SV Freistadt

Beiträge zum Thema SV Freistadt

FUSSBALL
Freistädter Nachwuchs-Kicker schlagen sich prima

FREISTADT. Sensationell schlägt sich die U-18-Fußballmannschaft des SV Freistadt in der OÖ-Nachwuchsliga, der höchsten Spielklasse in Oberösterreich. Als jüngstes Team überhaupt spielt die Elf von Trainer Robert Pröll ganz vorne mit. In den ersten vier Partien gab es noch keine einzige Niederlage. Zuletzt siegten die Freistädter dank eines Freistoß-Doppelpacks von Alexander Köck auswärts bei WSC Hertha mit 2:1. "Bei zwei der drei Unentschieden davor waren wir die klar bessere Mannschaft und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gehen getrennte Wege (von links): Wolfgang Freudenthaler, Samir Hasanovic.

SV FREISTADT
Coach Hasanovic wirft das Handtuch

UPDATE: Wie SV-Freistadt-Obmann Wolfgang Freudenthaler kurz nach Mittag mitteilt, wird das Duo Eric Rössl/Gernot Schmid vorläufig die Nachfolge von Samir Hasanovic antreten. ORIGINALBERICHT: FREISTADT. Völlig überraschend hat Trainer Samir Hasanovic nach der 2:5-Pleite gegen Putzleinsdorf das Handtuch beim SV Freistadt geworfen. "Das ist total schade", sagt SVF-Obmann Wolfgang "Fluschi" Freudenthaler. "Samir ist ein absoluter Fachmann." Freudenthaler habe gar nicht mehr versucht, Hasanovic...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
SV-Freistadt-Kapitän Roman Lanzerstorfer

SV FREISTADT
"Lanzi" dürfte länger ausfallen

BEZIRKSLIGA. Der SV Freistadt konnte eine ausgeglichene, spannende Partie gegen Altenberg mit 2:1 für sich entscheiden. So richtig viel Freude wollte aber im Lager der Freistädter dennoch nicht aufkommen. Der Grund ist die schwere Verletzung von Kapitän und Leithammel Roman Lanzerstorfer. Im Spiel gegen Hellmonsödt musste der Kapitän mit einer schweren Knöchelverletzung früh ausgewechselt werden. „Es sieht leider ganz schlecht aus", sagt Freistadts Sportlicher Leiter Eric Rössl. "Wir müssen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Beide Mannschaften machten große Werbung für den Fußball in der Bezirksliga Nord.
Aktion 18

BEZIRKSLIGA NORD
Mit breiter Brust ins Derby nach "Galli"

BEZIRK (rei). Alles ist für das große Derby zwischen "Hemasedt" und Gallneukirchen am Samstag um 16 Uhr in "Galli" angerichtet. "Ich bin auf meine Jungs sehr Stolz und das, was sie gegen Freistadt geleistet haben", sagt Coach Walter Hochmaier, dessen Team nun auswärts auf Gallneukirchen trifft, das auswärts beim Liga-Primus nur knapp mit 1:2 unterlag. "Wir wissen, was uns dort erwartet und meine Jungs werden wieder alles ins Rennen werfen müssen, was sie haben, um dort etwas mitnehmen zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Freistadt-Goalie Peter Stöglehner musste in den ersten drei Partien noch keinen Ball aus dem Netz fischen.
5

FUSSBALL-UNTERHAUS
Rückblick auf das Geschehen vom Wochenende

Beim SV Freistadt steht die Null BEZIRKSLIGA. Drei Spiele, drei Siege, kein Gegentor! Der SV Freistadt siegte auch im Schlagerspiel gegen den wohl schärfsten Titelrivalen Lembach. Dank eines späten Traumtores von Marco Hochmaier, der den Ball aus 25 Metern genau ins Kreuzeck donnerte, setzten sich die Bezirkshauptstädter etwas glücklich, aber dennoch verdient mit 1:0 durch. „Die defensive Stabilität ist momentan die Basis in unserem Spiel“, lobt der Sportliche Leiter, Eric Rössl, seine...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bemüht, aber nicht belohnt: Gallneukirchens mussten sich bei Ligakrösus SV Freistadt mit 0:2 geschlagen geben.
18

BEZIRKSLIGA NORD
"Bin nicht unzufrieden"

Vor den eigenen Fans wollen "Gallis" junge Wilde gegen Königswiesen den ersten Sieg einfahren. FREISTADT/GALLNEUKIRCHEN (rei). Wacker gekämpft, am Ende aber nicht belohnt worden: Gallneukirchens Fußballer starteten mit einer 0:2-Pleite in die neue Saison. Starke Ansätze gezeigt"Mit dem Spiel und der Leistung bin ich nicht unzufrieden. Es ist bekannt, dass Freistadt Qualität hat und primär mit hohen Bällen nach vorne agiert. Spielerisch waren meine Jungs sicher überzeugend, das ist auch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Edelweiß Linz (im Bild: Simon Abraham, blau) war für den SV Freistadt (rechts: Torschütze Jakub Dranga) eine Nummer zu groß.
4

FUSSBALL-LANDESCUP
Freistadt und Bad Zell fliegen, Pregarten und Gutau siegen

BAD ZELL, FREISTADT, GUTAU, PREGARTEN. Bad Zell, Herbstmeister der 1. Klasse Nordost der abgebrochenen „Corona-Saison“, hielt in der ersten Fußball-Cuprunde trotz Personalproblemen gegen Landesligist Schwertberg gut mit, musste sich aber schlussendlich mit 1:3 geschlagen geben. „Das Spiel war ein guter Test für uns, die Formkurve zeigt nach oben“, informiert Bad Zells Trainer Marian Haider. Cup-Sensation bleibt ausAuch in Freistadt blieb die erhoffte Cup-Sensation aus. Gegen den haushohen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Auslosung der 1. Runde

FUSSBALL-CUP
Harte Brocken für die vier Bezirks-Vertreter

BEZIRK FREISTADT. Vier Teams aus dem Bezirk Freistadt sind für den OÖ-Fußballcup 2020/21 qualifiziert, für den kürzlich die erste Runde ausgelost wurde. Die SPG Pregarten (OÖ-Liga) trifft auswärts auf die SU Bad Leonfelden, die die annullierte Saison auf Platz eins der Landesliga Ost beendete. Ein Heimspiel hat der SV Freistadt (Bezirksliga Nord) vor der Brust: Die Elf von Coach Samir Hasanovic bekommt es mit dem OÖ-Ligisten Edelweiß Linz zu tun. Die Union Bad Zell (1. Nordost) hat gegen die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Irgendwann einmal möchte Roman Lanzerstorfer seinen Herzensverein SV Freistadt trainieren.

FUSSBALL
Die Lizenz zum Coachen

Roman Lanzerstorfer aus Freistadt absolvierte das Uefa-B-Diplom mit Auszeichnung und freut sich auf seine Trainerzukunft. FREISTADT. Stolz hält Roman Lanzerstorfer das staatsgültige Zeugnis in der Hand. In vier Fächern (Allgemeine Trainingslehre, Bewegungslehre, Pädagogik/Didaktik/Methodik und spezielle Trainingslehre) wurden seine Leistungen mit "Sehr gut" beurteilt, für seine Lehrauftritte bekam er ein "Gut". Der Freistädter, der am 2. Juli seinen 33sten Geburtstag feiert, hat das...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Lukas Denk, hier im Dress des SV Freistadt, wechselt zur SPG Pregarten.

SV FREISTADT
„Wollen wieder vorne angreifen“

FREISTADT. Besonders bitter war der coronabedingte Saisonabbruch für den SV Freistadt, der in der Bezirksliga-Tabelle zur Winterpause klar in Führung gelegen war und beste Karten im Aufstiegskampf hatte. Im Herbst 2020 wollen die Freistädter – natürlich vorausgesetzt, dass wieder gespielt werden darf – einen neuerlichen Angriff Richtung Landesliga nehmen. „Wir wollen an die guten Leistungen aus der Hinrunde 2019 anschließen", sagt Obmann Wolfgang "Fluschi" Freudenthaler. "Uns ist aber bewusst,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Roman Lanzerstorfer fragt sich, ob die momentane Entschleunigung und die damit zusammenhängende Reflexion der Leute über die veränderten Lebenssituationen kurz-, mittel- oder langfristige Auswirkungen auf unser Leben haben.

CORONA
SV-Freistadt-Capitano im Wordrap

FREISTADT. Seit 1999 kickt Roman Lanzerstorfer für den SV Freistadt, seit vielen Jahren ist er der Führungsspieler im Verein. Nach einer brillanten Hinrunde in der Bezirksliga Nord sollte im heurigen Frühjahr eigentlich der Aufstieg in die Landesliga Ost fixiert werden. Doch dann kam Corona. Wir haben den 32-jährigen Kapitän in der fußballlosen Zeit zum Wordrap gebeten. Corona: Stellt die heutige Gesellschaft derzeit ein Stück weit auf den Kopf. Ich vertraue den Einschätzungen und Maßnahmen...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt
Das Siegerteam aus Tschechien.
3

SENIORENFUSSBALL
Gastteam aus Tschechien siegt zum fünften Mal en suite

FREISTADT. Die Senioren des SV Freistadt luden zum 16. Internationalen Hallenturnier in die Sporthalle Freistadt. Die Organisatoren rund um Peter Müller, Markus Freudenthaler, Wolfgang Hirsch und SV-Obmann Wolfgang "Fluschi" Freudenthaler durften sich auch heuer wieder auf ein starkes Teilnehmerfeld freuen. Internationalen Flair geben dem Turnier die Kicker von Ctyri Dvory aus dem Raum Budweis, die über den Kontakt von Ex-Freistadt-Spieler Christian Brcak Jahr für Jahr in die Braustadt kommen....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Beim U-17-Turnier nahmen zwei Teams des SV Freistadt teil, sie belegten die Plätze eins und zwei.
2

NACHWUCHS-TURNIER
Fast 600 junge Kicker sorgten für Bandenzauber

FREISTADT. Fast 600 Fußballer tummelten sich an drei Tagen in der Bezirkssporthalle Freistadt. Grund war das 16. Raiffeisen-Nachwuchsturnier, das der SV Freistadt unter Nachwuchsleiter Mario Köck und Stefan Heumader veranstaltete. 57 Teams matchten sich in sieben Altersgruppen um die Plätze. Klassensieger wurden folgende Mannschaften: Askö Doppl-Hart (U 9), Sportunion Reichenau (U 10), Union Alberndorf (U 11), SV Gallneukirchen (U 12), Sternstein Juniors (U 13), Blau-Weiß Linz (U 15) und SV...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Roman "Lanzi" Lanzerstorfer gibt den Weg vor – und der soll in die Landesliga führen.
3

FUSSBALL-UNTERHAUS
"Lanzi" will mit seiner Truppe unbedingt aufsteigen

FREISTADT. Gleich drei Fußball-Teams aus dem Bezirk Freistadt – die DSG Union Gutau (2. Klasse Nordmitte), die Union Bad Zell (1. Klasse Nordost) und der SV Freistadt (Bezirksliga Nord) – krönten sich 2019 zum Herbstmeister. Vor allem der SV Freistadt spielte eine überragende Hinrunde und hat bereits sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger. Wir haben Kapitän Roman Lanzerstorfer (32), der seit vielen Jahren der Führungsspieler schlechthin bei den Bezirkshauptstädtern ist, zum Interview...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Daniel Forschner im Kreis seiner Mitspieler.
2

SV FREISTADT
Doppelter Grund zum Jubeln

FREISTADT. Doppelten Grund zum Jubeln hatten die Kicker des SV Freistadt am vergangenen Wochenende. Am Freitag besiegten sie Hofkirchen klar mit 5:0 und festigten damit die Tabellenführung in der Bezirksliga Nord. Tags darauf ließen sie ihren Teamkollegen, den aus Mainz stammenden Daniel Forschner, hochleben. Er hatte kurz zuvor Sandra Stöglehner am Standesamt Freistadt das Ja-Wort gegeben.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Obmänner-Trio (von links): Wolfgang Freudenthaler, Harald Würzl und Josef Hölzl.

SV FREISTADT
Finanzen haben sich positiv entwickelt

FREISTADT. Bei der Jahreshauptversammlung des SV Freistadt wurde das Obmänner-Trio Wolfgang Freudenthaler, Harald Würzl und Josef Hölzl bestätigt. Damit stehen diese drei weiterhin an der Spitze jenes Fußballvereins, der sich aktuell auf Platz eins in der Bezirksliga Nord befindet. Erfreulich ist aber nicht nur das Sportliche, sondern auch das Finanzielle. "Wir haben eine wunderbare Entwicklung zu verzeichnen", stellt Freudenthaler fest. "Das Minus konnte in den vergangenen zwei Jahren abgebaut...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
14

FUSSBALL-UNTERHAUS
Niederlage in Linz: SV Freistadt verpasst Titel

Im alles entscheidenden Schlagerspiel bei den Blau-Weißen Jungs Linz musste die Elf von Interimstrainer Jürgen Rechberger am Samstagnachmittag eine bittere 0:4-Schlappe einstecken. BEZIRKSLIGA NORD. Der SV Freistadt schrammte am Meistertitel der Bezirksliga Nord vorbei! Einen Spieltag vor Schluss beträgt der Rückstand auf den Meister – Blau-Weiße Jungs Linz – uneinholbare vier Punkte. Im direkten Duell der beiden Spitzenteams der Liga setzten sich die Linzer vor der tollen Kulisse von rund...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Wolfgang Freudenthaler, Walter Lehner

FUSSBALL
Trainer-Rücktritt kam "völlig überraschend"

FREISTADT. 1:3 in Lembach, 1:4 gegen Wartberg – die jüngsten Ergebnisse des SV Freistadt waren nicht gerade prickelnd. Dennoch kam der Rücktritt von Trainer Walter Lehner unerwartet. "Es war für uns alle völlig überraschend", sagt SV-Freistadt-Obmann Wolfgang Freudenthaler. "Er hat uns mitgeteilt, dass er die Mannschaft nicht mehr erreiche." Trotz der beiden Niederlagen befindet sich der SV Freistadt mitten im Aufstiegskampf der Bezirksliga Nord. Fünf Runden vor Schluss führen die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Jakob Klein

Jakob Klein übernimmt Nachwuchs beim SV Freistadt

FREISTADT. Der SV Freistädter Bier verpflichtete Jakob Klein als neuen U-18-Trainer. Der Schwertberger hat schon einige Stationen als Fußball-Nachwuchstrainer (u. a. Schwertberg und Naarn ) sowie als Kampfmannschaftstrainer (zuletzt Union Schönau) hinter sich. "Jakob Klein wird als U-18-Trainer den Freistädter Weg mit eigenen Talenten aus der Region forcieren und möchte damit in der Nachwuchs-Liga erfolgreich agieren", sagt SVF-Obmann Wolfgang Freudenthaler.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Robert Hochetlinger (3.v.r.), Sektionsleiter des SC Tragwein-Kamig.
5

Fairplay-Preis für vier Teams aus dem Bezirk

BAD ZELL, GUTAU, FREISTADT, TRAGWEIN. Der Oberösterreichische Fußballverband (OÖFV) belohnte auch heuer wieder das Fairplay, indem er Preise im Gesamtwert von 54.000 Euro ausschüttete. Zu den 27 fairsten Teams in Oberösterreich zählen auch vier Mannschaften aus dem Bezirk Freistadt: der SV Freistadt (Landesliga Ost, 2018/19: Bezirksliga Nord), die Union Bad Zell (1. Nordost), die DSG Union Gutau (2. Nordmitte, 2018/19: 1. Nordost) und der SC Tragwein-Kamig (2. Nordost, 2018/19: 1. Nordost). Sie...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Pregartner Spieler durften im Derby gleich fünf Mal jubeln.
2

5:1 im Derby! Pregarten marschiert Richtung OÖ-Liga

LANDESLIGA OST. Die SPG Pregarten untermauerte am Freitagabend (18. Mai) mit einem 5:1-Derbysieg über den SV Freistadt eindrucksvoll die Vormachtstellung im Bezirk und in der Landesliga Ost. Unterm Strich war der Sieg des qualitativ besseren Teams gerecht, das Ergebnis fiel aber doch um das eine oder andere Tor zu hoch aus. Die Gäste aus Freistadt kamen in der Anfangsphase zwei Mal gefährlich vor das Pregartner Tor, Harald Fragner und Jan Krejci brachten den Ball jedoch nicht im Gehäuse...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
15

SV Freistadt gibt starkes Lebenszeichen ab

LANDESLIGA OST. Die Freistädter Kicker gaben mit einem sensationellen 2:1-Sieg über Titelaspirant Bad Schallerbach ein kräftiges Lebenszeichen ab. Die spielerisch überlegenen Gäste schwächten sich durch Undiszipliniertheiten selbst. Fast die gesamte zweite Hälfte agierten die Freistädter mit zwei Mann mehr auf dem Feld. „Die kämpferische Leistung war top, der Sieg leistungsgerecht“, sagt der Sportliche Leiter, Mario Gratzl. Roman Lanzerstorfer verwandelte in der ersten Hälfte einen Elfmeter...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Für den SV Freistadt - im BIld: Verteidiger Philipp Haiböck (r.) - gab es erneut keine Punkte.

SV Freistadt im Tabellenkeller angelangt

FREISTADT. Mehr als unglücklich verlief der 19. Spieltag für den SV Freistadt. Weil Sierning in der Nachspielzeit Lembach besiegte und Freistadt zu Hause St. Ulrich/Steyr mit 0:1 unterlag, rangiert die Elf von Trainer Walter Lehner sieben Runden vor Schluss an der letzten Stelle der Landesliga Ost. Der Rückstand auf Platz elf, der den sicheren Klassenerhalt bedeutet, beträgt bereits sieben Punkte. Weitaus besser läuft's für die SPG Pregarten. Gegen St. Magdalena gewann das Team von Trainer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Wolfgang Freudenthaler (Obmann), Walter Lehner, Mario Gratzl (Sportlicher Leiter).

Walter Lehner übernimmt den SV Freistadt

FREISTADT. Walter Lehner ist neuer Fußballtrainer beim SV Freistadt. Er kommt aus Gallneukirchen und feierte in seiner Karriere bereits zahlreiche Erfolge. So stieg er mit dem SV Gallneukirchen einst von der Landesliga in die OÖ-Liga auf und mit der Union Vorderweißenbach schaffte er den Sprung von der 1. Klasse in die Bezirksliga. "Freistadt war und ist eine gute Fußballadresse im Mühlviertel", sagte Lehner bei seiner offiziellen Vorstellung am gestrigen Donnerstag. "Ich habe mich umgehört...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.