meisterschaft, zwei Kerschdorfer Tirol Cuprunden.
  2

Fußball Tirol
Fußballstress im Tiroler Unterhaus

TIROL (sch). Es kann jeder Drehen und Wenden wie er es will, doch Nörgeln und Kritik ist vorerst einmal nicht angebracht. Obwohl gerade die kleinen Vereine noch im Juni in einen Fußballstress auf Grund der Pflichtspiele bei der Vorrunde und der ersten Hauptrunde des Kerschdorfer Tirol Cups verfallen. Kritik gibt es wohl auch deshalb nicht da viele glücklich sind, dass dieses "Fußballwerkl" im Amateurbereich wieder zu laufen beginnt. Daher ist nach der Zwangspause der Beginn der Tiroler...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Lukas Denk, hier im Dress des SV Freistadt, wechselt zur SPG Pregarten.

SV FREISTADT
„Wollen wieder vorne angreifen“

FREISTADT. Besonders bitter war der coronabedingte Saisonabbruch für den SV Freistadt, der in der Bezirksliga-Tabelle zur Winterpause klar in Führung gelegen war und beste Karten im Aufstiegskampf hatte. Im Herbst 2020 wollen die Freistädter – natürlich vorausgesetzt, dass wieder gespielt werden darf – einen neuerlichen Angriff Richtung Landesliga nehmen. „Wir wollen an die guten Leistungen aus der Hinrunde 2019 anschließen", sagt Obmann Wolfgang "Fluschi" Freudenthaler. "Uns ist aber bewusst,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Wird für weitere vier Jahre KFV-Präsident bleiben: Klaus Mitterdorfer (Mitte) mit seinen Vizepräsidenten Thomas Jank (links) und Martin Mutz

Kärntner Fußballverband
Diese Pläne hat Klaus Mitterdorfer für seine zweite Amtsperiode!

Klaus Mitterdorfer tritt nach vier Jahren Präsidentschaft beim Kärntner Fußballverband erneut an. Neben Qualitätsverbesserungen in den Leistungszentren kündigt er auch einen möglichen Umbruch in der Ligenstruktur im Amateurbereich an! KÄRNTEN (stp). Gemeinsam mit seinen neuen Vizepräsidenten Thomas Jank und Martin Mutz hat KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer heute, Donnerstag, seine Zukunftspläne für die nächste Periode als Chef des Kärntner Fußballverbandes präsentiert. Bis 3. Juli wählen die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Die Rieder Spieler haben motiviert das Training aufgenommen.
  4

Union Ried/Traunkreis
Union Ried mobilisierte ihre Fans

Ligaportal: Österreichs größtes Fußballportal veranstaltete die große Wahl zum beliebtesten Unterhaus-Team Österreichs. Die Union Ried/Traunkreis belegte dabei den achten Gesamtrang RIED/TRAUNKREIS (sta). Die Corona-Krise zwingt den Amateurfußball derzeit in die Knie. Um die Wartezeit bis zur Aufnahme des Spielbetriebes etwas erträglicher zu gestalten, veranstaltet Ligaportal in der Zeit von 14. April bis 31. Mai die große Wahl zum beliebtesten Unterhaus-Team Österreichs. Das Voting fand in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Roman Inreiter war bis zum Saisonabbruch der torgefährlichste Pierbacher Spieler. Er erzielte acht der insgesamt 19 Treffer.

FUSSBALL-UNTERHAUS
Pierbach und Rechberg machen gemeinsame Sache

PIERBACH. Bereits vor zwei Jahren gab es erste Gespräche, nun wurde die bezirksüberschreitende Fußball-Spielgemeinschaft zwischen der Union Pierbach (Freistadt) und der Union Rechberg (Perg) fixiert. Nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs aufgrund der Corona-Pause wird das gemeinsame Projekt der beiden Fußballvereine, deren Sportstätten knapp zehn Kilometer auseinander liegen, unter dem Namen „SPG Pierbach/Rechberg“ starten. Betroffen sind die Kampf- und die Reservemannschaft, sämtliche...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Cem Aygün (dunkles Trikot) wechselt von Pregarten nach Perg.
  3

SPG PREGARTEN
„Gehen davon aus, dass es im Herbst weitergeht“

Die Planungen für die neue Saison laufen bei Fußball-OÖ-Ligist SPG Pregarten bereits auf Hochtouren. PREGARTEN. Am Montag, 18. Mai, nahm das beste Fußballteam im Bezirk Freistadt, die SPG Pregarten, den Trainingsbetrieb nach dem Corona-Lockdown wieder auf. Unter der Leitung von Cheftrainer Ronald Riepl wird abwechselnd zwei- bzw. dreimal pro Woche unter strikter Einhaltung der Sicherheits- und Abstandsregeln trainiert. Die Spieler dürfen individuell freiwillig entscheiden, ob sie am...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Christoph "Kasi" Kasbauer (blaue Dress) spielte einen überragenden Herbst 2019. Er erzielte 15 der insgesamt 26 Wartberger Tore. Mit 19 Punkten beendete das Team die Saison auf Platz sieben.
  2

FUSSBALL-UNTERHAUS
Wartberger sind schon heiß auf die neue Saison

OÖ, WARTBERG. Das Präsidium des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV) hat am 11. Mai mit seinen Beschlüssen die Vorkehrungen für einen regulären Start der Saison 2020/21 getroffen. "Als Sprachrohr und Interessensvertreter aller oberösterreichischen Amateurfußballvereine halten wir fest, dass eine Wiederaufnahme des Meisterschaftsbetriebs spätestens im Herbst die einzige Möglichkeit ist, um eine weitere Zuspitzung des Status quo und die massive Gefährdung der Vereinsstrukturen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer

Fußball
Klaus Mitterdorfer: "Verein haftet nicht bei einer Infektion!"

KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer fordert rasch eine Rechtsgrundlage für Fußball-Vereinstraining. Ab 15. Mai darf wieder trainiert werden. Vereine zweifeln an Haftungsfrage bei möglichen Infektionen. KÄRNTEN (stp). Der Fahrplan, wie es im Amateur-Fußball in Österreich weitergeht, ist weiterhin ungewiss. In einer Vorstandssitzung hat der Kärntner Fußballverband (KFV) letzte Woche zumindest eine zusätzliche Summe von 260.000 Euro als Unterstützung für die rund 170 Kärntner Vereine beschlossen....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Keine leichte Zeit für den ÖFB -Vizepräsidenten, Tirols ASVÖ Präsident-Stv. und TFV-Präsidenten Josef Geisler.

Fussball Tirol - Meisterschaftsbeginn
Tirols Fußballverband plant neue Amateursaison für Herbst

TFV Geschäftsstelle geschlossen, Planungen für einen Fußballstart im Herbst sind aber dennoch in Vorbereitung. Tirols Fußball Verbandspräsident Josef Geisler im Sport-Dauereinsatz. ÖSTERREICH/TIROL (sch). Viele Leute bekleiden zu Zeiten wie diesen, viele - oft auch schwierige -  Sport Doppel- und Mehrfachpositionen. Einer dieser „Sport-Dauerbrenner“ ist sicher Tirols höchster Fußball-Chef Josef Geisler, dem als ÖFB-Vizepräsident und als zweiter Mann hinter Tirols ASVÖ Präsident Hubert...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der SV Modehaus Hofbaur gewinnt überlegen mit zehn Punkten Vorsprung die Herbstmeisterschaft und war auf dem Weg zum Meistertitel in der 1. Klasse Ost.
  3

Fußball Unterhaus
"Es war alternativlos"

Corona-Krise trifft den Fußball: Unterhaus wird abgebrochen, keine Meister, keine Auf- & Absteiger. Das hat das ÖFB-Präsidium am 15. April entschieden. OÖ, BEZIRK KIRCHDORF (sta). Die ausgesetzten Bewerbe der Landesverbände werden abgebrochen. Eine ordnungsgemäße Durchführung ist aufgrund der Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht möglich, heißt es. Betroffen sind sämtliche Bewerbe der Männer mit Ausnahme der beiden Spielklassen der Bundesliga und des ÖFB Cups. Im...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Auf rassige Szenen wie hier zwischen St. Oswald und Bad Zell (1. Klasse Nordost) müssen wir wahrscheinlich für längere Zeit verzichten.
  8

CORONA
Stimmen zum Abbruch im Fußball-Unterhaus

BEZIRK FREISTADT. Keine Meister, keine Aufsteiger, keine Absteiger – die Saison 2019/20 im Fußball-Unterhaus wurde aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochen. Wie es ab Sommer mit dem runden Leder weitergeht, steht in den Sternen. Sportlich besonders betroffen sind jene Vereine, die in der abgelaufenen Herbstsaison viele Punkte geholt und sich somit eine gute Ausgangsposition für den Aufstiegskampf geschaffen hatten. Die BezirksRundschau Freistadt sammelte Reaktionen von...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Kassier Gerald "Wimschi" Wimmer sorgt unter anderem für die Wimbledon-ählichen Rasenverhältnisse.
  5

Neues vom ESK
Jubiläum verschoben und Fanwand geplant

Johann Trauner, Obmann des Ennser Sportklubs (ESK), spricht über die derzeitige Situation: "Die Rasen werden Bundesliga-tauglich." ENNS. "Wir haben einen sogenannten Notstillstand. Bedeutet: Alles wurde herunter gefahren und alle Ausgaben eingefroren." Sogar die Platzpflege erledigt der Verein großteils selbst, um Ausgaben zu vermeiden. "Wie meist, ist das Ungewisse, das die Sache schwierig macht. Jetzt wissen wir wenigstens, dass es keine Fortführung der Meisterschaft gibt und keinen Ab-...

  • Enns
  • Michael Losbichler
KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer

Fußball
ÖFB hat entschieden: Keine Auf- und Absteiger im Amateurbereich

Das ÖFB-Präsidium hat entschieden: Im Fußball-Unterhaus werden die laufenden Meisterschaften abgebrochen. Es wird weder Auf- noch Absteiger geben. Die vier Kärntner Startplätze im ÖFB-Cup werden vom KFV vergeben. Jeder Kärntner Verein soll finanzielle Unterstützung bekommen. KÄRNTEN (stp). In der Präsidiumssitzung des Österreichischen Fußballbundes am Mittwoch-Nachmittag wurde entschieden, alle Bewerbe im heimischen Fußball-Unterhaus aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Wie es mit dem Fußball weitergeht, wird sich demnächst weisen und so bleibt für Oyrer vorerst Zeit, den Rasen zu pflegen.

UNTERHAUS
"Der Fußball wird sich deutlich verändern"

Thomas Oyrer ist ein echtes Urfahraner Urgestein. Die BezirksRundschau hat den Mühlviertler getroffen. HELLMONSÖDT (rei). Land auf, Land ab präsentiert sich dasselbe Bild: Gesperrte Sportanlagen, kein Trainingsbetrieb und viele Fragezeichen, wie und ob der Fußball in gewohnter Form auf den Rasen zurückkehren kann. Im Gespräch mit der BezirksRundschau spricht Hellmonsödts Zehner Thomas Oyrer über Heimtraining, Wünsche und die Zukunft des Ballsports. Fragen über Fragen"Egal welche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Im Fußball-Unterhaus wird diese Saison wohl nicht mehr gespielt.
  2

Fußball
Amateur-Meisterschaften: Entscheidung fällt nächsten Mittwoch

An der Annullierung der Meisterschaften im Fußball-Amateurbereich führt heuer wohl kein Weg vorbei. Das sieht auch der Präsident des Kärntner Fußballverbandes, Klaus Mitterdorfer, so. Nächsten Mittwoch stimmt das ÖFB-Präsidium über das weitere Vorgehen ab. KÄRNTEN (stp). Nachdem Veranstaltungen in Österreich bis 30. Juni aufgrund der Corona-Krise verboten bleiben, wird es wohl auch keine Fortsetzung der Meisterschaften im Fußball-Unterhaus geben. Das sieht auch KFV-Präsident Klaus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Das ursprünglich für Freitag, 20. März, angesetzte Derby zwischen Wartberg und Freistadt in der Bezirksliga Nord fällt – so wie alle anderen Partien – dem Corona-Virus zum Opfer.

CORONA-VIRUS
Auch der Fußball ist lahmgelegt

BEZIRK FREISTADT. Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse rund um das Corona-Virus ist auch der Fußball im Bezirk Freistadt – so wie beinahe der gesamte Fußball in Europa – zum Erliegen gekommen. Die Meisterschaft von der Landesliga bis in die 2. Klassen wäre eigentlich am kommenden Wochenende losgegangen. Der Fußballverband sagte aber vorerst einmal bis Anfang April alle Partien ab. Um die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken, wurde vom Verband sinnvollerweise auch ein Verbot des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der FC Andorf hätte zum Frühjahrsstart in der 1. Landesliga West am 21. 3. zu Hause gegen Sattledt gespielt. Nun wurde der gesamte Spielbetrieb ausgesetzt.

Fußball Unterhaus
UPDATE: Gesamter Spielbetrieb nun doch eingestellt

So schnell kann's in Zeiten von Corona gehen. Der ÖFB beschloss nun doch die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Nachdem gestern noch der Start der Frühjahrssaison ganz normal stattfinden sollte, kommt keine 24 Stunde später die Absage. In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben sich ÖFB und Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Einsatz von Amer Hamidovic zum Auftakt ist fraglich.
  4

SPG PREGARTEN
Mit viel Optimismus in die Frühjahrssaison

PREGARTEN. Am Freitag, 6. März, wird es für die Kicker der SPG Pregarten bereits ernst. Ab 19 Uhr gastiert die Union St. Florian, die vom Pregartner Ex-Coach Wolfgang Gruber trainiert wird, auf der Askö-Anlage am Poscherberg. Die Pregartner konnten sich auf der heimischen Kunstrasenanlage unter perfekten Bedingungen vorbereiten und gehen nicht nur aufgrund dieser Tatsache als leichter Favorit ins Match. „Dennoch erwarte ich einen ganz unangenehmen Gegner, der alles geben wird und uns das...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
 1   19

SV Raika Schurian Consulting Kitzeck startet im Frühjahr mit einer KM Ib in die Meisterschaft
Nach jahrelanger Jugendarbeit startet der SV Kitzeck-Fresing erstmals mit einem KM Team in die Fußballmeiserschaft des steirischen Fußballverbandes

Der SV Raika Schurian Consulting Kitzeck unter Obmann Ewald Strutz und seinem Vorstands-Team (Reinmund Reiterer, Markus Pronegg) startet unter dem erfahrenen Trainer Reinhold Wutte (Landesverbandstrainer) mit einer KM Ib erstmals in die Meisterschaft des steirischen Fußballverbandes. Ankündigung: ++Breaking NEWS SV Raika Schurian Consulting Kitzeck ++ Die Philosophie ist einfach. Null Druck aber Toptraining durch unseren geprüften Landesverbandstrainer Reinhold Wutte der vor allem auf...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Reinhold Wutte
Sport Jahresrückblick 2019 - Triathlonzug 2019.
 1   8

Sport Jahres-Rückblick 2019 - Teil 1
Jahresrückblick Sportjahr 2019

Teil 1 des Sportjahres von Jänner bis Ende April 2019. Sehr gute Leistungen der Kufsteiner Bezirkssportler. BEZIRK (sch). Rückblickender Auszug über Wettkämpfe, Punkte, Sekunden und Ergebnisse der ersten vier Monate. Jänner 2019Der Boxclub Unterberger Wörgl gibt mit Prutz und Kössen zwei neue Veranstaltungsorte bekannt. Der SV Angerberg gewinnt überrraschend das traditionelle "37. Fußball-Broogs-Turnier" in Wörgl. Anna Petutschnigg vom SC Lattella Wörgl wird Österreichische...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.