Tischtennis Kapfenberg

Beiträge zum Thema Tischtennis Kapfenberg

Sport
Die Asse beim Training.

Tischtennis
Kapfenberg mit Gasttrainer

Die KSV-Bundesligaspieler sind mitten in der Vorbereitung für die neue Saison. Dafür holte Präsident Alexander Wronski von Wr. Neustadt Martin Doppler für einige Tage als Trainer nach Kapfenberg. Die Jungen werden am 14./15. September bei der Nachwuchs-Superliga in Kapfenberg (männlich) und Bruck (weiblich) an den Start gehen, das Bundesliga-Opening in Baden geht eine Woche später über die Bühne.

  • 13.08.19
Sport
Die erfolgreichen Steirer mit Coach Thomas Wildling.
2 Bilder

Tischtennis
Silber und Bronze für Sebastian Haberl

Mit einem 4:0-Auswärtssieg in Oberwart festigte KSV (Christoph Simoner, David Vorcnik, Frane Kojic) Rang zwei in der Herren-Bundesliga. In Kapfenberg ging die österr. U13-Meisterschaft über die Bühne. Die Steiermark mit Sebastian Haberl, Emilio Wildling (beide Langenwang), Daniel Frehsner (Liezen) und Tobias Hold (Graz) gewann Bronze im Teambewerb. Im Einzel besiegte Haberl nach einem Sieben-Satz-Krimi mit Verlängerung im Semifinale seinen Gegner, im Finale unterlag er Favorit Gierlinger (OÖ)...

  • 01.04.19
Sport
Christoph Simoner

Tischtennis
Remis im Hit und Bruck bleibt oben

Mit einem 3:3-Remis im Spitzenspiel der Tischtennis-Bundesliga gegen Linz musste sich das Kapfenberger Trio Christoph Simoner, David Vorcnik (hatte im letzten Einzel mit zwei vergebenen Matchbällen Pech) und Frane Kojic zufriedengeben. Die Brucker Damen fixierten mit einem 5:2 über Kufstein den Verbleib in der ersten Bundesliga. Samstag und Sonntag (jeweils ab 9 Uhr) findet in Kapfenberg/Walfersam die steirische Landesmeisterschaft statt.

  • 18.03.19
Sport
David Vorcnik.

Tischtennis
Im Spitzenspiel Platz vier verteidigen

Am Sonntag ab 16 Uhr empfangen die frischgebackenen Doppel-Staatsmeister David Vorcnik und Christoph Simoner in der Tischtennis-Bundesliga Linz. Auch der zuletzt erkrankte Frane Kojic wird für die Kapfenberger wieder an der Platte stehen. Mit einem Punktegewinn will KSV Tabellenplatz zwei verteidigen und den drittplatzierten Verfolger Linz (mit Spitzenspieler Lubomir Pistej) auf Distanz halten.

  • 14.03.19
Sport
Sofia Polcanova ist regierende Damenmeisterin.
2 Bilder

Tischtennis
In Kapfenberg um Meisterehren

Auch ohne den erkrankten Frane Kojic ließ Kapfenberg mit Christoph Simoner und David Vorcnik in der Tischtennis-Bundesliga nichts anbrennen. Das Duo gewann in Innsbruck mit 4:1. In der 2. Bundesliga verlor KSV II gegen Kennelbach mit 3:6, gegen Wels mit 2:6. Niederlagen gab es auch für Leoben: 0:6 gegen den Wr. Sportklub, 1:6 gegen Wr. Neudorf. In der Kapfenberger Walfersamhalle steigt Samstag und Sonntag (jeweils ab 9 Uhr, Finali Sonntag, ab 14 Uhr) mit den österreichischen Meisterschaften...

  • 27.02.19
Sport
David Vorcnik.

Tischtennis
Wichtiger Schritt in Richtung Play-off

Viereinhalb Stunden dauerte der Tischtenniskrimi in der Herren-Bundesliga zwischen Wr. Neustadt und Kapfenberg, dann hatten Frane Kojic, Christoph Simoner und David Vorcnik nach einem 4:2-Auswärtssieg die Ärmel oben. Ein entscheidender Schritt Richtung oberes Play-off – Sonntag empfangen die Kapfenberger Baden (16 Uhr). Brucks Damen verloren gegen Bodensdorf mit 1:6, feierten dafür einen 6:1-Erfolg über Oberpullendorf.

  • 07.02.19
Sport
Sieg mit Kapfenberg - Frane Kojic.

Tischtennis
Erfolge für KSV und Leoben

In der Tischtennis-Herrenbundesliga feierte Kapfenberg (Kojic, Simoner, Vorcnik) einen souveränen 4:0-Erfolg über Mauthausen. Bei den Damen musste sich Bruck (Tomazic, Galitschitsch) Froschberg I mit 2:5 und Froschberg II mit 3:4 geschlagen geben. In der 2. Männerliga gewann Leoben gegen Innsbruck 2 mit 6:0, spielte gegen Ebensee 5:5. Für KSV 2 gab es Niederlagen gegen Neusiedl (2:6) und Mariahilf (4:6). Richard Nudl und Karl Müller vom SV Leoben gewannen das Doppelturnier in Lang/Lebring, im...

  • 14.01.19
Sport
Das KSV-Doppel Vorcnik/Simoner.

Tischtennis
Finale am Schirmitzbühel

Einen hart erkämpften 4:2-Erfolg feierten Kapfenbergs Tischtennis-Asse in der Bundesliga über Innsbruck. Beim Stand von 1:2 sah es schon nach einer Niederlage aus. Aber mit dem Sieg im Doppel wendete sich das Blatt. Und danach gewannen Frane Kojic und Christoph Simoner ihre beiden Einzel knapp. Das Finale um den Herbstmeistertitel steigt am Sonntag, um 16 Uhr am Schirmitzbühel gegen Stockerau. "Wir werden uns um einiges steigern müssen", sagt Obmann Wolfgang Heimrath.

  • 11.12.18
Sport
Das Mixed-Doppel Reinhard Sorger/Ulrike Mayer.

Tischtennis
Obersteirische Senioren dominierten

Bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Senioren in Mürzzuschlag holte Leoben dank Reinhard Sorger und Ulrike Mayer vier Meistertitel, Kapfenberg mit Oliver Heimrath, Hannes Zenz und Bettina Ladinik drei Titel. Erfreulich, dass Spieler und Spielerinnen von fast allen 17 teilnehmenden Vereinen auf das Stockerl kamen. Mürzzuschlags Bürgermeister Karl Rudischer ehrte die Sieger und Platzierten.

  • 31.10.18
Sport
Franke Kojic gewann zwei Einzelpartien.

Tischtennis
Ein Krimi am Schirmitzbühel

Einen Vierstunden-Krimi lieferten sich die Kapfenberger (Frane Kojic, Christoph Simoner, David Vorcnik) und Welser Tischtennis-Asse in der Bundesliga – am Ende trennte man sich vom oberösterreichischen Titelverteidiger mit einem 3:3. Am Sonntag kommt Wiener Neustadt auf den Schirmitzbühel. Auch Brucks Damen jubelten: Jeweils 4:3-Erfolge über Bodensdorf und Oberpullendorf.

  • 03.10.18
Sport
Kapfenberg ist wieder Austragungsort.

Staatsmeisterschaft zum vierten Mal in Kapfenberg

Tiachtennis. Drei Monate versuchte USV Indigo Graz bei Stadt und Land alles, die Tischtennis-Staatsmeisterschaften 2019 in der neuen Sporthalle in der Hüttenbrennergasse austragen zu können. Am Ende machten es die hohen Kosten für die Hallenmiete unmöglich, diese hochkarätige Veranstaltung zum vierten Mal nach 1949, 1957 und 1968 in Graz auszutragen. Die Sportstadt Kapfenberg wird deshalb zum vierten Mal nach 1975, 2001 und 2007 diese Meisterschaften am 1./2./3. März 2019 in der Sporthalle...

  • 12.07.18
Sport
Das Brucker Doppel Galitschitsch/Tomazic.

Kapfenberg Vizemeister, auch Brucks Damen top

Tischtennis. Die beste Saison in der Klubgeschichte endete für Kapfenbergs Tischtennistrio Simoner, Vorcnik, Kojic ohne Happy End. Im Bundesligafinale in Wels musste sich der Cupsieger den Hausherren knapp mit 2:3 geschlagen geben. "Einige Kleinigkeiten haben entschieden", so Kapfenbergs Wolfgang Heimrath nach dem Gewinn des Vizemeistertitels, "und ein in Höchstform agierender Belgier Roland Devos bei den Welsern." KSV II unterlag im Spiel um Rang 17 Oberpullendorf 5:6, Leoben (2:6 gegen...

  • 18.05.18
Sport
Frane Kojic will auch in Wels jubeln.

KSV-Trio darf sich was ausrechnen

Tischtennis. Der Tischtennis-Saisonhöhepunkt steht vor der Tür. Samstag steigt in Wels das Finalturnier, Kapfenberg steht nach 2013 zum zweiten Mal im Endspiel. Das KSV-Trio Frane Kojic (der Kroate machte bei der Team-WM zuletzt in Schweden für sein Land ausgezeichnete Figur), David Vorcnik und Christoph Simoner (Dritter in der Bundesliga-Rangliste) fordert die Hausherren. "Wels ist auf Grund des Heimvorteiles zu favorisieren, aber wir dürfen uns durchaus was ausrechnen", ist KSV-Obmann...

  • 11.05.18
Sport
David Vorcnik.

Mit Sterntag die Finalchance gewahrt

Tischtennis. inen Sterntag erwischten die Tischtennis-Asse von KSV-Hiway-Grill im Duell Cupsieger gegen Meister. Christoph Simoner, Frane Kojic und David Vorcnik fegten Stockerau mit einem klaren 4:1 von der Platte. Bis zur 2:0-Führung im Doppel, das als einzige Partie verloren ging, hatten die Gäste aus Niederösterreich noch keinen Satz gewonnen. Herausragend spielte David Vorcnik gegen Stockeraus Nummer eins Chen Weixing. Er besiegte seine Lehrmeister mit 3:0. Das Kapfenberger Trio wahrte...

  • 20.04.18
Sport
David Vorcnik

Zwei Derbys in der zweiten Bundesliga

Tischtennis. Kapfenberg mit Christoph Simoner, Frane Kojic und David Vorcnik musste sich im Spitzenspiel der Tischtennis-Bundesliga bei Leader Wels mit 0:4 geschlagen geben. Am Sonntag aber soll es daheim ab 16 Uhr gegen Oberwart wieder Punktezuwachs für den mit Stockerau exaequo Tabellenzweiten geben. In der 2. Bundesliga stehen zwei Derbys am Schirmitzbühel an. KSV empfängt Samstag (15) Gratwein, am Sonntag geht es ab 10 Uhr gegen Leoben.

  • 16.03.18
Sport
Der junge Langenwanger Sebastian Haberl.

Sauer, Zündel, Haberl waren die Aufsteiger

Tischtennis. Bei der Tischtennis-Nachwuchs-Superliga Österreich in Kärnten und Salzburg schafften die Bruckerin Rosa Sauer den Aufstieg in die Topgruppe, Simon Zündel (Leoben) den Aufstieg in die zweite Gruppe und Sebastian Haberl (Langenwang) den Aufstieg in die 6. Gruppe. David Ye (KSV) scheiterte knapp am Aufstieg in die 1. Gruppe, Simon Grünsteidl (Bruck) behielt seinen Platz in der 2. Gruppe, Michael Galitschitsch (KSV) blieb in der 3. Gruppe.

  • 19.01.18
Sport
KSV-Talent David Ye.

Talente in Tirol erfolgreich

Tischtennis. Bei der Nachwuchs Superliga Österreich in Tirol übertrafen die jüngsten steirischen Tischtennis-Talente alle Erwartungen. Bei den 10-jährigen holte Emilio Wildling (Langenwang) den 2. Platz vor dem Liezener Daniel Frehsner. Sebastian Haberl (Langenwang) zeigte bei den U13-Spielern mit dem 3. Platz sein großes Talent. Die 3. Gruppe beherrschte Sieger Simon Grünsteidl (Bruck) vor David Ye (Kapfenberg). Michael Galitschitsch (KSV, 6. Platz), sowie Simon Zündel (Leoben) verteidigten...

  • 01.12.17
Sport
David Vorcnik von der KSV.

Auswärtssieg und Tabellendritter

Leoben Derbysieger. Nach einer starken Leistung kamen die Tischtennisspieler von KSV-Hiway-Grill mit einem 4:2-Auswärtssieg in Oberwart retour.  Christoph Simoner legte mit zwei 3:0-Siegen den Grundstein, Frane Kojic gewann ebenfalls sein Einzel und David Vorcnik rang in einem Fünf-Satz-Krimi Dominik Habesohn nieder. In der Bundesliga liegen die Kapfenberger damit punktegleich mit Wels auf Rang drei, ein Zähler hinter Leader Stockerau. In der 2. Bundesliga gewann Leoben gegen KSV/2 mit 6:0,...

  • 31.10.17
Sport
Christoph Simoner gegen Seungmin Cho.

Standing Ovations trotz Niederlage

Tischtennis. Frane Kojic (Haarriss in einer Rippe) wurde für die Sonntags-Begegnung in Oberwart geschont, seine beiden Kapfenberger Teamkollegen Christoph Simoner und David Vorcnik machten in der Tischtennis-Bundesliga gegen Champions League-Starter Wels trotz einer 2:4-Niederlage eine ausgezeichnete Figur. Höhepunkt des Abends war Simoners Sieg über den Südkoreaner Seungmin Cho, Nr. 89 der Weltrangliste, bei dem er den fünften und entscheidenden Satz mit 11:4 für sich entschied. Dafür gab es...

  • 25.10.17
Sport

Sechster Titel für Simoner

Tischtennis. In der Tischtennis-Bundesliga musste sich KSV in Mauthausen mit 2:4 geschlagen geben. Bei der steirischen Meisterschaft in Kapfenberg standen sich dann die Vereinskollegen Vorcnik und Simoner im Finale gegenüber. Simoner sicherte sich mit einem 3:0 seinen sechsten Landesmeistertitel. Weiters: Doppel 2. Peitler/Ye (KSV), 3. Heiml/Peszternak (KSV/Zeltweg), Hufnagl/Schönleitner (Leoben), Damen Doppel: 3. Cordic/Sauer (Bruck), Mixed: 2. Peitler/Schlapschy (KSV/Zeltweg), 3. Köberl/Meißl...

  • 17.02.17
Sport
Das Brucker Tischtennistrio.

Trio festigte Rang zwei

Tischtennis. In der zweiten Herren-Bundesliga gelang den obersteirischen Tischtennis-Mannschaften kein Erfolg. Leoben musste sich im Derby bei Feldkirchen/Puch mit 1:6 geschlagen geben, Kapfenberg 2 verlor gegen Oberndorf 4:6 und gegen Wels 2 mit 3:6. Erfolgreich unterwegs war das Brucker Damentrio Nicole Galitschitsch, Katja Tomazic und Rosa Sauer. Bei der Sammelrunde in Pottenstein wurde Mariahilf mit 6:1, Amstetten mit 6:0 geschlagen, gegen Baden gab es ein 5:5. Damit festigte Bruck Rang...

  • 03.02.17
Sport
Michael Galitschitsch.

Der Tabellenführer kommt

Tischtennis. Am Sonntag (16 Uhr) empfangen die Kapfenberger Tischtennis-Asse den ungeschlagenen Tabellenführer Stockerau. Gegen Altmeister Chen Weixing wollen sich Gerassimenko, Simoner und Vorcnik besonders in Zeug legen. Bei der Nachwuchs Superliga Österreich holten die Talente aus Bruck, Kapfenberg und Leoben gute Platzierungen. Rosa Sauer (Bruck) fixierte als Dritte in Gruppe 2 den Aufstieg in die Topgruppe. Ihr Vereinskollege Simon Grünsteidl belegte den 4. Platz in der 2. Gruppe. Auch...

  • 21.10.16
Sport
Kirill Gerassimenko.

Kapfenbergs Duo erstmals bezwungen

Tischtennis. Erste Saisonniederlage für die Kapfenberger Tischtennis-Asse. Nach dem souveränen 4:1-Erfolg gegen Oberwart mussten sich Kirill Gerassimenko und Christoph Simoner Champions League-Starter Wels mit 0:4 geschlagen geben. Hochklassig war die Partie zwischen Gerassimenko und Wels-Spieler Bobocica. Der junge Kasache wehrte sich mit allen Mitteln, führte im fünften und entscheidenden Satz sogar mit 9:7, musste sich am Ende aber doch noch ganz knapp geschlagen geben.

  • 03.10.16
Sport

Sieg gegen Baden

Vorcnik bei Austria Top 16. Die Kapfenberger Tischtennis-Asse schlugen in der Bundesliga Baden mit 4:1, Gerassimenko (2), Simoner und das Doppel Simoner/Gerassimenko sorgten für die Punkte. Beim Regio-Cup holte sich KSV-Spieler David Vorcnik ungeschlagen den Sieg und konnte sich damit für das Generali Austria Top 16-Turnier qualifizieren. Christoph Simoners Teilnahme stand schon zuvor fest.

  • 21.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.