Simone Monu

Beiträge zum Thema Simone Monu

Lokales
Nick Monu zu Hause. Hinter ihm, Kunstwerke aus dem ehemaligen westafrikanischen Königreich Benin.
2 Bilder

Afrikanische Diaspora
Mit Dankbarkeit erfüllt

Im Eingangsbereich des Einfamilienhauses der Familie Monu erstreckt sich eine schneebedeckte Wiese. Ein frisch-kalter Wind weht durch die ruhige Gegend über die Haustür in das Wohnzimmer hinein: „Genau diese friedliche Frische mag ich an Salzburg,“ sagt Nick Monu, der aus Nigeria stammende Kurator, Schauspieler und Theaterregisseur und lacht herzhaft. Mit seinen 53 Lebensjahren und der Lebenserfahrung auf drei Kontinenten weiss Nick, wovon er spricht: Von seinem Geburtsland Nigeria aus...

  • 12.02.19
Lokales
Vernissage in der Praxis: Pränataldiagnostiker Tobias Jäger mit Galeristin Simone Monu und Kunstler Edwin "Eddu" Onyango.

Frauen, gemalt mit den Farben des Windes

Galerie Matombo zeigt in Salzburger Ärztepraxis Kunst aus Kenia Frauenporträts, die aus den "Farben des Windes" bestehen, präsentierte der kenianische Innenarchitekt und Künstler Edwin "Eddu" Onyango gemeinsam mit "Matombo"-Galeristin Simone Monu am Donnerstagabend in der Praxis für Pränataldiagnostik "Praenamed". "Unsere Praxis soll ein lebendiger Ort sein, wir wollen über den Tellerrand der Medizin hinausschauen", erklärt Pränataldiagnostiker Tobias Jäger. Deshalb ist die Gemeinschaftspraxis...

  • 29.06.17
  •  1
Lokales
Im Salzburger Erfinderladen am Universitätsplatz gibt es Erfindungen, die es noch nicht in die Massenproduktion geschafft haben. Das ist zum Beispiel ein Schirm, der bei Regen die Farbe seiner Tupfen ändert, ein "Milch-Puzzle", das zur Gänze aus 266 weißen Teilen besteht oder ein solarbetriebenes Radio. Viele Erfinder blitzen bei großen Handelshäuser ab, weil sie keine hohen Produktionskapazitäten liefern können. Der Erfinderladen sieht sich hier als Brücke.
18 Bilder

Alles, nur nicht von der Stange

Von Erfindern und Designern in der Stadt Salzburg Wer kennt das nicht vom letzten Städtetrip? In den Innenstädten und Einkaufszentren vieler europäischer Städte begegnen einem dieselben Kaufhausketten, Markenboutiquen und Modelabels. Wer etwas Einzigartiges, Besonderes möchte, der sucht oft lange oder gar vergeblich. In Salzburg hat sich das Stadtblatt deshalb auf die Suche nach dem Individuellen gemacht – und ist gleich mehrfach fündig geworden. Die Bandbreite an Designermode aus Salzburg ist...

  • 14.10.14
Lokales

Schätze aus dem Herzen Afrikas

In der Galerie "Matombo" wird die Vielfalt der afrikanischen Kultur zelebriert. SALZBURG (lg). SALZBURG. Die Vielfalt und die Schönheiten der afrikanischen Kultur vereint in einem Raum – die Galerie "Matombo" in der Pfeifergasse 9 will die Traditionen und Kostbarkeiten des afrikanischen Kontinents den Salzburgern näherbringen. "Unser Ziel ist es, das Beste aus Afrika nach Salzburg zu holen und den Menschen die Schönheit Afrikas zu zeigen. Die Menschen in Salzburg sind sehr interessiert an der...

  • 26.11.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.