Tischtennis

Beiträge zum Thema Tischtennis

Die Tischtennis-Damen stiegen beinahe in die 1. Bundesliga auf.
2

TuS Raiffeisen Kremsmünster
Vom Abstiegskandidaten zum "Favoritenschreck"

Kürzlich konnten die Tischtennis-Damen des TuS Raiffeisen Kremsmünster den dritten Rang der 2. Damen-Bundesliga für sich beanspruchen. Die Plätze eins und zwei belegen die Damen aus Kufstein und Wiener Neudorf. KREMSMÜNSTER. Die Vorbereitungen für die jüngste Meisterschaft starteten bereits am 7. Jänner. Für das Training verantwortlich zeigte sich Otto Kefer. Sein Ziel war es, den Abstieg der Tischtennis-Damen zu verhindern. Knapp verpasstDieses Ziel haben "seine" Damen und er erreicht. Beinahe...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Tischtennis ist die große Leidenschaft von Manuel Klinglmair.

Tischtennis
Waschechter Tischtennis-Profi in den BBS Kirchdorf

Mit Manuel Klinglmair besucht ein richtiger Vollblutsportler den ersten Jahrgang der HAK Kirchdorf. KIRCHDORF. Manuel Klinglmair spielt derzeit seine erste Saison in der Tischtennis-Bundesliga mit seinem Verein, die SPG Walter Wels. Seit Jahren trainiert das Top-Talent täglich und führte ihn so in die 2. Bundesliga, wo er auch schon den einen oder anderen Sieg einfahren konnnte. „Das Niveau in der U17 ist extrem hoch, aber beim Tischtennisspielen bekomm ich den Kopf frei“, erklärt Manuel seinen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
TuS Kremsmünster: Christine Murauer, Elena Schinko, Verena Rösner, Doris Kronsteiner, Lisa Murauer (v.li.)

Tischtennis-Bundesliga
Spitzensport in Kremsmünster

Der TuS Raiffeisen Kremsmünster organisiert am 27/28. März 2021 in der Bezirkssporthalle Kremsmünster eine Sammelrunde der 1. Bundesliga, unteres Play Off und der 2. Damen-Bundesliga mit Beteiligung der 1. Mannschaft des TuS Raiffeisen Kremsmünster. KREMSMÜNSTER. Diese Veranstaltung darf mit einem eigens dafür entwickelten Präventionskonzept stattfinden. Die Teilnehmer der 1. und 2. Bundesliga zählen als Leistungssportler und dürfen deshalb trainieren und Wettkämpfe bestreiten. Es dürfen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Christine Murauer, Elena Schinko, Verena Rösner, Doris Kronsteiner, Lisa Murauer (v.li.)

Tischtennis 2. Bundesliga
Wintermärchen für TuS-Damen in Kufstein

Tischtennis: Völlig unerwartet steht der TuS Raiffeisen Kremsmünster mit der Damenmannschaft vor dem Aufstieg in die 1. Bundesliga. KREMSMÜNSTER. Wenn das noch ausstehende Spiel der aktuellen dritt- und viertplatzierten Triestingtal/Guntramsdorf gegen Wiener Neudorf nicht klar für eines der beiden Teams endet, steht TuS Raiffeisen Kremsmünster als Aufsteiger in die 1. Bundesliga fest. Vier Siege in KufsteinDas Team des TuS Raiffeisen Kremsmünster reiste mit fünf Damen zu der Sammelrunde nach...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das Damenteam aus Kremsmünster:  Lisa Murauer, Doris Kronsteiner, Verena Rösner, Elena Schinko (v.li.)

Tischtennis Bundesliga
TuS Kremsmünster setzt Meisterschaft in der 2. Bundesliga fort

Der österreichische Tischtennisverband beschloß die Fortsetzung der 2. Damen-Bundesliga ab 30/31. Jänner 2021 in Kufstein, nachdem der Bewerb nach der 1. Sammelrunde am 12. Oktober 2020 in Baden (NÖ) unterbrochen wurde. KREMSMÜNSTER. Diese Sammelrunde mit je vier Spielen war ursprünglich in der Bezirkssporthalle Kremsmünster geplant. Eine Durchführung war wegen der geplanten Massentests und des damit verbundenen Aufbaues in der Bezirkssporthalle nicht möglich. Die TuS-Damen werden daher zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Lisa Murauer, Doris Kronsteiner, Verena Rösner, Elena Schinko (v.li.)

Tischtennis
TuS-Damen starten mit Sieg und Niederlage

Das Tischtennis-Damenteam vom TuS Kremsmünster startete am Samstag, 24. Oktober mit der ersten Sammelrunde in Wiener Neudorf (NÖ) in die neue Saison. KREMSMÜNSTER (sta). Das Team des TuS Raiffeisen Kremsmünster besiegte im ersten Spiel Baden (NÖ) mit 4/2, wobei die aus Alberndorf stammende und beim TuS in der Damenmannschaft erstmals eingesetzte 12-jährige Elena Schinko mit zwei Siegen und ohne Niederlage zur Matchwinnerin wurde. Im zweiten Spiel gegen die SPG Triestingtal/Guntramsdorf gab es...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Martin Waibel,
2

TuS Kremsmünster
Gerechtes Unentschieden zum Auftakt

Tischtennis- Higra Liga: Die erste Spielrunde hätte für den TuS Raiffeisen Kremsmünster 1 und 2 spannender nicht sein können. KREMSMÜNSTER (sta). Die erste Mannschaft der Stiftssportler musste in der höchsten Spielklasse in Oberösterreich auswärts gegen den Drittplatzierten der Vorsaison, Waizenkirchen antreten. Waizenkirchen gilt durch die besonderen Spielbedingungen als enorm Heimstark. Der Aufstellungspoker ging ganz klar an Waizenkirchen. Der TuS wollte, dasss Philipp Wellinger gegen den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Nachwuchs trainierte mit Landestrainer Philipp Aistleitner

TuS Kremsmünster/Tischtennis
Training mit dem Landestrainer

Einen Trainingstag absolvierte der Tischtennisnachwuchs vom TuS Kremsmünster mit Nachwuchs-Landestrainer Philipp Aistleitner. KREMSMÜNSTER (sta). Der OÖTTV stellte ein Angebot über einen Trainingstag in den Ferien an die Vereine. Sieben Kinder und Jugendliche des TuS nahmen das Angebot an und trainierten unter der Leitung des OÖ-Landestrainers am 5. August am Vormittag und Nachmittag zusätzlich zu den Trainingseinheiten des TuS. Die Begeisterung war groß und sehr konzentriert folgten die Kids...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bettina Rotschopf, Vorsitzende von GW Micheldorf
1

Sportverein
Grün Weiß Micheldorf zählt 700 Mitglieder

Micheldorfer Sportverein besteht seit 70 Jahren. Sport ausgeübt wird in fünf verschiedenen Sektionen. MICHELDORF (sta). Hört man Grün Weiß Micheldorf, bringt man das vorerst mit Fußball in Verbindung. Die größte Sektion des Vereins spielt seit 18 Saisonen in der OÖ Liga, der höchsten Liga Oberösterreichs, und ist damit der „Dino der Liga“. Es zählen jedoch auch noch die aktiv geführten Sektionen Sportkegeln, Tennis, Tischtennis und Wintersport zum Verein. "In der letzten Saison gelang es...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Manuel Breitenbaumer
4

TuS Kremsmünster – Tischtennis
Einzigartig in Österreich

Vermutlich einzigartig in ganz Österreich, aber  zumindest in den drei obersten Spielklassen – Die Die Tischtennismannschaft aus Kremsmünster verfügt gleich über vier Linkshänder KREMSMÜNSTER (red). Ein Doppel mit zwei Linkshänder ist ein absolutes no go. Das ist die einheitliche Meinung der meisten Tischtennis- Trainer. Im Team des TuS in der höchsten OÖ-Spielklasse, der Higra Liga spielen vier Linkshänder. Linkshänder sind vermutlich nicht nur in der Sportart Tischtennis in der absoluten...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Martin Waibel steuerte einen Punkt bei der 3:8 Niederlage für Kremsmünster bei

TuS Kremsmünster
Keine Chance gegen Vöest Linz

Keine Chance hatten die Tischtennisspieler des TuS Kremsmünster im Meisterschaftsspiel gegen Voest Linz. KREMSMÜNSTER (sta). Ersatzgeschwächt traten die Kremsmünsterer Tischtennisspieler im Auswärtsspiel gegen den SK Vöest Linz an. Krankheitsbedingt gefehlt hat Philipp Wellinger. Der TuS verlor mit 3:8. Für Kremsmünster punkteten Peter Lestina (2) und Martin Waibel. Kremsmünser liegt damit auf Platz sechs in der Tabelle der Tibhar Higra Liga.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Verena Rösner und Doris Kronsteiner, die einzigen Medaillengewinner aus dem Kremsta

Tischtennis Landesmeisterschaft
Dreimal Bronze für TuS-Spielerinnen

Mit drei Stockerlplätzen kehrten die Tischtennisspieler des TuS Kremsmünster von der Landesmeisterschaft heim. KREMSMÜNSTER (sta). Im Damen-Einzel holt Doris Kronsteiner einen dritten Platz. Im Damen-Doppel holt sie ebenfalls Bronze mit Verena Rösner. Rösner, die mit ihrem Partner Simon Oberfichtner (Linz) zusätzlich Bronze im Mixed-Doppel-Bewerb holt.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Spielführerin Christine Murauer, Doris Kronsteiner, Edith Gruber, Verena Rösner (v.li.)

Tischtennis
TuS-Damen spielten groß auf

Die Tischtennis-Damen des TuS Kremsmünster zeigten in Baden bei Wien auf und gewannen ihre Spiele in der 2. Bundesliga. KREMSMÜNSTER (sta). Erstmals in Bestbesetzung mit Edith Gruber schöpften die TuS-Damen ihr volles Potential aus und siegten in beiden Spielen gegen Kapfenberg (ST) und SPG Triestingtal/Guntramsdorf (NÖ) jeweils klar mit 6/0. Der zwischenzeitlich 4vierte Rang in der Tabelle ist vor den letzten beiden Spielrunden der Lohn für diese tolle Leistung. Der Einsatz von Edith Gruber...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Patrick Kefer (li.) mit Martin Waibel

Mostviertler Tischtennisturnier
Patrick Kefer schwebt weiter auf Erfolgswelle

Nach dem Sieg bei der ASVOÖ-Landesmeisterschaft im Doppel und dem Vize-Landesmeistertitel im Einzel hinter Vereinskollegen Manuel Breitenbaumer gelingen Patrick Kefer vom TuS Kremsmünster  beim Preisgeldturnier der Mostviertler Meisterschaften die nächsten Spitzenplätze. KREMSMÜNSTER (sta). Im Viertelfinale gewinnt Kefer gegen seinen Vereinskollegen Martin Waibel. Im Simifinale verliert der TuS-Spieler Kefer nach sieben Spielen hintereinander gegen den für Nettingsdorf spielenden Florin Marica....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Leonsteiner Tischtennisnachwuchs
2

ASKÖ-Leonstein
Keine Spur von Couch-Potatoes

Anfang Jänner wurde wieder mit vollem Einsatz der Meistertitel der Sektion Tischtennis in Leonstein erkämpft. Die Spieler wurden wie jedes Jahr tatkräftig angefeuert und nach neun Spielen standen der alte und neue Vereinsmeister 2020 fest. GRÜNBURG, LEONSTEIN (sta). Nach intensivem Kampf konnte sich zum zweiten Mal in Serie Robert Neumayr durchsetzen und sich zum Meiste küren. Nach den Neuwahlen beim Neujahrsempfang des ASKÖ-Leonstein am 11. Jänner mit zahlreichen Funktionären und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Manuel Breitenbaumer (li.), Patrick Kefer

Tischtennis
TuS-Spieler dominieren Landesmeisterschaft

Die Spieler des TuS Raika Kremsmünster dominieren die Hauptbewerbe der ASVOÖ-Tischtennis-Landesmeisterschaft am 5.1.2020 in Linz. KREMSMÜNSTER (sta). Die Sieger vom TuS mussten in diesem Monsterprogramm 12 Spiele absolvieren, bevor sie die Trophäen in Empfang nehmen konnten. Diese Veranstaltung war der Auftakt für die  Rückrunde im Frühjahr. Einzel: TuS-Spieler im FinaleManuel Breitenbaumer (18) gewinnt das Einzel gegen seinen Vereinskollegen und Trainer Patrick Kefer und wird somit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das "Einser-Team" der Union Pettenbach schaffte den Sprung in die Landesliga.
v.l.n.r.: Stefan Straßmayr, Christoph Straßmayr, Routinier Christian Klinglmair und Sohn Manuel.

Tischtennisasse aus Pettenbach steigen in Landesliga auf!

Die erste Mannschaft der Sportunion Pettenbach, Sektion Tischtennis, wurde in der Saison 18/19 Meister der Landesklasse Süd-West Die erste Mannschaft der Sportunion Pettenbach wurde in der abgelaufenen Saison Meister der Landesklasse Süd-West und steigt somit in die Landesliga auf. Unter Mannschaftsführer Stefan Straßmair, Ranglistenerster Christoph Straßmayr, dem Oldie Christian Klinglmair und dem Youngster im Team, Manuel Klinglmair, welcher letztes Jahr den Landesmeistertitel in der U13...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Thomas Brunmayr, Patrick Kefer, Verena Rösner, Gerald Edlinger (v.li.).

Tischtennis
TuS Kremsmünster gewinnt Oberbank-Meistercup

KREMSMÜNSTER (sta). Die Tischtennisspieler des TuS Kremsmünster gewinnen das Finale des Oberbank-Meistercups auswärts gegen die Spielgemeinschaft Oed/Haid mit 8/5. Der überragende Spieler des TuS war Gerald Edlinger mit drei Einzelsiegen. Auch Thomas Brunmayr überraschte mit zwei Einzel- und einem Doppelerfolg. Die jüngsten Spieler des gesamten Bewerbes waren Verena Rösner und Thomas Brunmayr. Beim Meistercup waren alle Meister der acht Spielklassen der Regionalklasse spielberechtigt.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Verena Rösner

Tischtennis
Zweimal Silber für Rösner

KREMSMÜNSTER (sta). Verena Rösner vom TuS Kremsmünster holte bei der Tischtennis-Landesmeisterschaft U18 zwei Silbermedaillen. Sie wird Zweite im Damen-Doppelbewerb, ebenso im Mixed-Bewerb. Im Einzel wird Rösner vierte und verpasst damit knapp das Podest

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Alex Kammerer, Martin Waibel, Philipp Wellinger, Peter Lestina (v.li.)

Tischtennis
Klarer TuS-Sieg im Derby

KREMSMÜNSTER (sta). Das erste Team des TuS Raiffeisen Kremsmünster ist nach dem überraschend klaren Sieg im Derby gegen Vorchdorf weiter in unter den ersten drei in der höchsten OÖ-Spielklasse bei den Tischtennisspielern. Sensationell die Teamleistung der TuS-Spieler, die gegen Vorchdorf nur eine Einzelniederlagen hinnehmen mussten. Überraschend, dass diese Niederlage die Nr. 1 des TuS, Peter Lestina betraf. Das Team rehabilitierte sich für das Unentschieden im Herbst im Auswärtsspiel. Der TuS...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Manuel Breitenbaumer

Tischtennis
Breitenbaumer gewinnt in St, Valentin

KREMSMÜNSTER (sta). Manuel Breitenbaumer vom TuS Raika Kremsmünster gewinnt beim Mostviertler Turnier in St. Valentin am den Bewerb RC 1850. Gemeinsam mit Doppelpartner Martin Waibel dringt der im offenen Doppelbewerb bis ins Finale vor, welches sie knapp verlieren.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Manuel Breitenbaumer holte den Landesmeistertitel nach Kremsmünster.

Tischtennis
Sensationeller Saisonauftakt bei der Landesmeisterschaft.

KREMSMÜNSTER (sta.) Der TuS Raika Kremsmünster holt bei der ASVOÖ-Landesmeisterschaft in der allgemeinen Klasse Siege im Einzel- und Doppelbewerb. Manuel Breitenbaumer (18) in Tragwein im Einzelfinale gegen den Linzer Wolfgang Müller. Der talentierte und motivierte TuS-Spieler ließ dabei keinen Zweifel aufkommen, wer bei der ersten Veranstaltung des Jahres den Titel holen wird. Der TuS Spieler siegte klar 3/0 und krönte sich erstmals in der Allgemeinen Klasse zum Landesmeister. Damit aber nicht...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Martin Waibel

Tischtennis: Knapper Sieg für Kremsmünster

KREMSMÜNSTER (sta). Der TuS Raika Kremsmünster steht weiter in der höchsten OÖ-Spielklasse auf dem Podest. Der TuS gewinnt gegen die SPG Wels knapp 8/6, wobei Martin Waibel (Bild) mit drei Einzelsiegen und einem Doppelerfolg zum Matchwinner wurde. Die weiteren Siege steuerten Philipp Wellinger mit zwei Einzelerfolgen und Alex Kammerer mit einem Einzel sowie Waibel/Kammerer und Wellinger/Lestina bei. Enttäuschend in diesem Spiel war die Vorstellung von TuS-Spieler Peter Lestina, der alle drei...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Verena Rösner

Rösner mit Spitzenplatz

KREMSMÜNSTER (sta), Bei der 1. Tischtennis Nachwuchs-Superliga in Kapfenberg (ST) erreicht die 17-jährige Verena Rösner vom TuS Kremsmünster den sehr guten fünften Rang in der Gruppe 2. Rösner ist seit vielen Jahren die einzige Spielerin des Bezirkes, die es österreichweit mit den besten Spielerinnen aufnehmen kann. Für das Damenteam des TuS geht es am kommenden Wochenende bereits zur nächsten Bundesligarunde nach Kirchbichl (Tirol). Bild: TuS Raika Kremsmünster

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.