Stadttheater Grein

Beiträge zum Thema Stadttheater Grein

Neu: Das Greiner Stadttheater mit weißer Fassade, rechts der Liftturm.
1 3

Leserbrief Theater-Sanierung
"Mit Entsetzen stellte ich Veränderung dieses wertvollen Gebäudes fest"

Leserbrief zur Sanierung des Greiner Stadttheaters Da ich als Schauspieler selbst schon etliche Male im Greiner Stadttheater aufgetreten bin, nehme ich über "Mein Bezirk Perg" Anteil an den Geschehnissen, die hier immer wieder zur Sprache kommen. Ich war kürzlich wieder in Grein. Mit Entsetzen stellte ich die Veränderung dieses wertvollen Gebäudes fest. Der seitliche Zubau entspricht dem historischen Charakter des Bauwerks in keiner Weise. Dieser Eingang wurde in der Art der 60er / 70er-Jahre...

  • Perg
  • Michael Köck
Im Sommer startet die Restaurierung des Saals. Die historischen Sperrsitze wurden kürzlich abtransportiert und werden fachgerecht restauriert.
22

So läuft die Generalsanierung
Greiner Stadttheater als Mega-Baustelle

Im historischen Stadttheater spielen derzeit nicht die hervorragenden Dilettanten die Hauptrolle. GREIN. Demnächst betreten die Restauratoren die Bühne. Das älteste bespielte Theater Österreichs wird aktuell um vier Millionen Euro umgebaut und erweitert. Als Financier öffnet das Land die Geldtasche. Ins Auge sticht der turmartige Zubau mit Lift, der neben dem Gemeindeamt in die Höhe ragt. Der Besucher betritt das Haus künftig über die dortige Glastür. Hinein geht es zum neu gestalteten...

  • Perg
  • Michael Köck
Den Spatenstich nahmen vor, Bild von links: Harald Hürner von Kroh & Partner, Kultur-Stadtrat Lothar Pühringer, Bernhard Fierlinger, Kroh & Partner, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bürgermeister Rainer Barth, Vizebürgermeisterin Fabiola Gattringer, Stephan Mayr von MayrBau und die künstlerische Beraterin Anna Marie Brandstätter.
1 28

Spatenstich
Bauarbeiten für Zubau und Sanierung Stadt-Theater Grein gestartet

GREIN. Mit dem Spatenstich durch Landeshauptmann Thomas Stelzer, Vertretern der Gemeinde, des Bauträgers und der ausführenden Baufirma wurde am Mittwoch, 14. Oktober, die Arbeiten für den Zubau und für die Sanierung des Stadt-Theaters Grein im Alten Rathaus offiziell gestartet. Der Landeshauptmann bezeichnete das Stadt-Theater Grein als besondere Perle an der Donau. Das Land Oberösterreich investiert in dieses kulturhistorische Juwel vier Millionen Euro. Der Landeshauptmann bekennt sich in...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

Grein
"Pornografische Beziehung" vor Renovierung des Stadttheaters

Einen berührenden Abschluss vor der Renovierungspause im Stadttheater Grein erlebten die Besucher der beiden Vorstellungen von „Eine pornografische Beziehung“ mit Katharina Stemberger und Andreas Patton.  GREIN. Der Kulturverein Grein brachte „Eine pornografische Beziehung“ mit Katharina Stemberger und Andreas Patton unter der Regie von Hans-Peter Kellner auf die Bühne des Stadttheaters Grein. Die beiden Schauspieler verstanden es, das Publikum mit ihrer sehr sensiblen, aber gleichzeitig...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Der Theatersommer Grein unter der Intendanz von Cordula Feuchtner & Christian Böhm präsentiert heuer: BABYTALK - DAS KINDER-KRIEG-MUSICAL von Peter Lund und Thomas Zaufke.
6

Theatersommer Grein
Babytalk, das Kinder-Krieg-Musical

GREIN. Der Theatersommer Grein unter der Intendanz von Cordula Feuchtner & Christian Böhm präsentiert heuer: BABYTALK - DAS KINDER-KRIEG-MUSICAL von Peter Lund und Thomas Zaufke. Dieses hochgelobte Zwei-Personen-Stück mit Live Musik führt das Publikum den absurden Geschlechterkampf in einer modernen Beziehung zum Thema Kinder kriegen vor Augen. Das Pro und Kontra der früher natürlichsten Sache der Welt wird aberwitzig, intelligent, unterhaltsam und dennoch tiefgründig mit viel Musik aus- und...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
2

Ausstellung
"improvvisamente" von Christa Moritz im Alten Rathaus Grein

GREIN. Mit der Ausstellung "improvvisamente" von Christa Moritz erwacht das Stadttheater Grein zu neuem Leben. Präsentiert werden Bilder, die sie vorwiegend bei der Oper der Donaufestwochen L’incontro improvviso von Joseph Haydn auf Schloss Greinburg mit japanischer Tusche auf Papier gezeichnet hat. Mit einem liebevollen Blick auf die verschiedenen Rollentypen bringt Moritz mit wenigen Strichen Vielsagendes gekonnt zum Ausdruck. Die Ausstellung wurde von Christian Moritz-Bauer und Klaus...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Hans-Jürgen Schaurhofer, SP Gemeinderat in Grein.
1 16

Stadttheater Sanierung und Zubau
"Vernichtende Kritik herauszulesen"

GREIN. In einem Schreiben der Sozialdemokraten Grein an die BezirksRundschau werden Themen der jüngsten Sitzung des Gemeinderates aufgegriffen und scharf kritisiert. Drei Themen treiben die Sozialdemokraten zur Weißglut: 1. Ein Geldfluss ohne vorherigen Gemeinderatsbeschluss an den Planer für die Sanierung und Zubau des Stadttheaters. 2. Ein überaus kritisches Urteil des Landeskulturbeirats, Fachbeirat V: Architektur, Denkmalpflege, Ortsbildpflege, zum Thema Sanierung und Erweiterung des...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Beate Michlmayr, Evelyn Schonka, Jasmin Heiml, Jonas Kummerer, Andreas Beyrl. „Und wir bleiben auch zum Schlafen“. Premiere Samstag, 7. März 2020, 19. 30 Uhr, Stadttheagter Grein.
1 Aktion 15

Maniacs im Stadttheater Grein
Und wir bleiben auch zum Schlafen

GEWINNSPIEL: Die BezirksRundschau verlost 3 x 2 Karten für die Premiere der Maniacs am 7. März im Stadttheater Grein. Einfach die Gewinnfrage weiter unten beantworten und mitspielen. GREIN. Der Kulturverein stromauf präsentiert die Theatergruppe Maniacs in ihrer dreizehnten Saison mit der spritzigen und frechen Komödie „Und wir bleiben auch zum Schlafen“. Ab Samstag, 7. März 2020 zeigen die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler im Stadttheater Grein wieder jede Menge Talent und bieten...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
v.l.n.r.: Klaus Pollheimer, Katharina John, (Musikdramaturgin Landestheater Linz), Hermann Schneider (Intendant Landestheater Linz), Lothar Pühringer und Christian Moritz-Bauer.
4

Feierliche Eröffnung
Greiner Stadttheater verleiht Ausstellung an Linzer Musiktheater

GREIN, LINZ. Die Ausstellung über das Genre der Türkenoper im Greiner Stadttheater wanderte nun in das Musiktheater Linz. Am 22. November wurde sie vor der Premiere zu der Aufführung "Entführung aus dem Serail" im Beisein der Kuratoren, des Intendanten des Landestheaters Hermann Schneider und der Dramaturgin Katharina John, feierlich eröffnet. Vor der Einführung durch Klaus Pollheimer und Christian Moritz-Bauer würdigte der Intendant diese gelungene Zusammenarbeit. Der Greiner Stadtrat Lothar...

  • Perg
  • Michael Köck
Philipp Schreyer, Herbert Brunner jun., Hans-Jürgen Schaurhofer mit den 750 Unterschriften für den Erhalt von Holzbalkon und Holztreppe - Neubau von Holzbalkon und Holztreppe nach den Richtlinien der Bauordnung.
2 10

Stadttheater: 750 Unterschriften für Holzbalkon
SPÖ: "Wollen nichts mit Kulturgut-Frevel zu tun haben"

GREIN. „Die SPÖ Grein hat sich jetzt ausgesprochen, die Petition ‚Bewahrt das Stadttheater Grein‘ von  Philipp Schreyer aktiv zu unterstützen. 750 haben im Sommer unterschrieben“, informiert Herbert Brunner jun. Hans-Jürgen Schaurhofer: „In der Gemeinderatssitzung im Juli 2019 wurde an die Volkspartei die Frage gestellt, ob bei der Sanierung des Alten Rathauses Balkon und Stiege erhalten werden können. Von Seiten der VP wurde festgehalten, dass Holz nur im Innenbereich verwendet werden kann....

  • Perg
  • Robert Zinterhof
16

Heimatleuchten im Mühlviertel
ServusTV drehte in der Region einen Film für Sendereihe

PUTZLEINSDORF. Für die beliebte Sendereihe "Heimatleuchten" war ein dreiköpfiges ServusTV-Filmteam zwei Wochen im oberen und unteren Mühlviertel unterwegs. Dabei entstand ein Film über den Bezirk, in dem klein strukturierte und besondere Betriebe in den Mittelpunkt gerückt wurden. Die BezirksRundschau durfte einen Drehtag in der Stritzlmühle in Putzleinsdorf begleiten und die Entstehung des Beitrages über das Brot backen bei Vroni und Hans Falkinger mitverfolgen. Früh begonnen Schon um 7 Uhr...

  • Rohrbach
  • Carmen Wurm
Ausstellungsteam mit Ehrengästen v. l. Kulturstadtrat Lothar Pühringer, Bürgermeister Rainer Barth, Florian T. Bayer, Sarah Kamleitner, Isabella Reder, Halil İbrahim Doğan, Christian Moritz-Bauer, Klaus Pollheimer mit Gattin, Intendantin Michi Gaigg, Präsident Walter Edtbauer
4

Jubiläumsausstellung im Greiner Stadttheater eröffnet

Mehr als 100 Besucher kamen zur Ausstellungseröffnung in das Greiner Stadttheater. GREIN. Am Freitag, 10. Mai, fand die Eröffnung der Jubiläumsausstellung „25 Jahre Donaufestwochen - Eine unverhoffte Begegnung - Joseph Haydn und die Türkenoper“ statt. Unter den vielen Ehrengästen konnte Florian T. Bayer von der Esterházy Privatstiftung Eisenstadt und Halil İbrahim Doğan vom Türkischen Kulturzentrum Wien begrüßt werden. Das junge Streicherquartett „Quartetto Versatile“ unter der Leitung von der...

  • Perg
  • Michael Köck
Plan Stadttheater Grein - Zubau

Stadttheater Grein
VP-Antwort auf Unterschriftenaktion

GREIN. Lothar Pühringer, VP, Kultur-Stadtrat, übermittelt nachstehende Antwort auf die von Philipp Schreyer ins Leben gerufene Unterschriftenaktion „Gegen zu großen Umbau und Abriss des Holzbalkons“ Das Schreiben von Lothar Pühringer: „Sanierung des Stadttheaters mit barrierefreiem Zugang“ „Wir sollten wieder wieder sachlich über dieses wichtige Vorhaben reden!“ „In der Gemeinderatssitzung am 28. März 2019 wurde mit den Stimmen der ÖVP und der FPÖ die Sanierung unseres Stadttheaters mit einem...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Stadttheater Grein
1 6

Unterschriftenaktion Stadttheater Grein
Gegen zu großen Umbau und Abriss des Holzbalkons

GREIN. Eine Unterschriftenaktion startete jetzt die überparteiliche Initiative der "Freunde des Greiner Stadttheaters“ zur Erhaltung dieses historischen Baudenkmals. Gesammelt werden die Unterschriften mit Listen und auf https://www.openpetition.eu/at/petition/online/bewahrt-das-stadttheater-grein Der Organisator Philipp Schreyer aus Grein: „Wir bitten um Ihre Unterschrift gegen den zu groß angelegten Umbau und den Abriss des Holzbalkons."  1. Der Holzbalkon mit dem Stiegenaufgang muss so wie...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Der Greiner Theatermacher und Gemeinderat übte Kritik an offenen Fragen beim Zubau und der Sanierung des Stadttheaters.
1 16

Offene Fragen, Anrainerprotest
Theater Sanierung und Zubau ohne SP beschlossen

GREIN. Mit den Stimmen der VP und FP fasste der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss „Altes Rathaus-Stadttheater, Sanierung und Zubau“. Alle Fraktionen sind sich einig, dass das Stadttheater saniert werden muss. Die Kosten von vier Millionen Euro werden zur Gänze vom Land getragen. Nicht mitgezogen hat die SP, da ihrer Ansicht noch zu viele Fragen offen sind. Verkleinerter Zubau Kulturreferent Lothar Pühringer präsentierte vor der Abstimmung den neuen, abgespeckten Plan des Stadttheater-Zubaus...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Cordula Feuchtnerbei einer Aufführung.
1 5

Im Sommer
Musiktheater-Komödie kommt ins Greiner Stadttheater

"ARTworkers" brillierten mit bissig-frechem Stück schon in Basel und Wien GREIN. Nach dem Aus für die "Greiner Sommerspiele" steht heuer in der heißen Jahreszeit eine Musiktheater-Komödie am Spielplan. Die "ARTworkers" Cordula Feuchtner und Christian Böhm bringen ab Mitte August das humorvolle Stück "Verliebt, verlobt, verkrampft nochmal" auf die Bühne des historischen Stadttheaters. Dieses führt den Zuschauern das oft absurde Paarungsverhalten vor Augen. Zwei Männer und zwei Frauen...

  • Perg
  • Michael Köck
Der Zubau in der Rathausgasse soll im Ton wie das Theater selbst – alter Lehmputz gekalkt – gefertigt werden.
3

Grein: So soll der Theater-Zubau in Grein aussehen

Sanierung des Kultur-Juwels steht außer Frage – Zubau freut nicht alle GREIN. Um vier Mio. Euro wird das Stadttheater erneuert. Die Kosten trägt das Land. Für Diskussionen sorgt nach wie vor ein turmähnlicher Zubau zwischen Theater und Stadtamt – siehe Bilder. Der im Gemeinderat in der Vorwoche geplante Beschluss über das Großprojekt wurde auf Dezember verschoben. "Öffnen uns mit Zubau"Der Haupteingang soll in die Rathausgasse verlegt werden. "Wir öffnen uns mit dem Zubau, dieser soll Neugierde...

  • Perg
  • Michael Köck
Stephan Göbl, SPÖ Grein
11

SP zeigt Alternativen auf
Hebelift und Holzstiege

GREIN. Die Greiner Sozialdemokraten bringen jetzt eine neue „alte“ und sparsamere Variante zum Thema Stadt-Theater ins Spiel. Ein vor Jahren vorgeschlagener Hebe-Lift soll die Barrierefreiheit in den Theater-Raum bringen. Von einem „Siloartigen Zubau“, sprich Aufzug inklusive Treppenaufgang, der das Stadtbild zerstört, hält man wenig. Stephan Göbl: „Spät aber doch sind die Detailpläne für den Theaterzubau an die Öffentlichkeit gelangt. Bis jetzt hat die SPÖ-Fraktion auf eine in der Bevölkerung...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Theatergruppe Maniacs in ihrer elften Saison mit der spritzigen und frechen Komödie „Pleite, Pech und Panne“
1 131

Greiner Bankdirektor entführt, seine Frau erpresst!

GREIN. Das Publikum zeigte sich begeistert. Der Kulturverein stromauf präsentierte die Theatergruppe Maniacs in ihrer elften Saison mit der spritzigen und frechen Komödie „Pleite, Pech und Panne“ von Claudia Kumpfe. Die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler zeigten im Stadttheater Grein jede Menge Talent und boten witzige, begeisternd gespielte Unterhaltung. Regisseur Christian Hochgatterer inszenierte mit seinen Darstellerinnen und Darstellern wieder einen großartigen Theaterabend. Diesen...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

Robert Forster im Greiner Stadttheater

GREIN. Produzent und Mitgründer der Band "The Go-Betweens" Robert Forster wird am Samstag, 16. Dezember, ein Konzert in Grein geben. Beginn ist um 19.30 Uhr im Stadttheater. Mit ihm Gepäch hat der Sänger auch sein neues Album "Songs to Play". Karten für das Konzert des Australiers gibt es beim Kulturverein Grein unter kultur@kulturvereingrein.at um 18 Euro. An der Abendkasse werden die Karten 22 Euro kosten. Wann: 16.12.2017 19:30:00 Wo: Stadttheater Grein, 4360 Grein auf Karte anzeigen

  • Perg
  • Fabian Buchberger
1 112

Die Weberischen, eine tiefschwarze und rasante Premiere!

Das Publikum war begeistert! GREIN. Das lebhafte Publikumsecho und lang anhaltender Applaus bei der Premiere von „Die Weberischen“ von Felix Mitterer zeigten, dass die in Höchstform spielenden Greiner Dilettanten, Regisseurin und Musiker großes Theater in das Stadttheater Grein zauberten. Regisseurin Doris Happl sorgte mit ihrer ausgezeichneten Arbeit für eine herrliche, tiefschwarze und rasante Komödie mit höchst vergnüglichen Einblicken in Mozarts bewegtes Leben. Nach der Premiere stellte...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Menschen mit und ohne Beeinträchtigung spielen Seite an Seite.
2

Besondere Theatergruppe präsentiert "Der letzte Vorhang"

Bei ihrer achten Produktion entführt die Theatergruppe "SOundSO" ihr Publikum in die Zirkus-Welt. Schauspieler mit und ohne Beeinträchtigung sorgen im Stadttheater Grein für sieben amüsante Oktoberabende. GREIN. Vorhang auf für die Artisten des Zirkus „SOundSO“. Nach unzähligen intensiven Probemonaten lockt die Theatergruppe, die sich aus Klienten und Mitarbeitern der Lebenshilfe OÖ zusammensetzt, mit einer unterhaltsamen Vorstellung über einen charmanten Zirkus, der sich in finanziellen Nöten...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
3

Trio Akkordello & Quartett Unisono

Talentepodium Strudengau Der Kulturverein Grein bittet im historischen Stadttheater Grein junge Musikerinnen und Musiker aus der Region auf das Podium. Der Strudengau ist ein guter Boden für Musiktalente, die seit Jahren im Musikschulverband Grein eine gute Ausbildung erhalten haben und nun in diesem Konzert präsentiert werden. Alle sind Preisträger beim Bundeswettbewerb Musik der Jugend "Prima la Musica"  und in das kulturelle Leben der Region bereits heineingewachsen.  Das Trio Akkordello -...

  • Perg
  • Manuela Kloibmüller
2

Gitarrenduo kommt ins Greiner Stadttheater

GREIN. Die zwei jungen österreichischen Gitarristen Christian Haimel und Florian Palier entstammen beide musikalischen Familien und kennen sich seit früher Jugend. Während den mit Auszeichnung abgeschlossenen Studien an renommierten Ausbildungsstätten absolvierten sie zahlreiche Meisterkurse bei den anerkanntesten Musikern und waren Stipendiaten der Stiftungen von Herbert von Karajan und Yehudi Menuhin. Sie blicken auf eine erfolgreiche internationale Wettbewerbskarriere zurück und...

  • Perg
  • Fabian Buchberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.