Schloss Orth

Beiträge zum Thema Schloss Orth

24 19 20

Gmunden das Tor zum Salzkammergut
Der romantischen Toskana-Park

Die Toskana-Halbinsel in Gmunden bietet ein wunderschönes Panorama auf die Bergwelt. Majestätisch erhebt sich der Traunstein aus dem See, beeindruckend ist das Schloss Orth, das über eine Holzbrücke erreichbar ist. Bei einen Rundgang auf dem bequemen Kiesweg bietet sich ein herrlicher Blick auf die Umgebung. Das Restaurant vom Schloss lädt zum Verweilen ein, der Gastgarten befindet sich auf einer Holzterrasse über dem Wasser. Die Aussicht auf die Berge, die den Traunsee umgeben ist traumhaft...

  • Salzkammergut
  • Margarete Hochstöger
1

7. Nostalgiefahrt mit dem Raddampfer “Gisela”

12.30 Uhr: 12.30 Uhr: Begrüßung – Vergatterung – Fahnenhissen - Meldung – Salut – Auszeichnungen – Grußworte. 13.00 Uhr - Gmunden - Abfahrt mit Herrn Bürgermeister von Gmunden Mag. Stefan Krapf zur 7. Nostalgische Traunseeschifffahrt. 13:30 Uhr – Altmünster – Abholung am Landungssteg mit Salut, Frau Bürgermeisterin Abg.z.NR Elisabeth Feichtinger mit Ihren Gästen. 14:30 Uhr – Ebensee – Abholung Gemeindevertretung Ebensee mit Ihren Gästen, Salut beim Landungssteg. 14:50 Uhr Traunkirchen – Empfang...

  • Salzkammergut
  • karl feichtinger
11

K.u.K. Infanterieregiment Nr.42 „Herzog von Cumberland“ bei den Gendarmeriefreunde in Kärnten
Gendarmeriefreunde feierten 170. Gründungstag der Gendarmerie

Anlässlich des Gründungstages der ehemaligen Gendarmerie am 8. Juni 1849 fand heuer am 16. Juni 2019 bei Tropenhitze im Rahmen des „Tag der Volkskultur“ mit 21 Dachverbände im Freilichtmuseum Maria Saal statt. Uniformierte Traditionsträger der aufgelösten Gendarmerie in Originaluniform, Zollwache, Carabinieri und weitere militärische Traditionsverbände, darunter die Ehrenformation aus Gmunden, das K.u.K. Infanterieregiment Nr.42 „Herzog von Cumberland“ Durch das Programm führte Oberst Reinold...

  • Salzkammergut
  • karl feichtinger
Schloss Ort

BNI Oberösterreich lädt zum Sommerfest ins Schloss Ort

Am 10. August findet ab 17.00 Uhr, Einlass ab 16.00 Uhr, das Sommerfest des Unternehmernetzwerkes BNI (Business Network International) Oberösterreich im Schloss Ort in Gmunden statt. Die Veranstaltung richtet sich neben BNI-Mitgliedern auch an interessierte Unternehmer, die das Netzwerk kennenlernen möchten – gerne mit der ganzen Familie. 123 Meter führt die Brücke vom Traunsee-Ufer bis zum Seeschloss, wo in der besonderen Atmosphäre dieses sagenumwobenen Ortes ausgelassen genetzwerkt und...

  • Salzkammergut
  • Anna Gielesberger
Das Schloss Ort soll künftig mehr für Veranstaltungen genützt werden, dafür ist aber viel Personal erforderlich.

Schloss Ort beschäftigt Gmundner Politik weiter

GMUNDEN (km). Eine Woche nach dem Gemeinderat gehen in der Causa "Pachtvertrag Schloss Ort" weiterhin die Wogen hoch. Bürgermeister Stefan Krapf übt scharfe Kritik am Vorgehen des Prüfungsausschusses. "Das war ein skandalöses Verfahren. Dass Wolfgang Schlair nicht eingeladen wurde, um sein Statement dazu abzugeben, ist demokratiepolitisch bedenklich." Wie berichtet, übte der Prüfungsausschuss Kritik am Vorgehen bei der Vergabe des Pachtvertrages für das Restaurant im Schloss Ort. Es seien...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Dieser Schauraum dokumentiert die schlimmste Tragödie des Gmundner Bergrettungsdienstes: Beim Aufstieg zur Weihnachtsfeier  im Dezember 1962 riss ein Schneebrett  drei Kameraden in den Tod. 
Links an der Wand ein Foto, das zeigt, wie das mächtige Heimkehrerkreuz vor dem Transport auf den Berg auf dem Rathausplatz aufgestellt war.
2

Ausstellung „Mythos Traunstein“ geht in die zweite Saison

GMUNDEN. Die Stadtgemeinde Gmunden eröffnet am Freitag, 30. 3., im Seeschloss Ort die zweite Saison der Ausstellung „Mythos Traunstein“. Der Kurator, der Gmundner Anwalt, Buchautor und Bergrettungsmann Dr. Christoph Mizelli, verdichtet darin die Schicksalsgeschichte des 1691 m hohen alpinen Wahrzeichens und die Historie der Gmundner Bergrettung. Mit vielen Exponaten - Fotos, Urkunden, Medienberichten, Unikaten aus dem Nachlass von Bergpionieren, Ausrüstungsgegenständen und sogar dem Nachbau...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
1

Highlight Schlösseradvent startet

Die Musikerinnen und Musiker der sind sehr stolz darauf, dass sie alljährlich den Schlösseradvent musikalisch umrahmen dürfen. Die Bläserensembles erfüllen das See- und Landschloss Ort mit vorweihnachtlichen Klängen und Weisen. Als einer der ältesten Vereine im Bezirk ist für uns Tradition besonders wichtig und das ist auch der Grundstein vom Schlösseradvent mit echtem Kunsthandwerk und heimischen Brauchtum. Von Beginn an betreiben wir, gemeinsam mit der Feuerwehr Gmunden, einen Stand im...

  • Salzkammergut
  • Stadtkapelle Gmunden
3

Freitag 7. Juli 2017 Regimentsgedenktag auf Schloss Cumberland

Regimentsgedenktag auf Schloss Cumberland Das K.u.K. Infanterieregiment Nr.42 „Herzog von Cumberland“ Traditionskorps Gmunden lädt am, Freitag 07. Juli 2017 zum Regimentsgedenktag auf Schloss Cumberland ein. Beginn ist um 19:00 Uhr mit dem Einmarsch der Ehrenformationen und der Stadtkappelle Gmunden. Weiter gibt es eine Feldandacht mit Kranzniederlegung beim Mausoleum vom letzten Regimentsherrn des IR42 Ernst August „Herzog von Cumberland“. Die gesamte Bevölkerung von Gmunden und Umgebung,...

  • Salzkammergut
  • karl feichtinger

Schlosskonzert der Stadtkapelle Gmunden

Die Schlosskonzerte im Seeschloss Ort Gmunden haben sich in den vergangenen Jahren als Fixpunkt im Gmundner Kultursommer etabliert. Am Mittwoch, den 19. Juli laden wir ab 19:30 Uhr recht herzlich zu einem abwechslungsreichen Konzertabend ein. Neben traditioneller Marschmusik werden wir natürlich auch sinfonische Blasmusik zum Besten geben. Wir würden uns über zahlreiche Besucherinnen und Besucher sehr freuen! Alle Infos unter: www.schlosskonzerte-gmunden.at Wann: 19.07.2017 19:30:00 Wo: Schloss...

  • Salzkammergut
  • Stadtkapelle Gmunden
Vizebürgermeister und Tourismus-Referent Wolfgang Schlair, einer der Initiatoren des Projektes, besucht Christoph Mizelli beim Aufbau der Schau. Vor einer Vitrine mit alter Ausrüstung lässt er sich eine Karbidlampe erklären. Rechts ein Schneehase, wie er in seltenen Fällen hinterm Traunstein zu erspähen ist.

Ausstellung „Mythos Traunstein“ beginnt

Bergdramen, Geheimnisse, Technik-Geschichte des Alpinismus – Das Seeschloss Ort beherbergt ab 12. Mai die packende Historie des Gmundner Bergrettungsdienstes. GMUNDEN. Wegen der vielen Berg-Dramen, die sie nachzeichnet, wird die Ausstellung, die gerade im Palas des Seeschlosses Ort aufgebaut wird, nicht nur Einheimische verblüffen und mitreißen. "Mythos Traunstein" heißt sie, gleichlautend mit dem Buch des Gmundner Bergretters und Rechtsanwaltes Christoph Mizelli. Mizelli, der die Ausstellung...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
6

4. Nostalgiefahrt mit dem Raddampfer „Gisela” am Traunsee

Das K.u.K. Infanterieregiment Nr.42 „Herzog von Cumberland“ Traditionskorps Gmunden lädt am, 15. August 2016 zur 4. Nostalgiefahrt mit dem Raddampfer „Gisela” ein. 12.30 Uhr: Trompetensignal – Begrüßung – Trompetensignal - Vergatterung – Fahnenhissen - Meldung – Salut – Auszeichnungen – Grußworte 13.00 Uhr - Gmunden - Abfahrt mit Herrn Bürgermeister Mag. Stefan Krapf zur 4. Nostalgische Traunseeschifffahrt. 13:30 Uhr – Altmünster - Abholung Frau Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger mit Ihren...

  • Salzkammergut
  • karl feichtinger
1

JETZT VOTEN - Aufweck-Bläser Radio OÖ

Wir haben Oberösterreich am Montag, den 6. Juni 2016 geweckt! Jetzt sind SIE dran uns zu unterstützen!!! WICHTIGER HINWEIS: Es kann noch bis Freitag 17. Juni 2016 für uns abgestimmt werden!!! Das heißt JETZT “An die Computer und fleißig für uns VOTEN !!! Der Sieger erhält eine CD Produktion, ein Musikinstrument & darf am 23. Juli beim Radio OÖ Sommer Open Air in Bad Schallerbach auftreten! VERPASST? Hier nochmals der Live-Mitschnitt Wo: Stadtkapelle Gmunden, Schlachthausg. 9, 4810 Gmunden auf...

  • Salzkammergut
  • Stadtkapelle Gmunden
1 19

Schlösseradvent am Traunsee

Adventausflug an den TraunseeDer sechste Schlösseradvent hat wieder viele Besucher nach Gmunden und Schloss Orth gelockt Den Traunsee dieses Mal nicht im Sommer, sondern im Winter zu besuchen, war eine hervorragende Idee. Der Himmel war blau, während der Mittagsstunden die Luft mild und die Kulisse mit Traunsee, Gmunden, Schloss Orth und Traunstein einfach einmalig. Für dieses Jahr ist der Schlösseradvent leider schon Geschichte, aber all jene, die Ambiente und Kunsthandwerk unterschiedlichster...

  • Salzkammergut
  • Annemarie Silberer
Anzeige
5

Besondere Atmosphäre für Genießer

Das auf einer kleinen Felseninsel im Traunsee gelegene, durch eine Holzbrücke mit dem Land verbundene Seeschloss zählt zu den ältesten Gebäuden des Salzkammergutes und kann auf eine bewegte Geschichte und Tradition zurückblicken. Heute befinden sich dort das Restaurant „Orther Stub´n“, die beliebte Hochzeitskirche sowie repräsentative Räumlichkeiten, die für individuelle Anlässe wie Hochzeiten, Firmenfeiern, Geburtstage usw. gemietet werden können. Das Schloss wurde zuletzt als Schauplatz der...

  • Salzkammergut
  • Klaus Autengruber
10

Schloss Orth

Wo: Schloss Orth, Gmunden auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Gertraud Hölzl

SCHLOSSKONZERT mit der Stadtkapelle

Die Schlosskonzerte im Seeschloss Ort in Gmunden, eine Konzertreihe für Blasorchester, haben sich unter Musikfreunden in den vergangenen Jahren als Fixpunkt im Gmundner Kultursommer etabliert. Am Mittwoch den 15. Juli 2015 um 19:30 Uhr spielen wir ihm Rahmen dieser Konzertreihe. Der Wetterbericht verspricht einen lauen Sommerabend. Wir freuen uns auf IHREN Besuch!!! Mehr Infos unter: Schlosskonzerte 2015 Wann: 15.07.2015 19:30:00 Wo: Seeschloss Ort, Gmunden auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Stadtkapelle Gmunden
4 3

Der Riese Erla

Im Rahmen des Gmundner Schlösseradvents 2014 schnitzt hier der Künstler und Motorsägen-Bildhauer Rudolf Schinnerl aus Ried i.d. Riedmark den Riesen Erla , Herr über Elfen, Trolle und Zwerge aus dem Salzkammergut , der der Sage nach aus Liebe zu der Nixe Blondchen vom Laudachsee, Steine vom Traunstein in den See warf und darauf das Schloss Orth erbaute . Nach der unglücklichen Liebe zog sich der Riese Erla jedoch auf den Erlakogel zurück , auch bekannt unter " Schlafende Griechin " . Der...

  • Salzkammergut
  • A. Gasselsberger
Obm.Reg.Rat J.Pammer mit Mitgliedern des Sen.-Bund Anif
23

Ausflug des Anifer Seniorenbund zum"Schlösser-Advent" nach Gmunden

Die Ortsgruppe Anif des Salzburger Seniorenbundes fuhren unter der Leitung von Obm.Reg.Rat Josef Pammer am Freitag den 5.Dez.2014 mit 66 Teilnehmern in zwei Bussen zum "Schlösser-Advent" nach Gmunden.Anschließend gab es ein gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant Hocheck in Altmünster. Wo: Schloss Orth, Gmunden auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Edmund Pichler
4

Bläserensembles beim Schlösseradvent 2013

Der Schlösseradvent öffnet am Freitag, den 22.11.2013 erneut seine Pforten - mit dem Zauber der funkelnden Sterne und leuchtenden Kerzen, dem Duft nach Keksen und gebratenen Äpfeln... Unsere Bläserensembles bringen mit Weisen und bekannten Weihnachtsliedern vorweihnachtliche Stimmung in das See- und Landschloss Ort. Auch in diesem Jahr dürfen wir Sie nicht nur musikalisch sondern auch kulinarisch verwöhnen. Gemeinsam mit der FF Gmunden bieten wir an unserem Stand Glühwein, Punsch und das...

  • Salzkammergut
  • Stadtkapelle Gmunden
Die 80 m² große Anlage beherbergt dampfende Loks, moderne Schnellzuggarnituren und viele andere Sehenswürdigkeiten.

Miniwunderwelt des Gmundner Modelleisenbahnclubs

Da gibt’s viele staunende und beeindruckte Augen – nicht nur bei Kindern: die Miniwunderwelt des Gmundner Modelleisenbahnclubs fasziniert Jung und Alt gleichermaßen. Die 80 m² große Anlage im SEP Einkaufspark beherbergt nicht nur dampfende Loks, modernen Schnellzuggarnituren und viele Modellautos, sondern auch Szenerien, originalgetreue Sehenswürdigkeiten und Landschaften aus dem Salzkammergut. Da schnaubt zum Beispiel eine alte Lok auf den Schafberg, ist die Gmundner Esplanade im Maßstab 1:87...

  • Salzkammergut
  • Hannes Denzel
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.