Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

In der Adventzeit immer im Trend: Der Weihnachtsstern
6

Einstimmung auf Weihnachten
Festliche Adventtrends: Der Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern bringt wie keine andere Pflanze vorweihnachtliches Flair in jedes Zuhause. OÖ. Der Advent ist da und damit eine Zeit, in der die Wohnungen und Häuser liebevoll geschmückt werden, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Am besten gelingt das mit dem traditionellen Adventkranz, einem schönen Adventblumenstrauß und winterlichen Arrangements für den Innen- und Außenbereich. Ein Klassiker unter den Pflanzen der Saison ist der Weihnachtsstern, der festliche Atmosphäre...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Diskussion und Schlussstatements von den Fachleuten: Markus Kumpfmüller, Katja Hintersteiner, Helmut Eder (Moderator) und Maria Gabriel-Oberngruber (v.l.)
1 15

sunnseitn-Gespräche in Haslach
"Viele Tierarten brauchen heimische Wildpflanzen"

Fachkundige Referenten informierten zu einer umfassenden Thematik im Rahmen der sunnseitn-Gespräche. Leider nutzten nur wenige Personen die Möglichkeit sich über Tatsachen zu informieren, die nicht nur bestimmte Tierarten betreffen, sondern in der Folge auch den Menschen. Moderiert wurde der sunnseitn-Gesprächsabend von Helmut Eder (önj Unterkagerer) und musikalisch von Stefan Sterzinger umrahmt. HASLACH (alho). Im ganzen Bezirk gibt es lediglich zwei Orte, welche als "bienenfreundliche...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Karin Luger und Daniela Sonndorfer (v.l.) starten mit Freude ihren neuen Betrieb.
9

Floristin in Lembach
Mit Fair-Trade-Blumen selbstständig

„Biopflanzen zu haben und Regionalität sind uns sehr wichtig!“, sagen die neuen Inhaberinnen von "Blumenzeit" in Lembach. Lembach (alho). Ein geschlossenes Fair-Trade-Blumengeschäft wird nach einer kurzen Pause von zwei neuen Betreibern eröffnet: Daniela Sonndorfer (32) aus Peilstein und Karin Luger (37) aus St. Oswald machen sich mit 17. September selbstständig. Das vielen Personen bekannte Fair-Trade-Blumengeschäft „Floristine“ wurde durch die Pensionierung von Tine Habringer Ende Juli...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
13

Lembacher Geschäft schließt
"Ich übte meine Arbeit immer mit Überzeugung aus"

„Mein Herzblut hängt dran und ich bin immer gerne in die Arbeit gegangen!“ LEMBACH (alho). Die Floristin Tine Habringer und Leiterin des Blumenfachgeschäftes „FlorisTine“, möchte im Sommer dieses Jahres ihr Geschäft schließen. „Ich übte meine Arbeit immer mit Überzeugung aus. Mein Anliegen ist, dass das Geschäft weitergeführt wird. Es hängt viel Herzblut daran und ich bin immer gerne in die Arbeit gegangen. Eine Floristin hatte sich bereits zum Übernehmen beworben, zog ihre Zusage aber leider...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Anzeige
1 2

BLUMEN B&B hat wieder geöffnet

Blumen B&B öffnet mit dem heutigen Tag alle Filialen österreichweit! Der größte Schnittblumenhändler Österreichs bietet als „Willkommenszuckerl“ für alle Kunden auch gleich zwei Megaaktionen an: 2 Kräuter zum Preis von 1 und 20 Tulpen zum Preis von 10!„Unsere Filialen sind befüllt mit bester und ausgesucht schöner Ware. Kommen sie vorbei und holen sie sich Blühendes für ihr Zuhause!“ lädt Geschäftsführer Robert Bigl ein.

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die Landesinnungsmeisterin der Gärtner und Floristen, Elke Lumetsberger (2. v.l.), ihr Stellvertreter Alfred Meier (l.) und die Landesinnungsreferentin Maria Klimitsch (r.) überbrachten BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler Valentinsgrüße.

Schenken mit Herz
Am 14. Februar ist Valentinstag

Männer aufgepasst: bald ist wieder Valentinstag! Mit floristischer Handwerkskunst könnt ihr euren Liebsten auf jeden Fall eine Freude bereiten. OÖ. An keinem anderen Tag im Jahr stehen die Gefühle so im Mittelpunkt wie am Valentinstag. Der 14. Februar ist jährlich der Tag, um seinen Liebsten Zuneigung und Wertschätzung zu vermitteln. Üblicherweise bringt man auch ein Geschenk mit – ein traditionelles Geschenk ist der Blumenstrauß, der, egal ob klein oder groß, Liebe und Dankbarkeit am schönsten...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Farbtrends für die Adventzeit 2019 bringen vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause.
3

Blumenschmuck
Festliche Trends im Advent 2019

Eukalyptus- und Mintgrün, Apricot, Ockergelb, Kupfer, Braun, Rosé, Bordeaux, Weiß mit Gold und Silber: Die Farbtrends für die Adventzeit 2019 bringen vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause. OÖ. Mit dem Advent bricht eine der schönsten Jahreszeiten an, wenn das Zuhause liebevoll geschmückt wird, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Die besten Stimmungsmacher dafür sind Blumen und Pflanzen. Vom vorweihnachtlichen Tischgesteck oder Blumenstrauß bis zum klassischen Adventkranz und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
V. l. n. r.: die Helfenberger Christian Enzenhofer, Ulli Wall, Evelin Kerschhagl, Gerhard Hutter, so wie Hugo Anzinger aus St.Stefan-Afiesl.

Muttertag
Freiheitliche verteilten Blumenstöckerl

HELFENBERG. Wie in den Jahren davor nahmen die Freiheitlichen auch heuer wieder den Muttertag zum Anlass um die Familien hochzuhalten und Blumenstöckerl an die Helfenbergerinnen zu verteilen. Dabei wurde mit rot-weiß-roten Gilets auch für die bevorstehende EU-Wahl geworben.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Genaues Arbeiten ist bei den schönen Blumen gefragt.
8

Gartensaison 2019
So gelingt frisches Grün: Tipps für den Start in die Gartensaison

Paul Schiffbänker von der gleichnamigen Gärtnerei in Haslach gibt Tipps für den Frühlingsstart. HASLACH (srh). Immer mehr Menschen wollen ihr eigenes Gemüse zu Hause anpflanzen und ernten. „Eine große Rolle beim Anpflanzen spielt die Erde, welche am besten nährstoffreich und biologisch sein sollte. Das regelmäße Düngen der Pflanzen ist auch essentiell, damit der Boden die erforderlichen Nährstoffe wieder erhält und nicht ausgelaugt wird“, erklärt Paul Schiffbänker. In seiner Gärnterei stehen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
80 Prozent aller am Valentinstag verkauften Blumen und Pflanzen kommen zu dieser Jahreszeit aus Europa.

Blumen und Pflanzen
Am 14. Februar ist wieder Valentinstag

OÖ. Am 14. Februar ist wieder Valentinstag, jener Tag, der mit der romantischen Liebe assoziiert wird. „Der wohl persönlichste und romantischste Weg, seine Zuneigung zum Ausdruck zu bringen, ist mithilfe von Blumen und Pflanzen und ihrer bezaubernden Sprache und Symbolkraft“, so die Landesinnungsmeisterin der Gärtner und Floristen, Elke Lumetsberger.  Für die heimischen Gärtnereien bedeutet der Valentinstag den Auftakt in die Saison 2019. 80 Prozent aller am Valentinstag verkauften Blumen und...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
v. l.: Biogärtner Karl Ploberger, Landesrat Max Hiegelsberger und Landesgärtnermeister Dietmar Bergmoser pflanzen die ersten Frühlingsgrüße.

Gartenland-Tour 2018 startet demnächst

OÖ. Die Zahl der Hobbygärtner wächst stetig. Den Auftakt in die Gartensaison 2018 bildet auch in diesem Jahr die Gartenland-Tour „Genussvoll Garteln“. In Schärding, Wels-Land, Urfahr-Umgegung, Linz-Land und Freistadt gibt’s Experten-Infos zum Garteln. Im Zentrum stehen Tipps, Informationen und Trends zur Gartengestaltung und Gartenpflege. „Die Gartenland-Tour ist der jährliche Auftakt, der einfache Ratschläge liefert, um das naturnahe Gärtnern zu erleichtern, und die Freude am eigenen Garten...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Einen romantischen Blumenstrauß zeigt Floristin Diana Leitner.
1 6

Mit Liebe durch die Blume gesagt: Valentinstag

Zum Valentinstag erfreuen sich sogar Männer an Blumen – und besonders auch viele Kinder. ROHRBACH-BERG (alho). Der 14. Februar ist ein Tag, an dem viele Menschen es einem Nahestehenden gerne sprichwörtlich durch die Blume sagen und ein Zeichen der Liebe schenken. Laut Überlieferung soll Bischof Valentin von Terni im dritten Jahrhundert nach Christus Verliebte mit Blumen beschenkt, und gegen den staatlichen Willen Trauungen vollzogen haben. Er wurde angeblich am 14. Februar hingerichtet – ihm...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Landesrat Max Hiegelsberger, TV-Biogärtner Karl Ploberger und Landesgärtnermeister Dietmar Bergmoser (v. l.) beim Gart'ln.
1

Selbstgezüchtetes genießen

Die „Gartenland-Tour“ verbreitet Gart'ln und Genuss in Oberösterreich In Zusammenarbeit mit dem „Genussland Oberösterreich“ führt die „Gartenland-Tour 2017“ quer durch das Bundesland. Der bekannte Biogärtner Karl Ploberger findet sich in fünf regional ausgerichteten Gastronomiebetrieben ein und gibt Tipps und Tricks zum erfolgreichen Garteln. Außerdem wird er zusammen mit den ansässigen Köchen die Verwendung selbst gezüchteter Produkte in der Küche demonstrieren. Denn Kräuter und Gemüse werden...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

AK-Test: Online-Blumen verwelken schnell

Schnittblumen sind ein beliebtes Präsent für viele Anlässe – nicht nur zum Valentinstag. Der Online-Handel bietet die Möglichkeit individuelle Sträuße bequem von Zuhause aus zusammenzustellen. Das ausgewählte Bouquet wird dann innerhalb eines selbst festgelegten Zeitfensters zugestellt. Mission erfüllt Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer haben einige dieser Online-Floristen miteinander verglichen. Bei acht Händlern wurde jeweils ein Blumenstrauß für den darauffolgenden Tag bestellt....

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der Blumenflohmarkt in Lembach lässt die Herzen von Hobbygärtnern und Blumenliebhabern höher schlagen.

Blumenflohmarkt in Lembach

LEMBACH. Die Frauen der Katholischen Frauenbewegung veranstalten am Samstag, 30. April wieder den – mittlerweile schon zur Tradition gewordenen – Blumenflohmarkt vor dem Pfarrzentrum. Von 8.45 bis 12 Uhr können verschiedenste Pflanzen erstanden werden. Rechtzeitig vor Beginn der Pflanzzeit können sich alle Hobbygärtner und Blumenliebhaber an den zahlreichen Angeboten an Blumenpflanzen für Garten und Topf, Gemüsepflanzen, Beerenstauden und Kräuter erfreuen. Wenn jemand seine selbst gezogenen...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.