Schulsanierung

Beiträge zum Thema Schulsanierung

Lokales
Ein Projekt mit Bürgerbeteiligung: Wo die Trunnerstraße auf "Am Tabor" trifft, entsteht heuer der neue "Else-Feldmann-Park".

Bezirksbudget Leopoldstadt
Der 2. Bezirk investiert 19,8 Millionen Euro

Von Schulsanierungen bis hin zu Baumpflanzungen: Wofür die Leopoldstadt 2020 ihr Budget geplant hat. LEOPOLDSTADT. In der Bezirksvertretungssitzung wurde das Bezirksbudget von 17,8 Millionen Euro beschlossen. Das ist wesentlich weniger als noch im Vorjahr, denn das Budget 2019 betrug ganze 19,8 Millionen Euro. Die Verhandlungen der Bezirksparteien dauerten mehrere Monate und wurden letztlich mit einer Stimmenmehrheit von Grünen, SPÖ und Neos positiv abgeschlossen. "Es war ein langer Weg...

  • 10.02.20
  •  1
  •  1
Politik
Damit die Grünflächen im Bezirk optimal genutzt werden können, investiert Margareten in die Parkgestaltung und -pflege.

Budget
Dafür gibt Margareten sein Geld aus

Von Schulsanierungen bis Baumpflanzungen: Das Bezirksparlament hat das Budget für 2020 beschlossen. MARGARETEN. Bei der Bezirksvertretungssitzung wurde das Bezirksbudget von rund 6,8 Millionen Euro einstimmig beschlossen. Schwerpunkte werden bei Kunst und Kultur, Schulen und Kindergärten sowie bei der Gestaltung des öffentlichen Raumes gesetzt. "Die Zustimmung aller Fraktionen bedeutet ein Bekenntnis zur bisherigen positiven Entwicklung des Bezirks. Mein Plan für 2020 ist es, Margareten...

  • 20.01.20
  •  1
Lokales
<f>Die NMS Neubaugasse</f> muss laut SPÖ dringend saniert werden.

Harte Kritik der SPÖ
Zu wenig Geld für Neubaus Schulen?

Der siebte Bezirk hat den Sonderfördertopf für Generalsanierung von Schulen ausgeschlagen. Die SPÖ Neubau ortet jedoch Handlungsbedarf. NEUBAU. "Das ist gegenüber dem Schulstandort Neubau unverantwortlich", bringt es SPÖ-Klubobmann Gallus Vögel auf den Punkt. Was? Neubau hat – laut Vögel als einziger Bezirk Wiens – freiwillig auf Förderungen aus dem Schulsanierungspaket II (SUSA II) verzichtet. Damit werden Generalsanierungen mit bis zu 90 Prozent von der Stadt gefördert. "Das Geld wird...

  • 25.02.19
Lokales
Die Zubauten an der Schule Herbststraße sind schon sichtbar, aber noch nicht verputzt. Im Sommer wird fleißig gearbeitet.
3 Bilder

Schulsanierungen: Großbaustelle für 880 kleine Ottakringer

Keine Ferien für Bauarbeiter: In den Schulen Brüßlgasse und Herbststraße wird im Sommer gearbeitet. OTTAKRING. Wer öfter an den Schulen Brüßlgasse oder Herbststraße vorbeikommt, sieht die Veränderung gleich: Baustellenfahrzeuge, Gerüste und Hinweistafeln prägen das Bild. Aus den Fenstern hört man Klopfen und irgendwo wird gerade etwas zurechtgeschnitten. Trotz Ferienzeit ist hier einiges los. Statt Schülern sind jetzt Bauarbeiter unterwegs. Der ganze Komplex – die Volksschule und die Neue...

  • 16.07.18
  •  1
Lokales

Budget: „Eine rote Null“

Das Paket für die Schulsanierungen belastet Margaretens Finanzen 17 Bezirke seien in Wien ver­schuldet, kritisiert der FP-Finanz­sprecher Eduard Schock. Dies sei eine notwendige Investition in die Zukunft, so die SP. (bar/rb). Nicht nur die Gemeinde Wien kann Schulden aufnehmen: Während man auf Stadtebene mit Verbindlichkeiten in der Höhe von 3,07 Mrd. konfrontiert ist, betragen vergleichbare Zahlen für die Bezirke 50,54 Mio. Euro. „Durch das Schulsanierungspaket sind die Vorgriffe und...

  • 29.06.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.