Alles zum Thema Stadttheater Grein

Beiträge zum Thema Stadttheater Grein

Lokales
Der Zubau in der Rathausgasse soll im Ton wie das Theater selbst – alter Lehmputz gekalkt – gefertigt werden.
3 Bilder

Grein: So soll der Theater-Zubau in Grein aussehen

Sanierung des Kultur-Juwels steht außer Frage – Zubau freut nicht alle GREIN. Um vier Mio. Euro wird das Stadttheater erneuert. Die Kosten trägt das Land. Für Diskussionen sorgt nach wie vor ein turmähnlicher Zubau zwischen Theater und Stadtamt – siehe Bilder. Der im Gemeinderat in der Vorwoche geplante Beschluss über das Großprojekt wurde auf Dezember verschoben. "Öffnen uns mit Zubau"Der Haupteingang soll in die Rathausgasse verlegt werden. "Wir öffnen uns mit dem Zubau, dieser soll...

  • 14.11.18
Politik
Stephan Göbl, SPÖ Grein
11 Bilder

SP zeigt Alternativen auf
Hebelift und Holzstiege

GREIN. Die Greiner Sozialdemokraten bringen jetzt eine neue „alte“ und sparsamere Variante zum Thema Stadt-Theater ins Spiel. Ein vor Jahren vorgeschlagener Hebe-Lift soll die Barrierefreiheit in den Theater-Raum bringen. Von einem „Siloartigen Zubau“, sprich Aufzug inklusive Treppenaufgang, der das Stadtbild zerstört, hält man wenig. Stephan Göbl: „Spät aber doch sind die Detailpläne für den Theaterzubau an die Öffentlichkeit gelangt. Bis jetzt hat die SPÖ-Fraktion auf eine in der...

  • 21.10.18
Leute
Theatergruppe Maniacs in ihrer elften Saison mit der spritzigen und frechen Komödie „Pleite, Pech und Panne“
131 Bilder

Greiner Bankdirektor entführt, seine Frau erpresst!

GREIN. Das Publikum zeigte sich begeistert. Der Kulturverein stromauf präsentierte die Theatergruppe Maniacs in ihrer elften Saison mit der spritzigen und frechen Komödie „Pleite, Pech und Panne“ von Claudia Kumpfe. Die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler zeigten im Stadttheater Grein jede Menge Talent und boten witzige, begeisternd gespielte Unterhaltung. Regisseur Christian Hochgatterer inszenierte mit seinen Darstellerinnen und Darstellern wieder einen großartigen Theaterabend. Diesen...

  • 04.03.18
  •  1
Freizeit

Robert Forster im Greiner Stadttheater

GREIN. Produzent und Mitgründer der Band "The Go-Betweens" Robert Forster wird am Samstag, 16. Dezember, ein Konzert in Grein geben. Beginn ist um 19.30 Uhr im Stadttheater. Mit ihm Gepäch hat der Sänger auch sein neues Album "Songs to Play". Karten für das Konzert des Australiers gibt es beim Kulturverein Grein unter kultur@kulturvereingrein.at um 18 Euro. An der Abendkasse werden die Karten 22 Euro kosten.

  • 01.12.17
Leute
112 Bilder

Die Weberischen, eine tiefschwarze und rasante Premiere!

Das Publikum war begeistert! GREIN. Das lebhafte Publikumsecho und lang anhaltender Applaus bei der Premiere von „Die Weberischen“ von Felix Mitterer zeigten, dass die in Höchstform spielenden Greiner Dilettanten, Regisseurin und Musiker großes Theater in das Stadttheater Grein zauberten. Regisseurin Doris Happl sorgte mit ihrer ausgezeichneten Arbeit für eine herrliche, tiefschwarze und rasante Komödie mit höchst vergnüglichen Einblicken in Mozarts bewegtes Leben. Nach der Premiere stellte...

  • 05.11.17
  •  1
Freizeit
Menschen mit und ohne Beeinträchtigung spielen Seite an Seite.
2 Bilder

Besondere Theatergruppe präsentiert "Der letzte Vorhang"

Bei ihrer achten Produktion entführt die Theatergruppe "SOundSO" ihr Publikum in die Zirkus-Welt. Schauspieler mit und ohne Beeinträchtigung sorgen im Stadttheater Grein für sieben amüsante Oktoberabende. GREIN. Vorhang auf für die Artisten des Zirkus „SOundSO“. Nach unzähligen intensiven Probemonaten lockt die Theatergruppe, die sich aus Klienten und Mitarbeitern der Lebenshilfe OÖ zusammensetzt, mit einer unterhaltsamen Vorstellung über einen charmanten Zirkus, der sich in finanziellen Nöten...

  • 27.09.17
Freizeit
3 Bilder

Trio Akkordello & Quartett Unisono

Talentepodium Strudengau Der Kulturverein Grein bittet im historischen Stadttheater Grein junge Musikerinnen und Musiker aus der Region auf das Podium. Der Strudengau ist ein guter Boden für Musiktalente, die seit Jahren im Musikschulverband Grein eine gute Ausbildung erhalten haben und nun in diesem Konzert präsentiert werden. Alle sind Preisträger beim Bundeswettbewerb Musik der Jugend "Prima la Musica"  und in das kulturelle Leben der Region bereits heineingewachsen.  Das Trio...

  • 26.09.17
Freizeit
2 Bilder

Gitarrenduo kommt ins Greiner Stadttheater

GREIN. Die zwei jungen österreichischen Gitarristen Christian Haimel und Florian Palier entstammen beide musikalischen Familien und kennen sich seit früher Jugend. Während den mit Auszeichnung abgeschlossenen Studien an renommierten Ausbildungsstätten absolvierten sie zahlreiche Meisterkurse bei den anerkanntesten Musikern und waren Stipendiaten der Stiftungen von Herbert von Karajan und Yehudi Menuhin. Sie blicken auf eine erfolgreiche internationale Wettbewerbskarriere zurück und...

  • 21.09.17
Politik
Stadttheater Grein
37 Bilder

Sanierung mit Hürden - Historisches Stadt-Theater

GREIN. Sorgen macht sich Intendant Michael Gert, ob 2018 die Greiner Sommerspiele in die 55. Saison gehen können. Das Alte Rathaus mit dem Stadt-Theater wird mit rund vier Millionen Euro saniert. Michael Gert: „ Meinerseits gibt es Planung für 2018. Es hängt davon ab, ob mit die Stadt Grein einen reibungslosen Ablauf der Saison garantiert kann. Vizebürgermeistern Tanja Neudorfhofer beruhigte bei ihrer Eröffnungsrede der Sommerspiele: „ Auf jeden Fall wird bei der Sanierung darauf geachtet,...

  • 02.08.17
Lokales
2 Bilder

FilmSchmankerl: Kultur im Mittelpunkt

GREIN. Mit knapp 3.000 Einwohnern ist Grein die siebtgrößte Gemeinde im Bezirk Perg. Seit 1491 gilt Grein als die drittälteste Stadt des Mühlviertels. Bekannt ist die direkt an der B3 liegende Gemeinde vor allem aufgrund seines kulturellen Angebots. Neben historischen Bauwerken wie dem Stadttheater und der Stadtpfarrkirche verfügt Grein mit der "Gobelwarte" außerdem über eine Aussichtsplattform. Auch Schloss Greinburg mit dem oberösterreichischen Schifffahrtsmuseum ist Vielen ein Begriff. Mit...

  • 19.07.17
Freizeit
2 Bilder

Peter Alexander in Grein Revue passieren lassen

GREIN. Der Kulturverein Grein freut sich am Donnerstag, 18., und Freitag, 19.Mai, jeweils um 19.30 Uhr im Stadttheater Grein den Musical-Abend „Die Peter Alexander Revue – Das tu´ ich alles aus Liebe!“ veranstalten zu können. Mit dabei ist auch die Greinerin Cordula Feuchtner. Ein schwungvoller Abend mit bekannten Melodien von Peter Alexander, Caterina Valente, Vico Toriani und vielen anderen erwartet die Besucher. Nik Raspotnik wird gemeinsam mit Feuchtner und Alex Bechtloff durch das Programm...

  • 04.05.17
Freizeit
2 Bilder

"Herta bläst" im Greiner Stadttheater

GREIN. "Ich bin Herta". So lautet der Name des ersten Albums der siebenköpfigen Brass-Pop-Gruppe "Herta bläst" aus Arbing. 12 Songs, die alle selber geschrieben wurden, umfasst das neue Album. Am Freitag, 9., und Samstag, 10. Juni, wird die Band die neuen Songs im Greiner Stadttheater erstmals vor einem Publikum präsentieren. Karten können bei der Buchhandlung Grünsteidl in Grein unter 07268/373 oder per Mail an kultur@kulturvereingrein.at gekauft werden. Erwachsene zahlen 16 Euro, Schüler und...

  • 20.04.17
Freizeit

Wiener Instrumentaltrio kommt nach Grein

GREIN. Am Samstag, 29. April, lädt der Kulturverein Grein um 19.30 Uhr zum Konzert des Wiener Instrumentaltrios "Cobario" ins Greiner Stadttheater. Das mehrfach ausgezeichnete Trio rund um Herwig Schaffner, Georg Aichberger und Jakob Lackner tourte mit zwei Gitarren und Violine schon um die halbe Welt und sog dabei stets neue musikalische Inspirationen auf. Deshalb laden die ehemaligen Straßenmusiker auch ihr Publikum immer wieder auf eine musikalische Weltreise ein. Das klingt mal nach...

  • 09.03.17
Freizeit

Greiner Dilettantengesellschaft spielt „Harper Regan“ von Simon Stephens

GREIN. Die Greiner Dilettantengesellschaft ist wieder schwer am Proben. „Harper Regan“ von Simon Stephens (Deutsch von Barbara Christ) steht auf dem Spielplan für diesen November. Regisseur Lothar Pühringer setzt auf zarte Nuancen und wählt wenig Prunkvolles. Es wird sehr gefühlsbetont und expressiv. Dieses ehemals 2008, bei den Salzburger Festspielen, aufgeführte Stück wird am Samstag, 5. November, Premiere im Greiner Stadttheater haben und die Schauspieler der Dilettanten einmal mehr groß in...

  • 19.10.16
Freizeit
Lothar Pühringer mit Bürgermeister Rainer Barth, Anna Maria Brandstätter und Ausstellung-Chefin Christine Mandlmayr.
28 Bilder

Donaukarten-Ausstellung und Stadttheater-Geburtstag laden zu Grein-Besuch

Ausstellungen eröffnet: Alte Donaukarten in Grein und Neustadtl sowie 225 Jahre Stadttheater. GREIN, NEUSTADTL AN DER DONAU. Einen Blick in die Vergangenheit werfen Grein und Neustadtl, Bezirk Amstetten, bei einer Donaukarten-Ausstellung an den Flussufern. Hinter dem Projekt steht der Greiner Kulturwissenschafter Karl Hohensinner. Er recherchierte vor Jahren im Staatsarchiv und der Österreichischen Nationalbank nach Karten aus dem Donauraum. Kopien davon hat er anfertigen lassen. 16 dieser...

  • 10.06.16
Politik
13 Bilder

Stadttheater Grein: aufwändige Restaurierung steht an

GREIN. Das Stadt-Theater Grein wird künftig vielschichtiger genutzt. Österreichs älteste bürgerliche Theater soll im Alten Rathaus Platz für Empfänge, Hochzeiten, Lesungen, Konzerte und natürlich Theater bieten. "Nach der Sanierung wird es auch Back-Stage Führungen geben", informiert der neue Kulturreferent Lothar Pühringer. Das Stadtmuseum, von den ehemaligen Kulturreferenten Leopold Höller und Karl Hohensinner mit historischen Gegenstände aus Grein und dem Strudengau bestückt, gibt es in...

  • 13.04.16
Lokales
135 Bilder

Greiner Dilettantengesellschaft spielt "Der Eingebildete Kranke"

GREIN. Die Greiner Dilettantengesellschaft bringt in der Saison 2015 den "Eingebildeten Kranken" auf die Bretter des altehrwürdigen Greiner Stadttheater. Premiere ist am Samstag, 7. Novemberm um 19.30 Uhr. Es ist Moliers berühmteste Komödie, in der Argan, ein wohlhabender Familienvater, unter seiner Hypochondrie leidet. Er zieht Ärzte zurate, lässt sich überflüssige Behandlungen verschreiben und befolgt alle Anweisungen seiner, nicht ganz so glaubwürdigen, Mediziner. An seiner Angst und...

  • 23.10.15
Politik
Chr. Lettner, Tourismusvereinsobmann Grein
2 Bilder

Heftiger Streit um Tourismusbüro-Standort

GREIN. Das Tourismusbüro übersiedelt nicht zurück ins Alte Rathaus. Kulturreferent Karl Hohensinner brachte im Gemeinderat den Tagesordnungspunkt „Tourismusbüro: Übersiedlung in das Alte Rathaus“ ein. Laut Hohensinner und Bürgermeister Manfred Michlmayr erspart sich die Stadt Grein 10.000 Euro an Mietkosten, wenn das Tourismusbüro in das Alte Rathaus zurückkehrt. Dieses Geld soll den Vereinen und dem Fremdenverkehr zur Verfügung gestellt werden. Auf Antrag von Lothar Pühringer, Volkspartei,...

  • 01.07.15
Lokales
2 Bilder

Dance Around in Your Bones - Musik von Tom Waits

EINE MUSIKALISCH-LITERARISCHE ENTDECKUNGSREISE mit CHARLY UND SEINEM TINGELTANGEL-ORKESTAR Schauspieler und Sänger Christian Manuel Oliveira und das Tingeltangel-Orkestar um den Allround-Musiker Nebojša Krulanovic aus dem Ensemble des Landestheaters Linz begeben sich auf einen nächtlichen Streifzug durch die Musiklandschaft von Tom Waits. Ein bizarrer Nachtwanderer entführt aus seiner Stammkneipe heraus an bekannte und entlegene Orte: in einen morbiden Zirkus, auf dünnes Eis, in ein...

  • 28.05.15
Politik
36 Bilder

Blinder hat die Lösung: Hebelift

Lange schon ringt die Politik mit Experten um eine Sanierungs-Lösung des Stadttheaters. GREIN. Ein Blinder bringt jetzt die Lösung. Jahre wird schon mit Experten, Behörden, Bundesdenkmalamt diskutiert. Thomas Menrath vom Blinden- und Sehbehindertenverband Oberösterreich hat den entscheidenden Hinweis gegeben, wie die Problematik um den Lift beim oder im Stadttheater zu lösen ist: Man solle in der Rathausgasse, direkt am Holzbalkon, einen "Hebelift" anbauen. Die Plattform verbleibt während der...

  • 19.11.14
  •  2
Lokales
90 Bilder

Acht Frauen: Hier die ersten Bilder

GREIN. In das Finale gehen die Proben bei der Greiner Dilettantengesellschaf. Regisseur Lothar Pühringer sorgt für den letzten Feinschliff. "Acht Frauen", eine Kriminalkomödie von Robert Thomas in der Übersetzung von Franz Martin ist heuer die Herbstproduktion der Greiner Dilettantengesellschaf. Ein Krimi, der so manches Rätsel aufgeben wird. In einer Villa etwas fern ab vom Rest der Welt: Susanne, die in England studiert, kehrt über Weihnachten nach Hause zurück. Ihre Mutter Gaby hat...

  • 24.10.14
Lokales
44 Bilder

International geadelt

Theater an der Wien, Opernhaus und Schauspielhaus in Graz, Schlosstheater Weitra und Stadttheater Grein gehören zur ‚Europastraße Historischer Theater'. GREIN, WIEN, GRAZ, WEITRA. Jetzt wurde das ‚Stadttheater Grein“ international geadelt. In die ‚Europastraße Historischer Theater‘, aufgenommen. Was in der Fußball-Sprache heißt: Das baufällige Greiner Stadttheater spielt jetzt in der Champions League. „Wir haben uns nicht beworben. Sind anonym bewertet worden. In Österreich und Tschechien...

  • 07.05.14
  •  3
  • 1
  • 2