Helmut Leitenberger

Beiträge zum Thema Helmut Leitenberger

Gedanken
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Endlich wieder super Kultur für alle

Die Corona-Pandemie fordert uns noch immer alle sehr, und auch wenn wir uns einander nicht fest drücken dürfen, so gibt es erfreulicherweise wieder Gelegenheiten, um soziale Kontakte zu pflegen. Sichtlich groß war die Freude bei der jüngsten Programmpräsentation des Kultursommers Leibnitz/Wagna, welchen es ohne die jüngste Corona-Pandemie gar nicht geben würde. Anstelle zu jammern, den Kopf in den Sand zu stecken und zu schimpfen, wurde die Gelegenheit beim Schopf gepackt und von den...

  • 29.05.20
Politik
Aufgrund der Covid19-Bestimmungen fand die Gemeinderatssitzung am Donnerstag Abend im Kulturzentrum Leibnitz statt.

Gemeinderat Leibnitz beschließt Rechnungsabschluss 2019 einstimmig

Unter der Einhaltung genauer Corona-Maßnahmen tagte der Leibnitzer Gemeinderat am Donnerstag Abend, dem 14. Mai, im Kulturzentrum Leibnitz. In der Gemeinderatsitzung legten Bürgermeister Helmut Leitenberger und Finanzreferent Alfred Pauli einen positiven Rechnungsabschluss 2019 zur Beschlussfassung vor. Der Rechnungsabschluss wurde den Bestimmungen der Gemeindeordnung entsprechend, zwei Wochen vor Beschlussfassung zur allgemeinen Einsicht im Stadtamt aufgelegt und die Kundmachung an der...

  • 28.05.20
  •  1
Lokales
Die Initiatoren freuen sich auf den ersten gemeinsamen Kultursommer Leibnitz/Wagna 2020 (v.r.): "Sir" Oliver Mally, Gernot Kratzer, Vizebgm. Leibnitz Kult.-Obfrau Helga Sams, Bgm. Helmut Leitenberger, Didi Bresnig (Tontechnik), Bgm. Peter Stradner und Vizebgm. Ferdinand Weber.
3 Bilder

#südsteirergegencorona
Erster gemeinsamer Kultursommer in Leibnitz und Wagna

Drei Locations, zwei Gemeinden und ein gemeinsames Team: Unter dem Motto #Gemeinsam Leibnitz/Wagna wurde unter den strengen Richtlinien der Corona-Pandemie in den letzten Tagen der erste gemeindegreifende Kultursommer aus dem Boden gestampft. Den ersten Live-Act gibt es schon am 3. Juli. GROTTENHOF. MARENZIPARK. RÖMERDORF. Als im Jänner in Leibnitz das umfangreiche Kulturprogramm von LeibnitzKULT. präsentiert wurde und Wagna den Veranstaltungskalender für 2020 veröffentlichte, ahnte noch...

  • 26.05.20
  •  1
Politik
Helmut Leitenberger, Bürgermeister der Stadtgemeinde Leibnitz

Kommentar von Bgm. Helmut Leitenberger
Leibnitz: Bewährtes Team in der Krise

Mit der Coronakrise hat sich das Leben in unserer Stadt massiv verändert. Das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben wurde von einem Tag auf den anderen heruntergefahren und wir mussten sofort reagieren. So wurde ein Info-Telefon eingerichtet, ein Krisenteam installiert und viele MitarbeiterInnen auf Homeoffice geschickt. Trotz dieser prekären Situation habe ich feststellen dürfen, dass in unserer Stadt ein großer Zusammenhalt und eine große Hilfsbereitschaft entstanden ist. Vieles wurde...

  • 26.05.20
  •  1
Lokales
4 Bilder

Tempelmuseum am Frauenberg eröffnet die Saison

Das Tempelmuseum Frauenberg startet in die neue Saison und öffnet zu den gewohnten Öffnungszeiten die Türen zu den Ausstellungsräumen: Montag bis Freitag von 10:30 bis 15:30 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen von 10:00 bis 16:00 Uhr. LEIBNITZ. FRAUENBERG. Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind Führungen nur im Freigelände möglich. Die maximale Personenanzahl beträgt 9 Personen. In den Ausstellungsräumen kann gleichzeitig 4 Personen Einlass gewährt werden. Dieser Tage werden von Dr....

  • 25.05.20
Lokales
Mit der Leibnitzer Herzlinde setzt "Leibnitz lädt ein" ein Zeichen für die Umwelt.
18 Bilder

30 Jahre Leibnitz lädt ein
Alles neu macht der Mai in der Innenstadt

Seit nunmehr 30 Jahren gibt es die Aktionsgemeinschaft "Leibnitz lädt ein". Die Zeit während der Corona-Krise wurde intensiv genutzt, um gemeinsame Projekte voranzutreiben. So erstrahlen die drei großen Taschenpylone an den Leibnitzer Einfahrtsstraßen im neuen Design. Die Schrift, die darauf zu sehen ist, ist eine Kombination aus den Unterschriften der Mitgliedsbetriebe. Leibnitzer HerzlindeEin nachhaltiges Projekt ist die Leibnitzer Herzlinde. Mit dem "Leibnitz lädt ein" Bummelzug...

  • 22.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Astrid Holler und Bgm. Helmut Leitenberger setzen auf eine grüne Infrastruktur für Leibnitz.

Unsere Erde
Mehr Grünräume für die Stadt Leibnitz

Leibnitz setzt in der Stadtentwicklung auf die Schaffung neuer Grünflächen, um damit mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Die Stadt Leibnitz sieht sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Durch den Klimawandel steigen die Hitzetage und Tropennächte an und durch den Zuzug nach Leibnitz werden immer mehr Flächen verbaut. Daher hat es sich die Stadtentwicklung Leibnitz mit Astrid Holler und das Projekt "Smart City" zum Auftrag gemacht, die Begrünung in der Stadt voranzutreiben....

  • 22.05.20
  •  1
Lokales
Der erste Online-Talk zum Thema "Urbanes Grün" war ein voller Erfolg.
3 Bilder

Treffpunkt Smart Leibnitz
Mehr grün für die Stadt Leibnitz

Aufgrund der Corona-Krise fand gestern der erste Online-Talk des "Treffpunkt Smart City" zum Thema Urbanes Grün statt. Astrid Holler von der Stadtentwicklung Leibnitz und Moderatorin Barbara Hammerl (Stadt Labor) freuten sich über das große Interesse am Online-Talk, immerhin waren 30 Personen dabei. Astrid Holler erläuterte, dass man aufgrund der aktuellen Situation die Eröffnung des Büros in der Schmiedgasse verschieben musste und nun neue, digitale Wege geht. Weiters lud sie alle...

  • 11.05.20
  •  1
Politik

Ortschefs erleichtert über neuen Gemeinderatswahl-Termin

Landesregierung setzt einstimmigen Landtagsbeschluss um: Steirische Gemeinderatswahlen werden am 28. Juni fortgesetzt – alle Landtagsparteien ziehen mit! Die Stimmen der Bürgermeister im Bezirk Leibnitz sind positiv. Nach Gesprächen mit dem Vorsitzenden des Städtebundes, Bgm. Kurt Wallner, dem Präsidenten des Gemeindebundes, Bgm. Erwin Dirnberger, und den Klubobleuten der im Landtag Steiermark vertretenen Parteien haben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Stellvertreter Anton Lang...

  • 08.05.20
  •  1
Lokales
In der Verordnung des Naturschutzgesetzes-c 77 ist klar geregelt, dass das Beunruhigen von Tieren strikt verboten ist.
6 Bilder

Die Leibnitzer Au ist keine Spielwiese für freilaufende Hunde!

Die Leibnitzer Au ist ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Menschen und bietet Tieren einen wertvollen Lebensraum. Die Verordnung regelt aber klar, dass Hunde an der Leine geführt werden müssen. LEIBNITZ/WAGNA. Immer wieder wird die Idylle in der Leibnitzer Au durch freilaufende Hunde beeinträchtigt und so vermehrten sich in dieser Woche auch wieder die telefonischen Beschwerden in der Stadtgemeinde Leibnitz und bei der Berg- und Naturwacht.  "Die Leibnitzer Au ist keine...

  • 08.05.20
  •  1
Politik

Leibnitzer Gemeinderat tagt im Kulturzentrum

Unter Einhaltung aller notwendigen Schutzmaßnahmen anlässlich der Covid-19-Erfordernisse wird die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung in Leibnitz am Donnerstag, dem 14. Mai mit Beginn um 18 Uhr im Kulturzentrum Leibnitz durchgeführt. LEIBNITZ. Die Gemeinderatssitzung ist selbstverständlich öffentlich und die Zuseher haben nach Maßgabe der Plätze und unter Einhaltung des 2-Meter-Abstandes und mit verpflichtendem Tragen des Mund-Nasen-Schutzes die Möglichkeit, die öffentliche Sitzung vom...

  • 07.05.20
  •  1
Politik
Die Corona-Krise kam dazwischen: Bgm. Helmut Leitenberger spendete die Bäume aus der Wahlaktion zur Aufforstung des Gemeindewaldes.

Klimaschutz
380 Rotbuchen zur Aufforstung für Leibnitzer Gemeindewald

Mit der Aktion „Bäume statt Wahlgeschenke“ sorgte Bgm. Helmut Leitenberger im Wahlkampf für positives Aufsehen. Allein an den ersten beiden Aktionswochenenden Ende Februar und Anfang März wurden mehr als 1.000 Bäume oder Sträucher verteilt. Leider kam das Corona-Virus dazwischen und ein Fortsetzen der Aktion war leider nicht möglich. Nun hat man einen tollen Ersatz für die bereits gelieferten Bäume und Sträucher gefunden. Die Stadtgemeinde Leibnitz muss wegen Windbruch eine Fläche im...

  • 24.04.20
  •  1
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige

Wichtige Mitteilung an alle Leibnitzerinnen und Leibnitzer

Die aktuelle Herausforderung gegen die Ausbreitung des Coronavirus macht es dringend erforderlich, neue Strukturen in unserer Stadtgemeinde zu schaffen bzw. bewährte aufrechtzuerhalten. Es gelten dabei selbstverständlich alle Maßnahmen der Bundesregierung, die wir mit hoher Verantwortung, Kompetenz und Sachlichkeit wahrnehmen. Um die soziale und infrastrukturelle Sicherheit unserer Bevölkerung zu gewährleisten, wurde ein Corona-Krisenstab eingerichtet. Zum präventiven Schutz unserer...

  • 25.03.20
Lokales
6 Bilder

Gesunde Gemeinde Leibnitz
Überreichung der Tafel durch Styria vitalis an Helmut Leitenberger

Im Beisein von Mitgliedern des Sozialausschusses des Leibnitzer Gemeinderates sowie der Sprecherin der Arbeitsgruppe „Gesundheit - Leibnitz 2030" wurde am 11. März 2020 von Styria vitalis offiziell die Tafel „Gesunde Gemeinde“ an Bgm. Helmut Leitenberger übergeben. Die Stadtgemeinde Leibnitz ist seit 2016 Mitglied im steirischen Netzwerk „Gesunde Gemeinde“ von Styria vitalis. Die Gemeinde wird dabei von Styria vitalis, dem Träger des steirischen Gesunde-Gemeinde-Netzwerkes, in der Umsetzung...

  • 23.03.20
Lokales
"Mein Leibnitz": Fritz Pölzl komponierte für Bgm. Helmut Leitenberger (l.)einen eigenen Marsch. Der Stadtchef zeigte sich zutiefst gerührt.
Video
3 Bilder

Dank und Anerkennung
Marsch "Mein Leibnitz" für Bürgermeister Helmut Leitenberger (+VIDEO)

Dank und Anerkennung der besonderen Art: Fritz Pölzl, ehemaliger Kapellmeister der Musikkapelle Seggauberg, widmet den Marsch "Mein Leibnitz" persönlich Bgm. Helmut Leitenberger. Die Überraschung glückte perfekt: Im Rahmen des jüngsten Konzertes der Musikkapelle Seggauberg in der Weinbauschule Silberberg wurde am 7. März der Marsch "Mein Leibnitz" in der Weinbauschule Silberberg uraufgeführt. Komponiert wurde der Marsch von Fritz Pölzl, der diesen als persönliches Geschenk Bgm. Helmut...

  • 17.03.20
Lokales
V.l.: Barbara Hammerl, Ewa Kloss, Helmut Leitenberger, Astrid Holler, Markus Suppan, Alexander Partl, Michael Paulitsch, Theresia Heigl.
2 Bilder

Treffpunkt Smart Leibnitz
Neuer Ort des kreativen Dialogs

Treffpunkt Smart Leibnitz: Am 17. April wird in der Schmiedgasse ein Projekt- und Beteiligungsbüro eröffnet. LEIBNITZ. Seit Anfang 2019 wird in Leibnitz im Zuge des Projektes "Smart City" gemeinsam mit Projektpartnern und Investoren intensiv für einen nutzungsdurchmischten und klimaresilienten Stadtkern Süd in Leibnitz gearbeitet. "Dabei geht es im Wesentlichen darum, am Beispiel des Stadtkerns Süd in Leibnitz (Bereich zwischen Kadagasse/Karl-Morre-Gasse/Altenmarkter Straße/Südlicher...

  • 15.03.20
  •  1
Leute
Bgm. Helmut Leitenberger mit Ausstellungsbesucher Hansi, Vizebgm. Helga Sams und der Familie Tschernschitz.
37 Bilder

Alexej Tschernschitz
Die Computermaus ist sein Malpinsel

Eine ganz besondere Ausstellung wurde am Donnerstag Abend im Rathaus Leibnitz eröffnet. Unter dem Titel "endlich-unendlich - begrenzt-grenzenlos" werden Bilder von Alexej Tschernschitz aus Kaindorf an der Sulm präsentiert. LEIBNITZ. Immer gibt es in der Rathausgalerie in Leibnitz interessante Ausstellungen zu bewundern. Eine ganz besondere Bilderserie ist allerdings derzeit zu sehen. Der junge Künstler Alexej Tschernschitz (geb. 1988) konnte bei der Vernissage leider nicht persönlich dabei...

  • 28.02.20
  •  1
Sport
Das Organisationsteam rund um Bgm. Helmut Leitenberger und Reinhold Heidinger ist bereit für das Leichtathletik-Event.

Sechs Leichtathletik-Nationen zu Gast in Leibnitz

Die Leichtatheltik-Masters aus sechs Nationen treffen sich am 20. Juni in Leibnitz. Das Organisationsteam ist bestens gerüstet. Dass Leibnitz eine Sportstadt ist, stellt sich am Samstag, dem 20. Juni abermals unter Beweis. Denn dann gastiert das internationale Leichtathletik-Masters, an dem sechs Nationen teilnehmen, im Freizeitzentrum. Da die Bedingungen in Leibnitz ideal sind, ist das Organisationsteam rund um Reinhold Heidinger in die Presche gesprungen. "Eigentlich hätte das Meeting in...

  • 28.02.20
Lokales
Bgm. Helmut Leitenberger (Mitte) mit Arch. Petra Simon und Arch. Elmer Ploder (epps ZT GmbH).
3 Bilder

Für Kinder in Kaindorf an der Sulm bestens gerüstet

Die Stadtgemeinde Leibnitz investiert für die Zukunft der Kinder in Kaindorf acht Millionen Euro. Groß war die Freude im Herbst des Vorjahres, als die Bagger für den Neubau der Volksschule in Kaindorf an der Sulm anrollten. Gemeinsam schritten der Leibnitzer Gemeinderat, Bauverantwortliche und Schüler mit dem damaligen LH-Stv. Michael Schickhofer zum Spatenstich. "Damit setzen wir einen wichtigen Schritt für die Bildung in unserer Gemeinde", freut sich Bgm. Helmut Leitenberger und dankt dem...

  • 26.02.20
Lokales
Helmut Leitenberger, Bürgermeister der Stadtgemeinde Leibnitz

Kommentar von Helmut Leitenberger
Kaderschmieden von Kaindorf an der Sulm

Große Vergangenheit, starke Zukunft. In unserem Stadtteil Kaindorf genießen zwei Bildungseinrichtungen höchstes – auch internationles – Ansehen: das Bildungszentrum für Obst- und Weinbau Silberberg sowie die HTBLA Kaindorf. In der breiten Öffentlichkeit gelten die beiden Kaderschmieden längst als Synonym des Fortschritts, dessen Habenseite sich aus handverlesenen Lehrkräften mit hoher Motivation und ebensolchen Fachkenntnissen zusammensetzt. An der HTBLA Kaindorf mit Direktor Günter Schweigler...

  • 24.02.20
  •  1
Lokales
Bei der Wehrversammlung wurden auch zahlreiche Ehrungen vorgenommen.
12 Bilder

Ereignisreiches Jahr für die Stadtfeuerwehr Leibnitz

250 Einsätze, drei Veranstaltungen sowie die Planungen von Ersatzbeschaffungen von Fahrzeugen sorgten bei der Stadtfeuerwehr Leibnitz für ordentlich Arbeit. Ein Jahr ist wieder um, Zeit also, für die Stadtfeuerwehr Leibnitz Bilanz zu ziehen. Entgegen dem Trend der vergangenen Jahre steigerte sich die Anzahl an Ausrückungen 2019. 250 Einsätze standen am Ende zu Buche, die sich wie folgt aufschlüsseln: 68 Brandeinsätze, 175 technische Einsätze sowie sieben Brandsicherheitswachen galt...

  • 24.02.20
Lokales
 Am Samstag Vormittag präsentierte Bgm. Helmut Leitenberger mit Stolz sein Team für die bevorstehende Gemeinderatswahl.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Bürgermeister Leitenberger präsentiert sein Team für Leibnitz

Viele unabhängige, neue und junge Persönlichkeiten aus insgesamt 62 Familien befinden sich auf der Liste von Bürgermeister Helmut Leitenberger. Gemeinsam soll der erfolgreiche Weg für Leibnitz fortgesetzt werden. Bunt gemischt ist das Team rund um Bürgermeister Leitenberger für die Gemeinderatswahl am 22. März. Es besteht aus einer interessanten Mischung aus erfahrenen Gemeinderäten, Neueinsteigern und Unabhängigen, Jung und Alt, Männer und Frauen, aus Arbeitern, Unternehmern und...

  • 15.02.20
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
Die beiden Stadtbürgermeister Helmut Leitenberger und Josef Wallner haben tolle Arbeit geleistet und sind Garant für eine positive Weiterentwicklung in der Südweststeiermark Deshalb haben sich beide eine hohe Zustimmung der Bevölkerung bei den Gemeinderatswahlen verdient.

Lokales
SPÖ in allen Gemeinden startklar

SPÖ kandidiert in allen 44 Gemeinden. Der erfolgreiche Weg in den Bezirksstädten muss fortgesetzt werden. 123.203 Wahlberechtigte aus 44 Gemeinden entscheiden am 22. März in den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz bei den Gemeinderatswahlen über die Zukunft in ihren Gemeinden. Über die Bezirksgrenzen hinaus sorgen die Städte Deutschlandsberg und Leibnitz sicher für das größte Interesse. In beiden verteidigt die SPÖ eine Mandatsmehrheit und stellt mit Josef Wallner in Deutschlandsberg und...

  • 12.02.20
  •  1
Lokales
Helmut Leitenberger, Bürgermeister der Stadt Leibnitz

Kommentar von Helmut Leitenberger
Zukunftsfittes Seggauberg

Gleich vorweg: Unser Stadtteil Seggauberg ist eine attraktive Wohnadresse mit vielen grünen Rückzugsorten. Wie im gesamten Gemeindegebiet beziehen wir hier bei Infrastruktur- und Bauprojekten bei den Planungen Nachhaltigkeitsziele mit ein. Damit wollen wir die Stadtentwicklung effizient und zukunftsfit gestalten. Entsprechende Investitionen sind deshalb immer so ausgerichtet, dass sie für künftige Generationen ein Kapital und keine Altlast darstellen. Ein gutes Beispiel in Seggauberg ist der...

  • 11.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.