Rudolf Bredschneider

Beiträge zum Thema Rudolf Bredschneider

Wirtschaftskammer Bezirksstellenobmann Rudolf Bredschneider

435 Lehrling
Vorteile einer Lehre liegen auf der Hand

VÖLERMARKT. Aktuell werden 435 Lehrlinge in 168 Betrieben im Bezirk Völkermarkt ausgebildet. „Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen. Und gute Facharbeiter brauchen wir ganz dringend im Bezirk“, so Rudolf Bredschneider, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer Kärnten. Die Vorteile einer Lehre liegen für ihn klar auf der Hand: Gut ausgebildete Lehrlinge haben eine sicheren Arbeitsplatz und gute Aufstiegs- und Karrierechancen im Betrieb. Auch eine Lehre nach der Matura ist...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.