100 jahre

Beiträge zum Thema 100 jahre

Maria Skupien freute sich über den Besuch zu ihrem 100. Geburtstag.

100. Geburtstag
Josefstädterin Maria Skupien feierte ein Jahrhundert

Bezirksvorstehung Josefstadt durfte Bewohnerin Maria Skupien zu ihrem 100. Geburtstag gratulieren. WIEN/JOSEFSTADT. Zu einem ganz besonderen Anlass wurde die Bezirksvorstehung Josefstadt geladen: Der 100. Geburtstag von Bewohnerin Maria Skupien. Diese freute sich über den Besuch von Daniela Martos, Initiatorin der Initiative "Achtsamer Achter". Maria Skupien erhielt eine Urkunde zu ihrem Freudentag. Auch der Blumenstrauß brachte die Pensionistin zum Strahlen. Auf diesem Weg möchte auch die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Haflinger-Züchter feiern "Hunderter": Die Jubiläumsschau in Zams muss corona-bedingt auf den 26. Mai 2022 verschoben werden.
8

Tirols ältester Verein
Haflinger-Pferdezuchtverein Zams feiert 100 Jahre

ZAMS. Der älteste Verein der Welt feiert im Mai 2022, corona-bedingt ein Jahr verspätet, sein 100-Jahr-Jubiläum. Der Haflinger-Pferdezuchtverein Zams (HPVZ) leistete Pionierarbeit in der weltweiten Haflingerzucht. Jubiläum auf 2022 verschoben Durch die Corona-Pandemie bedingt findet die 100-Jahr-Jubiläumsschau des Haflinger-Pferdezuchtvereins Zams (HPVZ) mit einem Jahr Verspätung am 26. Mai 2022 in Zams statt. „Heuer waren Umstände mit vielen Fragezeichen versehen, eine gesicherte Vorbereitung...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Caritas-Direktor Ernst Sandriesser freut sich über 100 Jahre Caritas-Erfolg.

100 Jahre
Caritas - Wichtiger denn je

Bereits 100 Jahre sind seit der Gründung der Caritas Kärnten vergangen. In Pandemiezeiten ist sie wichtiger denn je.  KÄRNTEN. Getragen wird die Caritas durch motivierte MitarbeiterInnen, eine Vielzahl an freiwilligen Helferinnern und Helfern sowie zahlreichen Partnerinnen und Partnern und natürlich durch die großzügigen Spenden aus der Bevölkerung. Heuer feiert Kärntens größte Hilfsorganisation ihr Jubiläum. "Gemeinsam haben wir viel erreicht, gemeinsam werden wir noch viel mehr erreichen",...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Salzburgs Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und der zweite Salzburger Landtagspräsident Sebastian Huber stellen sich in der Online-Podiumsdiskussion spannenden Fragen.
2

Video zum Nachsehen
100 Jahre Salzburger Landesverfassung

Der Salzburger Landtag nimmt das Jubiläum zu "100 Jahre Landesverfassung" zum Anlass, sich selbstkritisch mit den Werten, dem Zustand und den Notwendigkeiten unserer demokratischen Verfassung, aber auch mit den Bedrängnissen, denen sie ausgesetzt ist, zu befassen. Dazu startet da Land eine Diskussionsreihe, die ihr hier live mitverfolgen könnt.  SALZBURG. Vor genau 100 Jahren beschloss der Salzburger Landtag seine Landesverfassung, die in ihren Grundzügen heute noch in Kraft ist und die Basis...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Ehrentag: die drei Jubilarinnen Katharina Meieritsch (l.), Gisela Holler (M.) und Gertrud Bardach (r.) mit Gratulanten vor der Kutsche mit der es im Anschluss durch Söchau ging.
1 Video 19

Mit Video und Bildergalerie
Für diese Jubilarinnen ging es mit "304 PS" durch Söchau

100, 101 und 103 - so viele Jahre hier auf Erden zählen drei Bewohnerinnen des SeneCura Sozialzentrums in Söchau, die vor kurzem gemeinsam ihr 304-jähriges Jubiläum feierten. SÖCHAU. Die Überraschung und die große Freude war den drei Jubilarinnen im SeneCura Sozialzentrum Söchau ins Gesicht geschrieben. Anlässlich der Geburtstage der drei Heimbewohnerinnen Gertrud Bardach (101 Jahre), Katharina Meieritsch (103 Jahre) und Gisela Holler (sie wird heuer 100. Jahre) organisierte des SeneCura-Team,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Wortlaut der Bestellung von Sigismund Waitz zum apostolischen Administrator
3

Gedanken
Vor 100 Jahren: Auftakt zur eigenständigen Diözese

INNSBRUCK. Es sollte der erste Schritt zur eigenständigen Diözese Innsbruck sein: Die Berufung von Sigismund Waitz zum apostolischen Administrator für den österreichischen Teil der Diözese Brixen am 9. April 1921. Vier Jahre später, also 1925, wurde die Administratur Innsbruck-Feldkirch direkt dem Heiligen Stuhl unterstellt. Waitz, zu dieser Zeit Weihbischof in Brixen, erhielt alle Rechte eines residierenden Bischofs. Es dauerte aber noch bis 1964, bis das Gebiet zu einer eigenständigen Diözese...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
70 Jahre Grünangerhütte: Die Jugendlager in der vereinseigenen Hütte finden heuer mit dem "Kids Adventure Camp" eine Wiederaufnahme.
Aktion Video 4

Alpenverein Deutschlandsberg
100 Jahre im Bann der Koralpe

Im September feiert der Alpenverein Deutschlandsberg sein 100-Jahr-Jubiläum. Das Jubiläumsfest wird der Jugend gewidmet sein. Darüber hinaus gibt es anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Grünangerhütte eine Wiederaufnahme der Jugendlager im neuen Kleid.  DEUTSCHLANDSBERG. Im September ist es genau 100 Jahre her, dass in Deutschlandsberg die selbstständige Sektion des "Steirischen Gebirgsvereins" als Vorläufer des Alpenvereins gegründet wurde. "Erster Obmann des Vereins war Rechtsanwalt Ernst...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Aktuell sind 130 Vereine beim Salzburger Fußballverband gemeldet und der Verband hat über 25.000 Mitglieder. Am heutigen 15. April 2021 feiert der SFV seinen 100.Geburtstag.
4

Jubiläum
Salzburger Fußballverband feiert sein 100-jähriges Bestehen

Am 15. April 1921 konstituierte sich der selbstständige Fußballverband für das Bundesland Salzburg, der SFV. In den Jahren davor gab es den gemeinsamen „Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg“. Am heutigen Donnerstag, 15. April 2021, feiert der SFV sein 100-jähriges Jubiläum. Er zählt 130 Vereine und hat über 25.000 Mitglieder. SALZBURG. Nach dem 1. Weltkrieg wurde der gemeinsame „Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg“ gegründet. Die erste Meisterschaft wurde bereits im...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bei den Wanderungen, die an 100 Tagen durch ganz Österreich führen werden, werden die vier Schwerpunktthemen der Soroptimistinnen im Mittelpunkt stehen. Gewandert wird auch im Böhmerwald.
2

100 Jahre Jubiläum
Soroptimistinnen laden zu Frauen-Ge(h)sprächen ein

Frauen-Ge(h)spräche organisiert Soroptimist International zum 100-jährigen Jubiläum. Die Tour führt im Juli auch zum Club Rohrbacher Land. Dabei soll auf die vier Schwerpunktthemen aufmerksam gemacht werden. BEZIRK ROHRBACH. Weltweit engagiert sich Soroptimist International für die Besserstellung von Mädchen und Frauen. Die größte Service-Organisation berufstätiger Frauen wurde 1921 in Kalifornien gegründet und ist heute mit 80.000 Mitgliedern in fünf Kontinenten vertreten – unter anderem auch...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Am 10. April 1921 fand im Gasthaus Schwind die Gründungsversammlung des Gebirgstrachtenerhaltungs- und Schuhplattlervereins D´Walberger statt.
4

Einmaliges Jubiläum
100 Jahre Trachtenverein D'Walberger in Langenwang

Am 10. April 1921 fand die Gründungsversammlung des Gebirgstrachtenerhaltungs- und Schuhplattlervereins D´Walberger statt. Um Punkt 15 Uhr begrüßte Andreas Riegler damals die Anwesenden mit einem kräftigen „Griabi san ma“. Exakt 100 Jahre später sollen zum Zeichen der Dankbarkeit und der Hoffnung die Glocken der Langenwanger Pfarrkirche erklingen. Eigentlich haben die Walberger bereits Anfang 2020 mit den Planungen für das einmalige Jubiläumsjahr begonnen. Mehrere große Projekte, wie ein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Haus Brigittenau: Seniorin Wilhelmine Maas feierte gut gelaunt ihren 100. Geburtstag.
3 12

Haus Brigittenau
Brigittenauerin feiert ihren 100. Geburtstag

Besonderer Anlass im Haus Brigittenau: Bewohnerin Wilhelmine Maas wurde 100 Jahre alt. Wirklich ein Grund zu feiern! WIEN/BRIGITTENAU. Allen Grund zu feiern gab es im Seniorenwohnhaus am Brigittaplatz 19. Für Bewohnerin Wilhelmine Maas stand ein ganz besonderer Tag an: Sie wurde 100 Jahre alt. "Gut gelaunt und quietsch fidel feierte unsere Frau Wilhelmine Maas, mit unserem Team ihren 100. Geburtstag", berichtet das Haus Brigittenau. "Gesundheit, Glück und Zufriedenheit sollen sie im neuen...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
2

Schwaz
Sportclub Schwaz feiert 100 Jahre

SCHWAZ. Schon seit einem Jahr hat die Corona- Pandemie die Welt fest im Griff und vor allem der Bezirk Schwaz steht derzeit aufgrund von Mutationsfällen besonders im Fokus, was auch die heimischen Vereine vor große Probleme stellt. Der Regionalligist SC Eglo Schwaz feiert in diesem Jahr sein 100- jähriges Bestehen und es wäre geplant gewesen, die Saison als "Jubiläumssaison" auszurufen und verschiedene Akzente zu setzen: ,,Die Planungen waren schon vor dem ersten Lockdown fast abgeschlossen",...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Video 2

Museumsöffnung
Das "Stadtgeflüster" in Gleisdorf geht wieder los (mit Videoführung)

Mit einem großen Fest sollte der 100. Geburtstag der Stadterhebung Gleisdorfs gefeiert werden, doch das Jahr 2020 ließ Feierlichkeiten nicht zu. Im dritten und somit letzten Teil der Ausstellung "Stadtgeflüster" kann man nochmal Interessantes, Bekanntes, aber auch gänzlich Unbekanntes über die letzten 100 Jahre in Gleisdorf lernen. Die WOCHE unterhielt sich mit Museumsleiterin Sigrid Hörzer über den voll Erinnerungen geprägter Rundgang im Museum im Rathaus. WOCHE: Aufgrund der gesetzlichen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Stadtteilschreiber
Stadtteilschreiber für den Linzer Stadtteil Kleinmünchen

Der oberösterreichische Heimatforscher T.G.Lackner nimmt sich schon länger der Stadtteilgeschichte des oberösterreichischen Zentralraumes an. Im Zuge dessen wurde Lackner zum Stadtteilschreiber des Linzer Stadtteiles Kleinmünchen. "Jeder ist bei mir willkommen, der seine Eindrücke - sowohl aus historischer Sicht als auch aus dem Blickwinkel unserer jetziger Zeit - über Kleinmünchen kundtun will", sagt Lackner hinblicks des bevorstehenden Jubiläums dieses nicht zuletzt auch flächenmäßig großen...

  • Linz
  • Thomas Lackner
Direktor Alois Kourek und Buchhalter Heinrich Kickinger im ersten Büro in Aigen im Jahr 1921.
2

Jubiläum
Lagerhaus in Rohrbach feiert das 100-jährige Bestehen

Seit hundert Jahren gibt es das Lagerhaus in Rohrbach bereits. Im Sommer ist ein großes Jubiläumsfest geplant. BEZIRK ROHRBACH. Seit hundert Jahren versorgt das Lagerhaus die Rohrbacher mit Waren und Dienstleistungen. Am 13. Jänner 1921 unterzeichneten Obmann Johann Wöss aus Diendorf, Geschäftsführer Alois Kourek, Buchhalter Heinrich Kickinger aus Aigen sowie ein Revisor aus Linz die Gründungsurkunde und schufen damit die Lagerausgenossenschaft Rohrbach. Seitdem ist das Unternehmen stark...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Festprediger Hubert Lenz aus Feldkirch
3

Fulpmes
Don Bosco Fest als Auftakt zum 100-Jahr-Jubiläum

Am Sonntag feierten die Salesianer Don Boscos aus Fulpmes mit rund 200 Menschen über Livestream einen Festgottesdienst zu Ehren des heiligen Don Bosco. FULPMES. Festprediger Hubert Lenz aus Feldkirch sprach in der Predigt über eine dreifache Freude, die auch in Krisenzeiten trägt: Lebensfreude, Glaubensfreude und Arbeitsfreude. Diakon Michael Brugger gratulierte im Namen des Seelsorgeraums Stubai den Salesianern zu ihrer 100-jährigen, segensreichen Präsenz in Fulpmes. Musikalisch gestaltet...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Jugendliche aus ganz Tirol erhalten am Technikcampus Stubai eine fundierte Maschinenbau-Ausbildung. In der Bildmitte: Direktor Pater Peter Rinderer
1

Virtuelle Ausstellung und Livestream-Gottesdienst zum Festtag
100 Jahre Don Bosco in Fulpmes

Einladung zur virtuellen Ausstellung sowie einem Livestream-Gottesdienst aus Fulpmes zum Festtag des Heiligen Don Bosco am Sonntag, 31. Jänner. FULPMES. Am 31. Jänner ist der Tag des Heiligen Don Bosco, des Patrons der Jugend – ein wichtiger Tag auch für die Salesianer Don Boscos in Fulpmes. Schon seit 100 Jahren leiten sie hier ein Schülerheim. Die Ausstellung „100 Jahre Don Bosco in Fulpmes“ gibt Einblick in die Geschichte des Heims. „Eigentlich wollten wir den Menschen die Ausstellung zum...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
LAbg. Richard Hogl, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Karl und Hedi Schwayer, Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer,  Vizebürgermeister Ernst Muck

Kaufhaus feiert 100er
1920 bis 2020 Kaufhaus Schwayer in Zellerndorf

Vieles hat sich in den letzten 100 Jahren verändert, eines ist gleichgeblieben: Die Familie Schwayer sorgt für die Nahversorgung in Zellerndorf. ZELLERNDORF. Angefangen hat alles mit Karl Schwayer, den Großvater des jetzigen Firmeninhabers. Er gründete 1920 in Zellerndorf 126 das Gemischtwarengeschäft. 1929 wurde an den heutigen Standort übersiedelt. 1967 wurde der Betrieb von Rudolf Schwayer und seiner Gattin Marianne übernommen, am 01.07.1990 folgten Karl Schwayer und Gattin Hedwig, die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ganz in unserer Nähe haben wir die St. Martins Therme in Frauenkirchen mit einer Lodge in welcher sich sehr gut die Geburtstage mit unserer Familie feiern lassen. 
Photo @ H.P.
2 2

100 Jahre Burgenland
Papa wenn du das heute sehen könntest

Gar eilig hast du es gehabt und du hast den Schritt ganz still und heimlich noch vor dem Anschluss des Burgenlands an Österreich gewagt. Das war gar nicht ungefährlich, doch du der deutschen Minderheit in Ungarn angehörend sahst keine Chance in dem Land weiterhin zu leben. Papa ich danke dir und du würdest staunen was aus deinem Zufluchtsland geworden ist. Ein schönes Land und man kann stolz darauf sein, du Papa wärst es ganz sicher. Kittsee wurde dann viele Jahre unser Lebensmittelpunkt und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Starkes Team: Nun übernimmt Sohnemann Martin Plasounig
4

Martin Plasounig
Die vierte Generation übernimmt das Ruder

Mit 1. Oktober übernahm Martin Plasounig die Geschäftsführung bei Plasounig Technik GmbH. Im Gepäck hat der studierte Techniker Zukunftspläne und Visionen. VILLACH. Vergangenes Jahr feierte Plasounig das 100-jährige Firmenjubiläum, nun wird mit dem neuen Geschäftsführer von Plasounig Technik GmbH, Martin Plasounig, eine neue Firmenära eingeleitet. In vierter Generation übernimmt der 31-Jährige das Ruder und wird in Zukunft die Geschicke des Unternehmens leiten. Und dafür hat Plasounig auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In den Zwischenkriegsjahren fand die Gymnastik der Turnier hauptsächlich im Freien statt.
4

Atus Köflach Turnen
Köflacher Turnsektion wird 100

Im Jahr 1920 wurde die Sektion Turnen des Atus Köflach gegründet. KÖFLACH. Die Wurzeln des ATUS Köflach reichen bis in die Anfangszeit der Ersten Republik zurück, aber 1919 treffen sich unter der Führung des Gewerkschaftsfunktionärs Viktor Eisner vier weitere Männer - Franz Wagner, Hans Propotnig, Anton Feytinger und Hans Rudolf - und besprechen die Gründung eine Arbeiterturnvereines in Köflach. Die Gesinnungsgenossen nennen sich die "rote Elf". Zum Sprecher der "Gründerväter" des ATUS Köflach...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Feuerwehr und Bgm. Klaus Winkler stellten sich als Gratulanten bei Hans Obermoser ein.
3

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Mit 100 Jahren ältestes Stadtfeuerwehr-Mitglied

KITZBÜHEL (red.). Zu einem besonderen Anlass rückte die Kitzbüheler Feuerwehrführung aus. Feuerwehrkamerad Hans Obermoser feierte am 3. Oktober seinen 100. Geburtstag und ist damit nicht nur das älteste Mitglied der Wehr, sondern auch das erste, das diesen außergewöhnlichen Geburtstag im Kreise seiner Kameraden feiern konnte. Der Jubilar ist seit über 70 Jahren FW-Mitglied. Er ist heuer bereits der vierte „Hunderter“ in Kitzbühel, die älteste Kitzbühelerin ist bereits 102 Jahre alt. Als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Josef Pollan hielt einen Vortrag über hundert Jahre Ortsgeschichte in Thörl-Maglern.

Thörl-Maglern
Hundert Jahre Ortsgeschichte

Zum Gedenkjahr der Kärntner Volksabstimmung gab es im Greißlermuseum einen Vortrag von Josef Pollan über die Entwicklung von Thörl-Maglern von 1920 bis 2020. THÖRL-MAGLERN. In den vergangenen hundert Jahren erlebte der Ort Thörl-Maglern zahlreiche historische Veränderungen und Ereignisse. Wegen der italienischen Besetzung und Zugehörigkeit zu Italien war die Bevölkerung von Thörl und Maglern beispielsweise gezwungen, 1920 den ersten "geteilten" Kirchtag zu feiern. In beiden Ortschaften gab es...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Familienbetrieb in 3. Generation: Eva und Adolf Haas führen das kleine, aber feine Fachgeschäft in Weiz mit viel Liebe zum Detail.
1 14

100 Jahre Adolf Haas
Wurzeln reichen 100 Jahre zurück

Das Geschäft von Adolf Haas in Weiz birgt eine lange Geschichte mit vielen Weggabelungen. Schon beim Betreten des Geschäftslokales in der Weizer Dr. Karl-Renner-Gasse riecht man due verschiedenen Düfte von Kaffee und Tee und wird in die lange Geschichte des Gebäudes und des Familienunternehmens entführt. Das Geschäft von Adolf Haas könnte man fast als Kuriositätenladen bezeichnen, wären da nicht die vielen modernen Dekoartikel, Kaffee- und Teesorten, Schokolade, Essig, Kerzen und Destillate –...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.