Schloss Traunsee

Beiträge zum Thema Schloss Traunsee

Tatort Theater ermittelt diesmal in Paris

ALTMÜNSTER. TATORT THEATER begibt sich in der diesjährigen Märzproduktion an den Tatort Bataclan, einer Konzerthalle in Paris, die am 13. November 2015 von einem dreiköpfigen dschihadistischen Terrorkommando im Auftrag des sogenannten „Islamischen Staates“ gestürmt wurde. Die Extremisten richteten unter den Konzertbesuchern ein Blutbad mit 89 Todesopfern und vielen Schwerverletzten an. Unter den Opfern befand sich auch Hélène Muyal-Leiris, Mutter eines 17 Monate alten Sohnes und Gattin des bis...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
20

Lerne Deine Heimat kennen: Schloss Traunsee

Bereits bei der Anfahrt von Gmunden nach Altmünster, wird man am Ortsbeginn von diesem malerischen Juwel auf der rechten Seite begrüßt. Auf einer Erhebung, auch liebevoll Württemberg genannt, in der Pensionatstraße befindet sich das Schloss Traunsee, welches einen traumhaften Blick zum Traunstein, dem Traunsee ins Salzkammergut bietet. Ursprünglich wurde das Schloss als Villa zwischen 1872 und 1875 von Herzog Philipp von Württemberg als Sommerresidenz für seine Gemahlin erbaut. Daher hat damals...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
4

Alpenverein Gmunden: Boulderwand-Eröffnungsfeier im BRG/BORG Schloss Traunsee

Feierlich und unter dem Beisein zahlreicher Gäste und Ehrengäste wurde Ende September die Boulderwand im BRG/BORG Schloss Traunsee eröffnet. Dr. Thomas Poltura, Obmann Landesverband des ÖAV, Franz Pichler, Landessportreferent des ÖAV und Mag. Stefan Krapf, Sportreferent Gmunden verfolgten, wie auch alle anderen, mit Interesse die Vorstellung des erfolgreichen Projekts  durch Schuldirektorin Mag. Walpurga Moser und ÖAV Gmunden-Obfrau Susi Munninger.  Durch diese Boulderwand liefert der ÖAV...

  • Salzkammergut
  • Doris Figerl

Tatort Theater: "Der schiefe Turm von Pisa"

ALTMÜNSTER (km). Am Mittwoch, 10. April, findet um 19.30 Uhr im Festsaal des Schloss Traunsee eine besondere Premiere statt. Rudolf Neuböck - einer der nominierten "Lehrer fürs Leben" aus dem Salzkammergut - präsentiert mit seinem "Tatort Theater" das neue Theaterprojekt "Der schiefe Turm von Pisa". Neuböck kündigt einen Meilenstein in der Theatergeschichte an. "Der Zweiakter wird als das welterste postdramatische Quantentheater über die Bühne gehen. Das heißt, die Erkenntnisse der...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.