Steffen Hofmann

Beiträge zum Thema Steffen Hofmann

Schauspielerin Maria Köstlinger und Salzburg Trainer Marco Rose
2 35

Salzburger Festspiele bei der Bruno-Gala 2018

Bei der 22. Bruno-Gala, die in diesem Jahr erstmals im Volkstheater stattfand, ging der FC Red Bull Salzburg in nicht weniger als fünf Kategorien als Sieger hervor. Neben der Mannschaft der Saison sicherten sich die Bullen in der Gestalt von Valon Berisha, mittlerweile bei Lazio Rom unter Vertrag, auch den Bruno für den Spieler der Saison. Sein Teamkollege Alexander Walke wurde zum besten Tormann gewählt, Stürmer Munas Dabbur gewann mit 22 Treffern die Torjägerkrone. Fast eine...

  • Wien
  • Markus Spitzauer
1 1 44

bz-Leserfrühstück mit Steffen Hofmann (mit Video)

Zehn bz-Leser erlebten im „Freiraum“ ein ganz privates Frühstück mit Rapid-Star Steffen Hofmann. Für die Gewinner war das Treffen mit Steffen Hofmann ein ganz besonderes Erlebnis. Eine Stunde lang plauderten die bz-Leser bei einem gemütlichen Frühstück mit ihrem Idol über seine Liebe zu Rapid, seine grün-weißen Zukunftspläne und auch über sein Verhältnis zu Shootingstar Philipp Schobesberger. Bereitwillig plauderte Hofmann mit den Fans und überraschte sie auch noch mit zwei Eintrittskarten für...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
31 4 8

Treffen Sie Steffen Hofmann!

Die bz-Wiener Bezirkszeitung verlost an zehn Fußballfans ein Leserfrühstück mit der Rapid-Ikone. Für seine Fans ist Steffen Hofmann mehr als ein Fußballer. Er ist seit Jahren die grün-weiße Gallionsfigur. Beim bz-Leserfrühstück bekommen zehn Fußballfans die einmalige Chance, mit ihrem Idol bei einem gemütlichen Frühstück zu plaudern. Was wollen Sie fragen? Wie lange wird er noch aktiv kicken? Wird Hofmann nach seinem Karriereende bei Rapid bleiben? Was gefällt ihm besonders gut an unserer...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Der sympathische Star-Kicker aus Deutschland im bz-Talk mit Redakteur Robert Berger.

Rapid-Star Steffen Hofmann im bz-Talk

Der Kicker spricht über Zukunftspläne, Fans und darüber, warum er kein "echter Wiener" ist. Sie sind mit 22 Jahren nach Österreich gekommen und spielen seit über zehn Jahren hier. Sind Sie zufrieden, wenn Sie zurückblicken? HOFMANN: "Es hätte natürlich immer noch ein bisschen besser kommen können, aber im Großen und Ganzen eigentlich schon." Woran erinnern Sie sich besonders gerne? "Natürlich gab es viele tolle Spiele und schöne Momente, etwa wenn wir Meisterschaften errungen haben oder den...

  • Wien
  • Penzing
  • Robert Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.