Stadtgerücht Klagenfurt

Beiträge zum Thema Stadtgerücht Klagenfurt

Lokales
Willi Noll mit Alexander Lutschounigg beim Stadtgerücht 2019
2 Bilder

Stadtgerücht zu Clagenfurth
"Unsere Pannen sind meistens inszeniert"

Burggraf Willi Noll weiß, dass das Publikum den Stadtrichtern kleine Pannen verzeiht. KLAGENFURT (chl). Nach dem Vereinsrecht ist er Obmann, als Stadtrichter der Burggraf und im zivilen Leben ist er im Management eines Versicherungsunternehmens beschäftigt: Willi Noll. Als Obmann und Burggraf ist Noll der erste Ansprechpartner für Politik und Sponsoren, kurz: „der Vertreter des Vereins nach innen und außen“. „Die Stadtrichter sind ein eigenes Biotop mit vielen starken Charakteren. Und diese...

  • 08.01.20
Lokales
Geballte Frauenpower hinter den Stadtrichtern: Almira Repnig, Eva Noll, Sonja Blaschitz und Sonja Daxkobler sind stolz auf das "Tun" ihrer Männer

Stadtgerücht 2020
Frauenpower im Männerverein: "Frau Stadtrichter" vor dem Vorhang!

Hinter jedem der Stadtrichter steht eine starke Frau, die den Rücken, aber auch das Stadtrichter-Ornat stärkt. Vier "Frau Stadtrichter" plaudern für die WOCHE aus dem Nähkästchen.  KLAGENFURT (vep). Wenn die Stadtrichter auf der Bühne stehen und die Menschen zum Lachen bringen, wenn sie den großen Flohmarkt sowie den Altstadtzauber auf die Beine stellen, wenn sie Proben, Organisieren – dann kostet das viel Zeit. Möglich ist das alles nur, wenn auch die Ehefrauen und Lebenspartnerinnen...

  • 11.12.19
Lokales
Stadtrichter-Spielleiter Harald Janesch und Hofrat Erich Preckl sowie viele weitere Stadtrichter übten heuer bei erstem Theaterworkshop intensiv an ihrer Mimik für das Stadtgerücht 2020
4 Bilder

Stadtgerücht 2020
So wird der Schmäh zum Schenkelklopfer-Höhepunkt

Wie entstehen eigentlich die Pointen und Nummern für das Stadtgerücht in Klagenfurt? Da hat jeder Stadtrichter seine eigene Sammelmethode. Und seine persönlichen Testpersonen vorab. KLAGENFURT (vep). Wenn irgendwann im Jänner stets das Stadtgerücht startet und alle lachen, dann steckt quasi ein Jahr Arbeit dahinter. Denn jeder der Klagenfurter Stadtrichter verfolgt das Motto "Nach dem Stadtgerücht ist vor dem Stadtgerücht". Denn bis es zu den ausgefeilten, pointierten Nummern auf der Bühne...

  • 26.11.19
Lokales
Andrea Springer (rechts) steckt mit den Stadtrichtern nun unter einer Decke: Ihr Reisebüro in der Wiesbadener Straße ist das neue Kartenbüro für Stadtgerücht-Tickets. Verkaufsstart ist am 3. Dezember
2 Bilder

Stadtrichter starten runderneuert in Faschingssaison 2019

Neues Bühnenbild, neues Programm, neue Musik, neuer Spielleiter: Das Stadtgerücht unterzieht sich einer Frischzellenkur.  KLAGENFURT (vep). Wenn am 12. Jänner das Stadtgerücht in der Messearena die Faschingssaison mit zahlreichen Schenkelklopfern einleitet, wird vieles nicht so sein, wie bisher. Die Stadtrichter zu Klagenfurt haben ihr Stadtgerücht einem sanften, aber dennoch breit gefächerten Facelift unterzogen - eine gemeinschaftliche Entscheidung, wie der neue Spielleiter des...

  • 28.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.