CliniClowns

Beiträge zum Thema CliniClowns

Anzeige
Spendenaktion: Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro.

Spendenaktion
Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro

Gemeinsam wollen easylife die CliniClowns fördern und die easylife TeilnehmerInnen in ganz Österreich helfen dabei. Für jedes Kilo, das bis zum 4. Dezember abgenommen wird, spendet easylife einen Euro. Denn Lachen ist die beste Medizin. Wer sind die CliniClowns? Die CliniClowns Austria arbeiten seit 1991 als erster Verein dieser Art in Europa in mittlerweile 56 Spitälern und Geriatrie Zentren Österreichs, um ihren Patienten den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern und deren Genesung zu...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
CliniClowns mit DI Hans-Christian Obermayr beim Eingang zur Lachvisite
2

Leute
Lachvisite im Seniorenheim Schwanenstadt

Für willkommene Abwechslung sorgten die CliniClowns kürzlich im Seniorenheim Schwanenstadt. SCHWANENSTADT. Für willkommene Abwechslung sorgten die CliniClowns kürzlich im Seniorenheim Schwanenstadt. Die Firma Obermayr Holzkonstruktionen spendete den Senioren ein Lachen. „Wir wollten den Bewohnern in dieser schwierigen Zeit eine Freude machen und hoffen, dass dies mit zwei humorvollen Nachmittagen gelungen ist“, sagt Geschäftsführer Hans-Christian Obermayr (Mitte), links im Bild Uwe...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Gesundheitsstadtrat Michael Raml unterstützt zahlreiche Projekte mit Förderungen.

Stadtrat Raml
140.000 Euro Förderungen für Linzer Gesundheitsprojekte

Städtische Förderungen gehen an zahlreiche Einrichtungen und in Angebote wie Impfaktionen. LINZ. Die Stadt Linz fördert zahlreiche Gesundheitsprojekte mit rund 140.000 Euro im Jahr. Diese gehen etwa an die CliniClowns, die Aidshilfe, das Rote Kreuz und den Samariterbund, den Dachverband der Selbsthilfegruppen in OÖ und viele weitere Initiativen. Impfungen und PilzberatungenZudem bietet das städtische Gesundheitsservice verschiedene Impfungen oder die Pilzberatung an. "Die enge...

  • Linz
  • Christian Diabl
Auch mit Abstand kann man gemeinsam Lachen – die CliniClowns OÖ sind wieder unterwegs.

Lockerungsmaßnahmen
CliniClowns nehmen Lachvisiten wieder auf

Herzlich empfangen wurden die CliniClowns im Seniorenzentrum Kleinmünchen bei ihrer ersten Lachvisite seit den Sicherheitsmaßnahmen aufgrund des Corona-Virus. LINZ. Die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen ermöglichen es, langsam auch wieder persönliche Besuche in Krankenhäusern, Pflege- und Altersheimen aufzunehmen. Am 11. Mai besuchten die CliniClowns OÖ das Seniorenzentrum Kleinmünchen und wurden dort von den Bewohnern mit großer Freude begrüßt. Die Vorgaben zu Abstands- und...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
3

Schwimmen für den guten Zweck
SK VÖEST Schwimmer erbringen Top-Leistungen für CliniClowns OÖ

Wer Sport betreibt hat oft nur ein paar individuelle Ziele primär im Visier: Fettverbrennung, Muskelaufbau & Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems. Manchmal geht es aber auch um mehr - z.B. wenn es darum geht Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht! Das wissen auch die Sportler des SK VÖEST Linz Schwimmen, die am vergangenen Samstag (29.2.) nicht wie üblich am Olympiastützpunkt auf der Gugl trainierten, sondern im Schörgenhubbad bei der mittlerweile 6. Auflage des Benefizschwimmen...

  • Linz
  • SK VÖEST Linz | Sektion Schwimmen
Kräftige Beteiligung gab es von den Poly-Schülern bei der Handysammelaktion für die CliniClowns.
11

Rohrbach-Berg, Polytechnische Schule
Handys für CliniClowns

Wertvolle Rohstoffwiederverwertung von 50 Handys und soziales Anliegen unterstützt ROHRBACH-BERG (alho). Seit mehreren Jahren beteiligen sich die Schüler der Polytechnischen Schule bei der Handysammelaktion zugunsten der CliniClowns. Heuer konnten dabei Andreas Taxacher, dem Geschäftsführer von Pikko-bello Handels-GmbH, rund 50 gesammelte Handys überreicht werden. Die Poly-Schüler sammelten im Rahmen des Religionsunterrichtes alte und defekte Handys, um nicht im Restmüll zu landen und mit...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Das Kabarett-Duo Blözinger versteht Humor auch als eine Art Heilmittel mit präventiver und therapeutischer Wirkung.
2

BlöZinger im Gespräch
Wenn Humor wie ein Heilmittel wirkt

"Es ist schwieriger, Menschen zum Lachen zu bringen, als zum Weinen." Dieser Aussage könnten als Quellenangabe etwa Sokrates oder Goethe folgen. In diesem Fall aber stammt sie von den diesjährigen Preisträgern des Deutschen Kleinkunstpreises, dem Kabarettduo BlöZinger. Das sind die beiden Oberösterreicher Robert Blöchl und Roland Penzinger. Im Zuge ihrer Vorstellungen im Grazer Theatercafé sprachen sie mit der WOCHE über Humor, Emotionen und Graz als Kulturstadt. WOCHE: Erst eine Handvoll...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

„Lachen macht gesund“
Die SPÖ Ennsdorf unterstützt die CliniClowns

Die SPÖ Ennsdorf überbrachte eine Spende vom diesjährigen Kinderfasching an die CliniClowns im Krankenhaus Steyr. ENNSDORF. Die CliniClowns schenken mit ihrer Clownvisite chronisch- und schwerkranken Kindern Ablenkung und laden zum Spielen ein. Die SPÖ Ennsdorf sammelte beim Kinderfasching für diese Zwecke Spenden. Die Summe von 550 Euro überbrachten Sieglinde Buchberger, Monika Primetshofer und Sarah Huber den CliniClowns im Krankenhaus Steyr. Ebenfalls bedankten sie sich bei den...

  • Enns
  • Anna Böhm
Die Goiserer Schülerinnen unterstützen die CliniClowns und hatten dabei sichtlich Spaß.

Eine Spende zum Lachen
NMS2 Bad Goisern unterstützt CliniClowns

BAD GOISERN. Die Schüler der 4a der NMS2 Bad Goisern informierten sich im Unterricht über verschiedene Sozialprojekte. Die Arbeit der CliniClowns begeisterte sie. Deshalb entschlossen sie sich diese Arbeit zu unterstützen. Deshalb wurde am Wochenmarkt in Bad Goisern ein Kaffeestand aufgebaut. Mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Tee wurden die Gäste verwöhnt. Nach vier Stunden Kälte und Schnee konnte die Summe von 860 Euro an die CliniClowns im Krankenhaus Vöcklabruck überwiesen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Nadja mit Töchterchen Juliane

Traunkirchen
Nadja Leeb – Helfen kann jeder

Wer ist Nadja Leeb, die auf Geburtstagsgeschenke verzichtet und stattdessen einen Spendenaufruf für die CliniClowns startet. Aber eines kann man feststellen, in Traunkirchen scheint die Hilfsbereitschaft zu Hause zu sein.Nadja, verheiratet, Mutter von zwei Töchtern, kam an ihrem 7. Geburtstag nach Traunkirchen und hat sich von Anfang an in der Salzkammergutgemeinde wohlgefühlt. Ein Familienmensch, der durch die positive Ausstrahlung bei Kindern sehr beliebt ist. Aber auch immer wieder...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer

Traunkirchen
Statt Geburtstagsgeschenke - Spendenaktion für die CliniClowns Austria

Nadja Leeb aus Traunkirchen hat dieser Tage Geburtstag und zu diesem hat Sie sich heuer etwas Besonderes einfallen lassen: Statt der Geschenke ruft sie auf Facebook zu einer Spendenaktion zugunsten der CliniClowns auf.Die Traunkirchnerin Nadja Leeb, auch sehr gut bekannt als „Die Gipserei-Nadja Leeb“, ist eine sehr sozial eingestellte Frau und unterstützt immer wieder Projekte, die ihr am Herzen liegen. Nun verzichtet sie auf die Geschenkflut zum Geburtstag und ersucht stattdessen um Spenden...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Alexander Pichler, Jonas Sobczak und Matthias Stöttner schwammen für die CliniClowns Oberösterreich herausragende Leistungen, die mit einer großzügigen Spende für die "ExpertInnen zum Thema Lachen ist gesund" dotiert wurde.

Schwimmen für den guten Zweck
SK Vöest Schwimmer unterstützen CliniClowns OÖ

LINZ: Mehr als ein Dutzend Sportler des SK VÖEST Linz Schwimmen trainierten am Samstag 2. März 2019 nicht wie üblich am Olympiastützpunkt, sondern schwammen in ihrem Stammbad beim Benefizschwimmen zugunsten der CliniClowns Oberösterreich. In Kooperation mit LINZ AG BÄDER und MOVE EFFECT, wo pro geschwommener Länge eine Spende an die „ExpertInnen zum Thema Lachen ist Gesund“ ging, konnten die Schwimmer aller Altersklassen, Masters und schwimm-begeisterte Eltern des SK VÖEST eine unglaubliche...

  • Linz
  • SK VÖEST Linz | Sektion Schwimmen
Die Spende des Eltern-Kind-Zentrums "Mobile" sorgte für fröhliche Gesichter.

Zumba für den guten Zweck

HASLACH. Die CliniClowns sind rezeptfrei,  haben ausschließlich positive Nebenwirkungen und verschreiben nur eines: Die Lachtherapie. Und weil Kinderlachen das Schönste ist und jeder von uns ganz einfach helfen kann, hat das Eltern-Kind-Zentrum "Mobile" aus Haslach gemeinsam mit Zumba Trainerin Sylwia Schmuch eine Zumbaparty veranstaltet. Der Erlös dieses Abends wurde an die CliniClowns Oberösterreich gespendet. "Nochmals danke an die Teilnehmer, die uns fleißig unterstützt haben. Die...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Jakob und Lara mit Bürgermeister Georg Kitzbichler, Schulleiterin Christina Fritz und Kindergartenleiterin Franziska Glarcher (v.l.).
3

Kinder "erlaufen" 2.163 Euro in Rettenschöss

RETTENSCHÖSS (red). Bereits zum neunten Mal startete heuer die Schul- und Spendeninitiative „Kinder laufen für Kinder“ in Österreich. Im Rahmen der Schulaktion fand am Freitag, den 22. Juni in Rettenschöss ein Benefizlauf zugunsten der "CliniClowns Austria" statt. Unter dem Motto "Miteinander können wir Vieles erreichen!" liefen insgesamt 35 Schul- und Kindergartenkinder möglichst viele Runden für den guten Zweck. Dazu suchten die Läuferinnen und Läufer bereits im Vorfeld Sponsoren und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Eine bewegende Tanzvorführung mit tollem Einsatz der Kinder vor den Sommerferien. Da sieht die Welt doch gleich viel schöner aus.
118

Bewegendes in der NMS-Pressbaum

Bewegung und Lachen ist die beste Medizin. Unter dieser Devise fand in der NMS Pressbaum am 17.6 eine Tanzaufführung der RhythmicKids und der Artistic Dancers unter der Leitung von Tanzlehrerin Mireille von "momenttanz"statt. An die 50 Kinder und Jugendliche zeigten ihren Eltern und Großeltern, wie viel Spaß Tanzen macht. Bürgermeisterin Claudia Bock war ebenso wie GR Markus Naber und GR DI Robert Hartlieb von der Leistung der Tänzerinnen und Tänzer begeistert. Die Botschaft dieser...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
Der Schelmenrat übergab eine große Spende.

Schelmenrat Wels übergab 2.140 Euro an CliniClowns

Der ehrenamtliche Einsatz von 64 Künstlern machte die Spende möglich. WELS. Zu Fasching war heuer einiges in der Welser Innenstadt los und die Faschingsrevue mit dem Motto „Moulin Rouge“ ein Erfolg. Bei der Charity-Veranstaltung zu Gunsten der CliniClowns Oberösterreich traten 64 Künstler kostenlos auf. „Dafür möchte ich mich noch einmal herzlich bei den Künstlern, bei allen Unterstützern, der Stadt Wels und natürlich auch bei den Besuchern bedanken“, sagte „Kanzler“ Peter Kowatsch. Erst vor...

  • Wels & Wels Land
  • Andreas Huber
Von links: Doris Drüse (CliniClowns OÖ), Daniela Leonfellner (Linz AG Bäder), Birgitta Veit (CliniClowns OÖ), Thomas Lettner und Gisela Kirchweger-Kollingbaum (Linz AG Bäder), Olivia Schütz (Proges), Matthias Steinbrecher (Life Radio), Roman Heinzle (Moveeffect) und Gemeinderat Klaus Strigl.

Beim Charity-Schwimmen zählte jede Länge

Zahlreiche begeisterte Sportler erschwammen mehr als 4.000 Euro für die CliniClowns. Mehr als 140 Schwimmbegeisterte trafen sich vergangenes Wochenende in der Erlebnisoase Schörgenhub, um am Charity-Schwimmen für die CliniClowns teilzunehmen. Am Ende brachten sie es gemeinsam auf stolze 15.500 geschwommene Längen oder 388 Kilometer. Die meisten Längen schaffte bei den Herren Robert Lurz mit 620 Längen (15,5 Kilometer), bei den Damen Miriam Aigner mit 466 Längen. Unten den Junioren waren Laurin...

  • Linz
  • Nina Meißl
Die CliniClowns werden am 3. März für die nötige gute Stimmung und den Spaß im Schörgenhubbad sorgen.

Schwimmen für guten Zweck

Schwimmen ist gesund, daran besteht kein Zweifel. Am Samstag, den 3. März können Schwimmbegeisterte aber nicht nur ihrem Körper etwas Gutes tun. Denn für jede geschwommene Länge geht eine Spende an die CliniClowns OÖ. "Egal ob Profi- oder Hobbyschwimmer, ob jung oder alt – alle können mitmachen. Der Schwimmstil ist frei wählbar und geschwommen wird solange man möchte. Die Freude am Sport und der gute Zweck stehen an diesem Tag im Vordergrund", sagt Uwe Marschner, Leiter der CliniClowns OÖ....

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Sandra Kritzinger, "Dr. Flora Florentine" und Uwe Marschner alis "Dr. Karl Fabian Fascherl".

Café Eiszeit hilft den Clini Clowns

SEEWALCHEN. Eine Spende in der Höhe von 1.000 Euro übergab Sandra Kritzinger, Inhaberin des Café Eiszeit in Seewalchen, an Uwe Marschner alias "Dr. Karl Fabian Fascherl", den Leiter der Clini Clowns OÖ. Das Geld sammelte Kritzinger mit dem Verkauf des "Happy-Aua-Drinks", einer Spendenbox und bei der Veranstaltung "Weihnachtsjazz am See" am 23. Dezember in ihrem Café. "Es ist uns immer wieder ein Anliegen, dort zu unterstützen, wo es jeden von uns mal betreffen kann", bedankt sich Kritzinger bei...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Sophia Pumberger-Windhager und Paul Sauerkrenn von der PTS Rohrbach mit den gesammelten Handys für die Roten Nasen.
2

Poly unterstützt mit alten Handys Rote Nasen

ROHRBACH-BERG (alho). Seit mehreren Jahren unterstützen Schüler der Polytechnischen Schule im Religionsunterricht mit ihrer Handysammelaktion die Clowndoctors Rote Nasen. Dabei erreichte die PTS heuer ihren Rekord: 45 alte und vielfach defekte Handys sammelten die Schüler seit Herbst. Gleichzeitig wird dabei aufmerksam gemacht, dass einerseits wertvolle Rohstoffe wiederverwertet werden können und andererseits durch den finanziellen Ertrag für die Roten Nasen, die Lachen ins Spital bringen,...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Die CliniClowns machen Mut

Die Clowns kommen auch auf der Palliativstation zum Einsatz VÖCKLABRUCK. Sterben und Lachen, Menschen in der letzten Phase ihres Lebens und lebenslustige Clowns. Wie passt das zusammen? Seit fünf Jahren besuchen die CliniClowns Oberösterreich in regelmäßigen Abständen unheilbar kranke und sterbende Patienten auf der Palliativstation im Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck. Große Herausforderung „Es ist oft eine Gratwanderung und es passt auch nicht immer. Wir bekommen aber von den...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Christian Weixlbaumer (4.v.li.) mit Clemens Maria Schreiner,  Pepi Hopf, Freda & Frieda, Helmut A. Binser, David Scheid (v.li.).

Es war auch heuer wirklich "allerhand"

Ein voller Erfolg war auch die bereits zehnte Auflage von "Allerhand Kabarett" in Kirchdorf. KIRCHDORF (sta). Ideengeber und Veranstalter Christian Weixlbaumer holte auch heuer wieder mit David Scheid, Clemens Maria Schreiner, Pepi Hopf und dem bayrischen Original, Helmut A. Binser Kabarettisten in das Kremstal, die im Schloss Neupernstein für Lachsalven sorgten. Den Besuchern im bis auf den letzten Platz gefüllten Pernsteinsaal, wurde heuer zum zehnten Jubiläum etwas ganz Besonderes geboten....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Melanie Flautner und Christian Neuburger.

„Unsere Kinder-ganzheitlich gesund“ – ein Vortrag

ULRICHSBERG. Mehr als 120 interessierte Mütter und Väter folgten der Einladung zum Vortrag „Unsere Kinder-ganzheitlich gesund“ in das Inns Holz, Schöneben. Der praktische Arzt, Homöopath und Kräuterexperte Christian Neuburger referierte in seinem Geburtsort nicht nur über Kinderinfekte, Allergien und Nahrungsunverträglichkeiten, sondern stellte auch seine Naturpflanzenextrakte vor. Organisiert wurde diese Informationsveranstaltung von einer neugegründeten Mütterrunde in Ulrichsberg mit dem...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Überreichung der stolzen Spender-Summe an Brigitte Hofer.
2

Kinder laufen für Kinder - Spende der Volksschule Waldhausen

WALDHAUSEN. Zugunsten der CliniClowns wurde heuer an der Volksschule Waldhausen erstmals die Veranstaltung „Kinder laufen für Kinder“ durchgeführt. Erfreulicherweise kannte die Spendenbereitschaft der Eltern und Gewerbetreibenden kaum Grenzen. Für jede gelaufene Runde der Volksschulkinder um den Nepomukteich wurde ein vereinbarter Geldbetrag gespendet. Auf diese Art und Weise konnte am Ende des Benefizlaufes eine Summe von 1.508,33 Euro an Frau Kamilla Kapperl (Brigitte Hofer) überreicht...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.