Uli Reimerth

Beiträge zum Thema Uli Reimerth

Wirtschaft
Erfreut: I. Seidl, U. Reimerth, T. Kutschi (v.l.) mit den Kindern

E-Werk Franz sorgte für Kinderlächeln

"Energie kann viele Gesichter haben, zum Beispiel in Form von guter Unterhaltung", sind E-Werk-Franz-Geschäftsführerin Ingrid Seidl und Vertriebsleiter Thomas Kutschi überzeugt. Genau aus diesem Grund brachten sie 200 Kinder und Eltern, darunter auch Burschen und Mädchen aus dem Kinderdorf Anton Afritsch und der Grazer Kinderkrebsstation, zum Strahlen. Gemeinsam genoss man das Theaterstück "Ox & Esel – eine Art Krippenspiel" im Next Liberty. Danach schaute auch noch der Nikolaus mit kleinen...

  • 28.11.19
Lokales
Sozialarbeiter Martin Ofner, Bgm. Ursula Malli, Bgm. Elke Halbwirth, BH-Stv. Wolfgang Klemencic, Uli Reimerth (GF Pflegeeltern-Netzwerk AFFIDO), Schokolatier Sepp Zotter
3 Bilder

Der Bezirk Leibnitz sucht dringend Pflegeeltern

Der Bezirk Leibnitz hat großen Bedarf an zusätzlichen Pflegeplätzen für Kinder. Weit mehr als unser offizielles System hergibt. Die Bezirkshauptmannschaft Leibnitz und das steirische Pflegeeltern-Netzwerk stellen sich dieser Herausforderung. LEIBNITZ. "Es muss uns bewusst sein, dass nicht alle Kinder das Glück haben, in eine heile Welt hineingeboren zu werden." Diese Worte stammen von Waltraud Klasnic und sie weiß ganz genau, wovon sie spricht. Die Alt-Landeshauptfrau ist selbst ein...

  • 05.11.19
Lokales
<f>Pflanzten zusammen</f> mit einer Pflegemutter einen Apfelbaum im Garten: W. Klemencic, B. Kerschler und U. Reimerth.
2 Bilder

Ein neues Haus für Pflegefamilien in Leibnitz

In der Retzhoferstraße 16 wurde vom Pflegeelternverein Steiermark und "a:pfl alternative: pflegefamilie gmbh" ein neues Haus eröffnet. Hier werden künftig Erstgespräche, Fortbildungen und Beratungen für Pflegeeltern angeboten. Neuer StandortFriedrich Ebensperger erörterte die Sachlage: "Jedes 10. Kind in der Steiermark kann aus diversen Gründen nicht bei seinen leiblichen Eltern aufwachsen. Rund die Hälfte davon kann bei Pflegeeltern untergebracht werden. Mit diesem Prozentsatz liegen wir...

  • 04.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.