Waltraud Klasnic

Beiträge zum Thema Waltraud Klasnic

Anzeige
15

Steirische Volkspartei gratuliert Waltraud Klasnic zum 75er
Alles Gute zum Geburtstag, Frau Landeshauptmann!

Am heutigen 27. Oktober feiert Waltraud Klasnic ihren 75. Geburtstag. Ihre politische Karriere begann im Jahr 1970, als sie Gemeinderätin von Weinitzen wurde. Landeshauptmann Josef Krainer junior holte sie 1981 in den Steiermärkischen Landtag, von 1983 bis 1988 war sie Dritte Landtagspräsidentin, ehe sie Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Verkehr wurde. Auch die Leitung der ÖVP-Teilorganisationen der Frauenbewegung (1977 bis 1990) und des Wirtschaftsbundes (1990 bis 1997) hatte sie in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Steirische Volkspartei
in der Basilika am Weizberg wird wieder ein Pilgergottedienst stattfinden.

Waltraud Klasnic in Weiz
Die Basilika am Weizberg lädt zum Pilgergottesdienst

Als neue Menschen leben Am Sonntag, 28.6. 2020 um 10:30 Uhr gibt es einen Pilgergottesdienst in der der Basilika am Weizberg. Den Gottesdienst feiert mit uns Pfarrer Toni Herk-Pickl. Die Ansprache hält diesmal Waltraud Klasnic, Landeshauptmann a.D. Die musikalische Gestaltung  kommt vom „Klezmer Musik und Gesang“ Jede und jeder ist herzlich willkommen daran teilzunehmen. Es kommt niemals ein Pilger nach Hause, ohne ein Vorurteil weniger und eine neue Idee mehr zu haben (Thomas Morus) Übrigens:...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Sozialarbeiter Martin Ofner, Bgm. Ursula Malli, Bgm. Elke Halbwirth, BH-Stv. Wolfgang Klemencic, Uli Reimerth (GF Pflegeeltern-Netzwerk AFFIDO), Schokolatier Sepp Zotter
3

Der Bezirk Leibnitz sucht dringend Pflegeeltern

Der Bezirk Leibnitz hat großen Bedarf an zusätzlichen Pflegeplätzen für Kinder. Weit mehr als unser offizielles System hergibt. Die Bezirkshauptmannschaft Leibnitz und das steirische Pflegeeltern-Netzwerk stellen sich dieser Herausforderung. LEIBNITZ. "Es muss uns bewusst sein, dass nicht alle Kinder das Glück haben, in eine heile Welt hineingeboren zu werden." Diese Worte stammen von Waltraud Klasnic und sie weiß ganz genau, wovon sie spricht. Die Alt-Landeshauptfrau ist selbst ein Adoptivkind...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Seniorenbund Bundesvorsitzende Ingrid Korosec mit Gregor Hammerl, GU-Bezirksgruppenobfrau Rosalia Tantscher und Friedrich Roll.
115

Landesseniorentag in Hitzendorf

Mit Überraschungen und einem fulminanten Wahlsieg ging der Seniorentag des ÖVP Seniorenbundes in der Kirschenhalle über die Bühne. Unter den knapp 1.000 Besuchern erwies eine hochrangige ÖVP-Prominenz den Senioren ihre Wertschätzung. Rund 40.000 Mitglieder zählt der steirische Seniorenbund. Der Tätigkeitsbericht von Landesgeschäftsführer Friedrich Roll zeigt die vielfältigen Aktivitäten der 346 Ortsgruppen. So wurden im Vorjahr von den Ehrenamtlichen über 87.000 Hausbesuche gemacht,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Feierten 100 Jahre: W. Klasnic, B. Karner, A. Thaller (v. l.)

Bildungshaus Schloss St. Martin feierte mit 100 Frauen

Ein rundes Jubiläum muss gebührend gefeiert werden: So fanden sich anlässlich des 100. Geburtstages des Bildungshauses Schloss St. Martin kürzlich 100 Frauen ein, um in Form einer künstlerischen Entdeckungsreise auf zehn Dekaden Frauenbildung aufmerksam zu machen. „Wir tragen die große Tradition St. Martins gerne in die Zukunft“, erklärte Anna Thaller, Direktorin des Bildungshauses. Glückwünsche gab es unter anderem auch von Schauspielerin Brigitte Karner und Alt-Landeshauptfrau Waltraud...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Vielseitig engagiert: Waltraud Klasnic ist gerne im Austausch mit Menschen und seit Jahren ehrenamtlich im Einsatz.

Mit Mut durchs Leben – "Gefragte Frauen" mit Alt-LH Waltraud Klasnic

Opferschutz und mehr: Die ehemalige Landeshauptfrau Waltraud Klasnic über ihren (Un-)Ruhestand. Waltraud Klasnic, von 1996 bis 2005 Landeshauptfrau der Steiermark, war die erste Landeschefin Österreichs und ist seit ihrem Rücktritt vielseitig ehrenamtlich engagiert. Seit neun Jahren ist sie Leiterin der Unabhängigen Opferschutzanwaltschaft, die Missbrauchsfälle in der Kirche aufarbeitet, aber auch Präsidentin des Dachverbandes Hospiz Österreich, Universitätsratsvorsitzende der Montanuniversität...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Rektor Wilfried Eichlseder wurde einstimmig für eine dritte Funktionsperiode wiedergewählt.

Montanuniversität Leoben: Rektor Eichlseder wiedergewählt

LEOBEN. Wilfried Eichlseder ist am vergangenen Samstag, 15. Dezember, als Rektor der Montanuniversität wiedergewählt worden. Ab 1. Oktober 2019 wird der gebürtige Oberösterreicher damit seine bereits dritte Amtsperiode antreten. Mit der Wahl des neuen alten Rektors habe sich der Universitätsrat einstimmig für Kontinuität entschieden: „Kontinuität heißt große Verantwortung zu übernehmen. Es geht um die konsequente Weiterführung der erfolgreichen Entwicklungen der vergangenen Jahre – und Rektor...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Familie Knaus begrüßte die frühere Landeshauptfrau Waltraud Klasnic (4.v.l.) in ihrer Wohlfühltischlerei in Schützing.

Waltraud Klasnic über das Leben und die Politik

SCHÜTZING. Der Name Waltraud Klasnic hat Zugkraft. Das bestätigte die Gästeschar in der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing. Vor voller Werkstatt sprach die Präsidentin der österreichischen Hospizvereinigung über das Leben und die Politik. Sie mahnte bei ihrem Publikum das Interesse an der Politik ein und riet jedem, der sich dafür interessiere, aktiv zu werden. Sie selbst habe mit großer Leidenschaft gearbeitet, aber zuweilen auf die falschen Menschen gesetzt. Im Anschluss an Klasnics...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Waltraud Klasnic spricht bei Knaus über die Kunst, das Leben zu meistern.

Wohlfühlabend mit Waltraud Klasnic

Am 15. April um 19.30 Uhr wird Waltraud Klasnic in der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing über das Leben und die Kunst, es zu meistern, sprechen. Ein spannender Abend mit der früheren Landeshauptfrau steht bevor. Wann: 15.04.2016 19:30:00 Wo: Wohlfühltischlerei Knaus, 8330 Schützing auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • WOCHE Südoststeiermark

Aufgestöbert im WOCHE-Archiv

KR Otto Gogl liebt Auszeichnungen und Ehrungen. Besonders gefreut hat er sich damals auch auf die hohe Auszeichnung aus den Händen von Landeshauptmann Waltraud Klasnic. Sie überreichte an den Leibnitzer das Goldene Ehrenabzeichen des Landes Steiermark.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2

Erstes Treffen der steirischen Silberpanther in Gamlitz

Ehemalige Gewerbetreibende aus der Steiermark trafen sich in Gamlitz. Kürzlich trafen sich über 500 ehemalige Gewerbetreibende aus allen steirischen Regionen erstmals zu einem Silberpanthertreffen. Die Silberpanther, ein neu gegründeter Verein zur Kontakt- und Netzwerkpflege ehemaliger Gewerbetreibender, haben sich zur Aufgabe gemacht, ihresgleichen zu vernetzen und Hilfestellungen aller Art zu bieten. Vernetzung als Ziel „Der enorme Wissensschatz langjähriger Unternehmer soll durch Austausch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Großes Ehrenzeichen für Vizerektorin der Montanuni

LEOBEN. In Vertretung von Vizekanzler und Bundesminister Reinhold Mitterlehner überreichten Universitätsratsvorsitzende Waltraud Klasnic und Rektor Wilfried Eichlseder das große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an Vizerektorin Martha Mühlburger. Martha Mühlburger ist seit 1. Oktober 2003 Vizerektorin der Montanuniversität Leoben und wurde am 4. April 2014 durch den Universitätsrat für eine weitere Funktionsperiode bestellt. „Sie hat in den zehn Jahren ihrer bisherigen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Petra Soir

Missbrauch in der Kirche: Hinschauen statt wegschauen

"Zu lange war Vertuschen und Verschweigen ein Rezept. Doch Gewalt und Missbrauch dürfen nicht unter den Teppich gekehrt werden", kommentiert Gottfried Gansinger, Sprecher des Vereins M.u.T. – Menschlichkeit und Toleranz, die nächste Veranstaltung aus der Reihe "Die Vergangenheit ist nicht tot – sie ist nicht einmal vergangen". Am Dienstag, 16. September, findet im Riedbergpfarrsaal eine Buchvorstellung mit Lesung und Podiumsdiskussion statt. Waltraud Klasnic und Kurt Scholz von der...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
DGKS Roswitha Porinski, MSc bei ihrer Graduierung an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg
3

Hospizbewegung Wels Stadt/Land gratuliert neuer Palliative Care-Expertin

An der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg wurde der Abschluss des Universitätslehrgangs "Palliative Care" gefeiert. Unter den 36 Absolventen, die künftig den Titel Master of Science (Palliative Care) tragen werden, ist auch DGKS Roswitha Porinski. Die Adlwangerin gehört seit 2005 dem mobilen Palliativteam der Hospizbewegung Wels Stadt/Land an. Gemeinsam mit neun Kolleginnen und Kollegen begleitet die 51-jährige Schwerstkranke, damit diese möglichst lange und bei guter...

  • Wels & Wels Land
  • Rotraud Josseck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.