Schule

Beiträge zum Thema Schule

»tut gut«-Expertinnen bewegen auf digitale Weise nicht nur SchülerInnen und LehrerInnen sondern auch Geschwister, Eltern und Großeltern
2

Schule NÖ
Neuer Stundenplan: "Bewegte Klasse" geht in die nächste Runde

Tägliche Bewegung ist für jeden gut, doch vor allem die Kleinsten leiden häufig daran, wenn sie viele Stunden täglich die Schulbank drücke und darüber hinaus auch danach noch die ein oder andere Stunde über diversen Hausübungen sitzen müssen. Um zwischen all der Arbeit auch etwas Zeit für physische Bewegung zu schaffen, wurde vor 25 Jahren das Projekt "Bewegte Klasse" ins Leben gerufen.  NÖ (red). In Zeiten, wo das ganze Leben in die eigenen vier Wände verlagert wurde, fällt es oft schwer Zeit...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Bald startet der schuleigene Hofladen mit der Vermarktung der selbst hergestellten Produkte von Mehlspeisen bis Wurstwaren.

Praxisorientierter Unterricht
Hollabrunn: Schüler lernen im schuleigenen Hofladen

Die Landwirtschaftliche Fachschule Hollabrunn eröffnet einen Hofladen. Dort haben die Schüler die Möglichkeit, die schuleigenen Produkte zu vermarkten. Die Öffnungszeiten sind freitags von 8.30 bis 11 Uhr. HOLLABRUNN. Im Rahmen des Schulneubaus erhielt die LFS Hollabrunn einen modern ausgestatteten Verkaufsraum. Die Produktpalette umfasst frische Mehlspeisen, Rind- und Schweinefleisch, Wurstwaren, eingekochte Spezialitäten, Erdäpfel, Nudeln, Äpfel sowie Weine und Säfte. Verkauf mit BeratungWer...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Schüler brauchen gerade jetzt Unterstützung.
5

Lerntafel Hollabrunn wieder aktiv
Lerntafel unterstützt auch im Sommer

Die Hollabrunner Lerntafel ist wieder aktiv und bietet ab sofort auch und speziell Kindern mit österreichischen Wurzeln, die es brauchen, Lernhilfe an. HOLLABRUNN. Nach dem Shutdown verlegte sich die Hollabrunner Lerntafel auf Videounterstützung. Die Aufgaben der Lehrkräfte der Schulen mussten unterstützt werden. Viele Kinder der Lerntafel hatten die Grundvoraussetzung nicht. So wurde bei der Erstellung von Internetanschlüssen geholfen, PCs und Laptops organisiert, beim Aufsetzen der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Schüler der ASO Hollabrunn freuen sich wieder, in der Schule sein zu dürfen.

Schulbetrieb und Pause im Hof
Wieder in der Schule !

Seit 18. Mai wird an der Sonderschule Hollabrunn wieder unterrichtet und das ist für alle eine große Freude! HOLLABRUNN. Die Klassenschülerzahlen und räumlichen Bedingungen machen den täglichen Unterricht möglich. "Selbstverständlich halten wir uns an alle Vorgaben, die wegen der Corona Pandemie in der Schule umzusetzen sind. Sicherheit hat oberste Priorität an unserer Schule!Der Schulerhalter hat uns mit allen nötigen Hygiene- und Desinfektionsmitteln ausgestattet", SO DIE Direktorin Maria...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Auf der Homepage der Mittelschule Ziersdorf gibt es die Arbeitsaufträge.

Mittelschule Ziersdorf
Unterricht zu Hause läuft bestens

Als die österreichischen Schulen Mitte März auf „Corona-Modus“ umstellten, war die Medienmittelschule Ziersdorf top vorbereitet. ZIERSDORF. Die Schüler arbeiten fleißig von zu Hause aus und können jederzeit mit ihren Lehrern Kontakt aufnehmen.Dreh- und Angelpunkt bei dieser neuen Form des Unterrichts ist natürlich das Internet. Auf der schuleigenen Webseite wurde ein Bereich für das „Distance Learning“ eingerichtet, wo die Schüler täglich ihre Arbeitsaufträge abrufen können und das auch...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Über 40 Topunternehmen stellen sich in der Aula der HTL Hollabrunn als Arbeitgeber bei den Schülerinnen und Schülern vor
3

HTL Hollabrunn
Rekordanzahl an Unternehmen am Karrieretag

Am Mittwoch, dem 27.11.2019, verwandelten über 40 Topunternehmen aus unterschiedlichsten Branchen die Aula der HTL Hollabrunn im Rahmen des Karrieretages in eine riesige Jobbörse. Namhafte Unternehmen, wie Kapsch, Elin, Glock und A1 gaben Auskunft über Jobmöglichkeiten, Ferialpraktika und Anforderungen an zukünftige TechnikerInnen. Über tausend Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit, sich ausführlich zu informieren. Bei den zusätzlich angebotenen Unternehmensvorträgen im...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Mädchen beim Lernen
6 6

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem Jahr waren...

  • Ted Knops
Die jungen Künstlerinnen  Lena Leitgeb, Eva-Sarah Berecz, Jennifer Masch, Chiara Plat, Hannah Ullram und Johanna Böck mit Kreativlehrer Werner Prokop und Direktor Leopold Mayer in der Galerie Trashart.

Kreativität in der Schule
Film der HLW Hollabrunn „Werde du selbst” in Wien

Im vergangenen Sommersemester lud die HLW Hollabrunn Künstler Uwe Tisch ein, um mit ihm das Thema "Veränderung" zu bearbeiten. HOLLABRUNN/WIEN. Gemeinsam mit dem Kreativlehrer der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Hollabrunn, Mag. Werner Prokop, entstanden so an einigen Schwerpunkttagen Malereien, Zeichnungen, Texte und ein Kurzvideo. Spannend war dabei die Zusammenarbeit einiger Schülerinnen und Schüler aus den nunmehr 5. und 4. Jahrgängen der Vertiefung Kreativwerkstatt....

  • Hollabrunn
  • Sigrid Scheuer
Katja Gruber und Leonie Leitner erreichten den 2. Platz.

Erfolg für Hollabrunner Schule
Entrepreneurship Vizelandesmeister kommen aus der BHAK Hollabrunn

Einen großartigen Erfolg konnte die BHAK/BHAS Hollabrunn bei der diesjährigen Entrepreneurship Landesmeisterschaft einfahren. HOLLABRUNN/MISTELBACH. Zwei Teams der BHAK/BHAS konnten mit ihren Leistungen bei der Entrepreneurship Landesmeisterschaft in Mistelbach die Jury überzeugen. Gefragt waren kreative Ideen bei der Erstellung eines Businessplans, die in Form von Pitches in englischer Sprache präsentiert werden mussten. Einige Stunden wurde intensiv am Thema „Maßnahmen zur Reduzierung des...

  • Hollabrunn
  • Sigrid Scheuer
Jan Käfer, Georg Jauk und Michael Böck im Roboter-Labor
3

HTL Hollabrunn
Neuer Lehrplan Betriebsinformatik

Das Schlagwort digitale Transformation hat mittlerweile den Weg in fast alle Branchen gefunden. Spezialisten werden verstärkt in den Bereichen Big Data / Data Analytics, Robotics, Cloud Computing, Internet of Things (IoT) und Cyber-Security benötigt. Mit September 2019 haben wir daher die Betriebsinformatik-Ausbildung – beginnend mit unseren ersten und zweiten Jahrgängen – an diese Herausforderungen angepasst. Aufgrund der rasanten Entwicklung im Bereich der betrieblichen Informatik und der...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Die HTL Läufer vor dem Start
1 2

HTL Hollabrunn
HTL erfolgreich beim 4Kellergassenlauf

Am Sonntag, den 6. Oktober 2019 starteten einige Schüler/innen und Lehrer/innen beim schon zur Tradition gewordenen 4Kellergassenlauf. Da diese Veranstaltung zum Schmidatal-Laufcup gehört, war mit einer regen Teilnahme auf den verschiedensten Laufstrecken (10km, 5km mit Nordic walken, 3x3km-Staffel sowie kürzeren Distanzen für die jüngsten Teilnehmer) zu rechnen. Bei optimalen Laufbedingungen fiel der Startschuss um 10 Uhr. Alle Starter der HTL kamen auch ins Ziel, sogar einige Topplatzierungen...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Brigitte Ribisch und Johann Heuras

Die neue Leiterin der Bildungsregion 2 ist Brigitte Ribisch

BEZIRK. „Die Umwandlung vom Landesschulrat zur Bildungsdirektion hat verwaltungsintern viele Veränderungen gebracht und ist jetzt weitestgehend abgeschlossen. In sechs Bildungsregionen (bisher fünf) werden in Niederösterreich sechs Plattformen als Drehscheiben für die gesamte Bildung einer Region entstehen. Neue LeiterinFür die Bildungsregion 2, das sind die Bezirke Gänserndorf, Hollabrunn, Korneuburg und Mistelbach ist Brigitte Ribisch, die auch bisher die Leiterin dieser Region war, neue...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Für die neue Fleischerwerkstatt war heute Spatenstich.
13

Spatenstich Hollabrunn
Zehn Millionen für Schule Hollabrunn

Heute erfolgte der Spatenstich für die umfangreichen Bauvorhaben Bildungsstandort Hollabrunn durch Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit einem Festakt. HOLLABRUNN (ag). Neue Fleischerwerkstätte, Sanierung der landwirtschaftlichen Fachschule und einen neuen Weinkeller - die Spaten glühten folgedessen nicht nur von den hitzigen Temperaturen. „Das Land Niederösterreich investiert knapp 10 Millionen Euro in den Neubau und Sanierung der Landwirtschaftlichen Fachschule und der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Retzer Tourismusschüler leben Kunst und Kultur
Von der Streetart zur SchoolArt

Die Schülerinnen und Schüler der 3A der HLT Retz tauchten in die Welt der Street Art ein. Gemeinsam mit dem in Wien ansässigen Spraycan-Künstler Manuel Bousek (manuel-murel.com) wurden am Beginn des Projekts die verschiedene Streetart-Richtungen vorgestellt, Spraytechniken erklärt und ein Konzept für ein großformatiges Graffiti-Projekt entwickelt. Es durfte eine Wand des Pausenbereichs gestaltet werden. Weiters hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre individuellen Ideen auf kleinen und großen...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
Gabriel Kopper mit dem Betreuer seiner Diplomarbeit Walter Führer
2

HTL Hollabrunn
Elektrotechnik-Diplomarbeit „GPS-Rasenmäher“ im Halbfinale bei Jugend Innovativ!

Unter österreichweit 438 eingereichten Projekten kamen nur 70 ins Halbfinale. In diese elitäre Auswahl hat es auch das Diplomarbeitsteam des GPS-Rasenmähers geschafft – übrigens als einziges der HTL Hollabrunn. Ein Rasenmähroboter, der keinen Begrenzungsdraht braucht? Nach einmaligem Vermessen der Rasenmähfläche soll diese vom Mäher automatisch bearbeitet werden können? Das klingt nach Zukunftsmusik, doch genau daran arbeiten Diplomanden der Abteilung für Elektrotechnik. Die beim...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Karl Wilfing (Landtagspräsident), Martin Striok, Tobias Stiedl, Sarah Dvorak

HTL Hollabrunn
Maschinenbauer werden für den Energy Globe Award nominiert

In der Kategorie Jugend/Schule schafften es Sarah Dvorak und Tobias Stiedl (Maschinenbau-Abschlussjahrgang 2018) beim diesjährigen Engergy Globe Award in die Endausscheidung. Im Zuge Ihrer Diplomarbeit, welche von Martin Striok betreut wurde, beschäftigten Sie sich mit dem Thema "Alternative Energieerzeugung" und im Speziellen mit der Erweiterung der bestehenden Windkraftanlagen an der HTL Hollabrunn. Mit den drei Kleinwindrädern, welche am Dach über dem Umwelttechnik-Labor im Eingangsbereich...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
7

HTL Hollabrunn
Schottland ist wirklich eine Reise wert!

Schüler der Abteilung Elektronik und Technische Informatik der HTL Hollabrunn auf Sprachwoche in Edinburgh. In der Woche vor den Osterferien ging es für die Schüler der Abteilung Elektronik und Technische Informatik der HTL Hollabrunn nach Edinburgh. Auf den ersten Blick war es eine klassische Sprachwoche. Tatsächlich haben alle aber ganz viel von Schottland mitbekommen. Natürlich wurde das Quartier bei schottischen Familien bezogen. Die berühmte schottische Gastfreundschaft hat den Burschen...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Bildungsminister Heinz Faßmann, Umweltministerin Elisabeth Köstinger, Werkstättenleiter Christoph Hinterberger, Direktor der HTL Hollabrunn Wolfgang Bodei, Werkstättenleiter Leopold Mayer, Bildungsdirektor Johann Heuras

HTL Hollabrunn
Österreichisches Umweltzeichen für die HTL Hollabrunn

Nun ist es auch offiziell! – Bereits im vergangenen Jahr unterzog sich die HTL Hollabrunn einer externen Auditierung zur Erlangung des Österreichischen Umweltzeichens. Diese Überprüfung konnte mit sehr gutem Ergebnis bestanden werden. Am 20. März erhielten Direktor Wolfgang Bodei, Werkstättenleiter Christoph Hinterberger, und sein Vorgänger Leopold Mayer aus den Händen von Umweltministerin Elisabeth Köstinger und Bildungsminister Heinz Faßmann die Urkunde im Marmorsaal des Umweltministeriums....

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • Michael Leitner
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • Margit Koudelka
Das prämierte Fenster: Die 3. Klasse las "Wir fliegen wenn wir fallen".
11

Lese-Schaufenster der NMS Pulkau erhielt einen Preis

Als einzige NMS im Bezirk machte die Medien & Kreativ NMS  mit allen 4 Klassen mit. Der Buchklub, das Bildungsministerium und der kleine Lese-Roboter Hiro luden alle österreichischen Bildungseinrichtungen im Schuljahr 2017/2018 zur Aktion Lese-Schaufenster ein. Vom Buchklub empfohlene Kinder- und Jugendbücher wurden gelesen und zum ausgesuchten Buch ein kreatives Schaufenster gestaltet. Dieses soll den Inhalt und die Qualität des gelesenen Buches wiedergeben. Es bewarben sich über 600 Schulen...

  • Hollabrunn
  • Heidemarie Kraus, BEd, MSc, MAS
Bildungsdirektor Mag Johannes Heuras; Wirtschaftskammerpräsidentin KommR BR Sonja Zwanzl; LNMS Philipp North BEd; DNMS OSR Heidemarie Kraus MSc MAS BEd, Kurator BIZ Gottfried Wieland
3

Berufsorientierungsgütesiegel für die Medien & Kreativ NMS Pulkau

Am 05.06.18 wurde die Neue Mittelschule Pulkau in St. Pölten mit dem Berufsorientierungsgütesiegel der Wirtschaftskammer Niederösterreich und vom WIFI ausgezeichnet. Insgesamt haben sich 44 Schulen aus ganz Niederösterreich darum beworben und 29 von ihnen wurden zertifiziert. Für diese Auszeichnung müssen strenge Kriterien erfüllt werden und es ist somit eine Anerkennung für das Engagement der LehrerInnen und die gute Qualität des BO-Unterrichts. Aus- und Weiterbildung der Lehrer/innen der...

  • Hollabrunn
  • Heidemarie Kraus, BEd, MSc, MAS

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.