Klinikum Wels-Grieskirchen

Beiträge zum Thema Klinikum Wels-Grieskirchen

Mit der App sind Mitarbeiter bestens informiert.
1 2

Ehrung
Klinikum Wels Grieskirchen für Familienfreundlichkeit prämiert

Das Klinikum Wels‐Grieskirchen wurde mit dem Staatspreis „Familie & Beruf“ in der Kategorie Non‐Profit‐Unternehmen ausgezeichnet. Überzeugt hat das Klinikum mit seiner familienbewussten Personalpolitik und der neuen Informations-App für Mitarbeiter. WELS, GRIESKIRCHEN. Familie hat für das Ordensspital einen festen Stellenwert. Daher bietet das Klinikum Wels-Grieskirchen seinen Mitarbeitern ein breitgefächertes Angebot an familienfreundlichen Rahmenbedingungen. „Wir ermöglichen unseren...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Beim Einbiegen nach links in Richtung Prambachkirchen kollidierte der Autofahrer mit einem anderen Pkw.

Unfall in Prambachkirchen
Zwei Autos prallten an der Kreuzung zusammen

Zu einem Unfall kam es im Gemeindegebiet von Prambachkirchen: Zwei Autos prallten aneinander, einer der Autofahrer wurde dabei verletzt. PRAMBACHKIRCHEN. Ein Mann aus dem Bezirk Eferding fuhr am 14. Oktober 2020 gegen 17:30 Uhr mit einem Pkw im Ortschaftsbereich Unterbruck, Gemeinde Prambachkirchen, auf der Gemeindestraße Auf der Wies Richtung B129. Beim Einbiegen nach links in Richtung Prambachkirchen kollidierte er mit einem aus Richtung Prambachkirchen kommenden Pkw, gelenkt von einem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Im Altenpflegeheim in der Neustadt kam es zum Ausbruch eines Corona-Clusters.
3

Corona-Virus
Fast 40 neue Fälle in Altenpflegeheim

Wie zuletzt bekannt wurde trat im Altenpflegeheim in Wels-Neustadt ein Corona-Cluster auf. Von 130 Bewohnern und ebenso vielen Mitarbeitern wurden zum Stand Sonntag Abend 26 Bewohner und elf Mitarbeiter positiv auf das Covid-19-Virus getestet. WELS. Als Sofortmaßnahme wurde das Haus in der Flurgasse 40 gesperrt. Nur noch in dringendsten Fällen besteht eine Möglichkeit die Bewohner zu besuchen. Zwei der Infizierten wurden in das Klinikum Wels-Grieskirchen stationär aufgenommen. Darunter auch...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Eine optimistische Lebenshaltung, ein gutes Selbstwertgefühl und auch Selbstvertrauen wirken sich förderlich auf das Immunsystem aus. Körperwahrnehmung, Achtsamkeitstraining‐ und Genusstraining helfen, sich seiner seelischen Bedürfnisse bewusstzuwerden.
2

Gesund im Winter
Positive Stimmung unterstützt das Immunsystem

Am Department für Psychosomatik für Erwachsene am Klinikum-Standort Grieskirchen lernen Patienten und sich ihrer seelischen Bedürfnisse bewusst zu werden sowie Methoden der Spannungsreduktion anzuwenden. Dies gelingt durch das Psychotherapieangebot und Spezialverfahren wie zum Beispiel Körperwahrnehmung und Achtsamkeitstraining. OÖ. Der Schwerpunkt Psycho-Neuro-Immunologie hilft, Wirkmechanismen zu erkennen, welche die Körpersituation verändern und im Laufe der Jahre Beschwerden auslösen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Dr. Margot Aigner, Abteilung für Innere Medizin II, Kardiologie und Intensivmedizin, und Silva Plank, Leiterin der kardiologischen Ambulanz. In der kontinuierlichen Auswertung und Überwachung der Messergebnisse wertet die telemedizinische Datenmanagerin in enger Abstimmung mit der Fachärztin die eintreffenden
klinischen Daten aus und nimmt bei Auffälligkeiten frühzeitig Kontakt zum Patienten auf.
5

Weniger stationäre Aufenthalte
Telemedizin in der Kardiologie

Die Telemedizin ist auf dem Vormarsch. Sie bietet eine effektive Versorgung und sorgt für weniger stationäre Aufenthalte im Krankenhaus. GRIESKIRCHEN, WELS. Durch Telemedizin wurde es in den letzten zwanzig Jahren möglich, patientenbezogene Daten über eine räumliche Distanz sicher und schnell vom Patienten zum Arzt zu übertragen. Für kardiologische Patienten, die an einer Herzinsuffizienz leiden und nur eingeschränkt belastbar sind, stellt diese Technologie einen großen Gewinn dar. Durch das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Anzeige
Nicole Koller startet neu durch und macht eine Ausbildung zur Pflegefachassistenz am Klinikum Wels-Grieskirchen. Eine Anmeldung ist bis 07.12.2020 möglich.
3

Neu ab März 2021 am Klinikum Wels-Grieskirchen:
Berufsbegleitend zur Pflegefachassistenz (PFA)

Pflegejobs sind vielfältig, persönlich, zukunfts- und krisensicher. Erstmals im Frühjahr 2021 wird am Klinikum Wels-Grieskirchen der Pflegefachassistenz-Lehrgang auch als Teilzeit-Ausbildung mit einer Dauer von 3 Jahren angeboten. Ideal für berufstätige Quereinsteiger! Gerade in Krisenzeiten zeigt es sich einmal mehr: Niemand weiß, wie sich die Wirtschaft entwickelt. Doch es gibt einige Jobs, die als absolut krisensicher gelten. Das betrifft vor allem den Gesundheitsbereich, in welchem...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in den Kindergarten oder in die Schule. Dies gilt in besonderem Maße für den ersten SARS-CoV-2-Winter in Europa.
1 3

Erster COViD-19-Winter kommt
Halsweh, Husten, Fieber: Kinderkrankheit oder Corona?

Wie man gängige Kinderkrankheiten erkennt und wann ein Kind lieber zuhause bleiben soll, erklärt Walter Bonfig, Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Klinikum Wels-Grieskirchen.  OÖ. Seit Anfang 2020 dominiert die Coronapandemie das gesamte öffentliche Leben und damit auch wichtige Bereiche, die Kinder und Jugendliche betreffen, zum Beispiel Kindergärten, Schulen und Ausbildungsplätze. Es ist damit zu rechnen, dass viele Heranwachsende in den Herbst- und Wintermonaten...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Nach einem Unfall wurden zwei Verletzte ins Klinikum eingeliefert.

Auf der Welser Autobahn
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Am Mittwoch, 23. September, kam es auf der Welser Autobahn zu einem Auffahrunfall. WELS. Kurz nach 15 Uhr fuhr ein 38-jähriger türkischer Staatsangehöriger aus Wels mit einem Pkw auf der A25 Richtung Suben. Im Baustellenbereich Wels Nord verringerte er seine Geschwindigkeit bis zum Stillstand, weil er einem Lkw das Auffahren auf die Autobahn ermöglichen wollte. Dahinter fuhr ein 55-jähriger Deutscher mit einem Sattelkraftfahrzeug. "Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte er einen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Primar Andreas Kirchgatterer, Leiter der Abteilung für Innere Medizin V, Akutgeriatrie und Remobilisation, Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus
Primar Andreas Kirchgatterer verlässt Klinikum Grieskirchen

Andreas Kirchgatterer, Primar in der Abteilung für Innere Medizin V, verlässt das Klinikum Grieskirchen. Die Stellenausschreibung zur Neubesetzung läuft. GRIESKIRCHEN. Der Leiter der Abteilung für Innere Medizin V, Andreas Kirchgatterer, verlässt das Klinikum Wels–Grieskirchen mit Ende November 2020. „Dies ist eine persönliche Entscheidung, die wir sehr bedauern“, sagt Geschäftsführer Dietbert Timmerer. Kirchgatterer leitet seit 2006 die Abteilung für Innere Medizin V am Klinikum-Standort...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Nicole Koller absolviert die Ausbildung zur Pflegefachassistenz am Klinikum Wels-Grieskirchen. Ab März 2021 wird erstmals ein Teilzeit-Lehrgang angeboten.
2

Klinikum Wels-Grieskirchen
Berufsbegleitend zur Pflegefachassistenz

Ab März 2021 wird am Klinikum Wels-Grieskirchen der Pflegefachassistenz-Lehrgang als Teilzeit-Ausbildung mit einer Dauer von drei Jahren angeboten. Anmeldungen sind noch bis 7. Dezember möglich. OÖ. In Krisenzeiten  zeige sich laut dem Klinikum Wels Grieskirchen, dass niemand wisse, wie sich die Wirtschaft entwickle. Zu Jobs, die als krisensicher gelten, zähle jedenfalls der Gesundheitsbereich. Ob zu Hause, im Heim oder auf unterschiedlichen Fachbereichen eines Krankenhauses - Gesundheits-...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Klinikums-Mitarbeiter können die Jobräder sowohl für den Arbeitsweg als auch für private Zwecke nutzen.

Klinikum Wels-Grieskirchen
Mit dem Jobrad in die Arbeit

Das Klinikum Wels-Grieskirchen nimmt 25 Jobräder in Betrieb. Ein nachhaltiges Fördermodell sorgt für Freude bei Land, Betrieb und Arbeitnehmern. Weitere Unternehmen werden folgen. WELS. Beim Jobrad-Modell stellen Unternehmen interessierten Mitarbeitern zu attraktiven Bedingungen ein alltagstaugliches Dienstfahrrad zur Verfügung, das sowohl für die Arbeit als auch privat genutzt werden kann. Im Gegenzug verpflichtet sich der Mitarbeiter, das Fahrrad nach Möglichkeit regelmäßig auch für den...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Unbestimmten Grades verletzt
Jugendliche bei Unfall von Auto mitgeschleift

Zwei in der nahen Siedlung wohnende Ärzte leisteten unverzüglich Erste Hilfe. KRENGLBACH. Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte ihren Pkw am 5. September 2020 gegen 20:15 Uhr auf der Welserstraße im Ortsgebiet Katzbach, Gemeinde Krenglbach. Zum selben Zeitpunkt war dort eine 17-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen mit ihrem Moped unterwegs. Am Sozius befand sich eine 14-jährige Freundin aus dem Bezirk Wels-Land. Im Bereich der Kreuzung mit dem Eichenweg kam es zu einem...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Primaria Katharina Glück, Leiterin der Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin am Klinikum Wels‐Grieskirchen

Klinikum Wels
Neue Chefin für Psychiatrie

Seit 1. August leitet Katharina Glück die Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin am Klinikum Wels‐Grieskirchen. WELS. Die Fachärztin  war seit 2003 in der Psychiatrischen Klinik Wels beschäftigt,  wo sie unter anderem die Leitung der Akut-Station übernahm und seit 2009 Stellvertreterin des Abteilungsleiters war. Hohe Wertschätzung„Wir kennen und schätzen Frau Glück als langjährige Expertin im Bereich der Psychiatrie. Sie hat wesentlich zur Entwicklung des...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Polizeimeldung
Auto prallt mit voller Wucht gegen eine Hausmauer

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Grieskrichen lenkte am 27. Juli 2020 gegen 21:45 Uhr den Pkw seiner Mutter auf der Hauser Straße Richtung Peuerbach. In der Ortschaft Teucht, Gemeinde Peuerbach, kam der 22-Jährige aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab, krachte durch eine Baustelle und prallte nach etwa 120 Metern mit voller Wucht gegen eine Hausmauer. PEUERBACH. Zu diesem Zeitpunkt saßen die 26-jährige Hausbesitzerin, ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen und eine 27-Jährige...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Heftige Schmerzen im Ohr nach einem Badetag machen meist auf eine Entzündung des Gehörgangs aufmerksam.
3

Schmerzhafte Sommererkrankung
Badeotitis: Ohrenentzündung nach dem Schwimmen

Treten nach ausgiebigem Baden Schmerzen im Ohr auf, greift man am besten auf ein gängiges entzündungshemmendes Schmerzmittel zurück und kontaktiert den HNO‐Facharzt. OÖ. Endlich Ferien! Nun können die Kinder ihre wohlverdiente Freizeit genießen und nach Herzenslust Schwimmen und Baden. In manchen Fällen wird diese Freude allerdings jäh getrübt – meist in der Nacht machen heftige Schmerzen im Ohr bei den Kleinen auf eine Entzündung des Gehörgangs aufmerksam. Thomas Rasse, Oberarzt an der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Bub wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Unfall
Kleinkind stürzte aus Fenster

Ein 15 Monate alter Bub fiel 3,5 Meter tief. Das Kleinkind wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Ein 15 Monate altes Kind aus dem Bezirk Grieskirchen stürzte am 9. Juli 2020 gegen 15.10 Uhr aus einem Fenster des 1. Stockes des Einfamilienhauses etwa 3,5 Meter tief auf eine Rasenfläche. Die jährige Mutter hatte kurz zuvor das Fenster des Kinderzimmers zum Lüften geöffnet. Der Sohn dürfte kurz darauf auf das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, steht der Kreislauf unter höchster Belastung.
2

Hundstage
Achtung! Sommerhitze

Hitze ist für den Kreislauf eine enorme Belastung. Experten vom Klinikum Wels-Grieskirchen wissen, was an "Hundstagen" mit dem Körper passiert und was zu tun ist. OÖ. Bei Hitze steht der Kreislauf enorm unter Belastung. Der Blutdruck sinkt, da sich die Blutgefäße erweitern. Das kühle Nass verspricht an heißen Tagen wohltuende Erfrischung – in zweierlei Hinsicht: Einerseits ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken, andererseits ist auch Schwimmen eine willkommene Abwechslung. Hier heißt...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Um auffällige Hautveränderungen frühzeitig zu entdecken und zu behandeln, werden Selbstbeobachtungen und ein regelmäßiger Hautcheck durch den Facharzt empfohlen.
2

Klinikum Wels-Grieskirchen
Tipps zum richtigen Umgang mit der Sonne

Zum Sommerbeginn sollen jetzt auch die Temperaturen steigen. Passend dazu berichtet das Klinikum Wels-Grieskirchen vom richtigen Umgang mit der Sonne. Dermatologe Werner Saxinger informiert unter anderem über die richtige Anwendung von Sonnencreme und über Sonnenallergien. OÖ. Wer sich der Sonne ohne entsprechende Vorsichtsmaßnahmen aussetzt, geht ein erhöhtes Risiko für Sonnenbrände und in weiterer Folge Hautkrebs ein. Darauf machen jetzt die Mitarbeiter des Klinikums Wels-Grieskirchen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Das Kepler Universitätsklinikum ist eines von vier Krankenhäusern in Oberösterreich, das über eine Babyklappe verfügt.

Haberlander
Anonyme Geburten und Babyklappen sollen in den Vordergrund rücken

In Freistadt wurde am Freitagabend eine Babyleiche im Pregartenteich gefunden. Am Montag wurden die Eltern eines Babys, das in Lichtenberg im Stiegenhaus eines Wohnhauses abgelegt wurde, vom Vorwurf der Aussetzung freigesprochen. Frauenlandesrätin und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander weist jetzt auf die Möglichkeiten der anonymen Geburt und der Babyklappe hin. OÖ. Nicht immer ist die Geburt eines Kindes für die Mutter ein freudig erwartetes Ereignis. Um in finanziellen,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die 54-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Polizeimeldung
Schwerer Unfall auf A8 bei Kematen am Innbach

Schwer verletzt wurde eine 54-jährige Beifahrerin am 14. Juni 2020 gegen 8:15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der A8 in Kematen am Innbach. Ein 57-jähriger deutscher Staatsbürger fuhr mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Graz als er aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern geriet. Er stieß mit dem Fahrzeug gegen die Betonmittelleitschiene, schlitterte dann gegen die rechte Leitschiene und von dort wieder zurück zur Betonmittelleitschiene, wo der Pkw schwer beschädigt zum Stillstand kam. Dabei wurde...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die vier Fahrzeuginsassen wurden zum Teil leicht verletzt und begaben sich eigenständig ins Klinikum Wels.

Nach Ausweichmanöver
Auto kam von Straße ab und prallte in geparktes Auto

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 12. Juni 2020, gegen 22.40 Uhr, mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Steinerkirchen an der Traun Richtung Süden. STEINERKIRCHEN. Bei ihm im Wagen befanden sich eine 18-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land am Beifahrersitz, sowie eine 16-Jährige und ein 17-Jähriger, beide aus dem Bezirk Gmunden. Im Ortschaftsbereich Atzing sprang ein Reh auf die Fahrbahn, dem der 20-Jährige versuchte auszuweichen. Dabei kam er in einer Kurve von der Straße ab, fuhr...

  • Wels & Wels Land
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der Mann ins Klinikum Wels geflogen.

Haibach
60-jähriger Radfahrer schwer gestürzt

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr am 6. Juni 2020, gegen 16.35 Uhr, mit seinem Rennrad auf der L 525 Richtung Haibach ob der Donau. HAIBACH. Er fuhr dabei auf der abschüssigen Straße in einer Linkskurve gerade aus, stürzte eine steil abfallende Böschung hinunter und gegen die dortigen Baumsträucher. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der Mann ins Klinikum Wels geflogen.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Walter Neubauer, Leiter des Departments für Psychosomatik für Erwachsene am Klinikum Wels‐Grieskirchen, informiert über die Binge-Eating-Störung.

Psychosomatik
Seelisches Ungleichgewicht kann sich am Essverhalten zeigen

Viele Menschen denken, dass Übergewicht etwas mit Disziplin und Konsequenz zu tun hat. Tatsächlich sei es oft ein äußeres Zeichen für seelisches Ungleichgewicht, berichtet jetzt Walter Neubauer. Er ist Leiter der Abteilung Psychosomatik für Erwachsene am Klinikum Wels-Grieskirchen. OÖ. Neben der Magersucht und Bulimie stellt die Binge-Eating-Störung ein komplexes Krankheitsbild dar.  „Bei Binge Eating handelt es sich um eine psychisch bedingte Essstörung, bei der Betroffene...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Diätologe Manfred Braun im Therapiegarten des Klinikums Wels-Grieskirchen am Standort Grieskirchen. Die Ernährungsberatung und das gemeinsame Kochen sind Teil der multimodalen Therapie am Department für Erwachsenen‐Psychosomatik.
2

Essstörung
Adipositas: Mit Psychosomatik gegen Essenslust bei Lebensfrust

Am Department für Psychosomatik für Erwachsene am Klinikum‐Standort Grieskirchen finden Patienten mit Erkrankungen, die von psychosozialen Faktoren beeinflusst werden, eine besondere Anlaufstelle. Betroffene sind zum Beispiel Menschen, die an Adipositas oder Essattacken leiden. GRIESKIRCHEN. Wenn seelisches Ungleichgewicht durch inadäquates Essverhalten ausbalanciert wird, setzt in Grieskirchen ein multiprofessionelles Behandlungsangebot an. Hier wird versucht, Stress, Konflikte und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.