Seniorenheim Schwanenstadt

Beiträge zum Thema Seniorenheim Schwanenstadt

Tag der offenen Tür im neuen Seniorenheim Schwanenstadt. Am 18. August 2021 übersiedeln Bewohner und Belegschaft

Tag der offenen Tür
600 Besucher schauten sich das neue Alten- und Pflegeheim Schwanenstadt an

Beim Tag der offenen Tür im Alten- und Pflegeheim Schwanenstadt nutzten rund 600 Gäste die Gelegenheit, sich ein Bild von der neuen Einrichtung zu machen. SCHWANENSTADT. Das Bertha von Suttner-Haus erstreckt sich über vier Etagen, ist mit 81 Betten ausgestattet und wurde nach modernsten Grundsätzen gestaltet. Bürgermeister Karl Staudinger und die Heimleiter Egon Mittermair und Harald Nimmerfall haben die vielen Besucher in rund 30 Rundgängen durch das Haus geleitet.  Einige Handgriffe im Haus...

  • Vöcklabruck
  • Kathrin Schwendinger
Die Arbeiten am neuen Alten- und Pflegeheim gehen in die Endphase. Im August soll die Übersiedlung über die Bühne gehen.
2

Daheim in schwanenstadt
Im Fokus stehen Kinder und Senioren

Das neue Haus für die ältere Generation ist bald fertig. Dann erweitert Schwanenstadt den Kindergarten. SCHWANENSTADT. Rund 13,3 Millionen Euro kostet das neue Schwanenstädter Alten- und Pflegeheim mit 81 Betten im Rainerpark. Es wird den Namen "Bertha-von-Suttner-Haus" tragen. Die Arbeiten sind auf der Zielgeraden. "Die Übersiedlung wird im August stattfinden. Im September können wir das neue Haus offiziell eröffnen", sagt Bürgermeister Karl Staudinger. Hinzu kommen der Ausbau des Weges durch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
CliniClowns mit DI Hans-Christian Obermayr beim Eingang zur Lachvisite
2

Leute
Lachvisite im Seniorenheim Schwanenstadt

Für willkommene Abwechslung sorgten die CliniClowns kürzlich im Seniorenheim Schwanenstadt. SCHWANENSTADT. Für willkommene Abwechslung sorgten die CliniClowns kürzlich im Seniorenheim Schwanenstadt. Die Firma Obermayr Holzkonstruktionen spendete den Senioren ein Lachen. „Wir wollten den Bewohnern in dieser schwierigen Zeit eine Freude machen und hoffen, dass dies mit zwei humorvollen Nachmittagen gelungen ist“, sagt Geschäftsführer Hans-Christian Obermayr (Mitte), links im Bild Uwe Marschner,...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Heimleiter Egon Mittermair, Seniorenbund-Obmann Ernst Schiermair, Snezana Vidovic, Roswitha Brunner, Susanna Kröchshamer (v.l.).

Seniorenbund Ortsgruppe Schwanenstadt
Dankeschön an das Seniorenheim-Team

Seniorenbund übergab drei Geschenkkörbe an die Bediensteten. SCHWANENSTADT. Die Ortsgruppe Schwanenstadt des Seniorenbundes überreichte der Belegschaft des Alten- und Pflegeheimes Schwanenstadt drei Geschenkkörbe. Das sei ein Dankeschön an die Bediensteten, die tagein, tagaus – und ganz besonders in Corona-Zeiten – mit der Betreuung der Heimbewohner einen großartigen Dienst an der Gesellschaft leisten würden, so die Abordnung unter Obmann Ernst Schiermair.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Pfarrer Helmut Part (l.) mit Trompete und Matthias Bukovics am Akkordeon beim Musizieren vor dem Seniorenheim.

Pfarrer spielten vor dem Seniorenheim auf

Ökumenisches Musiker-Duo überraschte die Heimbewohner mit einem Ostersegen. SCHWANENSTADT. Wegen des Corona-Virus herrscht auch im Seniorenheim Schwanenstadt ein Besuchsverbot. So haben der evangelische Pfarrer Matthias Bukovics und sein katholischer Amtskollege Dechant Helmut Part am Ostersonntag gemeinsam den Bewohnern vor dem Haus einen Ostersegen gespendet. "Mit Akkordeon und Trompete begleitet haben die Bewohner im Seniorenheim eine kleine Andacht geschenkt bekommen, um dem schwierigen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Juniorchefin Britta Seferagic bei der Übergabe der iPads an Seniorenheim-Leiter Egon Mittermair.

Spendenübergabe
Senioren kommunizieren über iPads

SCHWANENSTADT. Drei iPads im Wert von 1.000 Euro spendete die Rüstorfer Firma Objekttore GmbH an das Seniorenheim der Stadt Schwanenstadt. Damit soll den älteren Menschen im Haus in Zeiten des Besuchsverbots der virtuelle Kontakt zu ihren Liebsten ermöglicht werden. Die Übergabe durch Juniorchefin Britta Seferagic an Seniorenheim-Leiter Egon Mittermair erfolgte natürlich kontaktlos.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Beim Spatenstich (v.l.): Heimleiter Egon Mittermair, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bürgermeister Karl Staudinger, Landesrat Max Hiegelsberger, Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß und Geschäftsführer Ferdinand Hochleitner (OÖ Wohnbau).
2

Pflege und Betreuung
Spatenstich für das neue Seniorenheim

In der Vorwoche erfolgte der Spatenstich für den Neubau des Alten- und Pflegeheimes in Schwanenstadt. SCHWANENSTADT. Das Seniorenheim entsteht auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern auf dem ehemaligen Joka-Areal im Graben. Im Sommer 2021 soll das neue Haus mit 81 Betten, fünf davon für die Kurzzeitpflege, bezugsfertig sein. Als erstes Seniorenheim in OÖ wird es mit einem modernen Hitzeschutz ausgestattet. Die Baukosten werden mit 11,5 Millionen Euro angegeben, das Land OÖ investiert 9,3...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Karl Staudinger: "5.000 Einwohner sind auch für unsere Infrastruktur eine magische Grenze."
2

Stadt baut intensiv für Generationen

Nach dem Schul-Neubau geht Schwanenstadt mit dem Seniorenheim das nächste Großprojekt an. SCHWANENSTADT. "Der Neubau des Seniorenheimes wird uns einige Zeit beschäftigen", sagt Bürgermeister Karl Staudinger. Nach dem Bau der Neuen Mittelschule 1 und der Landesmusikschule steht damit das nächste Großprojekt an. Nach der Entscheidung für einen Neubau am ehemaligen Joka-Areal im Graben hat die Stadt im Vorjahr den Grund dafür angekauft. "Experten haben uns bescheinigt, dass dieser Standort...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Unter dem Projektnamen "Leben im Rainerpark" entsteht auf dem ehemaligen Joka-Areal im Graben ein neuer Stadtteil. Hier wird auch das neue Seniorenheim errichtet.

Stadt kauft Grund für Seniorenheim auf ehemaligem Joka-Areal

SCHWANENSTADT. In der jüngsten Gemeinderatssitzung beschlossen ÖVP und SPÖ den Neubau des Seniorenheimes auf dem ehemaligen Joka-Areal im Graben und den dazu notwendigen Grundkauf. Auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern soll ein modernes, zukunftsorientiertes Pflegeheim mit 80 Betten entstehen. Der Baubeginn des rund 9,5 Millionen Euro teuren Projekts ist für Ende 2018 vorgesehen. Damit könnte das neue Haus im Jahre 2020 fertiggestellt sein. Weiters hat der Gemeinderat die Errichtung von...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Der Fotoklub Schwanenstadt zeigt Bewohner-Porträts

Die Mitglieder des Fotoklub Schwanenstadt, Carmen Sauerbier, Christian und Michaela Pucher haben zahlreiche Seniorenheimbewohner porträtiert. Diese Fotografien sind bis auf weiteres in den Gängen des Seniorenheimes Schwanenstadt zu besichtigen. Wo: Seniorenheim, Krankenhausstraße 1, 4690 Schwanenstadt auf Karte anzeigen

  • Vöcklabruck
  • Reinhold Schiemer
Gemeinsame Beschäftigung mit den Bewohnern, wie etwa beim Puzzlespielen ist auch Teil der Altenarbeit.

Heime stellen sich vor

Am Tag der Altenarbeit präsentieren sich Alten- und Pflegeheime als moderne Arbeitgeber. BEZIRK. Die ARGE Alten- und Pflegeheime Oberösterreich organisiert in Kooperation mit dem Sozialressort des Landes Oberösterreich am Freitag, den 3. Oktober 2014, wieder einen „Tag der Altenarbeit“. Dabei werden in 85 Alten- und Pflegeheimen die Türen geöffnet, um die vielfältigen Aktivitäten und innovativen Projekte, die verschiedenen Berufe und das tägliche Engagement der Mitarbeiter und Auszubildenden zu...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.