Rosen

Beiträge zum Thema Rosen

Die Schüler aus Haslach verteilten Fair Trade Rosen.
2

Fridays for Future
Neue Mittelschüler aus Haslach verteilten Fair-Trade-Rosen

HASLACH. "Fridays for Future" hieß es wieder an der Neuen-Mittelschule Haslach. Passend zum Muttertag verteilten die Schüler fair gehandelte Rosen an die Haslacher Bevölkerung. Dabei wollten sie die Menschen  zu einer Diskussion zum Thema Klimawandel und ökologisches Handeln einladen. Vielen gefiel der Ansatz besser, als für das Klima zu demonstrieren. Gemeinsam konkrete Maßnahmen umsetzen und als Schule geschlossen dafür aufzutreten macht stark und motiviert die Schüler weiter zu machen....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Johanna Nowak machte sich einiges mit mit ihrem Rosenstrauß.

G'schichten, die das Leben schreibt
Von einem verlorenen Strauß Rosen in der Mühlkreisbahn

AIGEN-SCHLÄGL. "Ich möchte Ihnen ein Erlebnis mit der Mühlkreisbahn erzählen und Sie bitten, diese, wenn möglich, zu publizieren", schrieb uns dieser Tage Johanna Nowak. Tatsächlich schreibt die Bahn, allen Diskussionen um ihr Bestehen zum Trotz, noch schöne Geschichten.  "Ich stieg mit Gepäck und einem Strauß Rosen für den Friedhof in die Mühlkreisbahn von Urfahr nach Aigen und legte die Blumen sorgsam in das Gepäcksnetz mit dem festen Vorsatz, sie nicht zu vergessen“, erzählt Nowak. Das alles...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Thomas Winkler, Alfred Penninger, Sonja Haider und Wolfgang Meier (v. l.).

Zum Valentinstag sind heuer Pastelltöne in

Am Freitag, 14. Februar, ist Valentinstag. Und dieses Jahr sind bei den Blumengrüßen Pastelltöne und natürlich rote Blumen in. Das verrieten Sonja Haider, Landesinnungsmeisterin der Gärtner und Floristen, ihr Stellvertreter Wolfgang Meier sowie Landesgärtnermeister-Stellvertreter Alfred Penninger BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler. Blumen liegen nach wie vor auf Platz eins bei den Geschenken zum Valentinstag. 90 Prozent der verschenkten Blumen kommen übrigens zu dieser Jahreszeit...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.