Struppelpeterparodie

Beiträge zum Thema Struppelpeterparodie

Freizeit

Die Geschichte vom Mädchen Jane

Die Jane war ein Mädchen, wie man es fand zahlreich in jedem Städtchen. Mittelschlau und kerngesund, an manchen Stellen etwas rund (doch das wär´ zum Unglücklich sein kein Grund). Blöd nur, wenn man in einem Zeitalter lebt, in dem ein jeder nach Dürrsein strebt. Da wendete das Blatt sich in jenem Augenblick, als Jane Model sein hielt für das größte Glück. Als sie nun vor dem Spiegel stand, hielt sie sich zehn Minuten vor dem Mund die Hand. Dann rief das Mädchen Jane: Oh wie ich...

  • 17.10.18
  •  2
  •  1
Freizeit
Ein Beitrag für die Bezirksblätter-Initiative "Mehr Gewicht dem Gedicht"

Gedicht
Die Geschichte vom Schürzenjäger

Es zog der wilde Jägersmann samstäglich seine schönsten Sachen an; er nahm dazu sein Portmonee, denn er jagte weder Has´ noch Reh.  Nein. Er jagte, um sein Leben nach zu würzen, Schürzen. So führte ihn sein Weg nicht in den Wald, sondern in die Diskothek. Dort gab er sich stets sehr galant, verließ jene meist mit einer Frau an der Hand und am nächsten Morgen verkündete er: Wieder eine mehr! Denn unser Jäger zählte Rock-Zipfel wie andere ihre Berg-Gipfel. So erreichte er in all...

  • 17.10.18
Freizeit

Die Geschichte von den blinden andern

Der Friederich, der Friederich, das war ein arger Wüterich. Die Eltern hatten keine Zeit und wenn, dann ohne Aufmerksamkeit. Seine Weste war niemals verdreckt, ein Zimmer wie im Carry-Home-Prospekt. Trotzdem der Friederich Jahr für Jahr unglücklich war. Er bekam Geschenke immer mehr, doch innerlich war er leer. Das änderte sich, wie wunderbar, als er den Bobby im Schulhof sah. Der Bobby, schmächtig und klein, stand in einem Eck ganz allein. Sommersprossen hatte er genug und...

  • 17.10.18
Freizeit

Die Geschichte der Handy-Mutter

"Konrad!" sprach die Frau Mama, "Du gehst spielen und ich bleib da. Und eines sollst du auch gleich hören: Ich bitte, mich nicht zu stören." Da lief klein Konrad hurtig los, die Neugier und die Freude waren groß. Hinauf den hohen Kletterturm, entdeckt im Gras den Regenwurm, hin und her schaukelte das Kind, lief über die Wiese wie der Wind, balancierte über die lange Stange das erste Mal und ohne Bange. "Schau, Mama, schau!" Stolz zeigt er den Sandburgbau. Die Mama sah ganz...

  • 17.10.18
  •  1
Freizeit

Der Muskelpeter

Sieh einmal, hier steht er. Wow! Der Muskelpeter. Braun gebrannt auch im Winter, glänzt er im Kreise seiner Kinder. Sein Körper athletisch trainiert, dass einer jeden Frau schwindelig wird. Haus mit Pool, Mercedes Benz, ohne Frage ein echter Märchenprenz! Wow, ruft da ein jeder: Supermann Muskelpeter!

  • 17.10.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.