100 jahre

Beiträge zum Thema 100 jahre

Lokales
Cecilia Bartoli, Intendantin der Salzburger Festspiele Pfingsten.

Coronavirus
Auch die Salzburger Pfingstfestspiele sind abgesagt

Nachdem Anfang März bereits die Osterfestspiele abgesagt wurden, wurde am Montag auch das Festival rund um Pfingsten gestrichen. SALZBURG. Eigentlich wollte man erst am 15. April die Entscheidung über die Abhaltung der Pfingstfestspiele fällen. Aber die Pressekonferenz von Bundeskanzler Sebastian Kurz mit Ankündigung der behördlichen Untersagung aller öffentlichen Veranstaltungen bis Ende Juni hat das Vorziehen der Entscheidung sinnvoll gemacht, heißt es von den Salzburger Festspielen....

  • 07.04.20
  •  1
Lokales
Bundesgestüt Piber
16 Bilder

Ein Besuch bei den jungen Fohlen der Lipizzaner!
Lipizzanergestüt Piber in Köflach!

Ab Jänner werden im Lippizanergestüt Piber, die ersten Fohlen der Saison geboren. Schon wenige Wochen danach,  kann jeder die Neuankömmlinge besuchen und aus der Nähe erleben. Die Besucherlnnen erwartet ein Blick, in die "Kinderstube" der Lipizzaner und eine spezielle Führung für Groß und Klein. Im Lipizzanergestür Piber gibt es Informationen über die Geburt, die ersten Tage, die einzelnen Charaktere und was die Fohlen in den ersten Jahren erwartet. Wichtige Termine vom...

  • 07.03.20
  •  32
  •  24
Leute
100 Jahre KFV-Gala: Präsident Klaus Mitterdorfer, Friedl Koncilia, ÖFB-Präsident Leopold Windtner, Austria-Legende Helmut König und Franz Wohlfahrt
354 Bilder

100 Jahre Kärntner Fußballverband
Große Jubiläumsgala des KFV

VILLACH (bk). Vor 100 Jahren erfolgte die Gründung des Kärntner Fußballverbandes und das wird dieses Jahr ausgiebig gefeiert. Den Startschuss gab es mit der großen Fußballgala im Congress Center in Villach. Das „Who-is-who“ des Kärntner Fußballs gab sich ein Stelldichein und feierte gemeinsam mit wichtigen Wegbegleitern, ehemaligen und aktiven Sportgrößen, Funktionärinnen und Funktionären sowie Vertreterinnen und Vertretern des öffentlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen...

  • 07.03.20
  •  1
Sport
Noch aktiv, aber nicht mehr im Nationalteam: Zlatko Junuzovic (Red Bull Salzburg)
3 Bilder

100 Jahre Fußballverband
Die Kärntner im Nationalteam

34 Spieler aus Kärnten trugen das Trikot der Österreichischen Nationalmannschaft. Die meisten Einsätze hatte Tormann-Legende Friedl Koncilia. KÄRNTEN. In der 100-jährigen Geschichte des Kärntner Fußballverbands kamen 34 Spieler aus Kärnten zu Team-Ehren, also zu Einsätzen in der Österreichischen Nationalmannschaft. Die Nummer eins Die meisten Einberufungen verbucht Friedl Koncilia: Der gebürtige Klagenfurter hütete zwischen 1970 und 1984 genau 84 Mal das Tor der Nationalmannschaft...

  • 06.03.20
Sport
24 Volksgruppen aus ganz Europa sind bei der Fußball-Europameisterschaft vom 20. bis 28. Juni in Kärnten vertreten.
4 Bilder

100 Jahre Fußballverband
Europameisterschaft der Minderheiten in Kärnten

Die „Europeada“, die Fußball-Europameisterschaft der autochthonen nationalen Minderheiten, gastiert vom 20. bis 28. Juni in Kärnten. Der Herz des Großereignisses ist der Klopeiner See. KÄRNTEN. Die „Europeada“ ist ein europäisches Großereignis, das den fairen Wettbewerb und die Begeisterung eines Sportfestes mit den Anliegen der autochthonen, nationalen Minderheiten verbindet. Begegnung und Austausch der Minderheiten stehen dabei im Mittelpunkt. Spiele in drei Bezirken Die...

  • 05.03.20
Sport
Am 30. Juli 2015 empfing der WAC im Wörthersee-Stadion in der Qualifikation zur Europa League Borussia Dortmund (Endstand: 0:1).
2 Bilder

100 Jahre Fußballverband
Ein Rückpass in die Vergangenheit

Zwischen dem KAC, dem ersten Fußballverein Kärntens, und dem heutigen Aushängeschild in der Bundesliga, dem WAC, liegen über hundert Jahre. KÄRNTEN. Seinen Ursprung nahm der Kärntner Fußball in der Landeshauptstadt Klagenfurt: Am 18. September 1909 erfolgte die Vereinsgründung des „1. Fußballklub Klagenfurt“, der im Juni 1911 in „Fußball und Athletikklub“ umbenannt wurde. In den Vereinssatzungen von 1920 ist dann erstmals vom „Klagenfurter Athletikclub“ (KAC) die Rede. Weg in die...

  • 05.03.20
Sport
Comedian Gernot Kulis sorgt für Lacher am Gala-Abend.

100 Jahre Fußballverband
Gala mit Comedian Gernot Kulis

Der Kärntner Fußballverband feiert sein 100-jähriges Bestehen am Freitag, 6. März, um 19 Uhr im Congress Center Villach. KÄRNTEN. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – der Kärntner Fußballverband blickt nicht nur zurück, wenn er am Freitag, 6. März, um 19 Uhr im Congress Center Villach mit Vertretern der Vereine und des öffentlichen Lebens sein 100-Jahr-Jubiläum feiert. Präsident Klaus Mitterdorfer darf auch Ehrengäste des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB) begrüßen. Fußballerische...

  • 04.03.20
Sport
Landeshauptmann und Sportreferent des Landes Kärnten: Peter Kaiser

100 Jahre Fußballverband
Ein Verband im Dienst der Gesellschaft

Zum 100-Jahr-Jubiläum würdigt Landeshauptmann Peter Kaiser besonders die Verdienste des Kärntner Fußballverbands in der Nachwuchsarbeit. KÄRNTEN. „Hundert Jahre im Dienst des Kärntner Sportgeschehens aktiv zu sein, bedeutet ein hohes Maß an Verantwortung und Engagement für unsere Gemeinschaft. Der Kärntner Fußballverband ist in den hundert Jahren seines Bestehens zu einer Institution herangewachsen, die das Sportland Kärnten im wahrsten Sinne des Wortes bereichert“, gratuliert...

  • 04.03.20
Sport
Präsident des Kärntner Fußballverbands: Klaus Mitterdorfer mit seiner Stellvertreterin Tanja Hausott

100 Jahre Fußballverband
Offensiv in die Zukunft

Im Überblick: Mit diesen Maßnahmen möchte Präsident Klaus Mitterdorfer den Kärntner Fußballverband in die Zukunft führen. KÄRNTEN. Wenn der Kärntner Fußballverband seinen 100. Geburtstag feiert, spielt Präsident Klaus Mitterdorfer nicht nur einen historischen Rückpass in die Vergangenheit, sondern, um in der Fußballsprache zu bleiben, vor allem eine Steilvorlage in die Zukunft. Projekt an Schulen Oberste Priorität hat unverändert die Nachwuchsarbeit. „Durch verschiedene gemeinsame...

  • 04.03.20
Wirtschaft
Social-Media-Star: Die Aussichtsplattform am Slow Trail Kitzelberg ist für Selfies und Schnappschüsse beliebt.

100 Jahre Tourismus in Kärnten
Klopeiner See ist das touristische Zugpferd

Die Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten befindet sich im Aufwind. Infrastruktur für Ganzjahrestourismus in Vorbereitung. VÖLKERMARKT. Bereits 1885 kamen die ersten Gäste an den Klopeiner See. In den 1920er Jahren wurden die ersten größeren Beherbergungsbetriebe eröffnet. Verlängerung der Saison Urlaube in der Region mit den wärmsten Badeseen Europas waren und sind gefragt – mit dem Klopeiner See als touristisches Aushängeschild. "Die Blütezeit erlebte der Fremdenverkehr in den...

  • 01.03.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Schlosshotel, Wörthersee und Casino: Die Gemeinde Velden ist auf Ganzjahrestourismus ausgerichtet.

100 Jahre Tourismus in Kärnten
Hier schlägt das Tourismus-Herz

Velden ist das ganze Jahr ein touristisches Aushängeschild Kärntens. VELDEN. Spätestens seit der Erfolgsserie "Ein Schloss am Wörthersee" Anfang der 1990er Jahre mit Roy Black in der Hauptrolle ist Velden das touristische Aushängeschild Kärntens. Die Fernsehbilder von Wörthersee, Schloss und Casino gingen um die Welt. Immer mehr Tagesgäste Velden hat jedoch mehr zu bieten. "Immer wichtiger wird für uns der Tagesgast aus der Umgebung", erklärt Bernhard Pichler-Koban, Geschäftsführer...

  • 29.02.20
Lokales
100 Jahre Volksabstimmung wird mit einer ORF-Live-Sondersendung gefeiert

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
100 Jahre Volksabstimmung: Kärnten feiert

Am 3. März findet die Feier zum 100-Jahr-Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung statt. Diese Veranstaltung wird vom ORF mit einer Live-Sondersendung begleitet. Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrat Martin Gruber und Landtagspräsident Reinhart Rohr gedenken gemeinsam mit den geladenen Gästen an die 100. Wiederkehr der Kärntner Volksabstimmung vom 10. Oktober 1920. KLAGENFURT. Unter „CARINTHIja 2020 - Ein Land sagt ja" findet eine 100 Jahre Jubiläumsfeier zur Kärntner Volksabstimmung statt....

  • 28.02.20
Wirtschaft
Die Fachgruppenobfrau der Freizeit- und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Kärnten: Kommerzialrätin Astrid Legner

100 Jahre Tourismus in Kärnten
Sie sorgen für Schwung im Tourismus

Kärntens Freizeit- und Sportbetriebe machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. KÄRNTEN. Bei einer Tour mit einem Austria-Guide das Land neu entdecken. Danach entspannt am Golfplatz eine Runde drehen, einen flotten Tanzkurs besuchen oder im Segelboot über einen der Kärntner Seen fahren – das sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten, die Kärntens Freizeit- und Sportbetriebe bieten. Auch die Kärntner Campingplätze, Wedding Planner und Fitness-Studios zählen zu dieser...

  • 28.02.20
Wirtschaft
Die beiden Fachgruppenobmänner der Wirtschaftskammer Kärnten: Stefan Sternad (Gastronomie, links) und Sigismund E. Moerisch (Hotellerie)

100 Jahre Tourismus in Kärnten
„Tourismus ist die Visitenkarte“

Der Tourismus ist Wirtschaftsmotor und Impulsgeber für unser Land. Damit das auch so bleibt, muss sich bei den Rahmenbedingungen aber einiges ändern. Was genau, das wissen Stefan Sternad (Fachgruppenobmann Gastronomie) und Sigismund E. Moerisch (Fachgruppenobmann Hotellerie). Die beiden Wirtschaftskammer-Funktionäre im Doppel-Interview. WOCHE: Wo sehen Sie die größten Baustellen im heimischen Tourismus? SIGISMUND E. MOERISCH: Ich sehe keine Baustellen, aber es gibt natürlich einiges zu...

  • 27.02.20
Leute
Theresia Bayer bei ihrer Geburtstagsfeier im Gespräch mit Rotkreuz-Vizepräsidentin Ulrike Michl.
3 Bilder

Hohes Alter
UMFRAGE - Zwei Frauen feierten ihr Lebens-Jahrhundert

Gleich zwei runde Jubilare: Theresia Bayer und Johanna Domandl feierten ihren 100. Geburtstag. Gleich zwei runde Jubiläen feierten zwei Damen in der Stadt. Theresia Bayer und Johanna Domandl wurden im Februar jeweils 100 Jahre alt. Die Historikerin Domandl unterrichtete in ihrer Berufszeit am Gymnasium in der Gstättengasse und machte sich als Expertin für Kulturgeschichte Österreichs einen Namen. Sie erzählt, sie habe in ihrem Leben viel gesehen, aber nach wie vor sei Salzburg die „schönste...

  • 27.02.20
Wirtschaft
Bewegung in der Natur ist heute das Hauptmotiv für einen Urlaub in Kärnten. Gefragt sind Rad- und Wanderurlaube.
2 Bilder

100 Jahre Tourismus in Kärnten
Am Anfang stand der Kurgast

Vom Kurland zum Natur-Aktiv-Lebensraum – wo entwickelte sich der Tourismus in Kärnten. KÄRNTEN. Vor hundert Jahren steckte der Tourismus in Kärnten noch in den Kinderschuhen. Erhebungen (Gäste, Betriebe und Betten) gab es bereits ab dem Jahr 1890, als der Kurtourismus begann, der vom Ersten Weltkrieg unterbrochen wurde. Sportliche Kärnten-Urlauber "Am Anfang stand also der Kurgast", blickt Christian Kresse, Geschäftsführer der Kärnten Werbung, zurück. Konkrete Daten zum Kurtourismus...

  • 25.02.20
Leute
Juliana Thomaser ist 100: Vertreter von Gemeinde und Seniorenbund stellten sich als Gratulanten ein.

Unterlamm
Hundertjährige feierte mit Bürgermeister und Senioren

Der Bezirk Südoststeiermark feiert wieder einmal den 100. Geburtstag einer Einwohnerin. Dieses Mal ist die Jubilarin in der Gemeinde Unterlamm daheim. Juliana Thomaser ist die älteste Bürgerin von Unterlamm. Bürgermeister Robert Hammer gratulierte seitens der Gemeinde, eine Abordnung des Seniorenbundes mit dem Unterlammer Obmann Josef Jaindl und Bezirksobmann Othmar Sorger an der Spitze schloss sich den Glückwünschen an.

  • 18.02.20
Lokales
Grafische Darstellung des Temperaturanstiegs – in 30 Jahres Perioden
6 Bilder

Klimaveränderung in Kärnten
Es wird wärmer, und das immer schneller

Im Zuge des Kärnten Schwerpunkts "100 Jahre Kärnten" nimmt die WOCHE das Klima – und seine Veränderung – unter die Lupe.  Wie warm war es vor hundert Jahren, wie warm wird es Mitte oder Ende des Jahrhunderts sein? Die WOCHE fragt nach.  KÄRNTEN. Es wird wärmer, und das natürlich auch in Kärnten. "Die deutliche Zunahme der letzten Periode (Anm. dreißig Jahre) ist nicht mehr als normale Schwankung zu sehen sondern ein eindeutiges Signal des Klimawandels", sagt Christian Stefan der...

  • 12.02.20
  •  1
Wirtschaft
Schleppe-Brauerei 1912: "400 Jahre Braukunst vor den Toren der Stadt Klagenfurt (Kaiser Verlag)
3 Bilder

100 Jahre Wirtschaft in Kärnten – Klagenfurt
Schleppe: Von der Steinbier-Brauerei zum Kreativ-Bier

Die Schleppe-Brauerei zählt in Klagenfurt zu den ältesten Unternehmen - gegründet 1607. KLAGENFURT. Im Abstimmungsjahr 1920 blickte die Schleppe-Brauerei auf eine bereits 313-jährige Tradition zurück: 1607 wurde das Anwesen „Schleppe“ der Familie Biermann erstmals als Brauerei erwähnt. Das Bier wurde damals im Gasthaus „Zum Schleppe“ serviert, das Schleppe-Steinbier noch im Laufe des 17. Jahrhunderts kärntenweit bekannt und beliebt. 1827 folgte der Umbau zur Dampfbierbrauerei, 1872 der...

  • 11.02.20
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Uhrmachermeister Werner Beck übernahm 1999 den elterlichen Betrieb am Hauptplatz in Spittal.
4 Bilder

100 Jahre Wirtschaft in Kärnten – Spittal
Bei Manesch dreht sich alles um die Zeit

Das Juweliergeschäft "Uhren Manesch" ist einer der ältesten Betriebe im Bezirk Spittal. SPITTAL. Seit nunmehr 122 Jahren gibt es das Juweliergeschäft "Uhren Manesch" am Spittaler Hauptplatz. Der aus Südtirol stammende Peter Manesch übernahm am 21. Juni 1989 das Unternehmen von Uhrmachermeister Peter Wieser. An diesem Standort befindet sich heute die Porcia-Apotheke. Nachdem Manesch ein Haus am Hauptplatz erworben hatte, war er im Handel mit Uhren, Gold- und Silberwaren und als Optiker...

  • 11.02.20
Wirtschaft
4 Bilder

100 Jahre Wirtschaft in Kärnten – Villach
Willroider: Sie bauen, und das seit fast 200 Jahren

Willroider gilt als eines der ältesten Baufirmen Österreichs. Den Grundstein für den Familienbetrieb legte Josef Willroider, Ururgroßvater des heutigen Firmenchefs, im Jahr 1827 an der Draupromenade. VILLACH. Es sind nicht allein die historischen Bauwerke wie das ehemalige Gebäude der Nationalbank in der 10. Oktober Straße oder die Dependence Moser am Drauufer oder die Stationen der Kanzelbahn. Es ist mehr als das. "Man muss sich vorstellen noch vor 100 Jahren hatte Villach vielleicht 9.000...

  • 07.02.20
Wirtschaft
Ein Familienbetrieb: Kerstin, Jouri, Clemens und Hannes Kandolf von der Bäckerei Kandolf in Hermagor
2 Bilder

100 Jahre Wirtschaft in Kärnten – Hermagor
Bäckerei Kandolf: Ein Traditionsbetrieb in fünfter Generation

Die Bäckerei Kandolf an der Hauptstraße in Hermagor ist einer der ältesten Betriebe im Bezirk. HERMAGOR. In der Bäckerei Kandolf in Hermagor wird seit mehr als einem Jahrhundert Brot gebacken. "Das genaue Gründungsjahr unserer Bäckerei wird gerade nachgeforscht", erklärt Bäckermeister Hannes Kandolf. Fest steht jedoch, dass die Bäckerei einst den Namen "Bäckerei Dullnig" trug. Diese wurde dann von drei Kandolf-Brüdern, zwei Bäcker und einem Konditormeister übernommen und eine zweite...

  • 07.02.20
Wirtschaft
Keine Bügel zur Sicherheit: Die Anfänge des Autozuges
5 Bilder

100 Jahre Wirtschaft in Kärnten
Tauernschleuse: Seit 100 Jahren ein Erlebnis!

Sie verbindet Kärnten mit Salzburg und ist seit dem Jahr 1920 von großer wirtschaftlicher Bedeutung: die Tauernschleuse. Heute ist sie auch für Radfahrer ein beliebtes Transportmittel. MALLNITZ. Die Tauernschleuse (Autoschleuse Tauernbahn) als Teilstück der Tauernbahn zwischen Mallnitz und Böckstein besteht seit 1920. Im Kärntner Jubiläumsjahr feiert also auch sie ihr 100-jähriges Bestehen. Diese Möglichkeit der Autoverladung ist einzigartig in Österreich. Im Juni wird es ein...

  • 05.02.20
Wirtschaft
Christina Kulterer (zweite von links) und ihr Team sorgen für beste Beratung im Traditionsunternehmen.

100 Jahre Wirtschaft in Kärnten – Lavanttal
Über 300 Jahre Modehaus Offner

Das Modehaus Offner ist seit Jahrhunderten im Stadtbild der Innenstadt verankert.  WOLFSBERG. Das Modehaus Offner am Offner-Platzl 1 befindet sich seit über 300 Jahren in Familienbesitz und prägte dementsprechend auch die Lavanttaler Wirtschaft der letzten Jahrhunderte. Die WOCHE begeht eine Zeitreise zurück zum Ursprung dieses Lavanttaler Unternehmens. Ursprung aus ObdachDie älteste Nachricht ist im Trauregister der Pfarre Obdach mit 22. Februar 1642 datiert. Dort heiratete Gregor...

  • 05.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.